Wie 'Play Route Preview' Startpunkt festlegen? — TomTom Community

Wie 'Play Route Preview' Startpunkt festlegen?

KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 24. Januar in TomTom-App für Android
Beispiel: Ich bin in Hamburg. Auf der Karte wähle ich Köln per 'Use as Starting Point' als Startpunkt meines Interesses aus und wähle Frankfurt per 'Drive' als Zielpunkt aus. Die Route von Köln nach Frankfurt wird automatisch berechnet und auf der Karte blau markiert, richtig so.:sunglasses:

Wenn ich nun versuche die Navigation dieser Route zu simulieren mit der 'Play Route Preview' Funktion, wird die Strecke 'Hamburg nach Köln nach Frankfurt' simuliert (was ewig dauert wegen der weiten Entfernung zwischen Hamburg und Köln) und nicht, wie von mir eigentlich gewollt, die Strecke 'Köln nach Frankfurt'! :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Ist das so, kann die App immer nur vom eigenen tatsächlichen GPS Standort aus die Preview starten? :nauseated_face:
Sygic (und MapFactor iirc) beherrschen die Simulation von beliebig gewählten Startpunkten aus.:heart_eyes:

Und es stellt sich die Frage, wofür die "Funktion" Use as Starting Point überhaupt gut sein soll? Verstehe ich nicht. :thinking:

Kommentare

  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo EthoZ, danke für die eindeutige Antwort :relieved:

    Mit wenig Codierungsaufwand wäre die Go Mobile Routenvorschau (Navigationssimulation) genauso flexibel nutzbar wie bei meiner Sygic App und MapFactor App. Wieso dieses freiwillige Eigenbeschneiden von den Machern für nötig befunden wurde, bleibt mir verborgen und unverständlich.

    Auf einer 5 Sterne-Skala gäbe es dafür von mir ganz klar mindestens 1 Stern Abzug!! :confounded:
  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich habe mal auf die Schnelle einen Youtube Clip erstellt, das meine 2 Lieblingsapps für einen 5km Streckenabschnitt gegenüberstellt. Dafür habe ich die Vorschauansicht (Route Preview, Navigationssimulation) beider Apps verwendet. Nur wenige Apps besitzen diese imo sehr nützliche Funktio; man kann sich selbst ausmalen, zu welchen Zwecken eine Navigationssimulation nützlich sein könnte, wenn sie nicht gerade für direkte Konkurrenzvergleiche (wie hier :yum:) missbraucht wird. Wer beide Apps nutzt/kennt, wird das 11min Videöchen zeitverschwenderisch finden, ansonsten hoffe ich dass der eine oder andere Gucker das ganze etwas nützlich findet.

    [video]

    Sygic habe ich erst letzten Monat gekauft, war günstig. Dafür kommt es nicht ran an die Qualität der TomTom Navigation. Aber bei TomTom fehlt mir weiterhin die Möglichkeit den Startpunkt der Simulation festzulegen. Einen entsprechenden FEATURE REQUEST habe ich abgesetzt, toi toi toi dass die Entwickler das in der Zukunft implementieren werden.
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,369 Superuser
    Bei TT GO App kann man per anderen App sein Standort ( Handy standort) simulieren..., also ich gebe vor, dass ich in Köln bin und lasse die Route von Köln nach FFM simulieren..:-)
    Ob so was auch am NAVI möglich ist weiß nicht..:-)

    https://www.techbook.de/apps/wie-man-seinen-smartphone-standort-aendert

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Herzlichen Dank Dagobert für den Workaround-Tipp, es klappt auf diese Weise, hurra! YMMD :tada:

    Dafür habe ich die Berliner App "FakeGPS Free" installiert und gemäß Anleitung in den Developer Options die App als Mock location app ausgewählt, also auf meinem MIUI Global 9.2 Smartphone basierend auf Android 6.0:
    Settings > Additional settings > Developer options > DEBUGGING: Select mock location app > FakeGPS Free
    
    Dann in der App in der Nähe von Frankfurt meinen neuen GPS Standort festgelegt, dann TT Go App gestartet und tarah! :joy:
    Eine zufällig/beliebig ausgewählte kurze Navigation von "Auf Der Witthub" nach "FRA Frankfurt Airport Terminal 1 Ankunft" war da schon spannend, der Wahnsinn! :blue_car:

    Bliebe vielleicht nur noch zu bedauern, dass die TT-Routenvorschau immer mit 3.0x facher Geschwindigkeit abläuft, fest eingestellt. Auf kurzen Strecken, wo viel los ist (z.B. NRW Ruhrgebiet), würde ich lieber mit 1.0-2.0x facher Geschwindigkeit simulieren, während auf langen unbelebten Strecken die 3.0x mir zu langsam sind. In meiner Sygic App kann ich mit dem Vorspulen-Button (">>") die Simulationsgeschwindigkeit dynamisch zwischen 1.0-8.0x regulieren, iirc hat MapFactor auch einen derartigen Button.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    @ leech
    Schön, dass Dir Deine Beiträge so gut gefallen.
    e6b5cc3c-bbd0-4fc6-840d-366fa169aaeb.jpg
  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Haha :yum:

    Aber ist ja so, meine Beiträge sind klar formuliert, ausgeschrieben, eineindeutig verständlich, informativ, nützlich. Oft enthalten sie weiterführende Links, Smileys, u.a.
    Natürlich könnte ich bescheidener auftreten und keine Likes für meine Posts abgeben :wink:
  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hier ein besser geglückter TT GO Mobile Videoclip zur 3.0x fach Simulation einer Autobahnrundfahrt im Ruhrgebiet, coole Sache:

    [video]

    :sunglasses:
  • KapsoonKapsoon Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Route Preview Geschwindigkeit zu verändern?

    Zur Zeit sind ja 3x, also 300%, fest eingestellt.

    Für meine Zwecke hätte ich gerne 0.5x, 1.0x, 2.0x und auch 4.0x, 5.0x.
    Bei Sygic und MapFactor kann ich den Demo Simulation Vorschau Speed dynamisch verändern, und ich mache davon rege Gebrauch.

    Ich glaube frühere TomTom Software konnte das. Dann wurde die Funktion abgeschafft. Aber vielleicht gibt's eine Hintertür o.ä.?
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,369 Superuser
    Vielleicht wäre es besser, wenn du einen neuen Thread aufmachen wurdest.
    Z. B. Vergleich zwischen TT GO, Sygic und MapFactor....??
    So können dann vielleicht die TT Leute sehen was du alles bei Sygic und MapFactor hast und was man noch bei TT GO machen sollte.
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Route Preview Geschwindigkeit zu verändern?

    Zur Zeit sind ja 3x, also 300%, fest eingestellt.

    Für meine Zwecke hätte ich gerne 0.5x, 1.0x, 2.0x und auch 4.0x, 5.0x.
    Bei Sygic und MapFactor kann ich den Demo Simulation Vorschau Speed dynamisch verändern, und ich mache davon rege Gebrauch.

    Dann kanst du auch eine Frage stellen ( was TT nicht kann) und schön schreiben wie das Sygic und MapFactor meistern.
    Hatten wir schon POIs bei TT und Sygic und MapFactor...??

    Und dabei nicht vergessen deine eigene Posts zu LIKEN...:wink::stuck_out_tongue_winking_eye::joy:

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Dagobert schrieb:
    Vielleicht wäre es besser, wenn du einen neuen Thread aufmachen wurdest.
    Z. B. Vergleich zwischen TT GO, Sygic und MapFactor....??
    Dies ist ein TomTom-Forum. So etwas hat hier nichts verloren.

    bb69bcd4-cf79-4873-b813-0a423744f110.jpg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online139

attila54
attila54
DougLap
DougLap
f691gf
f691gf
Jacuitka
Jacuitka
lampard
lampard
Lost_Soul
Lost_Soul
mocnav
mocnav
Pinki
Pinki
s-i-g-g-i
s-i-g-g-i
T212
T212
+129 Gäste