MyDriveConnect - Sicherheitseinstellungen Windows, Portfreischaltungen — TomTom Community

MyDriveConnect - Sicherheitseinstellungen Windows, Portfreischaltungen

muffpottermuffpotter Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hallo Community,

ich nutze seit ca. 3-4 Jahren ein TomTom Start 25 Navi. Dieses habe ich in den letzen Jahren mehrfach mit mydrive Connect geupdatet . Beim letzten Update wurde die Karte auf dem Gerät gelöscht und lässt sich nicht mehr wieder herstellen.
Neben 10! Anrufen bei der TomTom Hotline und Kontakt zu Eva (die Dame die man über Facebook kontaktieren kann) besteht das Problem immer noch. TomTom kann mir nicht weiter helfen. Ich bekomme immer wieder Emails (in schlechtem Deutsch) mit den gleichen Lösungsvorschlägen, die mich nicht weiter bringen.
Tom Tom ist der Meinung, dass das Problem entweder an meiner Fritzbox, meinem PC (Windows 7, 64 Bit) oder an meinem Virenprogramm (Avira) liegt.
Ich habe inzwischen diverse Ports in der FritzBox freigeschaltet undSonderfreigaben in der Windows Firewall und im Avira erstellt.
Ich habe es inzwischen von 2 PCs zuhause und einem PC bei einem Bekannten versucht, mein Gerät zu updaten. Leider erfolglos.

Nun komme ich zu meinen Fragen:
  1. Kann mir hier jemand erklären was ich evt. falsch mache?
  2. Warum muss ich für eine Software von TomTom derartig viele Sicherheitseinstellungen verändern und bei Geräten von anderen Herstellern (Apple Handys, Android Handys, TomTom Sportuhren) ist dies nicht notwendig?

Kommentare

  • JustynaJustyna Beiträge: 4,683 Moderator
    Hallo muffpotter,

    Es tut mir leid zu hören, dass Du so viele Probleme mit der Kartenaktualisierung hast.
    Wir haben Dir mit meinen Kollegen aus dem technischen Dienst alle fehlgeschlagegenen Aktualisierungen vom Server entfernen lassen.
    Dies sollte helfen den Prozess des Herunterladens zu beschleunigen. Schliess bitte nun das Start 25 an den PC an und lade die automatisch angebotene Aktualisierung runter.

    Prüf bitte noch eine Sache, ob es unter Einstellungen in My Drive Connect folgendes Häckchen da steht:

    5562ea9e-ae41-4c6b-a6e0-cde620801ceb.png

    Wichtig ist es auch, nur die Karte selbst aufs Gerät zu laden, d.h um die Karte runterzuladen, geh bitte auf den Reiter Meine Inhalte----Meine Karten----Europa und bei der Europa klicke bitte auf die Taste Installieren.

    Ich hoffe, die Karte wird endlich richtig installiert.

    Gruß,

    Justyna
  • muffpottermuffpotter Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo Justyna,

    vielen Dank für Ihre Antwort und den Lösungsvorschlag.
    Ich habe heute mehrere Updateversuche von zwei verschiedenen Internetanschlüssen (unter Berücksichtigung Ihrer Vorschläge) unternommen.

    Leider (wieder) erfolglos!

    Justyna können Sie mir die nachfolgenden Fragen beantworten?
    1. Haben Sie (oder die Community) weitere Ideen was ich falsch mache?
    2. Warum muss ich für eine Software von TomTom derartig viele Sicherheitseinstellungen (die ja nicht ohne Grund Standardeinstellungen sind) verändern und bei Geräten von anderen Herstellern (Apple Handys, Android Handys, TomTom Sportuhren) ist dies nicht notwendig?
    3. Ist es möglich, das Navigationsgerät zum Updaten einzuschicken?
  • muffpottermuffpotter Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo Justyna,

    haben Sie wirklich keine Antworten auf meine Fragen?

    Muss ich wirklich ein ca. 3 Jahre altes TomTom Navigationsgerät entsorgen,
    weil ein Software Update nicht funktionert?
    Gibt es ggfs. ein Update von Ihrer MyDriveConnect Software, mit dem man
    die Verbindung vor Update-Beginn (des Navigationsgerätes) prüfen kann?
    Sieht so der Kundenservice von TomTom im Jahre 2018 aus?
    Wird man als Kunde wirklich mit seinen Problemen so alleine gelassen?
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,683 Moderator
    Hallo muffpotter,

    Ich habe Deine Antwort selbstverständlich hier bekommen aber in der Zwischenzeit habe ich bemerkt, dass Deine MapShare Aktualisierung nicht erfolgreich installiert wurde.

    Wir haben nun das Zertifikat der Europa Karte gelöscht, mach bitte nun folgendes:

    1. Klicke bitte auf Meine Inhalte
    Meine Karten unter dieser fehlgeschlagenen Karte solltest Du die Taste DEINSTALLIEREN haben. Klicke bitte drauf.
    2. Trenne jetzt das Gerät vom Computer ab und schliesse My Drive Connect von der unteren Taskleiste( System-Trayinfo) indem Du auf Beenden kickst. Wenn Du es nicht auffinden kannst, starte einfach den Computer neu.
    3. Ohne das Programm MY Drive Connect zu starten, tippe gleichzeitig die Windows- Taste und R- Taste, schreibe im Suchfeld appdata, öffne dann den Ordner Local
    TomTom
    HOME 3 muss entfernt werden.
    4. Öffne bitte jetzt My Drive Connect und unter Meine Karten wähle die Karte und klicke auf Installieren darunter.

    Anhand der früheren Fehler würde ich an Deiner Stelle das Antivirus Programm so konfigurieren, dass My Drive Connect als vertrauenswürdige Programm anerkannt wird.

    Hoffe dass es jetzt klappt,

    Gruß,

    Justyna
  • muffpottermuffpotter Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo Justyna,

    leider bekomme ich das Gerät inzwischen nicht mehr eingeschaltet.
    -> Update nicht möglich.
    Gibt es einen Lösungsvorschlag hierfür?
    Akku ist selbstverständlich geladen worden!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0