Neue Kartenversion 10.05 schon verfügbar! - Seite 2 — TomTom Community

Neue Kartenversion 10.05 schon verfügbar!

2»

Kommentare

  • kai570kai570 Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Bembo schrieb:
    Hallo kai570
    Fehler ? Zeigt es ein Ausrufzeichen oder ein Fragezeichen an ?
    RNDIS ist ok. Mit Win 10 zeigt es nicht mehr TomTom an.
    Wenn dort ein ? oder ! steht. Mit rechter Maustaste anklicken. Und schauen was es anzeigt. Dort kannst du auch den Treiber aktualisieren.>Navi muss angeschlossen sein.
    mfg. Bembo

    Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)

    Es sind keine kompatiblen Treiber für dieses Gerät vorhanden.


    Klicken Sie auf "Treiber aktualisieren", um einen Treiber für dieses Gerät zu finden.

    so lautet die Meldung, ist ein Ausrufezeichen im gelben Dreieck. Treiber wurde maunell und automatisch gesucht beides ohne Erfolg. Selbst nach abziehen der Verbindung und Neustart das Rechners kein Erfolg :((

    Gruß kai 570
  • BemboBembo Beiträge: 12,348 Superuser
    @kai570 ,

    https://praxistipps.chip.de/treiber-fuer-dieses-geraet-wurden-nicht-installiert-code-28-was-tun_44794

    Am besten das Gerät im Netzwerkadabter löschen.
    Alles von TT auf dem PC löschen.
    Auch unter suchen regedit eingeben. Unter Software TT löschen.
    PC neu starten. Dann alles wieder installieren. So wie du es das erste mal gemacht hast.
    Hoffe es klappt dann.
    mfg. Bembo

    https://www.tomtom.com/de_ch/mydrive-connect/
  • kai570kai570 Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Bembo schrieb:
    @kai570 ,

    https://praxistipps.chip.de/treiber-fuer-dieses-geraet-wurden-nicht-installiert-code-28-was-tun_44794

    Am besten das Gerät im Netzwerkadabter löschen.
    Alles von TT auf dem PC löschen.
    Auch unter suchen regedit eingeben. Unter Software TT löschen.
    PC neu starten. Dann alles wieder installieren. So wie du es das erste mal gemacht hast.
    Hoffe es klappt dann.
    mfg. Bembo

    https://www.tomtom.com/de_ch/mydrive-connect/



    [h1]START 40/4[/h1][h1]
    [/h1]Verbindung wird hergestellt
    260B1CCE37DC02882FC983375B02AA78.cache.png
    Meine Geräte
    4
    Updates verfügbar
    Updates Anzeigen
    [h2]Quicklinks[/h2]
    • Benutzerhandbuch
    • Community
    • Geben Sie einen Aktivierungscode ein
    • Anleitungsvideos

    [h2]Der Intelligenteste Routenplaner[/h2]A836187A1439E04918A945FD34C1558F.cache.pngdann die Meldung keien Reaktion _:((
  • kai570kai570 Beiträge: 5 [Master Explorer]
    kai570 schrieb:
    Bembo schrieb:
    @kai570 ,

    https://praxistipps.chip.de/treiber-fuer-dieses-geraet-wurden-nicht-installiert-code-28-was-tun_44794

    Am besten das Gerät im Netzwerkadabter löschen.
    Alles von TT auf dem PC löschen.
    Auch unter suchen regedit eingeben. Unter Software TT löschen.
    PC neu starten. Dann alles wieder installieren. So wie du es das erste mal gemacht hast.
    Hoffe es klappt dann.
    mfg. Bembo

    https://www.tomtom.com/de_ch/mydrive-connect/

    [h1]START 40/4[/h1][h1]
    [/h1]Verbindung wird hergestellt260B1CCE37DC02882FC983375B02AA78.cache.png
    Meine Geräte
    4
    Updates verfügbar
    Updates Anzeigen
    [h2]Quicklinks[/h2]
    • Benutzerhandbuch
    • Community
    • Geben Sie einen Aktivierungscode ein
    • Anleitungsvideos
    [h2]Der Intelligenteste Routenplaner[/h2]A836187A1439E04918A945FD34C1558F.cache.pngdann die Meldung keien Reaktion _:((
    werde Morgen weiter suchen, mach für heute Feierabend.

    Trotzdem meinen Dank für deinen Antworten
  • BemboBembo Beiträge: 12,348 Superuser
    ok, mach das. hoffe das es Morgen klappt
  • sandro79sandro79 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    toll das ihr alle so kurze ladezeiten habt.

    ich versuche mein neues 6250 in betrieb zu bringen und warte jetzt schon 8, 5 std und es ist scheinbar kein ende in sicht !!!

    ein absolutes unding das es so lange dauert bis man überhaupt mal das navi benutzen kann.

    dann sollen sie halt mal karten vorinstallieren und die navis entsprechend ausliefern, so macht das auf jeden fall keinen spass mehr.

    so jetzt wird es noch besser jetzt hat das navi die verbindung beendet !!!! mal sehn ob es weitermacht oder ob jetzt auch noch die ganze zeit alles umsonst war.

    sollte das der fall sein dann geht das hochgelobte bus- und lkw navi sofort wieder zurück an tomtom und ich will mein geld zurück haben
  • zielfotozielfoto Beiträge: 32 [Outstanding Wayfarer]
    @Justyna,
    du schreibst: „Dieses Mal haben wir alle PNDs und Truck & Camper Karten am selben Tag veröffentlicht.“ Sind denn diese Camper-Karten auch für das GO 6200 WiFi zugänglich?Wenn ja, wie?
    Mfg aus Greifswald ?
    Manfred
  • ZahnbuersteZahnbuerste Beiträge: 89 [Outstanding Wayfarer]
    Update ging problemlos mit allen Karten.
    Die übliche Beobachtung: In der MyDrive Software aktualisieren wählen installiert die Karten auf den internen Speicher solange Platz ist. Mit Kartenmaterial 10.05 blieb exakt nur 1 MB frei intern. Mein üblicher Workaround: Deinstallieren und explizit als Ziel SD Karte auswählen.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    zielfoto schrieb:
    Sind denn diese Camper-Karten auch für das GO 6200 WiFi zugänglich?
    Nein.
  • zielfotozielfoto Beiträge: 32 [Outstanding Wayfarer]
    EthoZ schrieb:
    zielfoto schrieb:
    Sind denn diese Camper-Karten auch für das GO 6200 WiFi zugänglich?
    Nein.
    Och, Mensch, EthoZ.,
    kannste mir nicht was Erfreulicheres antworten:persevere:
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Also 'ne Camperkarte könnte ich für's GO 6200 auch sehr gut gebrauchen ... :-)
  • kai570kai570 Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Hallo Bembo,

    hat alles nicht funktioniert, Tomtom kompett auf den Rechner deinstalliert inkl. regedit alles sauber. Dann über Tomtom MY Drive installiert. Tomtom fährt hoch , Gerät wird erkannt Verbindung zur Zeit nicht möglich.

    Tom Tom ist für mich gestorben, selten solch eine Software gehabt mit soviel Ärger mein Trost ist das ich nicht der einzigste bin.

    Gruß Kai570
  • BemboBembo Beiträge: 12,348 Superuser
    Hallo Kai570
    ich verstehe dich. Es tut mir Leid das ich dir nicht Helfen konnte.
    Man kommt plötzlich soweit, indem man das Navi am liebsten zum Fenster raus schmeisst.
    Ich nehme an, das du keine Garantie mehr hast.
    Aber ob es sich nicht lohnt als letzter Versuch, den Support Anrufen ?
    Das sie dein Konto kontrollieren ?

    Support Deutschland Mo-Fr. 9-17.00 Uhr Tel. 069 6680 0915

    lg. Bembo
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    kai570 schrieb:
    Hallo Bembo,

    hat alles nicht funktioniert, Tomtom kompett auf den Rechner deinstalliert inkl. regedit alles sauber. Dann über Tomtom MY Drive installiert. Tomtom fährt hoch , Gerät wird erkannt Verbindung zur Zeit nicht möglich.

    Tom Tom ist für mich gestorben, selten solch eine Software gehabt mit soviel Ärger mein Trost ist das ich nicht der einzigste bin.

    Gruß Kai570
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    kai570 schrieb:
    Hallo Bembo,

    hat alles nicht funktioniert, Tomtom kompett auf den Rechner deinstalliert inkl. regedit alles sauber. Dann über Tomtom MY Drive installiert. Tomtom fährt hoch , Gerät wird erkannt Verbindung zur Zeit nicht möglich.

    Tom Tom ist für mich gestorben, selten solch eine Software gehabt mit soviel Ärger mein Trost ist das ich nicht der einzigste bin.

    Gruß Kai570

    Hi,

    Hast Du den Treiber via Gerätemanager auch mal manuell installiert?
    Siehe: https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/locale/de_DE

    Gruß JoLa

    BTW, das vorige Posting war eine Luftnummer.
  • zielfotozielfoto Beiträge: 32 [Outstanding Wayfarer]
    kai570 schrieb:
    Hallo Bembo,

    hat alles nicht funktioniert, Tomtom kompett auf den Rechner deinstalliert inkl. regedit alles sauber. Dann über Tomtom MY Drive installiert. Tomtom fährt hoch , Gerät wird erkannt Verbindung zur Zeit nicht möglich.

    Tom Tom ist für mich gestorben, selten solch eine Software gehabt mit soviel Ärger mein Trost ist das ich nicht der einzigste bin.

    Gruß Kai570

    @Kai570,
    kann deinen Ärger verstehen, weil ich ein Leidensgenosse bin. Mein Problem lag auf nahezu gleicher Ebene. Bis vor kurzem konnte ich mein GO6200 mit dem PC per USB-Kabel verbinden, alles lief wunderbar. Plötzlich war Schluss mit lustig. Service-Seite aufgerufen, die üblichen Ratschläge mit Reset usw. befolgt, alles erfolglos. Letzten Endes half mir der sehr freundliche (!) Kundenservice, schickte mir eine RMA. Gerät kam nach wenigen Tagen mit Begleitschreiben zurück, dass mein angegebener Fehler (defekte Micro-USB-Buchse) nicht reproduzierbar sei. TomTom an den PC angeschlossen: Nix, keine Verbindung. TomTomHome und MyDrive deinstalliert, Registratur manuell gereinigt, alles neu installiert. Ergebnis: Null. Nach freundlicher, hilfsbereiter Korrespondenz mit dem Service erneut RMA erhalten. Nun ist das Gerät beim Service und ich zittere dem Ergebnis entgegen. Wenn wieder erfolglos, schließe ich mich deiner Meinung an.:sob:
  • BlowflyBlowfly Beiträge: 195 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    Ein Smartphone benütze ich zum telefonieren. Ab und zu mal eine e-mail beantworten. Ein Navi zum lotsten. So sieht das bei mir aus.
    Sorry das Smartphone wir bei vielen zur Sucht. Nimm dir einmal Zeit und beobachte das am Morgen, wenn die Leute aus dem Haus kommen, (auch Schüler)
    Den Kasten vor den Augen und dögelen. Vielleicht verstehst du was ich meine.:joy:



    lg. Bembo
    Für deinen Anwendungsbereich langt ein Seniorenhandy, Smartphone ist völliger Overkill für dich. :grin:
    Aber wer einmal mit der TomTom App auf dem Smartphone (oder noch besser Tablet 7" oder größer) im Auto navigiert ist, oder mit Locus Pro und Openandroidmaps (Openstreetmap based) auf seinem Smartphone wandern gegangen ist, der will mit den ollen langsamen Oldschool-Navis nichts mehr zu tun haben. Fürchterliches Geruckel, jeder Extrakram wie Blitzer kostet extra, der Touchsccreen hakelig und nicht besonders berührungsempfindlich, sehr begrenzter Speicher für Karten, und nach 2-3 Jahren sind die Teile technisch so veraltet, dass von der angeblichen Lifetime-Update-Garantie auch nichts mehr sinnvolles übrig bleibt. Von der Display-Auflösung im Vergleich zu Smartphones wollen wir gar nicht erst anfangen. Ich hau mir einfach ganz Europa aufs Tablet und Ruhe ist, Speicher hab ich noch ohne Ende.
    Und wenn sie dann noch keinen Internet-Zugang haben, kann man die Staumeldungen auch gleich vergessen. Und die teuren Navis kosten soviel wie ein gutes Mittelklasse-Handy. Wozu dann noch einen extra-Kasten im Auto, der nur eine Sache kann ? Und wie man hier wieder lesen kann, die Updaterei über PC und eigene Software auf dem Rechner scheint auch immer ein Drama zu sein was nicht immer gut ausgeht.
    Man kann es drehen und wenden wie man will - Smartphones werden die mobilen Navis über kurz oder lang abgelöst haben.
  • NavigatikoNavigatiko Beiträge: 20 [Apprentice Traveler]
    Was ist Go Mobile?
  • oe5psloe5psl Beiträge: 545 [Revered Pioneer]
    das derzeit bessere Navi :relieved:
    Zugleich Eier legende Woll-Milch-Sau
    LG.oe5psl
  • oe5psloe5psl Beiträge: 545 [Revered Pioneer]
    Hallo Bembo,
    (Off-Topic) keine Angst, ich falle Dir nicht in den Rücken, auch ich sehe die Entwicklung, wie sich die Menschheit selbst verblödet ziemlich kritisch.
    Wenn eine Gruppe an einem Tisch sitzt, und nicht mehr durch das Gespräch miteinander kommuniziert, sich während der Kommunikation nicht mehr in die Augen sieht, sondern nur mehr stur in's Handy glotzt, dann ist bereits etwas faul.
    Vor mehr als 30-50 Jahren, in der Blüte meiner Funk-Amateurzeit hatte ich auch einen Vogel (zumindest meiner Frau ist es damals aufgefallen), wir waren so ziemlich die einzigen, die auf dem Funkweg mit mehr- oder weniger weit entfernten Gleichgesinnten entweder in Phonie, oder CW (Morsealphabet) uns unterhielten, und war man der Sprache der Gegenstelle nicht mächtig, dann wurden Q-Gruppen verwendet. Aber nach einiger Zeit wurden die Geräte abgestellt, man setzte sich zusammen und erzählte, wen, und wo man diesen und jenen in welcher Qualität und Feldstärke erreicht hat.
    Für mich war aber letztlich dann der Computer und das Handy für den Niedergang des Funk-Hobbys entscheidend. Heute ist das Handy unter anderem mein Werkzeug für Navigation im Auto, und Routenfindung beim Wandern, und dies, egal, ob im In-, oder Ausland.
    Mein Go500 wurde immer mehr zum Nebenprodukt, und fristet sein Dasein immer häufiger in der Schublade.
    LG. oe5psl
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Blowfly schrieb:
    .......Man kann es drehen und wenden wie man will - Smartphones werden die mobilen Navis über kurz oder lang abgelöst haben.
    Sollten sich alle meine Bikerkumpels irren die sich extra ein wasserdichtes Navi für das Moped kaufen oder gekauft haben? Manche noch eine extra stabile Touratech-Halterung dazu.
    Da kommt kein Handy hin! Selbst die Outdoor-Handy haben auf dem Moped das Nachsehen.
    Und die Grafik-Darstellung mit den bescheidenen Pixeln auf meinem Rider 2013, das ist mir sowas von Schnuppe :wink:
    Und ein Tablet auf dem Moped? Vielleicht als Nummernschild.

    Mir reicht es völlig wenn ich mitbekomme das jemand anruft. Muss er sich gedulden bis ich die Muße habe und ich mir mein altes Nokia-Handy angele...... am Ende der Tour.

    Old School? Vielleicht ist es ein Privileg so unterwegs zu sein?

    Der Sandloh
  • leon-andreasleon-andreas Beiträge: 33 [Outstanding Wayfarer]
    Das habe ich jetzt aber nicht verstanden :drooling_face:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online3

3 Gäste