Vorsicht bei Reparatureinsendungen — TomTom Community

Vorsicht bei Reparatureinsendungen

anja1anja1 Beiträge: 1 [New Seeker]
bearbeitet 25. Januar in Off Topic Ecke
TomTom hat sich für mich erledigt,jeder der verarscht und hingehalten werden will ist hier genau richtig.DER KUNDENSERVICE IST DER ABSOLUTE HAMMER. Wurde schon bei der Kaufberatung beschissen da mir 12 Std. nach Kauf das gleiche Gerät (TOMTOM GO 5200) 15 Euro billiger per Mail angeboten wurde, in den Genuss konnte ich aber nicht mehr kommen da ich bereits 12 Std. zuvor per PayPal das angeblich günstigste Angebot „laut Beratung“ bezahlt hatte.Habe dann das Gerät nach Erhalt 2-3 mal getestet und war soweit sehr zufrieden,kurz vor dem Urlaub,der eigentliche Grund des Kaufs, wollte ich eine Aktualisierung durchführen und nahm das Gerät aus dem Schrank,schaltete es ein und es funktionierte nichts mehr,der Touchscreen war komplett ohne Funktion.Sollte es dann einschicken, es gab keinen Ersatz,kein Leihgerät und auch kein kostenloses Kartenupdate aus Kulanz für mein altes TomTom damit ich wenigstens aktuell in den Urlaub starten kann.Von ca. 10 Tagen Reparaturzeit ist die Rede. Eingschickt hatte ich es am 6.9. und habe es bis heute 26.10. nicht zurück.Vor drei Wochen bekam ich eine Mail das das Gerät repariert sei und in den nächsten Tagen bei mir eintreffen sollte.Aber Pustekuchen,es kam nichts.Im Gegenteil,auf nachfrage sagte man mir das es noch Wochen dauern kann da man auf Teile wartet.Der Kunde zählt einen Scheiss, Hauptsache die Geräte sind voll bezahlt.Einen direkten Ansprechpartner gibt es nicht,sobald man den Kundenservice mit deutscher Rufnummer kontaktieren möchte landet man in Kairo,Polen oder sonstwo bei irgendeiner Telefonzentrale.Gott sei Dank gibt es reichlich Anbieter, so das mein nächstes Gerät mit Sicherheit kein TomTom sein wird.Kauft lieber eins wo man direkte Ansprechpartner hat,bei TomTom schickt man den Müll, der im Schrank liegend grundlos seinen Dienst verweigert, nach Holland und hat die Arschkarte gezogen.
Nach Androhung von rechtlichen Schritten schickte man mir jetzt tatsächlich irgendein anderes GEBRAUCHTGERÄT als Ersatzlieferung,ich habe ein neues eingeschickt und voll bezahlt und soll jetzt mit einem gebrauchten abgespeist werden???

Kommentare

  • AbileneAbilene Beiträge: 93 [Master Explorer]
    "anja1", du solltest nicht den Mut verlieren - TomTom als Weltfirma wird dich auf Dauer sicher nicht hängen lassen.

    Es gibt hier so viel zufriedene Anwender, die unter keinen Umständen zu einer anderen Firma wechseln wollen, und ich bin sicher, dass du auch bald dazu gehören wirst..

    Lass TomTom Zeit, ich bin sicher, dass sie das Beste für dich erreichen werden.
    Wenn du ein Smartphone hast, kommst du erst mal mit Google Maps und/oder einen anderen Gratis-Apps gut zurecht, bis TomTom eine auf dich zugeschnittene Lösung gefunden haben wird.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

Bembo
Bembo
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
HoraX
HoraX
Jim07
Jim07
Jopi1956
Jopi1956
lampard
lampard
miketorcy
miketorcy
Osborneyx
Osborneyx
Palferman
Palferman
peter_n
peter_n
Rollo11
Rollo11
YamFazMan
YamFazMan
+12 Gäste