Neue Firmware 18.xxx auch für andere Geräte? — TomTom Community

Neue Firmware 18.xxx auch für andere Geräte?

TomKtm26TomKtm26 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo,

ich habe gerade beim TomTom Rider 550 die neue Software probiert und bin begeistert von der Schnelligkeit...

Ist das auch für andere Navis geplant, oder ist da hier der Rider 550 Hardwaremäßig aufgestockt wurden? Mein 6250 Prof ist echt lahm...

VG Tom

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Moin,

    die WiFi Geräte haben aktuellere und schnellere Hardware.

    Matthias
  • TomKtm26TomKtm26 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Moin,

    mein Go 6250 Prof hat auch Wifi... Das Menü ist aber eine reine Diashow...

    Ich hoffe mal das da noch was kommt :)

    Mfg
  • BemboBembo Beiträge: 11,835 Superuser
    kumo schrieb:
    Moin,

    die WiFi Geräte haben aktuellere und schnellere Hardware.
    Hallo Kumo,

    Das ist schon ok was du schreibst.
    Trotzdem sollte TT mal Farbe bekennen. Die Navis GO 500/5000/600/6000/6100
    sind auch noch da. (Klar ohne Wi-Fi. Trotz dem dürfte TT mal schreiben ob für diese Navis auch noch neue FW angeboten werden. Es sind leider immer noch Bugs in der Software 17.300 mit Abstürzten. Ich erwarte nichts neues aber eben eine Verbesserung.
    (Während der Fahrt Bildschirm Schwarz und der Bildschirm kommt dann wieder und das Navi navigieret weiter).
    Ich finde es einfach Schade das TT so Geheimnisse macht in so Sachen. Es wird teils von TT vergessen, das teils langjährige Kunden betroffen sind.
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    so ein Pefrformanceupdate mal für die neusten Geräte kommen würde.
  • BemboBembo Beiträge: 11,835 Superuser
    so ein Pefrformanceupdate mal für die neusten Geräte kommen würde.
    @versus01091976

    habt ihr doch erhalten, mit der FW. 17.302
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Renowned Wayfarer]
    wie bitte
    das ist garnicht an Performanceplus zugekommen
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Das 6200 ist auch ein WiFi und an Langsamkeit/Fehlerhaftigkeit und Instabilität nicht zu topen !!!
    Gerade auf der Heimfahrt--schnellste Route - ich nehme nicht die vom 6200 vorgeschlagene weil jeder weiß daß die an so einem Tag zu vielen Staus führt (was auch so war) Sichwort "historische Daten" die scheinen in meinem Kopf besser zu sein als bei TT:rofl:
    Also habe ich eine andere mir bekannte Route mit kaum Verkehr gewählt und war am Ende über eine Stunde früher zu Hause ! Das verrückte ! Ich habe die Route am Gerät nicht geändert, es hat die ganze Strecke nicht ein einziges mal versucht selber die Route zu ändern !! Siehe Bilder. Die Verkehrsinformationen von der ursprünglichen Route wurden mir aber brav vorgelesen !
    e4d5d2f6-b822-4ffd-a8c2-23f11c1a3958.png9353e8d2-4838-470e-82df-df17209e5f43.png
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    @s-i-g-g-i

    Das liest sich aber nicht nach einem allgemeinen Problem aller GO6200 sondern nach einem Problem dieses einen Geräts. Ich stelle mir gerade den Aufschrei vor, wenn sich alle Geräte so verhalten würden.

    Für mein Empfinden ist dein Gerät ein Kandidat für dem Recovery Modus.
    Und eventuell zusätzlich für ein Rückstellen auf Werkseinstellungen.

    Ich zitiere mal mich selbst:
    Es gibt den Trommelreset über das Diagnosemenü
    Bei eingeschaltetem Gerät Ein-/Aus-Taste drücken und gut 25 Sekunden lang gedrückt halten. Das Gerät schaltet aus und mit TomTom-Logo und Trommelgeräusch wieder ein. Dann Taste noch nicht loslassen, sondern warten bis ein schwarzer Bildschirm mit weißer Schrift erscheint. Taste einmal kurz drücken, um das Gerät aus diesem Schirm heraus komplett auszuschalten. Danach lässt es sich normal wieder einschalten.


    Der Diagnosebildschirm ist der Einstieg zum Recovery Modus (bei defekter Firmware)

    Es gibt das Rückstellen auf Werkseinstellungen
    Bei den aktuellen Geräten: Menü -> Einstellungen -> System -> Gerät zurücksetzen
    Bei älteren Modellen wurde das teilweise 'Standard wiederherstellen' genannt.
    Firmware und Karte bleiben unangetastet. Alle anderen Einstellungen werden auf Standardwerte gesetzt. Persönliche Einstellungen, Favoriten etc. gehen verloren und das Gerät muss neu mit dem Konto, Smartphone, Headset verknüpft werden. Favoriten und andere synchronisierte Inhalte werden (sofern das Gerät vorher mit der MyDrive Cloud verknüpft war) bei der Wiederanmeldung an der Cloud wiederhergestellt.

    Matthias
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Dieses Problem ist nur ein Tropfen auf den 6200 Stein !:rofl: Und vor allem nicht das erste mal. Ich mache bald mehr Resets und WE´s als ich Routen eingebe !
    Ist wohl ein Montagsgerät wobei in anderen Threads auch viele Haarstreubende Geschichten über das 5200, das 6200, das 6250 zu lesen sind ! Zum Glück muß ich mich nicht nur auf das Gerät verlassen kann immer noch auf andere schauen!:joy:

    Ach ja die Trägheit bei der Eingabe und bei allem anderen auch ist nach einem Reset oder einer WE nur für ein paar Routenberechnungen besser dann ist der alte Einschlafmodus wieder erreicht !
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • KlaatuKlaatu Beiträge: 28 [Master Explorer]
    Hallo,

    ich habe heute für mein Trucker 6000 die Anwendungsversion 18.103.0020.311 (0) (09.05.2018) angeboten bekommen und installiert.
    Schnelligkeit durch die Menü´s ist deutlich verbessert.

    Sonst habe ich noch nicht´s ausprobiert.


    Gruß
    Perlico
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Wayfarer]
    Wo finde ich den jetzt Infos, was besser sein soll ? de.support.tomtom.com/app/release_notes/type/navkit
    Dort steht nichts.........
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Perlico schrieb:
    Hallo,

    ich habe heute für mein Trucker 6000 die Anwendungsversion 18.103.0020.311 (0) (09.05.2018) angeboten bekommen und installiert.
    Schnelligkeit durch die Menü´s ist deutlich verbessert.

    Sonst habe ich noch nicht´s ausprobiert.


    Gruß
    Perlico
    Hoffen wir mal daß deine Eindruck auch so bleibt , wobei ich beim Menü blättern eigentlich recht zufrieden war mit der schnelligkeit ! Die Eingaben und Berechnungen sind meiner Meinung nach der Knackpunkt !!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • KlaatuKlaatu Beiträge: 28 [Master Explorer]
    Perlico schrieb:
    Hallo,

    ich habe heute für mein Trucker 6000 die Anwendungsversion 18.103.0020.311 (0) (09.05.2018) angeboten bekommen und installiert.
    Schnelligkeit durch die Menü´s ist deutlich verbessert.

    Sonst habe ich noch nicht´s ausprobiert.


    Gruß
    Perlico



    ich muß den Schnelligkeitsgewinn widerrufen. Der war wohl dem Neustart geschuldet. Nach wie vor beim "zappen" durch die Menü´s extrem langsam ...

    Das ist wohl keine Besserung mehr zu erwarten und bis die Kundenwünsche umgesetzt sind, sind wir wohl bei Version 5000.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Da ist das 6200 in der Truckerversion noch viel träger ---in allem, freu dich daß du ein 6000 hast !:rofl:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online41

GewO
GewO
Lochfrass
Lochfrass
VOYAGE23
VOYAGE23
+38 Gäste