Wird die TomTom GO APP noch weiter entwickelt?

1679111220

Kommentare

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,988
     Superuser
    Ja Dagobert das ist dann die neue Karte 1020 für Go Mobile
  • bjmawe
    bjmawe Registered Users Beiträge: 142
    Supreme Trailblazer
    Lochfrass schrieb:
    Ja Dagobert das ist dann die neue Karte 1020 für Go Mobile

    Ja eben; und wahrscheinlich nichts weiter ...
  • [Gelöschter Benutzer]
    [Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321
    Supreme Navigator
    mapfanatic schrieb:
    @EthoZ


    Das Routing-Problem MD in Grenzach ist seit heute beseitigt.
    Aber in der v10.20 leider noch nicht.

    32c33d19-f501-449c-bcde-cd1856b4aea3.jpgUnglaublich! :rage:
  • mranonym
    mranonym Registered Users Beiträge: 16
    Master Traveler
    Heute kam ein größeres Update für die TomTom-Beta (v1.1). Neuerungen sind:

    - New Home Screen controls
    - revamped ETA and Total Delay panel
    - Improved Traffic delay estimation
    - Support for 3D landmarks and POI on the map
    - Updated Map management
    - POI Search improvement
  • mranonym
    mranonym Registered Users Beiträge: 16
    Master Traveler
    2d387a3d-72c5-46ba-bb8d-e89bf7e4bafc.jpge70c0fa2-b3e2-43d4-adc2-3312e574e67d.jpg
  • Jürgen
    Jürgen Community Managers, Administrators Beiträge: 7,515
    Community Manager
    Hier bitte keine Inhalte aus dem Betatest einstellen. Diese können sich noch ändern und sind somit für den normalen Anwender verwirrend.
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,697
    Superuser
    Lochfrass schrieb:
    Ja Dagobert das ist dann die neue Karte 1020 für Go Mobile

    Gestern ohne probleme installiert...:-)
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,988
     Superuser
    Ich habe meine D/A/Ch karte Heute morgen aktualisiert.
    Leider ist Abo abgelaufen:persevere: (wie schnell doch so ein Jahr vergeht).
    Bin mit mir am Ringen ob ich nochmals in die Verlängerung gehe.
  • ceeage
    ceeage Registered Users Beiträge: 64
    Master Explorer
    Ich verlängere mein Abo nicht, welches zwischenzeitlich ausgelaufen ist. Kommt ne neue TomTom App werde ich wieder zuschlagen. Kommt keine, fahre ich mit Google weiter. Da sollen in Zukunft auch Blitzer integriert sein...
  • bjmawe
    bjmawe Registered Users Beiträge: 142
    Supreme Trailblazer
    Schlimm genug, dass hier einmal wieder zwei Menschen wegen berechtigter Unzufriedenheit genau das machen, was den Untergang der PNA bzw. APP Navigationssparte bedeuten wird ...
  • bjmawe
    bjmawe Registered Users Beiträge: 142
    Supreme Trailblazer
    ceeage schrieb:
    Ich verlängere mein Abo nicht, welches zwischenzeitlich ausgelaufen ist. Kommt ne neue TomTom App werde ich wieder zuschlagen. Kommt keine, fahre ich mit Google weiter. Da sollen in Zukunft auch Blitzer integriert sein...
    Lochfrass schrieb:
    Ich habe meine D/A/Ch karte Heute morgen aktualisiert.
    Leider ist Abo abgelaufen:persevere: (wie schnell doch so ein Jahr vergeht).
    Bin mit mir am Ringen ob ich nochmals in die Verlängerung gehe.

    Genau dieses Verhalten ist es ja, was TomTom - augenscheinlich - einfach nicht wahrhaben will bzw. als mögliche Reaktion ihrer Kunden wegen des insgesamt eher mittelprächtigen Verhaltens auf Probleme nicht bedenkt.
  • Nilsiboy
    Nilsiboy Registered Users Beiträge: 34
    Legendary Explorer
    TT Go Mobile ist sicher in vielen Bereichen völlig unzulänglich - beginnend mit der fehlenden BT-HFP-Anbindung und nicht endend mit der nicht einstellbaren Toleranz für Geschwindigkeitswarnungen ....
    Aber es hat mich so oft bei gravierenden Stausituationen durch rechtzeitiges und sinnvolles (manchmal mehrfaches) Umfahren des Staus, nicht nur auf der Autobahn, sondern auch im Innenbereich von Städten gerettet, daß ich trotz aller Probleme von TT nicht vorhabe, ein anderes Navi-Programm zu verwenden.
    Ich sehe aber auch, daß die Verweigerung von TT, sinnvolle und von den Nutzern händeringend angeforderte Verbesserungen einzuführen, viele andere Nutzer abwandern läßt, was die Basis der gegenseitigen Nutzer-Informationen leider arg schrumpfen läßt. Das macht mir Sorgen.
  • Ecke-81
    Ecke-81 Registered Users Beiträge: 40
    Renowned Trailblazer
    Kein Wunder, dass viele Kunden abspringen, wenn TomTom nicht einmal wichtige Funktionen seiner Vorgängerprodukte nachliefert und einige Extras aus Geldgier nicht in seinen Consumer Produkten anbietet (z.B. TomTom Traffic in 69 Lândern, Routing mit begrenzter Geschwindigkeit für Fahrten mit Anhànger, Map Share mit sofortiger Korrektur des Fehlers).
    Nicht einmal das aktuelle Kartenmaterial aus MyDrive wird den zahlenden Nutzern zum Download bereitgestellt.
  • Sam Jones
    Sam Jones Registered Users Beiträge: 16
    Master Explorer
    ceeage schrieb:
    Ich verlängere mein Abo nicht, welches zwischenzeitlich ausgelaufen ist. Kommt ne neue TomTom App werde ich wieder zuschlagen. Kommt keine, fahre ich mit Google weiter. Da sollen in Zukunft auch Blitzer integriert sein...

    Google gibt es auf Android, also auf dem Handy. Ich hänge lieber mein "günstiges" TomTom an die Scheibe, als mein teueres Handy, weil diese Saugnapfhalterungen auch gern einmal abfallen, wenn die was älter sind. Dafür ist mir mein Handy, ehrlich gesagt, viel zu schade.
  • Nilsiboy
    Nilsiboy Registered Users Beiträge: 34
    Legendary Explorer
    Sam Jones schrieb:
    weil diese Saugnapfhalterungen auch gern einmal abfallen, wenn die was älter sind. Dafür ist mir mein Handy, ehrlich gesagt, viel zu schade.

    Ich empfehle, das Handy im Auto mit einem Magnethalter am Lüftungsgitter (sofern vorhanden) zu befestigen. Zum einen sitzt der Halter bombenfest (man kann ihn trotzdem abziehen) und der Magnet des Halters ist sehr stark. Das Handy ist mir im Auto (anders als zu Hause) noch nie heruntergefallen. Weitere Vorteile: das Handy ist nicht der direkten Sonneneinstrahlung an der Scheibe ausgesetzt (im Sommer tödlich für den Prozessor); der Durchblick durch die Windschutzscheibe bleibt frei, nachts wird man nicht geblendet und das Handy kann durch die Lüftung gekühlt werden, wenn es geladen und dadurch sehr warm wird.
  • MUP
    MUP Beiträge: 738
    Superuser
    Bei älteren Fahrzeugen brechen die spröde gewordenen Plastik-Lamellen des Lüftungsgitters gerne einmal ab, wenn sie Druckbelastungen dieser Art ausgesetzt werden.
    Das Bruchmaterial wandert dann rückwärts in den Lüftungskanal, uU bis zum Ventilator.
    Das dadurch entstehende Geräusch während der Fahrt ist für empfindliche Ohren sicherlich als unangenehm zu bezeichnen.
  • oe5psl
    oe5psl Registered Users Beiträge: 752
    Revered Pioneer
    Nilsiboy schrieb:
    Weitere Vorteile: das Handy ist nicht der direkten Sonneneinstrahlung an der Scheibe ausgesetzt .....
    Noch ein Vorteil, es weckt nicht sofort Begehrlichkeiten, wenn's nicht so frei sichtbar ist.
    LG. oe5psl
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,697
    Superuser
    Nilsiboy schrieb:
    Sam Jones schrieb:
    weil diese Saugnapfhalterungen auch gern einmal abfallen, wenn die was älter sind. Dafür ist mir mein Handy, ehrlich gesagt, viel zu schade.
    Ich empfehle, das Handy im Auto mit einem Magnethalter am Lüftungsgitter (sofern vorhanden) zu befestigen. Zum einen sitzt der Halter bombenfest (man kann ihn trotzdem abziehen) und der Magnet des Halters ist sehr stark. Das Handy ist mir im Auto (anders als zu Hause) noch nie heruntergefallen. Weitere Vorteile: das Handy ist nicht der direkten Sonneneinstrahlung an der Scheibe ausgesetzt (im Sommer tödlich für den Prozessor); der Durchblick durch die Windschutzscheibe bleibt frei, nachts wird man nicht geblendet und das Handy kann durch die Lüftung gekühlt werden, wenn es geladen und dadurch sehr warm wird.


    Das kann ich bestätigen, mache ich genau so...
    Hab mir noch was gebastelt ( auf billigste Hülle für mein handy 5€ hab ich dünes Blech am Rückseite geklebt). Handy sitzt bombenfest am Magnet...:-)
  • ttnds
    ttnds Registered Users Beiträge: 1
    Apprentice Traveler
    ceeage schrieb:
    Kommt keine, fahre ich mit Google weiter.
    Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Liga der Premium-Datenlieferanten.

    Google erstellt während der GMaps-Nutzung permanent sekundengenaue Bewegungsprofile, korreliert die so gewonnenen Daten mit anderen verfügbaren Daten des Nutzers aus anderen Quellen, wertet sie aus, bereitet sie auf und vermarktet schliesslich die daraus gewonnenen Erkenntnisse gewinnbringend.

    Millionen/Milliarden von G- und GMaps-Nutzern herzlichen Glückwunsch!
    ___                _
     / __|___  ___  __ _| |___
    | (_ / _ \/ _ \/ _` |   -_)
     \___\___/\___/\__, |_\___|
                   |___/
    
    sagt: Vielen Dank für eure Kooperation! ¬‿¬

    Übrigens: Die Karten aus TomTom Navigation NDS, TomTom GO Mobile und anderen TomTom-Kartenprodukten (auch die der Fremdanbieter: iGO, Sygic, ...) sind nicht identisch.
    Aus dem Blickwinkel der Aktualität liefert nach meiner Testerfahrung TomTom Navigation NDS die schlechtesten Ergebnisse (Beispiel: Kreisverkehr - ausnahmslos überall korrekt verzeichnet - auch sämtliche Mitbewerberprodukte liefern korrekte Ergebnisse - nur TomTom Navigation NDS nicht).
  • MUP
    MUP Beiträge: 738
    Superuser
    TT speichert ebenfalls Daten.
    Dauer: 1 Jahr
    Zugriff: Regierungsstellen, Unternehmen
  • ketwiesel123456
    ketwiesel123456 Registered Users Beiträge: 48
    Outstanding Wayfarer
    Nach mindestens 10 Jahren hab ich die Nase voll von TT , habe mich nun
    "Sygic App " zugelegt "Lebenslang + Traffic Europa 16,99€ / Weltweit 19,99€"
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,697
    Superuser
    Nach mindestens 10 Jahren hab ich die Nase voll von TT , habe mich nun
    "Sygic App " zugelegt "Lebenslang + Traffic Europa 16,99€ / Weltweit 19,99€"

    Viel Spaß damit.....:-) Google Map wäre billiger....:wink:
  • ketwiesel123456
    ketwiesel123456 Registered Users Beiträge: 48
    Outstanding Wayfarer
    Wenns so ist , wie es ist ,ist es gut :

    Vorteil dann :: Sygic , 16,99€ und das Lebenslang , bei TT pro Jahr 19,99€
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,697
    Superuser
    Wenns so ist , wie es ist ,ist es gut :

    Vorteil dann :: Sygic , 16,99€ und das Lebenslang , bei TT pro Jahr 19,99€


    Was Lebenslang bedeutet wissen wir schon, oder...? Und Google Map 0,00 € Lebenslang...:wink:
    Übrigens, es gibt noch ein paar die billiger sind und nicht schlechter, oder genau so gut wie Sygic....
Diese Diskussion wurde geschlossen.