TomTom XL IQ Routes, "poi.dat"-Datei beschädigt — TomTom Community

TomTom XL IQ Routes, "poi.dat"-Datei beschädigt

piranjapiranja Beiträge: 5 [Master Traveler]
bearbeitet 24. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hi!

Habe plötzlich arge Probleme mit meinem TomTom XL IQ Routes.

Hab zuletzt im September 2017 die Karte aktualisiert. Das Gerät hat mit der neuen Karte auch prima funktioniert. Im Februar wollte ich es dann im Urlaub in Spanien nutzen, da fiel mir erst auf, dass Spanien in meinem Kartenausschnitt nicht enthalten war. Habe das Navi dann nochmal an den PC angeschlossen, da ich schauen wollte, ob ich die Karte noch erweitern kann. Da erhielt ich dann aber die Meldung, dass mein Gerät zu alt sei und es keine Kartenupdates bzw. Ergänzungen mehr gebe. Ich habe also keine Änderrungen vorgenommen.

Nun wollte ich das Navi seitdem zum ersten Mal wieder benutzen, da erhielt ich gleich nach dem Einschalten die Meldung, dass die installierte Karte nicht nutzbar sei.

Hab das Navi dann wieder an den PC angeschlossen, da erscheint nun die Meldung, die Karte sei nicht vollständig installiert.

Wollte sie neu installieren, die Installation bricht aber immer mit dem Fehler ab, die Datei "poi.dat" könne nicht gelöscht werden. Die Datei scheint auch beschädigt zu sein, denn sie ist 0 kB groß.

Ich habe sie irgendwann dann im Windows-Explorer selbst manuell gelöscht, aber sie erscheint immer wieder und lässt dann die Installation scheitern.

Überschreiben durch eine ältere Version aus einem alten Backup lässt sie sich auch nicht.

Was kann ich denn jetzt noch tun?

Lieben Gruß, piranja

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    das XL ist EOL (End of Live) und wird von TomTom in keiner weise mehr unterstützt. Wenn das Navi defekt ist kannst du es im Grunde nur noch dem Elektroschrott zuführen.

    Wende dich an den TT-Support, dort kannst du Rabatt für ein neues Gerät bekommen.

    Deutschland: 069 6680 0915 Mo - Fr: 09.00 - 16.25 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09.00 - 16.25 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09.00 - 16.25 Uhr

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • piranjapiranja Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hm, ok, d.h., das Gerät ist nicht mehr zu retten??? Ich hatte gehofft, dass sich irgendwie die Karte nochmal aufspielen lassen könnte ... :(
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Wenn du zuvor kein Backup gemacht hast, sieht das wohl schlecht aus ....
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • piranjapiranja Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Es wird mir kein verfügbares Backup in der TT-Software angezeigt. Auf meinem PC liegen aber definitiv noch alte Backup-Verzeichnisse rum. Habe mal versucht, nur diese "poi.dat"-Datei mit einer alten Version zu überschreiben, aber das macht er nicht. Lässt sich nicht überschreiben, dann kommt ein Fehler.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 507 [Revered Pioneer]
    @Trend43: Auch wenn TT keinen Support mehr gibt, kann man so ein älteres Navi noch benutzen. Dafür Hilfe zu geben ist doch Sinn eines (dieses) Forums. Oder ist das offiziell von TT verboten? Ich finde Deinen ständigen EOL-Hinweis jedenfalls fehl am Platz.

    @piranja: Hast Du mal eine Laufwerksüberprüfung gemacht? Da ist vielleicht nur ein Stück vom Dateisystem inkonsistent geworden.
    Mal für Windows (so ziemlich alle Versionen, W10 habe ich keine Ahnung):
    • Ausführen cmd (WIN-Taste + R, cmd, Enter)
    • eingeben chkdsk e: /f ,Enter (e: ist beispielhaft das zu prüfende Laufwerk)
    • Verlassen von cmd - Eingeben: exit, Enter
    • USB-LW sauber entfernen
    • TT neu starten und nochmal Wiederbelebungsversuche machen
    Dann gibt es noch im Kartenordner die Datei mapsettings.cfg.
    Wenn das XL nicht booten will diese mal löschen. Die wird dann beim Start neu angelegt, Du verlierst allerdings Favoriten und letzte Ziele.
    Go 520 WiFi, Go 930 T
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    @U. N. Wichtig,

    auch wenn du jetzt zu künstlicher Beatmung übergehst, ist und bleibt das XL End of Live (EOL) ... ;-)
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • piranjapiranja Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hey, danke für eure Antworten, tatsächlich hat es eben geklappt, nachdem ich nochmal alles gelöscht habe. Plötzlich hat es funktioniert, alles nochmal neu zu installieren. Gestern ging das in gefühlt 50 Versuchen nicht.
    Warum auch immer, Hauptsache, das Ding läuft wieder! :)
    Life goes on! :)
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 507 [Revered Pioneer]
    Trend43 schrieb:
    @U. N. Wichtig,

    auch wenn du jetzt zu künstlicher Beatmung übergehst, ist und bleibt das XL End of Live (EOL) ... ;-)
    Ist das wirklich so schwierig, zwischen Support und Leben zu unterscheiden?
    Mann oh Mann, es gibtLeute, die halten noch einen Ur-Go in Ehren.
    Go 520 WiFi, Go 930 T
  • piranjapiranja Beiträge: 5 [Master Traveler]
    :-) :-) Nicht streiten, Leute!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online18

Franks6467
Franks6467
HP2
HP2
Mike Tham
Mike Tham
+15 Gäste