Rider 550 Datenverbindung — TomTom Community

Rider 550 Datenverbindung

TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
Hallo liebe Community,
ich weiß, dieses Thema wurde schon so oft durchgekaut, ich komme trotzdem keinen Meter weiter.
Rider lässt sich (nicht über QR-Code-->Fehlermeldung!) zwar mit meinem Huawai P Smart verbinden, aber es sind keinerlei Funktionen verfügbar. Was checke ich nicht? Gehört eine SIM-Karte ins Gerät?
Wenn ich "mit einem anderen Gerät verbinden" wähle, und ich den Kauf in USA und was weiß ich verneine, dann heisst es ich benötige keine Verbindung mit der TomTom-App. Hä?
---am Telefon habe ich alle Berechtigungen für die App an, die könnten mir vom Konto Geld abheben, aber nö, nix geht. Ich bin zwar kein Technik-Freak, aber auch nicht ganz unbeholfen in solchen Dingen... trotzdem.. kein Erfolg :-( Kann jemand DEN Tip geben was ich noch machen muss? Bin ziemlich enttäuscht, wenn man liest wie TomTom wirbt wie supereinfach alles gehen würde...

Gruß
Robert

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Im Gerät ist keine SIM
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    Wenn mit "Gerät" das Huawai gemeint ist, dann gehört da eine SIM-Karte hinein.
    Ansonsten muss am Handy Bluetooth-Tethering aktiv sein.
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Hallo,
    nein, ich meine schon das TomTom :-)
    Tethering habe ich aktiviert - war vorher nicht an! Geht trotzdem nicht :-(
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    Moin, moin
    Was meinst du mit "Funktionen verfügbar"? Welche Funktionen möchtest du sehen oder fehlen dir?
    Wenn dein Smartphone mit dem Rider verbunden ist sollte in den Rider-Einstellungen Unter "Menü"-"Einstellungen"-"Bluetooth" dein Smartphone zu sehen sein und dahinter sollte "verbunden" stehen. Wenn du dort auf den Smartphonenamen tippst macht sich ein Feld auf in den du einstellen kannst (Daten zu Traffic, Benachrichtigungen, sehen wer anruft)
    Außerdem musst du dich in "Menü"-"Einstellungen"-" MyDrive" mit deinem Tomtom-Benutzernamen und Passwort anmelden.
    Ist das alles eingestellt, und an deinem Smartphone ist "Bluetooth-Tethering" eingestellt dann solltest du sehen können, dass du Traffic und TomTom daten (Mydrive) empfangen kannst. Dazu tippst du einmal auf den "Menü" Button. Oben rechts Sind dann die Icons "Bluetooth, MyDrive und Traffic zu sehen die "weiß" erscheinen wenn eine Verbindung hergestellt ist.

    Solltest du die "Updatefunktionen" vermissen, und du dein Rider mit "MyDrive-Connect" am PC per USB verbindest dann steht auch dort, dass du MyDrive nicht benötigst da du alles per W-Lan updaten kannst. MyDrive-Connect benötigst du nur wenn du kein W-Lan hast und deinen PC mit Lan-verbindest. Dann ist MyDrive-Connect die Schnittstelle für den Rider und die App muss nur im Hintergrund auf dem PC laufen.

    Die MyDrive-App für das Smartphone zeigt auch an, dass du sie "nicht benötigst". Was ja im Prinzip auch stimmt da du dein Rider mit Bluetooth-Tethering verbinden kannst. Um aber auch die Nachrichten und die Anrufer auf dem Rider anzeigen zu können benötigst du die MyDrive-App. Du musst sie dazu nicht öffnen. die App erkennt automatisch wenn dein Rider mit dem Smartphone verbunden ist.

    Und als nächstes. Welches "Tethering-Protokoll" hast du am Smartphone frei gegeben. Es muss nicht W-Lan, Also der Hotspot sein. Du musst im Smartphone das Bluetooth-Tethering" frei geben. Ist im Allgemein unter "Einstellungen" - "Verbindungen" - "Mobile Hotspot und Tethering" zu finden.

    Schau mal auf meine Webseite. Dort habe ich Hilfestellungen mit kurzen, bebilderten Anleitungen erstellt. Unter anderem auch das Verbinden von Smartphone und Rider550. Vielleicht hilft dir das weiter. Benötigst du/ihr eine andere Anleitung, einfach Bescheid geben, dann versuche ich sie zu erstellen.
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Hallo hamsterlange,

    ich meine die Funktionen Traffic und Benachrichtigungen auf dem TomTom. Das Problem fängt ja schon nach der Installation der App auf dem Handy an, wenn ich den Code scannen will ("Code scannen" antippe)sagt die App "Fehler". Ich denke schon da kann ich aufhören weitere Versuche zu starten. Natürlich ist eine SIM im Handy :-). Bluetooth-Tethering ist aktiv, Berechtigungen an.....
    Gibt es denn keinen Laden o.ä. der mir helfen kann. Ich hab echt langsam keinen Bock mehr :-(
    Deine Tipps, auch auf der Website, angeschaut.
    Gibt es denn keinen Punkt in meiner Nähe mit echten Menschen die mir helfen könnten ? :-)
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Lösch nochmals alles und probiere es neu, ich musste den QR-Code auch mehrfach scannen bis es ohne Fehlermeldung ging.
  • BladeRunner83BladeRunner83 Beiträge: 100 [Master Explorer]
    den QR Code braucht man doch gar nicht bei dem 550er oder?
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Bei mir ging es nur so.
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    Um zu wissen ob jemand in deiner Nähe wohnt muss man erst mal wissen in welcher Gegend du wohnst :)
    Ich bin jetzt für 12 Tage im Urlaub. Danach kann ich dir gern mal meine Telnr. per PN schicken. Dann können wir das gern telefonisch einstellen.
    Übrigens. Damit die Traffic-Verbindung über Smartphone funktioniert darf dein Rider nicht per W-Lan mit dem Internet verbunden sein.
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Guten Morgen Gemeinde :-)
    Ich habe auch schon die Verknüpfung ohne qr Code probiert. Aber wie in der Anleitung beschrieben stehen auch so keine tt Dienste zur Verfügung. Löschen, deinstallieren, alles mehrfach probiert.
    @hamsterlange : ich wohne in der Nähe von Künzelsau. Und wünsche dir einen schönen Urlaub!
    Gruß Robert
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Erkennt den dein Handy den QR-Code?
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Nein, da die Kamera nicht aktiv wird. Vorher kommt die Fehlermeldung.
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Dann lade doch diese App die TomTom in der Bedienungsanleitung empfiehlt.
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Welche App meinst du jetzt?
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Ich komme da jetzt nicht rein, zeigt immer Page Error.
    Es ist eine QR-Code lese App.
  • kumokumo Beiträge: 6,006 Superusers
    Die MyDrive App hat doch einen integrierten QR Leser!

    Installiere die MyDrive App und nutze diese!

    b3b9d0db-ccd1-408f-9e17-f9620665a53e.jpg
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Natürlich mache ich alles über die tt app...
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Hallo zusammen,
    heute mal ein Feedback zum bisherigen Verlauf.
    Kurz nachdem ich meine Bemühungen eingestellt habe kam an meinem
    Huawei ein automatisches System-Update. Und siehe da... der QR Leser funktionierte,
    die Verknüpfung war da.
    Leider erhält das rider trotzdem keine Verkehrsinfos. Das Infosymbol bleibt auf inaktiv, egal wo ich bin. Der Erhalt von Nachrichten funktioniert sporadisch.
    Da diese Funktionen fürs Navigieren nicht elementar wichtig sind lasse ich es auch bleiben hier weiter dran zu arbeiten. Meiner Meinung nach sollte es auch nicht ich sein der hier mit einem Navi bis zur Vergasung an Problemlösungen arbeiten müsste, sondern TomTom.

    Ich war nun in den letzten Tagen ein paar Mal mit dem Navi unterwegs und bin jedesmal, wenn es zur spannenden Route ging (einfachste Einstellung) , vom Navi z.B. auf geschotterte Feldwege, gesperrte Waldwege usw geführt worden, und gestern als Krönung sollte ich durch den Kurpark Bad Mergentheim fahren. (Unbefestigte Strassen vermeiden ist selbstverständlich aktiviert). Da ich die Route natürlich verlassen muss dachte ich das das Navi mich irgendwann wieder auf die Route umfährt, aber nein, egal wie weit ich fahre, es will mich wieder zurücklotsen. In den Einstellungen zum aktuellen Track keine Möglichkeit Einfluss zu nehmen.

    Demnächst ist Inspektion, ich glaube dann wird alles wieder abgebaut. Bei Interesse am Gerät bitte melden :-)

    Gruß aus Hohenlohe!
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    mir ist nicht klar, was du geplant hast, einen Track, oder eine spannende Tour, oder eine Route? Mal nennst du das 'spannende Route' und mal 'Track'. Wie hast du das geplant, auf dem Rider selbst oder mit einem Tourenplaner auf dem PC? Auf dem Navi selbst kann man keinen Track planen.

    Ich vermute, dass du noch Schwierigkeiten mit der richtigen Bedienung der vielen Optionen hast. Aber egal wie du die Tour erstellst, jede Tour sollte vor dem Start kontrolliert werden. Da sehe ich dann, b das Navi den Vorschlag macht, dass ich über den Kurpark fahren soll.

    Lorenz
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Hallo Lorenz,
    die Route habe ich am PC geplant, als spannende Route mit bestimmten Zwischenzielen. Dabei verlasse ich mich darauf, das bei der Erstellung der Route durch TT Regeln beachtet werden, sonst kann ich mir das sparen, oder? Ich kann doch nicht die ganze Route komplett durchkontrollieren?
    Ich hatte TT schon früher im Auto, noch nie am Motorrad. Und ich bin der Meinung, das ich eigentlich ganz gut mit Menüführungen diversester Geräte zurecht komme, und vom TT erwarte ich einfach mehr.
    Nehmen wir doch mein Beispiel: TT führt mich mitten in ein Kurgebiet. Gespeichert wurde am PC eine "spannende Route". Was kann ich jetzt tun?
    Gruß
    Robert
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    mit spannende Tour mit mehreren Punkten erstellen und dann abspeichern habe ich auch schlechte Erfahrung gemacht. Als ich die Tour wieder aufrief sah sie ganz anders aus.

    So eine Tour plane ich als ganz normale Tour. Ich überlege mit welcher Option ich die Tour haben möchte. Von schnellste über Autobahn vermeiden bis kürzeste ist vieles möglich. Dann setze ich die Punkte entsprechend. Natürlich kontrolliere ich die ganze Tour! Ich muss ja sehen, ob mich das Navi zwischen den Punkten genau da längs schicken möchte wo ich wirklich längs fahren möchte. Wenn nicht muss ich vielleicht einen zusätzlichen Punkt setzen. Zuletzt speichere ich die Tour. Eine Route, die ich auf dem PC plane und auf das Navi kopiere kontrolliere ich immer.

    Eine spannende Tour beginnt immer am aktuellen Standort. Ich kann also keine Tagestour im Urlaub im nächsten Sommer im Schwarzwald von zu Hause aus planen. Die spannende Tour macht Sinn für die schnelle Sonntag-Nachmittagsrunde. Man gibt einen Umkehrpunkt an, das Navi macht einen Vorschlag, den man wieder genau kontrolliert. Evtl. muss man auch wieder einen oder zwei zusätzliche Punkte setzen bis die Tour stimmt. Die spannende Tour macht auch keinen Sinn, wenn ich keine Motorradstrecken vor der Haustüre habe. Wenn ich mitten in Berlin oder im Ruhrgebiet wohne würde ich erst mal auf schnellstem Wege zum Harz oder in das Sauerland fahren und von dort die spannende Tour planen und fahren. Sonst lerne ich alle kleinen Straßen, Kreisverkehre und 30er Zonen in der Stadt kennen.

    Plane erst mal Touren auf deinen Hausstrecken. Dabei lernst du die Planung und das Verhalten des Navis besser kennen. Z.B. wenn du die Strecke verlässt um zur nächsten Tankstelle zu fahren.

    Viele meinen, weil sie viel Geld für das neuste 550er Navi bezahlt haben müsste das neue Navi wie Alexa hoch drei funktionieren. Viel Geld hat es gekostet eil es viele Möglichkeiten bietet. Umso mehr Möglichkeiten uns das Navi bietet umso länger ist der Lehrgang bis wir das Navi so beherrschen wie wir es möchten. Die Übungs- und Erfahrungsphase wird entsprechend lang. In der Zeit Frust schieben und auf TT schimpfen bringt es nicht. Sondern üben und dabei viele Aha-Erlebnisse sammeln.

    Lorenz
  • TagammeerTagammeer Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Hallo Lorenz,
    danke für deine Tipps, das ist doch schon mal was!
    Wer ist eigentlich Alexa? Die einzige Alexa die ich kenne ist die Tochter
    meiner Freundin :-)
    Natürlich ist das Thema Navigation ein sehr komplexes, vielleicht habe ich mir
    einfach zu viel erhofft. Google hat mich mal im Italien-Urlaub auf einen Weg für Bergziegen gelotst, soviel dazu.
    Ich fände es toll wenn es nicht nur ein Forum im Internet gäbe sondern z.B. echte Schulungen mit echten Menschen, das wäre doch mal was :-)
    In diesem Sinne.. einen schönen Feiertag! Ich geh jetzt üben ;-)
    Gruß
    Robert
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online15

Buffy26
Buffy26
dannykato
dannykato
Don2641
Don2641
Selehman
Selehman
+11 Gäste