TomTom Hotline meint man verschwendet seien zeit im Forum — TomTom Community

TomTom Hotline meint man verschwendet seien zeit im Forum

ZawingerZawinger Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
bearbeitet Januar 2019 in TomTom Adventurer
Nachdem ich mit meinem Problem Akkulaufzeit Adventure aus diesem Forum an die Hotline verwiesen wurde hab ich dort den überheblichsten Support den ich je erhalten habe bekommen:

-) 20 Minuten Hotline warten
-) Danach wurde ich in meinem Gespräch pausenlos von dem "CC Agent" unterbrochen
-)nachdem ich meine Adresse für den Austausch genannt haben wurde ich ausgelacht den so eine Adresse hat der Agent noch nie gehört und hoffe das Pakte kommt auch an.
-) Aussage des "Agents" ich verschwende meine Zeit im Forum - nachdem ich Ihm darauf hingewiesen habe dass es ein offiziellen TomTom Forum sein gab es wieder nur ein provokantes lachen dieses Agents.


Nachdem ich einen Vorgesetzten verlangt habe wurde mir nach einer erneuten Wartezeit von 5 Minuten in der Line mitgeteilt : "Es erklärt sich kein Vorgesetzter dazu bereit mir mir zu sprechen denn es werde keine Notwendigkeit darin gesehen"

Pausenlos gab es nur provokantes Lachen dieses Agents!

Die Qualität sowohl der Hardware als auch der Mitarbeiter gehschweigendem vom Support (ausgenommen "@Jürgen" aus diesem Forum) ist unter jeder Kritik!

Somit werde ich mich nach dem Austausch der Uhr und sämtlichen TOMTOM Geräten in meinem Besitz trennen.

Dieser Beitrag soll nur als Vorwarnung dienen wenn jemand den telefonischen Support kontaktiert!

Kommentare

  • JustynaJustyna Beiträge: 4,610 Moderator
    Hallo Zawinger,

    Es tut mir leid alldas zu hören..

    Ich versuche es mit meinem Kollegen abzuklären, da ich im schriftlichen Verkehr mit dem Kundendienst seinen Namen sehe.

    Gruß,

    Justyna
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,610 Moderator
    Hallo Zawinger,

    Ich habe persönlich mit meinem Kollegen aus dem Kundendienst gesprochen.

    Ich muss leider zugestehen, dass die Worte von meinem Kollegen falsch verstanden worden sind.
    Er hat gemeint, dass der Kunde drei Monate verschwendet habe, da der Akku defekt worden ist und die Uhr gleich ins Reparaturzentrum vom Kundendienst zugesandt werden sollte.
    In diesem Sinne war es besser den Kundendienst gleich anzurufen, statt im Forum um Downgrade auf vorige Version zu bitten.

    Die Art und Weise, wie das Gespräch eigentlich geführt wurde, ist es für mich leider schwer zu beurteilen.

    Das was ich aber gut finde, ist der richtige Lösungsvorschlag, in diesem Falle der Reparaturauftrag. Der Austausch behebt dieses Problem bestimmt und hoffe, dass die Uhr dann normalerweise funktionieren wird.

    Gruß,

    Justyna
  • ZawingerZawinger Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo Justyna

    ich kann nur vorweg sagen dass die Reaktionszeit hier im Forum wie immer sehr rasch ist!

    Mir ist schon klar dass man eventuell einmal das Pech hat ein defektes Gerät bekommt.

    Zu dem Punkt Software Downgrade möchte ich nur festhalten dass es nicht mein Wunsch war sondern ein eventueller Lösungsvorschlag für mein Problem der mir hier aktiv im Forum angeboten wurde, und ich akzeptiert habe.

    Die pausenlosen Provokationen an der Supportline Ihres Kollegen sind allerdings ein für einen Kundensupport inakzeptables Verhalten aus meiner Sicht.

    Ich denke nicht dass dies im Sinne eines Konzerns wie TomTom ist.

    Im übrigen hab ich am Anfang des Gespräches eingewilligt dass dieses aufgezeichnet wird, also falls es jemand interessiert ist dies sicher ganz leicht möglich dieses intern noch einmal abzuhören.

    Dass mir nach den pausenlosen Provokationen Ihres Kollegen dann auch der Kragen geplatzt ist gestehe ich gerne ein.

    Lg zawinger
  • BemboBembo Beiträge: 14,342
    Superuser
    Hallo Zawinger,
    Ich kann mir gut vorstellen, das du in Zukunft einen grossen Bogen machen wirst, wenn es um ein Neukauf bei TT geht. Ob Navi oder Uhr oder anderes.
    >Forum:
    Hier im Forum sind vor allem Benutzer wo versuchen andern Benutzer zu Helfen. Sehr oft gelingt das auch.
    Dann sind hier Jürgen + Justyna.. Moderator/in wo oft den Support entlasten können.
    Die beiden bügeln einiges aus wo falsch läuft.
    Wenn das so ist wie du schreibst, wäre es gut, wenn die Aufnahme mal vom Abteilungschef abgehört wird.
    Ach ja wegen dem langen warten am Tel.
    Montag Morgen ist eigentlich schlecht. Am WE läuft ja nichts. Und da Rufen sehr viele am Montag Morgen an. Klar ist das die Unfreundlichkeit + das Lachen kein Platz hat. Egal bei welchem Support.
    Wünsche dir einen schönen Abend.
    mfg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0