Kartenupdate Rider 450 scheitert, Lösungsvorschlag — TomTom Community

Kartenupdate Rider 450 scheitert, Lösungsvorschlag

JensRJensR Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
!!!Leider im falschen Unterforum gepostet, bitte verschieben!!

Hallo zusammen

Ich bin auch seit kurzem Besitzer eines Rider 450 und habe mich natürlich wie viele andere erst einmal daran gemacht zu überprüfen (über den PC mit der Software MyDrive Connect), ob meine Firmware, die Karten etc auf dem aktuellsten Stand sind.
Bei der Firmware lief alles problemlos, aber beim anschließenden Kartenapdate (ca 6GB) befand ich mich schnell in der hier schon in so vielen Threads beschriebenen Update-Schleife (Fortschrittsanzeige springt immer wieder zurück) mit dem Ergebnis, daß das Kartenupdate scheiterte (Update ließ ich die erste Nacht laufen und wurde morgens mit der Gescheiter-Meldung überrascht). Im Endeffekt war dann sogar meine schon vorinstallierte Karte weg und ins Menü kam ich auch nicht mehr.


Habe dann ein paar Threads zu dem Thema durchforstet und Tipps wie Trommelreset-Zurücksetzen, Cache leeren, Kabel während des Updates tausenmal ziehen usw. gelesen, welche sich super aufwendig angehört haben bzw. bei anderen schon nicht funktioniert haben.
Ich habe keinen der Tipps probiert weil ich zwischendurch über die Bemerkung eines Users gestolpert bin, in der es um das "nach Hause telefonieren" der MyDrive Connect Software geht, welches diese Update-Schleife erst auslösen könnte.
Scheinbar liegt hier wirklich der Hund begraben, warum das Kartenupdate regelmäig scheitert, ob man nun das Update vor der Installation herunter geladen hat (befindet sich dann unter C:\Users\......\AppData\Local\TomTom\HOME3\cache und es handelt sich um content und response Dateien) oder es erst beim Installationsablauf heruntergeladen wird (in diesem Fall wird scheinbar nichts im Ordner "cache" abgelegt).

Wie bin ich nun vorgegangen?

Vorabinfo:
  • in o.g. cache-Ordner befand sich nur die Datei cache-status.xml (falls der Ordner AppData bei euch nicht angezeigt wird, gebt bitte "versteckte dateien anzeigen" in einer Suchmaschine ein und befolgt die dortigen Anweisungen euer Betriebssystem betreffend)
  • das Rider 450 war nicht mit dem Pc verbunden
  • die Anwendung MyDrive Connect wurde beendet
Ablauf:
  • auf der rechten Seite der Taskleiste Symbol "˄" anklicken, mit rechter Maustaste auf das Symbol für MyDrive Connect klicken und dort die Einstellungen auswählen
  • unter dem Reiter "Downloads" das Häkchen bei "Updates auf meinen Computer herunterladen (empfohlen) setzten und Einstellungen speichern
  • TomTom Gerät mit Pc verbinden (wichtig: hier kein USB Verlängerungskabel etc verwenden, sondern direkt mit dem USB Kabel anschließen)
  • Anwendung MyDrive Connect sollte dann automatisch starten
  • alle Updates habe ich immer einzeln installiert, also in diesem Fall nur das Häkchen bei Kartenupdate reinsetzen
  • Downlad beginnt...
2cada27b-c579-43e4-8c02-d35e07a0decf.png
  • nach Abschluß des Downloads, wird er Downlad noch überprüft, anschließend wechselt die Anzeige am Pc zu....
3fa0a763-481d-4624-a161-a8bc6cd4da44.png
  • kurz nachdem dieser Wechsel stattfand habe ich den Pc vom Internet getrennt (also Ethernetkabel raus oder WLAN aus), das Update lief flüssig durch von 1% bis 100% und auf dem TomTom erschien "Aktualisierung abgeschlossen", was ich mit einem OK quittiert habe.
  • In der MyDrive Connect Software erscheint zeitgleich noch folgende Meldung "Unsere Server sind derzeit ausgelastet" logisch weil das Internetkabel war ja raus
  • habe dann vorsichtshalber meinen Pc noch mal neugestartet (TomTom blieb angesteckt und an, Ethernet-Kabel wieder rein bzw. WLAN an) und anschließend die restlichen kleinen Updates wie MapShare, Blitzer, Stimmen einzeln installiert, diese Updates liefen aber so problemlos wie das Firmware-Update am Anfang, ein Trennen der Internetverbindung war hier also nicht notwendig.
Ich hoffe, daß meine Vorgehensweise auch euch zum Erfolg führt und auch bei denen die ihr TomTom schon vor Wut in die Ecke geschmissen haben dazu führt, es vielleicht doch noch einmal zu probieren. Schreibt gerne eure Erfahrungen hier rein.

Gruß Jens
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online131

Bikerfan
Bikerfan
Elchdoktor
Elchdoktor
hanselmann
hanselmann
lampard
lampard
marianne_marns1968
marianne_marns1968
stanislav791
stanislav791
Steve2adj
Steve2adj
TomDone
TomDone
YamFazMan
YamFazMan
+122 Gäste