Kann keine Routendatei von myDrive auf mein Rider 450 kopieren — TomTom Community

Kann keine Routendatei von myDrive auf mein Rider 450 kopieren

wobewobe Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Habe seit einigen Tagen ein Rider 450 und beschäftige mich nun seit 2 Tagen näher damit und habe leider einige Probleme damit.

Zunächst habe ich das Problem, dass ich von myDrive keine Routendatei auf das Rider 450 kopieren kann, ich bekomme es immer nur als .gpx-File, was ich aber nicht ändern kann.

Weiß jemand wie das funktioniert ?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Wolfgang

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,766 Superuser
    Hallo Wobe.

    Ist es nicht so wie bei den PKW Navis auch?
    In My Drive die Route Planen, dann unten auf Speichern klicken anschließend noch den schalter "diese Route als Strecke mit meinem Gerät Synchronisieren" und dann nochmals Speichern.

    Wenn sich das Rider Synchronisiert hat sollte die Route doch unter "meine Routen" im Navi kenntlich sein mit der gepunkteten linie.
    Das Andere "gpx" wird hier beschrieben,
    http://download.tomtom.com/open/manuals/rider_400_40/html/de-de/index.htm#PlanningaroutewithstopsusingMyDrive-CONNECTED.htm

    Hier gibt es bestimmt bessere Motoorad Navi experten die es Besser beschreiben können und GENAU wissen.
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 238 [Renowned Wayfarer]
    Gutes neues Jahr und viel Spass bei deinen Touren...
    so deinem "Problem"
    Erstmal mydrive-connect downloaden und installieren.
    dann TT via USB-Kabel mit dem PC verbinden, TT einschalten. Nach dem Start bleibt das TT mit der Meldung " Verbunden mit dem Computer" stehen.
    Jetzt wird im WindowsDateimanager das TT als Gerät angezeigt.
    Deine *.gpx oder *.itn Dateien ins TT-Verzeichnis kopieren.
    !Tipp: Verzichte bei den Dateinamen auf üöä usw. und ggf. auf Leerstellen, da neigt das TT zu Problemen!
    Wenn das kopieren beendet ist, am TT "fertig" bestätigen
    Auf dem TT werden die kopierten Routen angezeigt.
    Ene oder mehrere zu importierende Routen auswählen und anschließend Importieren.
    Die Meldung "Routen werden importiert" wird angezeigt.
    Dann die Meldung "Import abgeschlossen" - OK bestätigen und dein TT trennen.
    Nun findest Du es unter "Meine Routen" im Hauptmenü.
    Fiehl Klück
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    @rapiddau: Das Navi (bzw. dessen Transferspeicherbereich) wird am PC erst angezeigt, wenn du bei dem Dialog "Verbunden mit dem Computer" auf "Routen importieren" drückst. ;)
  • wobewobe Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Zunächst einmal wünsche ich Euch auch ein gutes neues Jahr !!
    und vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

    Hallo Lochfrass,
    Hallo rapiddau,

    Antwort zu Beitrag von Lochfrass:
    Ich kann auf MyDrive tadellos Routen planen und bearbeiten, bekomme diese Routen aber nur als .gpx-Datei auf mein Navi, d.h. unter "Meine Routen" scheint sie als Track (mit strichlierter Linie) auf, allerdings kann ich die am Navi nicht bearbeiten. Ist somit für mich nicht zu gebrauchen, da ich meine Route unterwegs nicht anpassen kann. Ich habe auch versucht über die "MyDrive"-App am Handy das Ganze zu probieren, hier habe ich zwar den Button "An Gerät senden", aber dazu müsste ich in der App mein Gerät auswählen, was aber in der Auswahlliste nicht aufscheint, also auch eine Sackgasse.

    Antwort zu Beitrag von Lochfrass:
    Das was Du hier beschreibst habe ich schon gemacht und das funktioniert auch, d.h. ich kann meine alten Routen auf diese Weise von meinem alten Navi auf das Neue übertragen. Allerdings kann ich keine auf MyDrive erstellten Routen auf mein Navi kopieren.

    Ich habe nun schon mein 3. TomTom Navi und muss leider sagen, dass die Handhabung und intuitive Nutzbarkeit des aktuellen Gerätes unter aller Kritik ist, ich überlege ernsthaft das Gerät zurückzugeben ... :unamused:

    Trotzdem nochmals danke für Eure Hilfe.

    LG
    Wolfgang
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,267 Superuser
    Hallo,
    du kannst mit der "MyDrive" -Webseite nur gpx Dateien (wie du festgestellt hast), direkt auf das Navi. Routen (früher als itn Datei) kann man im MyDrive nicht importieren, aber auf der MyDrive Seite planen und dann ans Gerät senden. Diese wird dann dort direkt geplant, aber nicht gespeichert. Also, bevor mal ein neues Ziel eingibt, diese unter "Hauptmenu - aktuelle Route" speichern.
    Mann kann itn Dateien auch selbst (ohne MyDrive) auf das Navi importieren... dazu stehen schon die entsprechenden Hinweise in den Posts vorher...

    @wobe: Da zu zwischenzeitlich selbst noch was geschrieben hast: Das Bedienkonzept hat sich halt bei dem neuen Navis geändert. Am besten ist, man versucht alles was man von alten Geräten kennt, zu vergessen, dann kommt man besser klar. Auch im Frühjahr (oder schon im Auto) reichlich mit dem neuen Gerät üben und dann auch mal bewusst anders fahren um zu lernen wie das neue Navi tickt...
  • kumokumo Beiträge: 6,008 Superusers
    Moin,

    kurz aus dem Gedächtnis während der Mittagspause...

    Im Tab 'Schnellste' bietet die Routenplaner-Webseite durchaus die Möglichkeit, nur die Wegpunktliste an das(die) an der Cloud angemeldete(n) Gerät(e) zu senden. Eine solche Route wird dann vom Navi mit dem dort eingestellten Standard-Routentyp berechnet, kann am Navi auch geändert (z.B. anderer Routentyp) und mit den Änderungen gespeichert werden.

    Alles, wo es komplexer wird, kann nur als Track übertragen werden.
  • wobewobe Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo lonesomeRider,

    Danke für Deinen Hinweis, der hat mir insofern weitergeholfen, dass ich noch einmal ein paar Routen in MyDrive angelegt habe und siehe da, plötzlich habe ich einen Button "An Gerät senden", den ich zuvor nicht hatte (siehe beigefügte Bilder).

    ... und plötzlich funktioniert es auch mit der Handy-App, sehr dubios ...

    Also, ein geändertes Bedienkonzept ist nicht das Problem, vielmehr unlogische Abläufe und nicht ausgereifte Software.

    Vielen Dank nochmal ...

    LG
    Wolfgang
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,267 Superuser
    Die Software MyDrive ist letztendlich noch recht neu und noch in der Entwicklung... da gibt es immer mal wieder Updates... da lohnt es sich also am "Ball" zu bleiben...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online35

Elchdoktor
Elchdoktor
Oskar-2
Oskar-2
sirkarl
sirkarl
+32 Gäste