Radarkamara Updates - Seite 9 — TomTom Community

Radarkamara Updates

1679111216

Kommentare

  • RelativRelativ Beiträge: 31 [Master Explorer]
    Ich habe heute eine 200 Kilometer Testfahrt durch das blitzerverseuchte Hessen gemacht (absichtlich!), und ich kann sagen, dass wirklich alles geklappt hat. Anzeige in der Vorschau, auf der Karte, akustische Warnung und sogar die Aktualitätsabfrage nach einem mobilen Blitzer. Jetzt stellt sich für mich natürlich die Frage, ob ich in nächster Zeit überhaupt aktualisieren soll um es nicht wieder kaputt zu machen. Never change a running system.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,379 Superuser
    Das Verrückte ist ja das auf den selben Strecken die warnung manchmal funktioniert und manchmal nicht. So wird es auch im Englischen Forum geschildert.
    Ich ziehe heute abend wieder los. Mal schauen wie sich die Geräte dann verhalten.
    Das eine werde ich Zuhause im Wlan starten -so wie es bei mir meistens der Fall ist- und das andere starte ich mal unterwegs.
  • RelativRelativ Beiträge: 31 [Master Explorer]
    Chapeau, Lochfrass. Was du da betreibst, grenzt an Feldforschung. Ich hoffe mal, dass das bei mir heute mehr als bloßes Glück war.
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Bin gerade die A40 lang gefahren Richtung Duisburg und dort stehen auch paar Blitzer und die hat er mir alle angezeigt. Hoffentlich bleibt das jetzt so.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,379 Superuser
    Gestern Abend und heute Morgen wurden bei mir auch alle Kameras wieder angezeigt und zuverlässig gewarnt.:blush:
    Auf der Hin- Route startete ich das eine Gerät Zuhause im Wlan und das andere Gerät startete ich unterwegs und lies es für ca 30KM ohne Route mitlaufen. Dann gab ich das selbe Ziel wie Gerät 1 ein. Beide Geräte zeigten den Festen Blitzer in ca 50km entfernung zuverlässig an.

    Auf dem Rückweg gab ich bei beiden Geräten sofort nach dem Hochfahren den Heimatort als Ziel ein. Traffic war darum noch nichtaktiv. Eine Kamera in ca 6 Km wurde kurzzeitig (für ca2 sek) angezeigt und verschwand dann wieder. Als Traffic dann geladen war tauchte auch die Kamera wieder auf und etwas zeitverzögert (ca 5 sec) dann das Symbol für eine Baustelle die vor der Kamera lag.
    Es macht also den eindruck als wenn die Berechtigung für den Zugriff auf die Interne auf dem Gerät liegende Blitzerdatenbank/Datei durch Traffic freigegeben wird.
    Anmerkung: Wenn dem so ist halte ich das für ziemlich unklug, da diese infos ja nicht rüber kommen wenn die interne Sim mal defekt sein sollte.

    Falls es für @Justyna wichtig ist:
    Ich habe Gestern zum zweiten mal ein speziell zugewiesenes Update erhalten da die Updates ja nicht zu mir kommen wollten.
    Dieses Update wurde mir wieder nicht als Symbol angezeigt so wie auch schon das erste Update.
    Erst als ich Menü/ Einstellungen/Updates und neue Elemente angetippt habe begannen beide Geräte automatisch mit dem Updatemodus. Der Fortschrittkreis fing bei 0 an und ging bis 100(Fertig)
    Beim ersten zugewiesenen update war das auch schon so.
    Auch heute hatte ich mal ein paar Routen geplant und die Kameras scheinen wieder zu funktionieren. Mal schauen ob die regulären updates auch wieder kommen.
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Habe mich habe mich leider zu früh gefreut, bin vorhin an ein paar Blitzern vorbeigefahren, die er nicht angezeigt hat im Navi :-(
  • dr.zoidbergdr.zoidberg Beiträge: 16 [Master Explorer]
    Ein echtes Muster kann ich bei mir leider nicht erkennen. Mal geht es und mal nicht. :rolling_eyes::thinking:
  • BeefeaterBeefeater Beiträge: 28 [Outstanding Explorer]
    dr.zoidberg schrieb:
    Ein echtes Muster kann ich bei mir leider nicht erkennen. Mal geht es und mal nicht. :rolling_eyes::thinking:

    Ich meine, mittlerweile zumindest folgendes Muster erkannt zu haben:

    Hier gibt es zwei Gruppen. Die einen bekommen Radarkamera-Updates, aber die Radarkameras werden entweder gar nicht oder nur unzuverlässig angezeigt. Die anderen bekommen keine Updates, aber die Anzeige der Radarkameras funktioniert. Ich gehöre zur zweiten Gruppe.
  • Marder1986Marder1986 Beiträge: 29 [Outstanding Explorer]
    Moin
    Mein go 6250 updates kommen. Kameras gehn mal mal nicht. Wenn sie mal funktionieren. Kommen mal warnungen mal nicht.
    Mfg Daniel.
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    Echt Schade, denn gerade der Live Traffic Dienst soll ja sogut sein bei TomTom.
    Dazu dann immer zuverlässig die Kameraupdates. Und Weltkarten

    Nun habe ich ein Garmin Drivesmart 61 mit DAB+ und Live Traffic über Smartphone wie vorhr mein Go620
    Die Darstellung ist bei TomTom besser finde ich.
    Der Rest wird gleich der erste Test zeigen, wenn ich los muss.
    Deutlich fixer ist schonmal.
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Ich bin echt gespannt, wann die Sache mit Blitzern behoben ist. "Ich hoffe bald" Heute wurden mir komplett keine Blitzer angezeigt.
  • dr.zoidbergdr.zoidberg Beiträge: 16 [Master Explorer]
    Beefeater schrieb:
    Hier gibt es zwei Gruppen. Die einen bekommen Radarkamera-Updates, aber die Radarkameras werden entweder gar nicht oder nur unzuverlässig angezeigt. Die anderen bekommen keine Updates, aber die Anzeige der Radarkameras funktioniert. Ich gehöre zur zweiten Gruppe.
    Dann gehöre ich wohl in die erste Gruppe. :neutral_face:
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    Wieder da

    Erster Tests des Garmins fertig.
    Darstellung der Routen bei TomTom deutlich schöner.
    Geschwindigkeitsanzeigen aber besser bei Garmin. Da stimmen sogut wie alle.
    Verarbeitung des Drivesmart 61 finde ich deutlich besser. Fühlt sich viel wertiger an, als das Go620. Dazu das Display das alle Farben Top darstellt, egal welchen Blickwinkel man hat.
    Nun das aber, ein Durchgangsstrasse in Bramsche/OS die schon lange gesperrt ist, wurde als frei angezeigt. Trotz Verbindung mit dem Bluetooth Link.
    Radarkameras waren nicht auf dem weg. Bedienung ist deutlich fixer. Alles reagiert superschnell beim Garmin. Routenberechnung ist wiederum beim TomTom schneller. Jetzt großer Nachteil des Garmins, wie ich finde. Strassen kennt er alle, aber die hausnummern teils nicht. Und auch das die gesperrte Straße nicht erkannt wurde, ist mir Dorn im Auge.
    Hmm

    Was würdet ihr mir raten
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 624 [Supreme Pioneer]
    Bis eben (Freitag, 9:50 Uhr) kein Donnerstags-update Das letzte update am Dienstag kam an (wieder mit 75% - 99% und dann 0 - 100%). Bei meiner gestrigen Fahrt wurden alle Cams zuverlässig angezeigt (widerspricht in diesem Fall o.g. These). Aber wo bleibt das neue update? hat das schon jemand bekommen?
    TomTom GO 6200, TomTom GO App
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    welches neue Update?
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 624 [Supreme Pioneer]
    welches neue Update?
    Das Radarkamera-Update vom Donnerstag.
    TomTom GO 6200, TomTom GO App
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    achso.
    Bei mir kam das noch. Nun habe ich es ja nicht mehr.
    Nur meine Frage.
    Verkehrsinfos klar Tomtom. Die sind super genau
    Dazu noch Weltkarten.
    Aber Garmin hat auch seine Vorteile
    Bin Vielfahrer da ich mit Taxi unterwegs bin, auch lange Strecken in unbekannte Gebiete.
    Kommt besonders in Sachen Performance noch was von TomTom
    Was würdet ihr machen
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    ich hab das Donnerstags-Update gestern auch bekommen!

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    Gerade nochmal angetestet
    Radarkameras wurden anstandlos beim Garin angezeigt.
    Mir gefällt das Teil Softwaremässing deutlich besser als das Go620.
    Pois fein auf der Strecke. Auch ohne Routeeingabe werden Radarkameras gewarnt.
    Performance super.
    Staumeldungen über Smartphone reichen mir, auch wenn die vom TomTom wohl genauer und besser sind.
    Display ist Spitze beim Garmin
    Man braucht sich auch nicht mit Hotspot verbinden. Da reicht einfache Bluetooth Verbindung
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 624 [Supreme Pioneer]
    Trend43 schrieb:
    ich hab das Donnerstags-Update gestern auch bekommen!
    Also das am Dienstag auch? Dann wäre es schon etwas seltsam, wie die Updates verteilt werden.... komisch.
    TomTom GO 6200, TomTom GO App
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Ja Tommy, Dienstag auch, sogar mit Mapshare. Mapshare war gestern (Donnerstag) allerdings nicht dabei.
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 624 [Supreme Pioneer]
    Ich weiß ja nicht, ob Justyna hier noch mitliest - wenn ja, würde ich mich über Aufklärung freuen.
    TomTom GO 6200, TomTom GO App
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Ich glaube das man bei TomTom auch völlig ratlos ist, ansonsten hätte es doch schon längst eine Reaktion geben müssen. Ist alles ziemlich unverständlich!
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,369 Superuser
    Wieder da

    Erster Tests des Garmins fertig.
    Darstellung der Routen bei TomTom deutlich schöner.
    Geschwindigkeitsanzeigen aber besser bei Garmin. Da stimmen sogut wie alle.
    Verarbeitung des Drivesmart 61 finde ich deutlich besser. Fühlt sich viel wertiger an, als das Go620. Dazu das Display das alle Farben Top darstellt, egal welchen Blickwinkel man hat.
    Nun das aber, ein Durchgangsstrasse in Bramsche/OS die schon lange gesperrt ist, wurde als frei angezeigt. Trotz Verbindung mit dem Bluetooth Link.
    Radarkameras waren nicht auf dem weg. Bedienung ist deutlich fixer. Alles reagiert superschnell beim Garmin. Routenberechnung ist wiederum beim TomTom schneller. Jetzt großer Nachteil des Garmins, wie ich finde. Strassen kennt er alle, aber die hausnummern teils nicht. Und auch das die gesperrte Straße nicht erkannt wurde, ist mir Dorn im Auge.
    Hmm

    Was würdet ihr mir raten

    Vielleicht TT GO App.... preiswerte alternative..:-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • RelativRelativ Beiträge: 31 [Master Explorer]
    Ich glaube es gibt noch eine dritte Gruppe, zu der ich gehöre: Die Updates kommen nur sporadisch. Diese Woche bis jetzt nur ein Mapshare am Dienstag. Kein Radarupdate. Donnerstag gar nichts. Mein Mapshareupdate hat am Dienstag bei 87 Prozent begonnen und bei 100 Prozent geendet. Jetzt stellt sich bei mir natürlich die Frage, ob ich auch nur 13 Prozent des Updates erhalten habe. Es war auch entsprechend schnell geladen. Im Fahrbetrieb würde ich die Anzeigen momentan als zuverlässig einstufen. Go5200 Lifetime.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1

1 Gast