6200 macht während der Navigation Neustart - Seite 14 — TomTom Community

6200 macht während der Navigation Neustart

1910111214

Kommentare

  • JustynaJustyna Beiträge: 4,610 Moderator
    Hallo @Space0815,

    Die Karte wartet auf Dich ;)

    Gruß,

    Justyna
  • Space0815Space0815 Beiträge: 54 [Sovereign Trailblazer]
    Justyna schrieb: »
    Hallo @Space0815,

    Die Karte wartet auf Dich ;)

    Gruß,

    Justyna

    @Justyna ,,, Danke hat geklappt,,, nun bitte dann wieder die Weltkarten frei schalten,,, ;)
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,610 Moderator
    @Space0815: ok, erledigt:)
  • RygarRygar Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Ignoranz ist echt was schönes, @Justyna , passiert nun mal was zu dem Thema?
    Oder willst Du nichts sagen , oder kannst Du es nicht?
  • BemboBembo Beiträge: 14,341
    Superuser
    bearbeitet 11. Juli
    Hallo @Rygar,

    Ein bisschen freundlicher dürfest du schon sein.
    Im September 2019 hast geschrieben das du zur Konkurrenz gehen möchtest. Hast auch schon mit rechtlichen Schritten gedroht.
    So nun hast du nach deinen Worten eine Wischiwaschi Antwort.

    Leider ist jetzt WE. Und auch die Moderatorin @Justyna kann dir frühestens ab Montag Antworten. Den sie hat am WE frei.
  • RygarRygar Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Entschuldigung , ich will nicht unfreundlich sein aber der Support von TomTom glänzt nicht gerade in dieser Angelegenheit. Es kann doch nicht so schwer sein eine Lösung zu finden bzw. dem Kunden der das Produkt bezahlt hat zu helfen.
    Würde ich bzw. das Unternehmen wo ich arbeite das Geld für alle Geräte zurück bekommen wären wir schon lange weg, aber auch da kommt ja kein Entgegenkommen seitens TomTom.
    Nocheinmal es wurde Geld bezahlt für ein Produkt und das nicht wenig und seit Monaten geht das Gerät nicht, da habe ich doch jedes Recht mal etwas deutlicher und energischer zu werden, oder etwa nicht?
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,271 [Exalted Pioneer]
    bearbeitet 14. Juli
    Hallo @Rygar,

    Sie haben deutlich genug geschrieben auch schon damals.
    Ich weis das Sie Rechte haben und die sind wie Folgt:

    Es sind Rügefristen:
    Es ist etwas kompliziert, aber zu schaffen:
    Offener Mangel-innerhalb der Gewährfristleistung-unverzüglich (d. h. ohne schuldhafte Verzögerung).
    Versteckte Mangel-dito-innerhalb der Gewährleistungsfrist (in der Regel 2 Jahre),jedoch unverzüglich nach Entdeckung.
    Arglistig verschwiegene Mangel-innerhalb von 3 Jahren (Beginn: Ende des Kalenderjahres der Entdeckung).

    Es gibt Vorrangige Rechte:
    • Angemessene Nachfristsetzung ist erforderlich.
    • Der Verkäufer kann die Wahl des Käufers ablehnen, wenn die kostenunverhältnismäßig hoch sind.
    Nachbesserung zwei erfolglose Versuche / Reparatur oder Nachlieferung einer mangelfreien Ware. Nicht erfolgte Nachlieferung oder Nachbesserung.

    Wahl gehört Ihnen

    MfG.
  • Yogibaer2708Yogibaer2708 Beiträge: 8 [Master Traveler]
    Um nochmal auf den Zweck dieser Unterhaltung zurückzukommen, wie in der Überschrift "6200 macht während der Navigation Neustart" beschrieben.

    Ich habe ein bisschen rumprobiert, da ich dasselbe Problem auch mit einem neuen Go620, sofort nach der Inbetriebnahme hatte.

    Seitdem ich die MyDrive synchronisation auf dem Go unterbrochen habe und auch nicht mehr aktiviert habe, sind die ständigen Neustarts weg.

    Langzeittest steht noch aus und es braucht viel Geduld um zwischen den Neustarts mit den Menuetasten bis MyDrive zu kommen.

    Und obwohl es mit den Navigationssystemen von TomTom immer mal wieder Probleme gibt, bin ich wie viele andere hier auch, ein bisschen Masochistisch veranlagt, und kauf mir immer wieder eins.

    Gewohnheit würde ich sagen und weil die Konkurenzprodukte eben auch nicht besser sind.

  • RygarRygar Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Und ich wiederhole mich ungern,
    mir wurde keinerlei Enntegegnkommen/Angebot seitens TomTom gemacht.
    Und das mit dem MyDrive funkioniert definitiv nicht, wir haben es bei allen unseren Geräten probiert und trotzdem kommt die Dauerschleife.
    Wie gesagt,
    mit der vorherigen Version der Karte gabe es ja nicht das Problem,
    warum wird dann einem nicht zumindest diese erstmal angeboten damit man
    wieder ein funktionierndes Navigationsgerät hat?!?!?
  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    bearbeitet 18. Juli
    Moin @Rygar

    Du postest hier in einem 14 Seiten langen Thema, das 2018 gestartet wurde. Der Starter des Themas hat sich seit August 2018 nicht mehr gemeldet. Letztlich, aus meiner unmaßgeblichen Sicht, entwickelte sich das Thema zu einem Sammelbecken, in dem viele Nutzer durcheinander plappern. Nach Veröffentlichung der v1035 im August 2019 kamen auch die bekannten 'Berlin' Probleme hinzu und das Thema mutierte weiter.

    Wenn du ein konkretes Problem mit dem Gerät oder der Landkarte hast, dann öffne ein eigenes Thema und erkläre die Sachlage dort. Unemotional und in technisch verständlicher Sprache. OHNE die Moderatorin persönlich anzugreifen.

    Ansonsten (falls du weiter in diesem Thema postest) könnte deine Stimme in diesem Durcheinander weiter ungehört bleiben. Auch wenn du persönlich wirst, mit dem Anwalt drohst oder gar irgendwann ausfällig werden solltest.

  • rollerfanrollerfan Beiträge: 40 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 19. Juli
    Nachdem es mich lange genervt hat bin ich jetzt über diese Beitrag gestolpert.

    Ich habe drei Navis im Einsatz, Go 6000, Go 5000 und Rider 450. Bei allen tritt da hier beschriebene Problem auf.

    Konkrete Info:

    Berlin Gatower Strasse vom Ritterfelddamm kommend in Richtung Rathaus Spandau. Das Navi startet in einer Schleife immer wider neu, manmal so lange bis man schon fast am Ziel ist. Gefühlsmäßig tritt es beim Go 5000 am häufigsten auf, kann aber auch Zufall sein. Es ist überall die Kartenversion 10.50 installiert. Das Problem zieht sich jetzt schon über mehrere Kartenupdates hin. Auf dem Go 6000 habe ich noch eine sehr alte Karte nur DACH Version 9.75 und da tritt das Problem definitiv nicht auf. Das Problem tritt auch nur in Berlin auf, da allerdings an diversen Stellen. Bin ich außerhalb von Berlin ist anscheinend alles ok.

    @Justyna - Hallo Justyna, kannst du nicht irgendetwas bewirken, so dass dieses inzwischen uralte Problem endlich gelöst wird. Es ist einem Unternehmen wie TomTom doch einfach nicht würdig, dass solche elementaren Probleme über lange Zeit ignoriert werden.

    P.S.: Ich brauche das Navi innerhalb der Stadt nicht weil ich den Weg nicht finden würde, aber die Staumeldungen sind mir enorm wichtig.

    Gruß Peter
  • rollerfanrollerfan Beiträge: 40 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 20. August
    Schade dass sich da nichts tut. Es ist jetzt einen Monat her. Nicht mal eine Rückmeldung. Sollte es wirklich so sein, dass TomTom seine Kunden mit nicht ganz neuen Geräten hängen lasst, sie ganz bewusst unbrauchbar werden lässt und nur den Verkauf von Neugeräten anstrebt?

    TomTom, vor noch gar nicht so langer Zeit wart ihr dahingehend besser :-( . Schade :-( .
  • dangerdanger Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hi zusammen,

    ist das Problem mit dem "Wilmersdorfer Bermuda Dreieck" mit der neuen Karte 10.55 behoben?

    Falls nicht, würde ich gerne den Versuch mit der alten Karte 10.30 wagen ... und berichten.

    @Justyna
    Kannst du da was machen?

    LG und einen schönen Tag noch
    danger
  • Space0815Space0815 Beiträge: 54 [Sovereign Trailblazer]
    bearbeitet 27. August
    @danger
    Mit der Karte V 10.30 geht alles ohne Probleme,,, da brauchst Du nicht mehr berichten,,,, habe ich nun lange genug ausprobiert. Ob das Berlin Problem mit der V 10.55 behoben wurde wird sich die Tage rausstellen,,,, bei mir läuft dann DACH V 10.55 und Europa V 10.30,,,,,, fallls DACH V 10.55 stabil laufen sollte werde ich dies umgehend berichten.
    Heute habe ich jedenfalls auf einen von meinen beiden Premium X Geräten die DACH V 10.55 installiert und natürlich alles mögliche bezüglich Berlin Problem ausprobiert,,,,,, bis dato mit der neuen DACH Version 10.55 kein einziger Absturz,,,, aber erstmal die Tage dann im Dauereinsatz im Berliner Verkehr sehen wie sich die Version verhält..... und ob es bei meinem zweitem Gerät auch dann so einwandfrei läuft,,,,, aber da muss ich noch warten weil dort mir DACH 10.55 nicht angeboten wird..... muss TomTom erst wieder richten.......Ab Montag ist jedenfalls das TomTom für mind. 10 Stunden im Berliner Verkehr mit der V 10.55 aktiv,,,,, werde berichten,,,
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,194
    Superuser
    Berlin -1055 - unverändert falsch !!!!! Trucknavigation ist bei TT Geschichte!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,550
    Superuser
    Meine Geräte berechnen nun problemlos die Wetzlarer Straße oder Geisenhaimer Straße in Wilmersdorf.
  • dangerdanger Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Space0815 schrieb: »
    @danger
    Mit der Karte V 10.30 geht alles ohne Probleme,,, da brauchst Du nicht mehr berichten,,,, habe ich nun lange genug ausprobiert. Ob das Berlin Problem mit der V 10.55 behoben wurde wird sich die Tage rausstellen,,,, bei mir läuft dann DACH V 10.55 und Europa V 10.30,,,,,, fallls DACH V 10.55 stabil laufen sollte werde ich dies umgehend berichten.
    Heute habe ich jedenfalls auf einen von meinen beiden Premium X Geräten die DACH V 10.55 installiert und natürlich alles mögliche bezüglich Berlin Problem ausprobiert,,,,,, bis dato mit der neuen DACH Version 10.55 kein einziger Absturz,,,, aber erstmal die Tage dann im Dauereinsatz im Berliner Verkehr sehen wie sich die Version verhält..... und ob es bei meinem zweitem Gerät auch dann so einwandfrei läuft,,,,, aber da muss ich noch warten weil dort mir DACH 10.55 nicht angeboten wird..... muss TomTom erst wieder richten.......Ab Montag ist jedenfalls das TomTom für mind. 10 Stunden im Berliner Verkehr mit der V 10.55 aktiv,,,,, werde berichten,,,

    @Space0815
    Vielen Dank für die Info. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen in der kommenden Woche.

    Schönes WE schonmal
  • dangerdanger Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    s-i-g-g-i schrieb: »
    Berlin -1055 - unverändert falsch !!!!! Trucknavigation ist bei TT Geschichte!
    Lochfrass schrieb: »
    Meine Geräte berechnen nun problemlos die Wetzlarer Straße oder Geisenhaimer Straße in Wilmersdorf.

    @Lochfrass
    Das klingt vielversprechend.

    Schönes WE schonmal
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,194
    Superuser
    Ups mein Fehler BERLIN geht verrate euch aber nicht was ich falsch gemacht habe und mich zu meiner ersten Ausage gebracht hat!
    Aber die 1055 hat zumindest in der Trucknavigation andere Fehler verpasst bekommen die vorher nicht da waren!.Ich sammle diese mal ein paar Tage lang!
  • Space0815Space0815 Beiträge: 54 [Sovereign Trailblazer]
    also erste Bilanz für das Berlin Problem mit der V 10.55 sieht bis dato Positiv aus,,,, heute nur 6 Stunden mit der V 10.55 in Berlin unterwegs gewesen,,,, natürlich auch Wilmersdorf,,,, bis dato kein Absturz,,,, ab Montag dann mehr,,,, dann bin ich ca. 250 -300 km innerhalb von Berlin am Tag unterwegs,,,, wäre ja schön wenn TomTom dieses elendige Problem aus der Welt geschafft hätte..... also abwarten und weiter testen....
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,550
    Superuser
    bearbeitet 28. August
    Space0815 schrieb: »
    ,,,, dann bin ich ca. 250 -300 km innerhalb von Berlin am Tag unterwegs,,,, ...
    200-300 Km. So groß ist Berlin doch gar nicht ;)

    Hast recht. Es währe TT zuzutrauen das es woanders wieder verschlimmbessert oder übersehen wurde.
    Hoffen wir erstmal das Gute.
  • Space0815Space0815 Beiträge: 54 [Sovereign Trailblazer]
    also nun erster Erfahrungsbericht mit der V 10.55 in Berlin,,,,,,den ganzen Tag absolut stabil ohne einen Mucks,,,, so soll es sein,,,, aber noch nicht zu früh freuen,,, erstmal die nächsten Tage abwarten,,,,,
  • BemboBembo Beiträge: 14,341
    Superuser
    bearbeitet 31. August
    @Space0815
    Es ist sicher für viele, wo direkt Betroffen waren eine sehr gute Nachricht.
    mfg. Bembo
  • dangerdanger Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Space0815 schrieb: »
    also nun erster Erfahrungsbericht mit der V 10.55 in Berlin,,,,,,den ganzen Tag absolut stabil ohne einen Mucks,,,, so soll es sein,,,, aber noch nicht zu früh freuen,,, erstmal die nächsten Tage abwarten,,,,,

    @Space0815
    Vielen Dank für deinen Praxistest!
    LG danger
  • Space0815Space0815 Beiträge: 54 [Sovereign Trailblazer]
    so heute nun 12 Stunden quer durch Berlin mit der V 10.55,,,,, läuft,,,,, wenn die nächsten 2 Tage auch noch so glatt laufen dann denke ich das Berlin Problem hat TomTom nach genau 1 Jahr in den Griff bekommen,,,,, aber noch 2 volle Tage testen,,,, ;-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

Gerela
Gerela