Welches Datum verbirgt sich hinter der Nummer für eine Kartenversion? — TomTom Community

Welches Datum verbirgt sich hinter der Nummer für eine Kartenversion?

NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
bearbeitet Januar 2019 in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo zusammen,

gibt es hier irgendwo eine Möglichkeit herauszufinden, welches Datum sich hinter einer bestimmten Kartenversion verbirgt?

Könnte ein TT XXL Classic (ich weiß, dass dies bereits EOL ist) bekommen. Würde es aber nur nutzen, sofern die Karte die drauf ist nicht älter als 2 Jahre ist.

Mein altes hat z. B. die Version: 885.4009 diese ist aus 05/2012. Bin niemand, der unbedingt die neuesten Karten benötigt aber etwas neuer sollte sie schon sein.

cu

NaviXXL

Kommentare

  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Servus Lochfrass,

    herzlichen Dank für die schnelle Hilfe. Genau sowas habe ich gesucht.
    Diese Tabelle gilt dann sicherlich auch durch die Bank für alle TT-Navis?

    Lässt sich außerdem feststellen, welche die letzte Kartenversion war,
    die das XXL Classic offiziell noch erhalten hat?

    Wenn ich mich recht entsinne, war der EOL-Hinweis Anfang des Jahres 2018 per eMail bei mir eingegangen. Daraus könnte man schließen, dass die Version aus 11/2017 die letzte Version (1000) war. Aber was weiß ich schon?

    cu

    NaviXXL
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,592
    Superuser
    Sehr gut beobachtet. Im Januar2018 wurde die Ankündigung gemacht.
    https://de.discussions.tomtom.com/neuigkeiten-und-ankuendigungen-111/end-of-service-fuer-navigeraete-2-gb-990816/index1.html

    Bestehende Abos hat man auslaufen lassen.
    Deshalb würde ich auch von 1000 oder 1005 ausgehen wenn es noch bis zu letzt upgedatet wurde.
  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Servus Lochfrass,

    gäbe es denn - trotz EOL - die Möglichkeit auch jetzt noch dieses Navi mit der
    damals letzten Kartenaktualisierung zu beglücken? Oder bedeutet EOL, das auch
    die dafür nötige Software gar nichts mehr mit dem Teil anfangen kann?

    Wie ist das zu verstehen?

    cu

    NaviXXL
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,592
    Superuser
    Ich weiß das bei TT Home einige Funktionen eingeschränkt wurden, von da her würde ich mir nicht zu viele Hoffnungen machen.:pensive:
    Eine Verbindliche Antwort wird aber wohl nur der Support geben können.
    Andererseits wenn man es nur gelegentlich braucht könnte man ja auch aufs Smartphone zurückgreifen. Da sin Kartenaktualisierungen und Kameras inklusive
  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Servus Lochfrass,

    vielen herzlichen Dank für den überaus sachdienlichen Support hier.

    Sehr lobenswert.
  • VulkanVulkan Beiträge: 309 [Exalted Navigator]
    Ich hab' auch ein XXL und habe aktuell die Karte v1015.**** drauf. :wink: Das ist aber leider die letzte Kartenversion die ich für das Gerät erhalten habe, da mein Abo in wenigen Tagen ausläuft. :sob:
    Wer allerdings kurz vor der Supporteinstellung im Januar nochmal sein gültiges Abo verlängert hat dürfte auch noch die nächste Kartenversion v1020.**** im November für sein Gerät bekommen.
  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Servus Vulkan,

    das klingt ja sehr interessant. Wie ist es aber bei denen, die nie ein Abo hatten und stattdessen nur eine sehr alte Karten-Version drauf haben?

    cu

    NaviXXL
  • VulkanVulkan Beiträge: 309 [Exalted Navigator]
    NaviXXL schrieb:
    ... Wie ist es aber bei denen, die nie ein Abo hatten und stattdessen nur eine sehr alte Karten-Version drauf haben?

    So leid es mir tut das zu sagen aber diejenigen haben leider Pech gehabt. Denen bleiben nur zwei Möglichkeiten, entweder mit alter Karte weiterfahren oder Gerät in die Tonne kloppen.
  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Normalerweise hätte ich mich ja für letzteres entschieden und schon längst ein neues Navi von TT gekauft. Leider aber habe ich erstmal im Netz geschaut, was andere zu den neuen TT-Produkten schreiben. Und da wurde ich gleich mehrfach geschockt. Es hagelte nur so von höchst kritischen Bewertungen, dass ich größte Sorge bekam, mir ein neues Teil zu holen, zumal ich ja dermaßen zufrieden mit meinem alten XXL bin.

    Ein Kollege meinte sogar, dass man inzwischen besser von den neuen TTs lassen und stattdessen ein Gerät der Marke "G...n" kaufen möge. Aber auch bei diesem Hersteller gibt es für die neuesten Produkte höchst üble Bewertungen. Somit erscheint man gut beraten, mit dem alten Gerät weiter zu fahren.

    Eine dauerhafte Lösung kann das natürlich auch nicht sein.
  • VulkanVulkan Beiträge: 309 [Exalted Navigator]
    NaviXXL schrieb:
    ... Und da wurde ich gleich mehrfach geschockt. Es hagelte nur so von höchst kritischen Bewertungen, dass ich größte Sorge bekam, mir ein neues Teil zu holen, zumal ich ja dermaßen zufrieden mit meinem alten XXL bin.

    [...] Somit erscheint man gut beraten, mit dem alten Gerät weiter zu fahren...

    Kann ich so voll und ganz unterschreiben.

    Du brauchst ja bloß mal hier im Forum zu lesen mit welchen Problemen sich die Nutzer der "neuen" Geräte ständig befassen müssen.
  • NaviXXLNaviXXL Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Da bleibt dann wohl nur zu hoffen, dass sich die Verantwortlichen hier mal einen Ruck geben und endlich wieder Geräte auf den Markt bringen, bei denen sich der Kunde wieder auf ein neues TT freuen darf. Gerade auch weil soviele Leute offensichtlich ihr Smartphone zur Navigation nutzen, braucht es m. E. eine echte Alternative mit viel Qualität und Mehrwert.

    Gute Geräte mit viel Qualität und Mehrwert dürfen auch etwas kosten. Das sehen sicherlich viele hier genauso. Hoffe ich jedenfalls.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0