Tom Tom GO 510 Kartenupdate — TomTom Community

Tom Tom GO 510 Kartenupdate

rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
Guten Tag zusammen
Schon seit mehreren Tage versuche ich mein Navi mit MyDrive Connect up zu daten. Muss mal zum voraus sagen, dass dies noch nie im ersten Anlauf geklappt hat. Das letzte Mal "schraubten" die Supporter etwas und fix funktierte das update. Mit dem PC Desktop wir die Verbindung zwischen PC und Navi dauernd unterbrochen. Auf dem Navi läuft die Uhr "Aktualisieren - Gerät nicht trennen" unaufhörlich weiter. Downloadordner habe ich mehrfach gelehrt und auch McDrive neu installiert. Was das ganze noch komplizierter macht, ich kann die Updates auch nicht auswählen/wegklicken, damit kein update stattfindet. McDrive beginnt sobald das Gerät angeschlossen ist mit dem Update. Momentan versuche ich es mit dem Laptop. Das Gerät ist nun ca. 8 Stunden angeschlossen. Der einzige Unterschied zum Desktop ist, das die Verbindung zwischen Laptop und Navigerät nicht unterbrochen wird.
Ich brauche das Navi dringend in den nächsten Tagen. Den Support habe ich schon angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.
«1

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    ich würde mal den Virenscanner deaktivieren. Der kann allerhand Probleme machen ...

    Gruß Trend
  • Rowi22Rowi22 Beiträge: 28 [Outstanding Explorer]
    Hallo,
    ist noch jemand anders auf dem PC Desktop angemeldet. Habe das schon mal festgestellt, wenn noch eine andere Person angemeldet ist, dann ist My DriveConnect auch dort in Betrieb.
    Kannst auch My Drive Connect beenden, aber Navi am Pc lassen, dann aktualisiert das Navi sich plötzlich. Warum weshalb? Aber es klappt.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Trend43 schrieb:
    Moin,

    ich würde mal den Virenscanner deaktivieren. Der kann allerhand Probleme machen ...

    Gruß Trend


    erfolglos
  • Silberfluegel72Silberfluegel72 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo,

    ich kann das Problem bei GO 5100 nur bestätigen und ich bin mehr als genervt davon.
    Das Kartenupdate lädt ohne Probleme runter. Bei der Installation "Gerät wird aktualisiert" bleib es immer irgendwann hängen. Diesmal war es bei 6% Prozent, kann aber auch noch bei 99% passieren. Anschließend kommt irgendwann die Meldung - das Gerät sei getrennt. Wird das Kabel getrennt und wieder angeschlossen fängt alles von vorne an :rage:. Das spiel kann man sehr, sehr, sehr oft wiederholen. Ab und zu hatte ich dann Glück und die Installation ging weiter. Wenn das nicht klappt konnte ich nur das Gerät mit (Trommel) neu starten und die Chance steht ganz gut das es jetzt klappt. Wenn dies auch nicht hilft braucht man Geduld und viel Zeit, bis es nach dem X-Mal endlich klappt.

    Bitte unbedingt den Update verbessern.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Hallo zusammen
    habe heute den folgenden vorschlag vom support erhalten. bei mir funktionierts trotzdem nicht, aber vielleicht nützt es jemand anderem:

    Bitte folgen Sie den Schritten in genau dieser Reihenfolge:

    Windows -Firewall

    - Wie fügt man MyDrive Connect zu dem vertrauenswürdigen- Programm in der Windows-Firewall hinzu, gehen Sie wie folgt vor:

    Trennen Sie Ihr Gerät von Ihrem Rechner ab.

    1.Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie unter der Kategorie "System und Sicherheit" die "Windows-Firewall" aus.
    2.Klicken Sie nun links auf die Option "Eine App oder ein Feature durch die Windows-Firewall zulassen".
    3.Hier finden Sie nun alle Anwendungen, die von der Firewall überwacht werden. Finden Sie das Programm nicht in der Liste, können Sie es über den Button "Andere App zulassen" hinzufügen.
    4.Setzen Sie links neben dem Programm "MyDrive Connect" einen Haken, sowie auf der rechten Seite die Haken für öffentliche und private Netzwerke.
    5.Über den Button "OK" werden Ihre Einstellungen gespeichert und die Ausnahme hinzugefügt.
    6.Hinweis: Können Sie keine Haken setzen, müssen Sie zuvor oben auf den Button "Einstellungen ändern" klicken.


    Danach:

    MYDRIVE BEENDEN

    Schließen Sie das Programm, indem Sie unter dem Symbol mit einem weißen Zahnrad die Option [Beenden] anklicken

    CACHE MANUELL LEEREN

    - Drücken Sie bitte die Tastenkombination WINDOWSTASTE + R auf Ihrer Tastatur
    - Es öffnet sich ein neues Fenster 'Ausführen'
    - In das Eingabefeld tippen Sie %localappdata% ein und klicken Sie [OK] an
    - Öffnen Sie den Ordner TomTom mit Doppelklick
    - Anschließend klicken Sie den Ordner HOME3 mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option [Löschen] aus

    Hinweis:
    Bitte klicken Sie in MyDriveConnect rechts oben auf die Länderflagge! Danach kommen Sie in die Einstellungen und überprüfen Sie die Verbindung und stellen sie auf Systemeinstellung: Wie folgt:
    :0

    Bitte starten Sie danach Ihren PC neu. Die Einstellungen werden somit direkt gespeichert und der Download und die Installation können weitergeführt werden.

    ZURÜCKSETZUNG DES GERÄTES

    Halten Sie den Ein- und Ausschaltknopf solange gedrückt, bis Sie ein Trommelgeräusch hören und das Gerät neu startet. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.

    - Schalten Sie das Gerät an und schließen Sie es an Ihren Rechner.
    - Lassen Sie das Gerät an den Computer anschließen, bis alle ausstehende Updates abgeschlossen sind.

    Falls die Störung immer noch bestehen würde, empfehle ich Ihnen die Aktualisierung an einen anderen Computer vorzunehmen, damit wir genau wissen, woran das Problem eigentlich liegt.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Heute erhielt ich folgende Antwort vom Support. Ich wusste ja nicht, dass es als TomTom Kunde Voraussetzung ist, dass man mindestens 2 PC/Laptops besitzt UND mind. 2 Internet-Anschlüsse (Provider) um festzustellen ob ein Kartenupdate machbar ist (genau mein HUMOR) :

    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: xx

    Sehr geehrte r Herr xx,

    vielen Dank für Ihr Feedback und es tut mir leid, dass die Störung immer noch besteht!

    In diesem Fall empfehle ich Ihnen, das Navi mit einem anderen Computer und einer anderen Internetverbindung zu verbinden, damit wir genau wissen, wo das Problem liegt.

    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag und ein schönes Wochenende!

    Mit freundlichen Grüßen,
    .........
    Ihr TomTom Kundendienst
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    "Ich wusste ja nicht, dass es als TomTom Kunde Voraussetzung ist, dass man mindestens 2 PC/Laptops besitzt UND mind. 2 Internet-Anschlüsse (Provider) um festzustellen ob ein Kartenupdate machbar ist (genau mein HUMOR)"

    Sieh's nicht so verbissen. Der meinte doch nur, daß Du soziale Kontakte pflegen sollst. Also nimm das Navi und einen Sechserpack und geh' mal zum Nachbar.:relaxed:
  • delphidelphi Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Bei meinem Gerät (Start 20) war es so, dass einfach der Speicher für die neue Karte zu klein war.
    Das sagte mir MyDriveConnect aber erst, nachdem ich nach ewigem Warten den ganzen Vorgang abgebrochen hatte und versuchte, die Europa-Karte manuell zu installieren :rage:
    Nach Einschieben einer SD-Karte - bisher hatte ich keine drin - lief der Update sofort an.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 180904-000872

    Sehr geehrter xx,

    vielen Dank für Ihre Geduld. Ich habe soeben von unserer Technikabteilung die Antwort erhalten und möchte Sie gerne darüber informieren.

    Es gibt 247 ausstehende Updates, die immer noch nicht abgeschlossen sind.

    Wenn sich die Updates in einem ausstehenden Status befinden, kann das normalerweise eines dieser Ursachen bedeuten:

    - Sie trennen das Gerät vom Computer immer wieder und es dauert daher lange, bis es aktualisiert wird.

    - Es gibt ein Verbindungsproblem und das Internet wird immer seltener oder Sie benutzen eine instabile WLAN-Verbindung.
    - Es könnte eine Antivirusanwendung sein, die den Download blockiert.

    Was sollten Sie machen:

    • Lassen Sie das Gerät an den Computer anschließen. Wenn es möglich ist, die Aktualisierung an einen anderen PC durchzuführen.
    • Lassen Sie MyDrive Connect laufen.
    • Leeren Sie den Download-Ordner nicht.
    • Sobald ausstehende Updates abgeschlossen sind, wurden sie entweder erfolgreich installiert oder fehlgeschlagen. Wenn sie fehlgeschlagen sind, versuchen Sie sie noch einmal zu installieren.

    Ich hoffe, das bringt Sie weiter und würde mich freuen, von Ihnen zu hören, ob das Herunterladen funktioniert hat.

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und verbleibe!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr TomTom Kundendienst


    Besten Dank für den Support. Dh. ich soll mein Gerät mal für die nächsten Tage anschliessen um dann evtl. zu merken, dass das Update evtl. fehlgeschlagen hat. wtf?
    247 updates??? Warum kann man nicht einfach über MyDrive festlegen welche Karten man überhaupt noch möchte? Das würde den Update-Bedarf um einiges reduzieren.......
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Das Gerät ist nun seit mehr als 16 Stunden am Aktualisieren....................ist das überhaupt realistisch?
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    und wenn ich unter einstellungen die verfügbaren karten anschaue, hat sich rein gar nichts getan. in mdc sind einige karten für den update gekennzeichnet jedoch einige davon sind nicht aufm gerät.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Der neuste Witz vom Support: Lassen sie das Gerät 48 Stunden angeschlossen/updaten.

    In einer Zeit in der sich 1 GB mal maximal in 15 min downloaden lässt, ist das lächerlich. hab zwischenzeitlich eine Alternative gefunden mir Here WeGo App. Und erst noch gratis. Erste Test waren sehr zuverlässig. Der Download für 1GB Offline Karte benötigte knapp 5 min. ;)

    (vom Moderator entfernt)
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Ich hatte soeben tel. Kontakt mit dem Support. Mit dem sehr von mir genervten Support, weil ich zuviele Fragen stelle. Auf jedenfall hat sich herausgehört. dass meine Updates im Hintergrund mehrfach am Laufen sind, soz. in der Endlosschleife und ich keinen Zugriff habe. Sehr technisch, weiss nicht ob ich mich korrekt augedrückt habe. Ich sollte in 5 min. eine Anleitung erhalten wie das Problem gelöst werden kann. Eine Anleitung/Lösung welche ich bis heute noch nicht erhalten habe, hat die genervte Frau erwähnt. Bin sehr gespannt.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    "In fünf Minuten sende ich ihnen die Lösung per Email".............sagte sie vor über 2 Stunden............ :)
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    9 Stunden später und ich hab noch immer keine Lösung/Email erhalten............ :)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,760 Superuser
    Tapfer bleiben und wieder das Telefon bemühen.
    Eigentlich traurig wie man hier mit Kunden um geht:rage:
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Gestern haben sie mir am Tel. gesagt, das Problem sei das mehrere Updates gestarten wurden und dadurch das Datenvolumen so gross wurde, dass ein Update auf meinem Gerät nicht möglich war. Und schicken sie mir wieder ein Standarprozedere um das Problem zu lösen. Lächerlich


    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 180417-001869 .
    Sehr geehrte/r Herr

    Vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Herr xxxxx , ich sehe hier ein anderes Thema bezüglich der Verknüpfung Ihres Geräts auch, ob ich Sie richtig verstanden habe, wird Ihr Gerät von dem Rechner nicht erkannt, was natürlich sehr ärgerlich ist. Die von Ihnen genannte Situation kann aus verschiedenen Gründen vorkommen:

    1. Das verwendete USB-Kabel ist defekt. (Das Kabel versogt Strom, aber keine Datenübertragung)

    2. Das USB-Port am Rechner liefert nicht genügenden Strom

    3. Der Treiber des Gerätes sollte aktualisiert werden.

    4. Das Gerät hat einen Hardware-Defekt

    Hinweis 1: Bitte testen Sie das Gerät mit einem anderen USB-Kabel.

    Hinweis 2: Schließen Sie das Gerät an einem der hinteren USB-Anschlüsse am Rechner.

    Bitte folgen Sie den Schritten in genau dieser Reihenfolge. Sollte etwas nicht funktionieren, geben Sie mir bitte Bescheid, wie unten in dieser E-Mail-Nachricht erklärt.

    Neustarten Ihrer Software und Hardware:

    1. Gerät am Pc anschließen (nehmen Sie einen anderen USB Port hinten am Pc)
    2. Halten Sie den Ein/Aus Knopf gedrückt, bis das Gerät trommelt. Lassen Sie dann bitte los. Das Gerät startet nun von selbst.
    3. Beenden Sie MyDrive Connect unten rechts in der Taskleiste bei Windows (rechts klick und beenden)
    4. Starten Sie MyDrive Connect neu
    5. Das Gerät sollte sich innerhalb 20 Sekunden verbinden

    Erneute Installation von „MyDrive Connect"
    - Schalten Sie automatische Aktualisierungen von Windows frei.
    - Fahren Sie den Rechner hoch und prüfen Sie, ob Windows keine weiteren Aktualisierungen anbietet.
    - Laden Sie die Installationsdatei von „MyDrive Connect"wieder herunter: < http://www.tomtom.com/mydrive >
    - Installieren Sie „MyDrive Connect"erneut.
    - Halten Sie den Ein- und Ausschaltknopf solange gedrückt, bis Sie ein Trommelgeräusch hören und das Gerät neu startet. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.
    - Schließen Sie das eingeschaltete Gerät an den Rechner an.

    Sollten diese Hinweise Ihr Anliegen nicht lösen, bitte ich Sie die Schritte die Sie unter dem Punkt "Problem nicht behoben" finden, durchzuführen: < https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347 >

    Ich hoffe, das bringt Sie weiter und würde mich freuen von Ihnen zu hören, ob alles funktioniert.

    Herr xxx, sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen,
    ..................................
    Ihr TomTom Kundendienst
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,516 TomTom Moderator
    Hallo rudog,

    Es tut mir leid dies zu hören, schick mir bitte Deine Telefonnummer per private Nachricht im Forum hier. Dann nehme ich den Kontakt genau mit diesem Kundendienstmitarebiter auf, mit dem Du gesprochen hast.

    In der Zwischenzeit, so wie ich es sehe, könntest Du folgendes machen, um Ports freizugeben. Der Fehler, der mir angezeigt wird, zeugt von der Sperrung, entweder vom Antiviren- Programm oder Firewall.


    Die Firewall in Windows 10 ist standardmäßig aktiviert und schützt den Rechner vor unauthorisierten Zugriffen. Gib einen Port frei, den Du nicht zu oft benötigst, solltest Du ihn aus Sicherheitsgründen schnell wieder schließen. Alle anderen Ports kannst Du endgültig öffnen:

    • Drücke die Tastenkombination [Windows] + [x] und wähle aus der Liste den Eintrag "Systemsteuerung" aus.
    • In der Kategorie "System und Sicherheit " klick auf "Windows-Firewall".
    • Wähle in der linken Spalte den Eintrag "Erweiterte Einstellungen" aus und bestätige die Benutzerkontenabfrage mit "OK".
    • Im Reiter "Eingehende Regeln" klick rechts auf "Neue Regel".
    • Anschließend wähle die Option "Port" aus und klicken auf "Weiter".
    • Gib hier die Daten des freizugebenden Ports 80,3000, 4000 ein und speichere mit TomTom und dann "OK".


    Hoffe, es hilft.

    Gruß,

    Justyna
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Unglaublich, was für eine Comedy. Jetzt wird mir seitens Support wieder geraten einen anderen PC zu verwenden. Habe ich bereits mehrmals versucht, sogar mit einem IMac. Dies habe ich auch mitgeteilt, aber ich denke es interessiert sie gar nicht:

    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 180417-001869.

    Sehr geehrter Herr xxx,

    Ich möchte mich in aller Form für alle Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen, dass Sie solche Schwierigkeiten erfahren haben.

    Ich habe jetzt die Nachricht von der technischen Abteilung bekommen. Bitte versuchen Sie einen anderen PC zu benutzen.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    ........................................
    Ihr TomTom Kundendienst
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    gerät hängt nun wiedereinmal seit 3 tagen nonstop am laptop und status immernoch der gleiche: UPDATING. die tipps des support wiederholen sich immer und immer wieder, nur die zuständige person wechselt. seit über 4 wochen versuche ich ein update auf das gerät zu bekommen.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    neuer tag, nichts neues vom support. nun soll ich wieder das usb kabel und port tauschen. was ich ja schon mehrmals versucht und auch mitgeteilt habe. ich denke die lesen gar nicht was man ihnen mitteilt. wie lange wird das noch so gehen?

    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 180417-001869.
    >
    > Sehr geehrter xx,
    >
    > Es tut mir wirklich Leid, dass es noch nicht funktioniert hat. Ich hab jetzt die Antwort von der technischen Abteilung bekommen.
    >
    > Können Sie bitte ein anderes Kabel oder einen anderen USB PORT benutzen, manchmal ist der Fehler beim Kabel.
    >
    > Dann Sagen Sie mir bitte Bescheid, ob es funktioniert hat.
    >
    > Mit freundlichen Grüßen,
    > Haykel
    > Ihr TomTom Kundendienst
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    In der Zwischenzeit musste ich das Gerät einschicken und habe folgende Meldung erhalten:

    Sehr geehrte(r) Herr .....

    wir haben Ihre(n) defekten Artikel erhalten und prüfen nun die Ursache des Defekts.

    Falls die Reparatur innerhalb der Garantie durchgeführt werden kann, werden wir den/die Artikel kostenlos reparieren/ersetzen – üblicherweise innerhalb von 10 Werktagen.

    Falls die Reparatur nicht im Rahmen der Garantie durchgeführt werden kann, werden Sie innerhalb der nächsten 3 Werktage per E-Mail einen Kostenvoranschlag für die Reparatur erhalten.

    Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, wird die Rücksendung des/der reparierten/ersetzten Artikel an die folgende Adresse veranlasst:
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    eine Stunde später habe ich folgendes Email erhalten:


    Sehr geehrte(r) Herr ..

    wir haben Ihre(n) defekten Artikel erhalten.
    Die Reparatur kann leider nicht im Rahmen der Garantie durchgeführt werden.
    Die Kosten für die Reparatur betragen: € 105.00

    Wenn Sie sich gegen die Reparatur zu diesem Preis entscheiden, können wir Ihnen gerne ein Sonderangebot für den Kauf eines neuen Gerät machen. Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Kundendienst, der Ihnen bei der Bestellung weiterhelfen kann.

    Bitte beachten – Rabatt gilt nicht für Sport/Scooter Produkte.

    Wenn Sie sich für die Reparatur zu diesem Preis entscheiden, können Sie den Betrag über den folgenden Link bezahlen https://www.tomtom.com/store/basket-recover.html?article=REPAIRFEE105&RMAId=5663660

    Der/die eingesendete(n) Artikel wird/werden dann innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Erhalt der Zahlung ausgetauscht und an Sie zurückgeschickt.

    Der Versand erfolgt an die folgende Adresse:


    Wenn Sie nicht mit der Entscheidung einverstanden sind, dass Ihr Gerät nicht innerhalb der Garantie repariert werden kann, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

    Weitere Informationen bezüglich der Gewährleistungsbeschränkung finden Sie auf www.tomtom.com/legal.

    Die Kontaktdaten unseres Kundenservices finden Sie auf unserer Website: www.tomtom.com/372.
  • rudogrudog Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Ich habe das Gerät Mai 2018. Seit 1 Monat versuche ich das Gerät erfolglos zu aktualisieren bzw. bin ich in Kontakt mit dem Support. Dh. ich bin 3 Monate über Garantie. Die Summe der Reparatur entspricht beinahe 50% des Neupreises.

    Was am Gerät defekt ist konnte man mir nicht sagen. Aus diesem Grund stimmte ich auch der Reparatur nicht zu. Man stelle sich mal vor, man geht zum Garagisten und er meint: Ich kann ihnen nicht sagen was an ihrem Wagen defekt ist, aber es kostet 1000 EUR.

    Ich möchte auch kein neues Gerät von TomTom.

    Schlussendlich muss ich noch erwähnen, der letzte Supporter den ich am Telefon hatte war top.

    Adios
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,516 TomTom Moderator
    Hallo rudog,

    Ich sehe im System, dass die Reparatur fortgesetzt wird.
    Es sollte alles in Ordnung sein.

    Gruß,

    Justyna
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

haresh7263
haresh7263
+3 Gäste