TomTom Update fehlgeschlagen — TomTom Community

TomTom Update fehlgeschlagen

Guten Abend zusammen.
ich habe bei meinem TomTom Start 52 versucht ein Update zu machen, doch dies ging nach abschluss der instalation nicht.
es Zeigt mir diese meldung immerwieder an nach jedem erneuten versuch an:

Update fehlgeschlagen
Bitte versuchen Sie es erneut. Wenn das Update erneut fehlschlägt, wenden Sie sich an den Kundensupport unter www.tomtom.com/support.

Ich weis nicht wie ich dies beheben kann.
es sagt mir auch das keine Karte auf dem Speicher sich befindet...

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 13,064 Superuser
    Hallo CL187
    herzlich willkommen im Forum.
    >Navi Reset. (Am PC angeschlossen ) Beim einschalten auf der Taste bleiben bis das Navi neu startet. Das dauert ca 20 Sekunden.

    In MyDrive Connect den Downloadordner leeren.
    MyDrive Connect öffnen.>Oben rechts die Länderfahne anklicken.
    Dann kommst du in die Einstellungen. Download>Downloadordner leeren. Speichern.
    Wichtig ist dort oben das Häcken setzten.
    Updates auf meinem PC speichern. (empfohlen)
    Das Update geht somit in den Zwischenspeicher des PC.
    Erst dann wird das Update aufs Navi installiert.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,959 Superuser
    Zur verdeutlichung was User Bembo meint:

    Prüfe mal die Einstellungen in MyDrive Connect und leere ggf den Download Ordner.
    Zu den Einstellungen kommst du mit klick auf die Landesflagge oben rechts in MyDrive Connect.
    Bitte beachte auch das gewisse Virenscanner die Kommunikation zwischen Navi und PC behindern. Wenn möglich also deaktivieren.
    3c982b22-c220-4887-a29f-824302b99cd6.jpg[ccolor=red]Wenn das Erfolglos bleibt[/color] lösche mal den Home3 Order manuell.
    MDC Home Ordner Manuell löschen:
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.
    --> Starte MyDrive Connect erneut und melde dich an.
    --> Schließe das Gerät an und Starte den Download erneut
  • CL187CL187 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke viellmals hat funktioniert ??
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,959 Superuser
    Lieben Dank für die Rückmeldung.
    Sei doch bitte so gut und klicke bei dem ersten Beitrag von Bembo auf " als lösung markieren" damit die Frage abgeschhlossen wird.
  • CL187CL187 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Wie?
  • KasumpelKasumpel Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Guten Abend
    Ich habe das gleiche Problem wie CL187 und habe die Empfehlungen von Bembo und Lochfrass berücksichtigt. MyDrive Connect zeigt "Ihr Gerät ist auf dem neusten Stand" und bietet mir keine Updates an. Da das TomTom 52 anzeigt das sich keine Karte auf dem Speicher befindet bin ich sehr ratlos was ich nun machen soll. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Danke und Gruss
    Kasumpel
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,970 [Revered Voyager]
    bearbeitet 25. März
    Hallo @Kasumpel und willkommen im Benutzerforum von TomTom.

    Zeigt Dir Dein START 52 nur an, dass "Keine Karte verfügbar" sei? Wahrscheinlich hast Du deshalb auch keinen Zugriff mehr auf das Menü Deines Navis.

    Ich vermute, dass Du bisher auch noch keine micro-SDHC Speicherkarte mit 16-32 GB Kapazität nutzt zur Speichererweiterung Deines Navis?

    Die Navigationskarten werden immer größer, das Update auf die Europakarte Version 10.45 ist 6.500 MB groß und deshalb zu groß für den internen Speicher Deines Navis. Denn das START 52 hat einen internen Speicher von "nur" 8 GB. Ohne eine micro-SDHC Speicherkarte mit 16-32 GB wirst Du deshalb nicht mehr auskommen!

    Damit Du Dein START 52 wieder nutzen kannst, musst Du nun zwei Dinge tun.
    • Als Erstes bitte unsere Moderatorin @Justyna , Dir die kleine Navigationskarte von DE-AT-CH zuzuweisen, welche definitiv noch in den internen Speicher Deines START 52 passt.
      Um @Justyna eine Mail zu schreiben, verwende den nachfolgenden Link:
      https://discussions.tomtom.com/de/messages/add/Justyna
      Sobald die Karte von DE-AT-CH im internen Speicher des START 52 installiert ist, wirst Du wieder Zugriff haben auf das Menü des Navis.
    • Als Nächstes solltest Du Dir unbedingt eine micro-SDHC Speicherkarte mit 16-32 GB besorgen, welche Du dann in den Speicherkarten-Slot des ausgeschalteten Navis einsetzt. Wenn Du das Navi wieder einschaltest wird Dich das Navi fragen, ob die Speicherkarte für Karten oder für Routen verwendet werden soll. Wähle "Karten".

    Wichtig:
    Die Navigationskarte von Europa kannst Du dann später noch auf der micro-SDHC Speicherkarte mit 16-32 GB installieren lassen.
    Als erstes brauchst Du aber unbedingt von @Justyna die Karte von DE-AT-CH, um wieder Zugriff zu haben auf das Menü des Navis und um das Navi wie gewohnt mit MyDrive Connect zu verwalten und zu aktualisieren.

    Grüße, Wolfgang

  • JustynaJustyna Beiträge: 4,188 TomTom Moderator
    Hallo @Kasumpel,

    Ich habe Dir eine kleinere DE AT CH Karte gutgeschrieben.
    Mach bitte folgende Schritte auf Deinem PC:

    1. Klicke bitte auf Meine Inhalte-Meine Karten unter dieser fehlgeschlagenen Karte solltest Du die Taste DEINSTALLIEREN haben. Klicke bitte drauf.

    2. Trenne jetzt das Gerät vom Computer ab und schliesse My Drive Connect von der unteren Taskleiste( System-Trayinfo) indem Du auf Beenden kickst. Wenn Du es nicht auffinden kannst, starte einfach den Computer neu.

    3. Ohne das Programm MY Drive Connect zu starten, tippe gleichzeitig die Windows- Taste und R- Taste, schreibe im Suchfeld appdata, öffne dann den Ordner Local-TomTom-HOME 3 muss entfernt werden.

    4. Öffne bitte jetzt My Drive Connect und unter Meine Karten wähle die Karte und klicke auf Installieren darunter.

    Hoffe, es verläuft nun problemlos.

    Gruß,

    Justyna
  • KasumpelKasumpel Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen
    Bin noch etwas unbeholfen und weiss nicht, wie ich eure Beiträge als Antwort markieren kann. Auf jeden Fall vielen vielen Dank.
    Habe den Beitrag von Elchdoctor befolgt, mich an Justyna gewendet, eine 32GB micro-SDHC Speicherkarte eingesetzt, einen Kartenupdate gekauft und konnte die Updates bereits einspielen.
    Herzlichen Dank für die kompetente und schnelle Hilfe.
    Viele Grüsse
    Frank
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,970 [Revered Voyager]
    Kasumpel schrieb: »
    Habe den Beitrag von Elchdoctor befolgt, mich an Justyna gewendet, eine 32GB micro-SDHC Speicherkarte eingesetzt, einen Kartenupdate gekauft und konnte die Updates bereits einspielen.
    Hallo Frank,

    Beim START 52 brauchst Du keine Kartenupdates kaufen, denn das START 52 ist mit sogenannten "Lifetime Maps" ausgestattet. Das bedeutet, dass Du kostenlos Kartenupdates durchführen kannst.

    Neue Navigationskarten werden von TomTom 4x jährlich veröffentlicht. Siehe
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/7908/~/neueste-karten-für-navigationsgeräte

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0