TomTom Go Sprachansagen bei laufendem Autoradio über Bluetooth — TomTom Community

TomTom Go Sprachansagen bei laufendem Autoradio über Bluetooth

skosko Beiträge: 6 [Master Traveler]
bearbeitet 22. Oktober in TomTom-App für Android
Ich bin nach einigen Naviprogrammen nun zu TomTom Go gekommen:
  • Navigon (wird nicht mehr weiterentwickelt)
  • Sygic (ständige Programmhänger und Handy wird glühend heiß)
Prinzipiell tut das Programm alles was ich mir wünsche:
  • keine Programmhänger
  • flüssige Darstellung
  • angenehme Stimmen (im Gegensatz zu Sygic)
doch nun kommt das große Aber:
Ich bekomme den Ansageton nicht aufs Radio, wenn ich Radio höre!
Ton habe ich nur wenn ich per Bluetooth z.B. Mp3 aus dem Handy abspiele, dann wird die Musik runtergeblendet, die Ansage kommt und dann geht die Musik weiter...

Navigon und Sygic konnten die Ansagen auch in die Radiosendung einblenden (im Radio sah es aus als ob ein Telefonanruf kommt), mit TomTom bekomme ich das nicht ans Laufen!

Ich habe seit Tagen 'zig Threads und Tips gelesen, weitergekommen bin ich da leider nicht!

Einen Support-Request auf der Seite von TomTom konnte ich nicht erstellen, es gibt nirgends eine Möglichkeit dafür!

Wenn es bei Navigon und Sygic funktioniert muss es bei TomTom doch auch gehen, nur wie?

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Ciao
Stefan

Kommentare

  • bastlebastle Beiträge: 31 [Prominent Wayfarer]
    Hi Sko,

    es gibt in den Einstellungen unter "Stimmen" ganz unten die Einstellung "Kanal für Audioausgang".
    Falls du diese Option noch nicht ausprobiert hast, kannst du ja mal damit rumspielen.
    Bei mir hat die Option "Anrufkanal" das gewünschte Ergebnis gebracht :)
  • skosko Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Ich habe alle Varianten durchprobiert, bei laufendem Autoradio kommt bei keiner einzigen Kanalauswahl eine Unterbrechung des Radioprogramms und Einblendung der Ansage :-(

    Ciao
    Stefan
  • T212T212 Beiträge: 115 [Renowned Trailblazer]
    Das mit dem Unterbrechen des Radioprogramms funktioniert bei Tomtom über Bluetooth NICHT, da kannst du an den Audioausgangs-Kanälen einstellen, was du willst.

    Es gibt 2 Möglichkeiten:

    1.) Du lässt die Durchsagen über den Lautsprecher des Handys wiedergeben (dann musst du wie oben erwähnt mit den Audioausgangs-Kanälen rumspielen). Falls keiner funktioniert hilft nur noch, A2DP zu deaktivieren, denn über dieses Bluetooth-Profil spielt Tomtom den Ton ans Radio. Nachteil: MP3-Wiedergabe vom Handy ist dann perdu.

    2.) Dein Radio unterstützt Android Auto? Fein, nur dann funktioniert's wie gewünscht inklusive Muten der Wiedergabe des Radios usw. Zwar wird Tomtom von Android Auto nicht unterstützt, aber die Tonwiedergabe funktioniert wunderbar, während das Bild weiterhin übers Handydisplay läuft.
  • skosko Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Ganz versteckt hier im Forum habe ich jetzt einen Hinweis auf die App AudioBT plus gefunden, damit funktioniert die Radiounterbrechung bei Ansagen von TomTom :-)))

    Ciao
    Stefan
  • Micha369Micha369 Beiträge: 67 [Prominent Wayfarer]
    Es geht!

    Bei mir ging es zuerst auch nicht.
    Doch dann habe ich einen anderen Audiokanal gewählt (Siehe Beitrag von Bastle) .
    Das geht super!
    Einstellungen / Stimmen / Erweitert-Kanal für Audioausgabe : Benachrichtigungskanal

    Damit geht es. Radio und gleichzeitig die akustische Warnung bei Radarkontrollen, was mir besonders am Herzen lag.
  • FKiFKi Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Hallo neues Jahr gleiches Problem - Golf7 Tom Tom Go und Composition Media Radio. Sprachausgabe aus Tom Tom Go nur bei Mediaauswahl = Bluetooth
    Unter Einstellungen / Stimmen / ... kann aber nun kein Audiokanal mehr gewählt werden. Diese Funktion ist nicht verfügbar und sichtbar. Hat jemand das gleiche Problem?
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    bearbeitet 16. Oktober
    FKi schrieb: »
    Hallo neues Jahr gleiches Problem - Golf7 Tom Tom Go und Composition Media Radio. Sprachausgabe aus Tom Tom Go nur bei Mediaauswahl = Bluetooth
    Unter Einstellungen / Stimmen / ... kann aber nun kein Audiokanal mehr gewählt werden. Diese Funktion ist nicht verfügbar und sichtbar. Hat jemand das gleiche Problem?

    Wenn ich mein Handy bzw. TT GO App per Bluetooth mit dem Radio verbinde funktioniert NUR alles vom Handy, also Navigation und Musik oder Radio vom Handy. Radio vom Auto dann höre ich wenn per Bluetooth verbunden, keine Navigation und wenn ich Bluetooth deaktiviere, kommt die Navigation vom Handy ....
    Warum sollte nicht sichtbar sein:
    Am Handy:
    Einstellungen/ Stimmen und ganz unten- Kanal für Audioausgang.
    Da kommst du dann hier:
    p9drgms18zqr.jpg

  • FKiFKi Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Hallo Dagobert, dann ist diese Funktion unter der iOS Version evtl. Nicht verfügbar! 6a6g6y8ajxdc.png
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    bearbeitet 16. Oktober
    Hi,
    das kann sein, du bist hier leider in :

    Startseite › Deutsch › Smartphone Navigation › TomTom-App für Android,
    deswegen dachte ich, dass du Androiden hast..:-)

    Frag noch mal bei IOS App, da wissen sie bestimmt ob so was vorhanden ist...
    Aber nur mit TT GO App egal IOS oder Androiden wird es so wie DU WILLST leider nicht gehen...

    Hast versucht über Carplay...? das schafft IOS App jetzt,,
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen,

    Weiß jemand zufällig welchen audiokanal ich wählen muss um folgendes Szenario zu erzeugen...

    Telefon ist über Bluetooth mit dem Autoradio gekoppelt... Telefonieren und Musik läuft über das Auto.
    Die ansagen der App hätte ich aber gerne direkt vom Handy, so dass die Musik nicht unterbrochen wird.

    Kann mir da jemand helfen? 🤗
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    bearbeitet 8. November
    tobi0983 schrieb: »
    Hallo zusammen,

    Weiß jemand zufällig welchen audiokanal ich wählen muss um folgendes Szenario zu erzeugen...

    Telefon ist über Bluetooth mit dem Autoradio gekoppelt... Telefonieren und Musik läuft über das Auto.
    Die ansagen der App hätte ich aber gerne direkt vom Handy, so dass die Musik nicht unterbrochen wird.

    Kann mir da jemand helfen? 🤗

    ich bin mir nicht sicher ob das geht, ich glaube es kommt alles dann vom Handy. Du kannst alle ausprobieren und schauen ob es irgendwo klappt. 2 Posts oben hast du die Möglichkeiten..:-)
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    FKi schrieb: »
    Hallo Dagobert, dann ist diese Funktion unter der iOS Version evtl. Nicht verfügbar! 6a6g6y8ajxdc.png

    Kann gut möglich sein, Android hatte allgemein ein paar Möglichkeiten mehr. Hier betrifft es aber Android..:-)
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Dagobert schrieb: »
    tobi0983 schrieb: »
    Hallo zusammen,

    Weiß jemand zufällig welchen audiokanal ich wählen muss um folgendes Szenario zu erzeugen...

    Telefon ist über Bluetooth mit dem Autoradio gekoppelt... Telefonieren und Musik läuft über das Auto.
    Die ansagen der App hätte ich aber gerne direkt vom Handy, so dass die Musik nicht unterbrochen wird.

    Kann mir da jemand helfen? 🤗

    ich bin mir nicht sicher ob das geht, ich glaube es kommt alles dann vom Handy. Du kannst alle ausprobieren und schauen ob es irgendwo klappt. 2 Posts oben hast du die Möglichkeiten..:-)

    Danke dir.

    Hatte gehofft ich kann mir die probiererei sparen... 😅
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    Leider nicht und leider keine Garantie auf Erfolg...
    ich habe damals glaube ich so was, was du möchtest per Headset geschafft ( kann mich nicht mehr erinnern, schon eine weile).
    Mein Autoradio hatte kein Bluetooth damals und ich habe mein Handy per Bluetooth Transmitter mit dem Radio gekoppelt. Dann hab ich noch mein Handy mit Headset gekoppelt.

    Da TT z.Z. nicht mit Android Auto kompatibel ist, kannst du vielleicht dein Handy per Android Auto koppeln und so die Dinge die du magst nützen und gleichzeitig geht die Navigation mit TT am Handy.....
    Ich habe da nicht viel experimentiert, weil mir Android Auto noch zu wenig kann. Meine mich erinnern, dass ich es geschafft habe am Handy mit TT zu navigieren und aufm Autoradio Google Navigation/ bzw. Musik....
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Dagobert schrieb: »
    Leider nicht und leider keine Garantie auf Erfolg...
    ich habe damals glaube ich so was, was du möchtest per Headset geschafft ( kann mich nicht mehr erinnern, schon eine weile).
    Mein Autoradio hatte kein Bluetooth damals und ich habe mein Handy per Bluetooth Transmitter mit dem Radio gekoppelt. Dann hab ich noch mein Handy mit Headset gekoppelt.

    Da TT z.Z. nicht mit Android Auto kompatibel ist, kannst du vielleicht dein Handy per Android Auto koppeln und so die Dinge die du magst nützen und gleichzeitig geht die Navigation mit TT am Handy.....
    Ich habe da nicht viel experimentiert, weil mir Android Auto noch zu wenig kann. Meine mich erinnern, dass ich es geschafft habe am Handy mit TT zu navigieren und aufm Autoradio Google Navigation/ bzw. Musik....

    Danke dir.

    🤔 Mir bleiben nur die Einstellungen in der App Android Auto oder sowas kann meine karre nicht 😅
    Bluetooth ist da schon das maximale

    Na dann stell ich mich später doch mal an den Straßenrand... 😅
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    bearbeitet 8. November
    Und falls du was gefunden hast, melde dich hier wieder damit wir wissen ob es vielleicht bei dir geklappt hat.
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Dagobert schrieb: »
    Und falls du was gefunden hast, melde dich hier wieder damit wir wissen ob es vielleicht bei dir geklappt hat.

    Wird erledigt 👌
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Dagobert schrieb: »
    Und falls du was gefunden hast, melde dich hier wieder damit wir wissen ob es vielleicht bei dir geklappt hat.

    So jetzt.... 60km testfahrt hinter mir.
    Leider ohne Lösung. 😩

    Erstmal... Solange das Handy auf stumm steht geht überhaupt nichts mit sprachansagen...

    Und die Kanäle haben auch nichts gebracht.
    Zum Teil stoppt die Musik zum Teil wird sie leiser. Oder es kommt auf Handy und Radio die Ansage. Versetzt oder synchron. 😩

    Ich hasse es wenn meine Musik unterbrochen wird... 😅 Dann muss ich wohl rein visuell fahren
  • MUPMUP Beiträge: 70 [Sovereign Trailblazer]
    AudioBT und SoundAbout sind aktuell die einzigen Android-Apps, welche hier zur vernünftigen Lösung führen.
    Das ist aber zusätzlich auch vom Typ des Autoradios abhängig.
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    MUP schrieb: »
    AudioBT und SoundAbout sind aktuell die einzigen Android-Apps, welche hier zur vernünftigen Lösung führen.
    Das ist aber zusätzlich auch vom Typ des Autoradios abhängig.

    🤔 Was machen die?
    Hab mir audio bt mal angeschaut.. Aber nicht verstanden 😅
  • tobi0983tobi0983 Beiträge: 9 [Apprentice Seeker]
    Vorallem... Kosten die Programme echt Geld?
  • MUPMUP Beiträge: 70 [Sovereign Trailblazer]
    Beide Apps arbeiten als Mediengateway zwischen der Quelle auf dem Smarfon (zB TT, GM) und dem Autoradio mit BT-Funktionalität.

    Dazu wird aber nicht die MedienPipe der Quelle übernommen, sondern nur ein Kanal frei geschaltet.
    Es kann dabei zum Abschneiden (Cut) der ersten Sekunden der Übertragung kommen, wenn das Autoradio zu lange benötigt, bis es "ready" zurückmeldet.

    Wenn du die Funktionen der Apps nicht verstehst, lass besser die Finger davon.
    AndroidAuto hilft dann teilweise in Punkto Tonübertragung via BT aus, wenn dein Fahrzeug das Feature AA aufweist.

    Ja: AudioBT und SoundAbout(Pro) kosten "echtes" Geld.

  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    @tobi0983
    Und die kombination Radio zu hören und Navigation per Handy....????
    Oder die Musik per Stick/ SD Karte , bzw. per Transmitter auf Radio senden.
    Biligste lösung, Transmitter mit SD Karte/ oder USB Anschlüß kaufen, deine Musik auf SD Karte/ bzw. Stick, dann Musik von der Karte/ Stick über Transmitter aufm Radio hören.
    Navigation geht dann vom Handy und du muss dein Handy nicht verbinden, also Bluetooth aus.
    Transmitter bekommst du für ca. plus minus 20 Euro..:-)

    Hier ein Beispiel mit USB Anschluß...
    https://www.amazon.de/Transmitter-Hotchy-Freisprecheinrichtung-Mikro-SD-Karte-Bluetooth-Geräte/dp/B07KS4X5M2/ref=sr_1_3?keywords=sd+karte&qid=1573456667&s=ce-de&smid=AFHJGXHVXTP6M&sr=1-3
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online8

8 Gäste