Neue Anwendung 17.301 ab sofort verfügbar für GO WIFI Geräte mit integrierten SIM Karten - Seite 6 — TomTom Community

Neue Anwendung 17.301 ab sofort verfügbar für GO WIFI Geräte mit integrierten SIM Karten

13468924

Kommentare

  • 987S987S Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Wollte hier gerade mal melden, dass mein Go5200 nach dem letzten SW-Update nicht mehr in den Ruhemodus wechselt und der Akku deshalb nach ein paar Stunden leer ist. Und siehe da - ich bin nicht der Einzige mit dem Problem...

    Schade, dass man hier und im englischen nur lesen kann, dass die Bug-Meldung an die Entwickler weitergegeben wurde. Man könnte doch wenigstens den Bug mal offiziell bestätigen und vermelden, ob man bereits an einem neuen SW-Update arbeitet. Vielleicht sogar eine Schätzung wann mit der Verteilung zu rechnen ist...
  • BemboBembo Beiträge: 13,050 Superuser
    @987S
    da kann höchstens eine Antwort kommen: Wir Arbeiten mit Hochdruck daran.
    Ich bin mir sicher das es länger dauert, als es den Betroffenen lieb ist.
    Und zuerst intern oder vielleicht durch die Betatester richtig getestet werden muss.
  • H6200goH6200go Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Lochfrass schrieb:
    Hallo H6200go

    Vielen dank für den Hinweis.

    Ich habe heute Radar und Mapshare update bekommen. Hab es ohne Stromversorgung upgedatet. Als das Update erfolgreich durch war habe ich den Bildschirm wieder aktiviert.
    Es stand da das das Update erfolgeich war( wie vorher auch immer).
    Also tippte ich kurz auf den Einschalter um das Navi in den Ruhemodus zu versetzen und legte es neben die Stereo Anlage. Nach einiger Zeit viel mir auf das ich diese Störgeräusche nicht hörte.
    Neugierig habe ich das Navi wieder geweckt und die Wlan Verbindung war wieder aktiv so wie es auch sein soll. (Das war nach dem update301 nicht so wie ich ja zuvor beschrieb)
    Voller hoffnung das mit einem Blitzer Update vielleicht auch den anderen Fehler ausgebügelt hat, startete ich das Navi neu und versetzte es in den Ruhezustand.
    Ergebnis: Fehler wieder da wenn das Navi neben dem Radio liegt.

    Ich werde mir am Donnerstag wenn die nächsten Updates kommen das Navi mal nur im Ruhezustand belassen. Mal sehen wie dann der Energieverbrauch ist.
    Wenn ein update den selben effekt hat wie das zurücksetzen warte ich gerne noch die 2 Tage ab.

    Dir noch mal lieben Dank für das teilen deiner Kenntnisse.

    Hallo Lochfrass,

    danke für deine Info mit dem Radar/Mapshare Update, falls ich mein 6200go aus versehen doch mal ausschalte werde ich erstmal das nächste R/M Update ohne Stromversorgung installieren... Das komplette Hard- und Softreset setzen ist recht zeitaufwendig.

    Ich hatte mich echt nur im Forum angemeldet da ihr von TomTom mit dem Bug allein gelassen wurdet.
    "Ein Update wird wohl noch lange dauern da TomTom erst den Software-Praktikanten finden muss :wink: (ja der der die neue Bedienoberfläche entwickelt hat). Vergleich zu 730go, 825go, 1015go z.B. Batterie und Tonanzeige direkt auf der Kartenseite, ein Tastendruck und die Ansage wurde wiederholt, kein Kartenverkleinern beim erreichen des Ziels, alle Fahrinfos in einem Bereich:slight_frown:..."

    GROßES DANKE an (vom Moderator entfernt) vom TomTom Kundendienst, sie gab mir den TIP
    mit dem Hard/Softreset. Schade das solche Infos nicht an das Forum weitergegeben werden.

    Gruß
    H6200go
  • adam.padam.p Beiträge: 53 [Master Explorer]
    Ich habe es gestern genauso wie von H6200go beschrieben gemacht. Ein Reset geht ja recht schnell, da die Ziele ja wieder automatisch gesynct werden.

    Und tatsächlich. Seit gestern lag das Navi im Standby und der Akku ist fast voll.

    @H6200go: :heart_eyes: Danke für den Tip. Auch schon etwas ärmlich, dass ein User hier so einen Tip geben muss und der Support davon (hier) nichts wusste. Da beim Support so ein Workaround kursiert, wird der Bug ja nicht unbekannt sein.

    Aber egal: Der Workaround funktioniert und so kann man die Zeit bis zum (hoffentlich raschen) Update überbrücken.

    Viele Grüße
    Adam
  • WiiilmaWiiilma Beiträge: 83 [Outstanding Explorer]
    hmm, ich weiß, was ein Trommelreset ist, aber was ist ein Softreset und was ist ein Hardreset???
  • H6200goH6200go Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Wiiilma schrieb:
    hmm, ich weiß, was ein Trommelreset ist, aber was ist ein Softreset und was ist ein Hardreset???
    Waren waren Begriffe vom Tel. Support, Hardreset gleich SYSTEM/ Gerät zurücksetzen,
    Softreset gleich Trommelreset...
    "Das 6200go über SYSTEM/ Gerät zurücksetzen einen Werksreset machen, dann bevor man die Sprache auswählt muss noch ein Softreset über die Ein/Austaste gemacht werden, danach alles wieder einstellen wie man es vorher hatte und das TomTom nur noch in den Ruhezustand setzen (nicht mehr Ausschalten)."
    
  • WiiilmaWiiilma Beiträge: 83 [Outstanding Explorer]
    Danke für die Erläuterung - werds mir noch überlegen :-)

    Hat schon jemand folgendes ausprobiert?:
    In der Akkueinstellungen das "automatische Wechseln in den Ruhemodus bei Trennung von der Stromversorgung" deaktivieren. Und dann halt, wenn man das Navi von der Halterung nimmt, kurz auf den Ein/Aus-Knopf drücken. Damit gibts kein Runterzählen und hoffentlich auch kein Hängenbleiben in einem Pseudo-Wach/Schlafzustand.

    Ich probiers mal aus, kann aber erst morgen früh was dazu sagen.
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,169 TomTom Moderator
    Hallo zusammen,

    Alle Euren Seriennummer habe ich gesammelt und dem Ticket hinzugefügt.
    Es fehlt mir eigentlich eine Seriennummer.
    @scheibenklar2609: Könntest Du mir eine private Nachricht hier mit Deiner Seriennummer zuschicken lassen?

    Das vollständige Standardwiederherstellen sieht folgenderweise aus:

    Tippe in der Fahransicht auf das Display, um das Hauptmenü aufzurufen.
    Tippe im Hauptmenü auf Einstellungen ändern oder auf Einstellungen.
    Tippe auf Standard wiederherstellen.
    Wenn Du aufgefordert wirst, eine Sprache auszuwählen, setze Ihr Navigationsgerät zurück. Halte die Einschalte-Taste gedrückt bis das Trommelgeräusch kommt.
    Dann richte alle Einstellungen neu ein.


    Was für mich wichtig wäre, ist die Tatsache, ob der Bug tatsächlich nach dem Aktualisieren nicht auftritt..
    Sobald ich irgendetwas mehr weiß, gebe ich Euch Bescheid.


    Gruß,

    Justyna
  • eimereimer Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Wurde das Rollout dieser FW eigentlich gestoppt? Wird auf meinem GO 5200 nämlich immer noch nicht angeboten. Nicht dass ich da aktuell scharf darauf wäre :wink: - wundert mich aber dennoch.
  • H6200goH6200go Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Justyna schrieb:
    ....
    Was für mich wichtig wäre, ist die Tatsache, ob der Bug tatsächlich nach dem Aktualisieren nicht auftritt..
    Sobald ich irgendetwas mehr weiß, gebe ich Euch Bescheid.
    ....

    Gruß,

    Justyna
    Hallo Justya,
    nach dem vollständige Standardwiederherstellen war der Bug nur solange weg bis ich das 6200go ganz aus geschaltet hatte, danach war der Bug wieder da.
    Also habe ich abermals vollständige Standardwiederherstellen durchgeführt und das 6200go nur noch in den Ruhemodus gesetzt.
    Die von Lochfrass beschriebene Mapshare und Radaraktualiesierung habe ich noch nicht durchgefürt.

    Was war mit Aktualisieren gemeint?

    Gruß
    H6200go
  • fwjfwj Beiträge: 29 [Master Traveler]
    eimer schrieb:
    Wurde das Rollout dieser FW eigentlich gestoppt? Wird auf meinem GO 5200 nämlich immer noch nicht angeboten. Nicht dass ich da aktuell scharf darauf wäre :wink: - wundert mich aber dennoch.
    .
    Geht mir ja auch so, zum Glück kein Update Angebot 17.301. Ich gehe inzwischen auch stark davon aus, dass das Rollout längst gestoppt wurde.
  • adam.padam.p Beiträge: 53 [Master Explorer]
    Bei mir ist es bisher wie bei H6200go. Nach dieser "Doppel Reset Prozedur" schalte ich das Navi nicht mehr komplett aus und der Akku entlädt sich im Standby nicht mehr.
  • GS88GS88 Beiträge: 36 [Renowned Wayfarer]
    Wiiilma schrieb:
    Danke für die Erläuterung - werds mir noch überlegen :-)

    Hat schon jemand folgendes ausprobiert?:
    In der Akkueinstellungen das "automatische Wechseln in den Ruhemodus bei Trennung von der Stromversorgung" deaktivieren. Und dann halt, wenn man das Navi von der Halterung nimmt, kurz auf den Ein/Aus-Knopf drücken. Damit gibts kein Runterzählen und hoffentlich auch kein Hängenbleiben in einem Pseudo-Wach/Schlafzustand.

    Ich probiers mal aus, kann aber erst morgen früh was dazu sagen.

    Habe ich alles ausführlich getestet, siehe meine Beiträge 2-3 Seiten weiter vorne. Es ist nicht der Countdown der nicht richtig funktioniert sondern der Ruhezustand selbst in den das Gerät aus irgendeinem Grund nicht fährt oder fahren will/kann. Deswegen bringt es auch nichts vor dem Trennen z.B. selber den Knopf kurz zu drücken.

    Dass die SW zurück gezogen wurde macht in jedem Fall sinn, aber auch das hätte man ruhig nach außen mal kommunizieren können.
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,169 TomTom Moderator
    Hallo zusammen,

    Ich wurde von dem Development Team gebeten, nach Euren jetzigen GPS Koordinaten nachzufragen.

    Ich weiß es, dass es zeitaufwendig sein kann aber ich wäre dankbar, wenn Ihr mir Eure jetzigen GPS Koordinaten mitteilen könnten.

    @H6200go: Unter ´´Aktualisieren´´ verstehe ich MapShare und Radarlkameras Updates.
    @adam.p Danke für Dein Feedback.

    @fwj und @eimer: Ich kläre das mal ab.


    Gruß,

    Justyna
  • GS88GS88 Beiträge: 36 [Renowned Wayfarer]
    Kann man die irgendwo im Navi anzeigen lassen? Und wofür werden die denn benötigt?

    Also das mit dem nie neu starten wäre für mich jetzt nicht so die Option :D Habe die Feststellung gemacht dass bei mir nach Radarkamera-Updates manchmal der eine oder andere Blitzer fehlt, dachte schon dass man die fälschlicher Weise aus Versehen rausgenommen hat aber nach einem Neustart waren sie alle wieder da... Oder wurde das inzwischen gefixt?
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 200 [Exalted Navigator]
    GS88 schrieb:
    Kann man die irgendwo im Navi anzeigen lassen?

    Justyna hat es mir gerade erklärt:
    Wenn Du auf Suche gehst, dann auf Koordinaten und dann die Beispiel-Koordinaten sind Deine aktuellen.
  • JoogieJoogie Beiträge: 26 [Apprentice Traveler]
    N52 23,869 E1020,644
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,169 TomTom Moderator
    Hallo zusammen,

    Ich versuche Eure GPS Koordinaten nach IP Adressen aufzufinden aber es dauert ein bisschen länger.
    Ich wäre dankbar, wenn Ihr mir die einfach zuschickt, wenn es möglich ist.

    Wir bräuchten diese info um die Tatsache zu bestimmen, von welchem Region die betroffenen Navis herkommen.


    Gruß,

    Justyna
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 637 [Supreme Pioneer]
    Tut mir leid - meine Koordinaten finde ich nicht. Weder bei der Suche noch sonstwo im Menü. Außerdem frage ich mich, was das bringen soll. Und ehrlich gesagt, habe ich absolut keine Lust, durch dieses verpfuschte Update nochmal die ganze Einrichtungs-Prozedur zu machen. Das habe ich schon oft genug hinter mir. Ich erwarte von einem Premium-Gerät, dass es richtig funktioniert und das Updates sauber getestet werden, bevor sie auf die User losgelassen werden.
    mein Wort zum Mittwoch.
    ok - die Region... ist bei mir Stuttgart (das sehe ich, wenn ich zum Fenster rausschaue)
  • tiantiantiantian Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Das finde ich aus Sicht des Datenschutzes bedenklich wenn ihr das rausfinden könnt. Ihr speichert also IP, Position und Seriennummer, damit könnt ihr zumindest manuell im Nachgang genau sehen wer wann wo war?

    Zumal das Problem ja nicht einzelne User betrifft sondern wohl alle die das Update gemacht haben.
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,169 TomTom Moderator
    Hallo zusammen,

    Kein Ding. Ich versuche es nachzuforschen.

    Gruß,

    Justyna
  • JoogieJoogie Beiträge: 26 [Apprentice Traveler]
    hmm über Datenschutz Jammern aber WA nutzen, verstehe ich nicht xD

    Mal im ernst, mit meinen GPS Daten und der Ip vom Navy, meine güte lasst die Jungs doch Spaß haben beim verfolgen meiner Arbeitsstrecke..

    Man kann es auch übertreiben
  • raddiraddi Beiträge: 99 [Renowned Trailblazer]
    N 5240,368 E1334,807 das wäre Großraum Berlin. Und erheblich weit von Stuttgart weg. Ich seh den Sinn tatsächlich ebenfalls nicht. Sollten das Update aus irgendwelchen Gründen nur regionale Geräte erhalten, dann wäre die Veröffentlichung hier im Forum Unfug.


    raddi
  • tiantiantiantian Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Joogie schrieb:
    hmm über Datenschutz Jammern aber WA nutzen, verstehe ich nicht xD

    Mal im ernst, mit meinen GPS Daten und der Ip vom Navy, meine güte lasst die Jungs doch Spaß haben beim verfolgen meiner Arbeitsstrecke..

    Man kann es auch übertreiben

    Kann man, ich finde es aber zumindest interessant zu wissen.
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Koordinaten, finde ich nicht.
    Das Pro 6250 dümpelt bei Bonn rum und das Go 6200 bei Hannover.....
    Aber ich glaube ihr könnt bedenklos Region Deutschland nehmen wenn man die vorherigen Posts liest
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0