E-Mail-Missbrauch - Datensicherheit bei Tomtom? — TomTom Community

E-Mail-Missbrauch - Datensicherheit bei Tomtom?

BimiBimi Beiträge: 5 [Master Traveler]
bearbeitet Januar 2019 in Off Topic Ecke
Hallo alle!
Ich habe heute eine Pishing-Mail an meine Mailadresse, die ich nur für Tomtom verwende bekommen. Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? Und vor allem: weiß jemand, an welche Stelle ich das bei Tomtom melden kann. Über den Support werden ja nur Produktbezogene Themen akzeptiert, eine E-Mail-Adresse finde ich gar nicht (nur über das Impressum, da bekomme ich aber eine automatische Antwort, dass man mir nicht antworten wird. Das ist nicht gerade vertrauensbildend, nicht?

Rundumbegrüßung,
Björn

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    Moin...

    War es eine Phishing-Mail oder eine Werbe-Mail mit einem Angebot?

    Ich bekomme zum Beispiel gelegentlich (zuletzt am 05. Juni) Angebote an die E-Mail-Adressen meiner alten VIA125 und GO1000 Geräte, die den Kauf aktueller Modelle anbieten. Das ist aber kein Phishing.
  • BimiBimi Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Danke für die schnelle Antwort. Aber nein, es ist eindeutig Pishing. Angeblich will Amazon meine Daten im Zuge des neuen Datengesetzes überprüfen - ich soll sie irgendwo eingeben. Sieht relativ professionell aus, hat aber einige Grammatikfehler drin - also ganz typisch. Und für Amazon habe ich diese Adresse nie benutzt.
  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    Dann gibt die Mail ja vor, von Amazon zu kommen:

    Amazon-Hilfeartikel zum Thema
  • BimiBimi Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Das stimmt, ich frage mich nur, wie die Pishing-Leute an eine Mail-Adresse kommen, die ich nur bei Tomtom angegeben habe. Das Leck scheint als hier zu liegen, oder täusche ich mich da?
  • BimiBimi Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Aber danke für den Link, ich werde Amazon auch benachrichtigen. - Und vielleicht richte ich mir einfach einen neuen Alias für Tomtom ein.
  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    Keine Ahnung - in der Beziehung bin ich nur Nutzer. Wie du.
  • BimiBimi Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Danke trotzem für Deine Hilfe und Tips!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,550
    Superuser
    Du könntest den verhalt mal an [email protected] schildern.
    Die hatte ich mal vor langer Zeit hier im Forum aufgeschnappt.
    Das Personal von TT hat Wochenende, so das du frühestens nächste Woche erst eine Reaktion erhalten solltest.
    Wobei ich denke das man seitens tomtom nicht viel machen kann.

    Um die alte Adresse bei TT zu löschen:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/25672/locale/de_DE
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    Und wieso soll nun ausgerechnet TT dran schuld sein? Wäre natürlich möglich. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich.
    Die Adresse hast Du zuallererst mal bei einem Provider angegeben, vermutlich ist es sogar eine kostenlose Mailbox (soll kein Vorwurf sein) bei google oder gmx etc. Wie wäre es mit einer Nachfrage bei diesem Provider?
    Hier mal was zum einlesen: LINK
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0