Wird die TomTom GO APP noch weiter entwickelt?

1141516171820»

Kommentare

  • Hekar
    Hekar Registered Users Beiträge: 34
    Renowned Wayfarer
    bearbeitet Dezember 2019
    @Blowfly: >>Und die Zeit der großen POI-Sammlungen, wie ich es auch noch zu Zeiten des seligen Medion GoPal gepflegt und genutzt hatte, ist nun auch vorbei, weil so ziemlich alle relevanten POI's inzwischen in TomTom und allen anderen Navi-Apps enthalten sind. Da muss man jetzt nicht mehr rumheulen<<


    Danke, dass du das dem Rest der rückständigen Menscheit so einleuchtend erklärt hast, vortrefflich! Das überzeugt mich, das Umdenken hat bei mir nun eingesetzt. Geradezu unheimlich ist es, wie telepathisch-genau du weißt, dass die von TT erfassten POIs die Fahrziele von allen Menschen nun sattsam abdecken.
    Um Deine Meinung noch mit einem Gleichnis zu bekräftigen: Viel weniger ist also immer viel mehr. Diese Erkenntnis muss noch in die Köpfe der Ewig-Gestrigen-Renitenten kräftig reingehämmert werden. Ganz im Sinne der bekannten Grünen-Lokalpolitikerin aus Zweibrücken: "Verkehr ist zu viel - deshalb "back to the basics" - die Lösung ist: Eseltaxis!"
    Und davon konsequent-logisch abgeleitet: Weg mit den Navis und all ihren inzwischen unnützen Funktionen - zurück zum reinen Kompass!
    Sei mutig, standhaft, und propagiere auch wortreich diese logische Konsequenz aus deinen Beiträgen.

  • AnGeBeR1986
    AnGeBeR1986 Registered Users Beiträge: 5
    Master Traveler
    Dagobert schrieb: »
    Also die App nütze ich seit ich S4 hatte, dann S6 und jetzt S8 von Samsung.
    Ich hatte NIE probleme mit dem Bidschirm.... Und mehrmals im Jahr fahre ich die Strecke Richtung Süden...ca 13-15 Stunden....und Handy ist die ganze Zeit am Strom und Navigation an. So was kann man ein harten Test nennen, denke ich....??

    Und bei keinem Handy gab es Akkuprobleme, obwohl ich im Auto IMMER das Handy per USB an Strom habe.... Vielleicht ist bei anderen Handys anders, weiß nicht....

    Doch, doch. Hatte ich beim S8 mit einer anderen App, viele Stunden lief aber nur dort, wo weiße Objekte dargestellt wurden.
    Wenn man das Display auf ganz hell stellt und am besten nur weiß anzeigen lässt, dann sieht man die Einbrennungen. Das hat aber nicht mit tomtom zu tun, das sind halt die Displays

    Zum Akku habe ich auch keine Probleme gehabt aber auch immer bei 100 % mal den Strom gezogen und bis 60 % entleeren lassen dann wieder anschließen
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,678
    Superuser
    AnGeBeR1986 schrieb: »
    Dagobert schrieb: »
    Also die App nütze ich seit ich S4 hatte, dann S6 und jetzt S8 von Samsung.
    Ich hatte NIE probleme mit dem Bidschirm.... Und mehrmals im Jahr fahre ich die Strecke Richtung Süden...ca 13-15 Stunden....und Handy ist die ganze Zeit am Strom und Navigation an. So was kann man ein harten Test nennen, denke ich....??

    Und bei keinem Handy gab es Akkuprobleme, obwohl ich im Auto IMMER das Handy per USB an Strom habe.... Vielleicht ist bei anderen Handys anders, weiß nicht....

    Doch, doch. Hatte ich beim S8 mit einer anderen App, viele Stunden lief aber nur dort, wo weiße Objekte dargestellt wurden.
    Wenn man das Display auf ganz hell stellt und am besten nur weiß anzeigen lässt, dann sieht man die Einbrennungen. Das hat aber nicht mit tomtom zu tun, das sind halt die Displays

    Was die andere Apps machen weiß ich nicht, aber ich habe keine Einbrennungen...es gab NIE was was mich dann am Bidschirm gestört hat.
    Und selbst wenn es bei GANZ WEIßEN Bildschirm was zu sehen gibt, bei normaler Nützung zeigt sich bei mir nicht in ganzen Jahren so lange ich Handys nütze. Und bei mir ist kein Nachtmodus eingestellt, also die tt go app ist immer Tages-Hell...:-) Ich mag so lieber und es stört mich Abends/ Nacht nicht.
  • Jürgen
    Jürgen Community Managers, Administrators Beiträge: 7,408
    Community Manager
    bearbeitet Dezember 2019
    Wir haben nun mit dem Rollout der neuen TomTom GO Navigation App für Android begonnen. Es ist ein Rollout in Phasen.

    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1119652/neue-tomtom-go-navigation-app-android#latest
  • Nilsiboy
    Nilsiboy Registered Users Beiträge: 34
    Legendary Explorer
    Lochfrass schrieb: »
    sarkasmus an:
    Jetzt beim nochmaligen überdenken finde ich die Neue App auch viel Besser.
    • Ein riesiges blaues Rechteck das mir die Sicht auf den Routenverlauf und komplizierte Kreuzungen verdeckt ist auch top. Das da vorher noch keiner drauf gekommen ist???
      sarkasmus aus

    Das ist das Feature, das mich am meisten nervt. Gleich danach nervt mich der Abschlußkasten am Ziel ....
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,513
     Superuser
    Naja, Informativ ist es ja, aber ein wenig mehr Tranzbarenz hätte bestimmt nicht geschadet.

    So lange es geht nutze ich die alte noch weiter
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,678
    Superuser
    Ich habe mit der neuen App keine Probleme. Blaue Rechteck stört mich nicht, weil ich nicht auf cm Entfernung navigiere...:-) Es ist alles ein bisschen größer als bei alter App, ist geschmacksache aber ich mag es. Wenn ich am Ziel bin ist mir egal was noch kommt, da wird das Handy abgeklemmt und ich gehe raus aus dem Auto..:-)
  • YarisHSD
    YarisHSD Registered Users Beiträge: 183
    Sovereign Trailblazer
    bearbeitet Januar 2020
    Zumindest in der BETA-Version der neuen App gibt es wieder Karten Updates.
    Dann sollten auch wieder Rolloutes zur neuen App folgen.

    Ich finde den 'blauen Kasten' übrigens toll.
    Noch nie hat er bei irgend einer Navigation gestört.
    Meine Frau hätte ihn gerne. Gibt es aber bei der neuen iOS-App nicht.
  • Justyna
    Justyna Administrators Beiträge: 6,639
    Moderator
    Hallo zusammen,

    Ich schliesse mal hier diesen Thread, da es im GO MOBILE Board gestartet wurde und zur Zeit nicht mehr aktuell ist. Bitte nun alle Euren Fragen und Ideen hier mal posten:

    https://discussions.tomtom.com/de/categories/tomtom-navigation-app-fuer-android

    Gruß,

    Justyna
Diese Diskussion wurde geschlossen.