Neue Anwendung 17.300 ab sofort verfügbar — TomTom Community

Neue Anwendung 17.300 ab sofort verfügbar

Hallo zusammen,

wir haben heute eine neue Software-Aktualisierung veröffentlicht, die Version 17.300.

Folgende Verbesserungen wurden implementiert:
[*] MyDrive Sync:
Dein Gerät zeigt jetzt auch Stopps für Tracks an, die über MyDrive synchronisiert worden sind.
[*] Meine Routen durchsuchen:
Du kannst Routen jetzt noch leichter finden, da Deine gespeicherten Routen nach Namen durchgesucht werden können.
[*] Routenvorschau:
Du kannst jetzt für Routen, die von einer anderen als Deiner aktuellen Position starten, eine Routenvorschau abspielen.
[*] Sprachanweisung für Kreisverkehr:
Auf der Grundlage Eures Feedbacks haben wir die Sprachanweisungen für bevorstehende Kreisverkehre geändert.
[*]Einige Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen wurden umgesetzt.


Bitte teilt Eure Erfarungen mit uns, sodass wir prüfen können in welchen Bereichen wir weitere Verbesserungen durchführen sollen. Falls es Fehler geben sollte, würden wir uns über eine detaillierte Fehlerbeschreibung freuen.

Gruß,

Justyna
«1

Kommentare

  • WoDiWoDi Beiträge: 166 [Exalted Navigator]
    Erwartungsgemäß hat das Update tadellos geklappt!
    Aber was ich nicht gefunden habe ist die Suchfunktion. Womöglich muss ich die irgendwo aktivieren? Oder sind die Orte gemeint zum Suchen?

    Gruß
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Danke, für die neue Software-Aktualisierung :)

    Gruß

    Sebastian
  • NorreNorre Beiträge: 313 [Exalted Navigator]
    Hallo
    WoDi schrieb:
    ......
    Aber was ich nicht gefunden habe ist die Suchfunktion. Womöglich muss ich die irgendwo aktivieren? Oder sind die Orte gemeint zum Suchen?
    nein, einfach auf gesamter Karte Suchen, in den vorgeschlagenen POI, also die rechte Seite der Vorschläge, erscheint dann dein gespeicherter Ort mit dem gleichen Icon wie unter meine Orte.

    Wie das allerdings mit den Routen funktioniert bin ich auch noch nicht draufgekommen :(

    Gruß
    Norre
  • WoDiWoDi Beiträge: 166 [Exalted Navigator]
    Ich kann immer noch nicht in meinen POI´s suchen, jeden falls nicht über "suchen" und auch nicht "Orte". Schade.

    Gruß
    Dieter
  • Justyna schrieb:
    Bitte teilt Eure Erfarungen mit uns, sodass wir prüfen können in welchen Bereichen wir weitere Verbesserungen durchführen sollen. Falls es Fehler geben sollte, würden wir uns über eine detaillierte Fehlerbeschreibung freuen.
    Justyna

    Ein Update! Sofort den Post durchgelesen, ja nun so was, "nur"... Wo bleibt dies und das? Mal installiert, die Installation ging ohne Probleme zügig. Aber das Gerät stürzte dann ab, aber erst nach dem die Frage kam wie ich die Speicherkarte nutzten soll (dies habe ich schon x hundert mal mit "Routen" quittiert!). Diese Meldung kommt bei mir bei jedem Neustart...

    Was aufgefallen ist beim ersten Test zu Hause auf dem Sofa:
    Justyna schrieb:
    [*] MyDrive Sync:
    Dein Gerät zeigt jetzt auch Stopps für Routen an, die über MyDrive synchronisiert worden sind.
    Bei mir immer noch nicht, ich habe für die Sommerferien 2017 eine Route auf mydrive.tomtom.com geplant, mit dem Gerät synchronisiert. Zu meinem erstaunen hatte es die Zwischenstopps nicht geplant/angezeigt - soweit unbrauchbar. Die gespeicherte Route heute abermals auf dem Gerät ausgewählt, die Stopps werden nicht angezeigt!! Was muss ich tun, tomtom?
    Justyna schrieb:
    [*] Routenvorschau:
    Du kannst jetzt für Routen, die von einer anderen als Deiner aktuellen Position starten, eine Routenvorschau abspielen.
    Wieso kann immer noch nicht die Geschwindigkeit der Routenvorschau geändert werden, da warte ich ja gefühlte 6h bis die Ferien Route ca. 600km abgefahren sind. Was hat da der Programmierer dabei gedacht?? Bitte erklären was da der Sinn ist tomtom. Früher war es besser gelöst.
    Justyna schrieb:
    [*] Sprachanweisung für Kreisverkehr:
    Auf der Grundlage Eures Feedbacks haben wir die Sprachanweisungen für bevorstehende Kreisverkehre geändert.
    Wurde jetzt 2x innerhalb dieses Jahres geändert. Was ist nun neu? Nebenbei gab es noch andere Feedbacks, die wurden nicht umgesetzt.
    Justyna schrieb:
    • Einige Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen wurden umgesetzt.

    Das Gerät stürzt immer noch ab nach dem einschalten aus dem Ruhezustand, wann TomTom wird dies endlich mal gelöst???

    Wirkliche Verbesserungen fehlen, z.B. stört es mich jedesmal wenn ich die Strasse ausgewählt habe, dass ich auf Zahlen umstellen muss. Wieso geht dies nicht wie früher automatisch??

    Poi-Bilder eigene und noch mehr zur Auswahl, da wurde noch mehr versprochen!

    Strassensperre wurde nie ausgebaut bzw. verbessert.

    Umschalten via "Pfeil" 2D-3D-2D genordet fehlt
    Ich hoffe die Routenberechnungen werden auch noch optimiert.

    etc.

    Da sollte noch einiges kommen. Obwohl die Zahlen anderes sagen, ich hoffe dass es im pnd Bereich keinen Stillstand gibt.

    Der Leistungsumfang dieses Updates finde ich enttäuschend, nicht wirklich was brauchbares und eine "Neuerung" funktionierte bei mir nicht einmal. Und eine "Absturz-Software" ist wirklich ein No-GO

    P.S. das Update ist auch noch für den go530. Was ist das für ein Model mit Nav4? Obwohl ich müsste ein 6 Zoll haben...
    Quelle: https://de.support.tomtom.com/app/release_notes/type/navkit
  • oe5psloe5psl Beiträge: 498 [Supreme Pioneer]
    Hallo in der Runde,
    heute früh um 08:27 Uhr das Update 17.300.0018.311 (0) gestartet, 3 Minuten darauf die Daten auf mein GO500 geladen. Nach weiteren 3 Minuten ebenfalls damit fertig, anschließend automatisch neu gebootet und der Start funktioniert anstandslos.
    Und weil ich ein neugieriger Typ bin, versuchte ich natürlich mein Sorgenkind, die Sprachsteuerung.
    Also zuerst einen Trommelreset, anschließend nach "Hallo TomTom" eine Adresse eingegeben.
    Wie bei der Vorgängerversionn auf Anhieb verstanden.
    Dann über "Hallo TomTom" den Befehl "Fahre über einen Parkplatz" versucht einzugeben,
    Antwort "Es tut mir leid ...." Anna kann mich erst verstehen, als ich den Befehl auf "Über einen Parkplatz" abänderte.
    Auch das bin ich von der Vorgängerversion gewohnt, weiters bin ich auch noch gewohnt, obwohl es nervt, dass vor einem Abbruch sinnlos gequasselt wird, welche Befehle ich noch eingeben könnte. (Hätte in der Zwischenzeit locker einmal geändert werden können)
    Nachdem die Spracheingabe noch immer nicht meinen Erwartungen entspricht, kam etwas, was meinem Gerät mittlerweile seit einigen Anwendungsversionen bekannt sein dürfte; Es verschwindet wieder in der Schreibtisch-Schublade. :(
    LG. oe5psl

    Go 500, TomTom Go Mobile auf Galaxy S7,
    apemap am Handy für outdoor-Aktivitäten
    und aus Nostalgie den Siemens Loox N560
  • oppioppi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Update ging nicht wie erwartet rasend schnell.
    Vermisse immer noch die Auswahl von Tönen, so wäre es doch sehr angebracht,
    bei Geschwindigkeitsüberschreitungen einen dezenteren Ton auszuwählen, als
    vom System vorgegeben. Somit - weil es penetrant nervt - habe ich diese
    Funktion ausgeschaltet.

    Wäre schön wenn das, was es bereits bei Vorgängermodellen gab, hier mal implementiert wird.
  • jofa60jofa60 Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    VIA 52: zu den Abstürzen:
    Nachdem in letzter Zeit auch auf die Freisprecheinrichtung kein Verlass war musste eine Lösung her.
    Nach Installation einer Bluetooth-Freisprechlösung zum anklemmen an die Sonnenblende und Abschalten der Freisprechfunktion im VIA
    nun seit über 2 Wochen keinen Absturz mehr. Auch wurde das Teil merkbar schneller
  • BeqaBeqa Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke, für die neue Software-Aktualisierung ! Vermisse weiterhin die Höhenanzeige !
  • Ausser den immer noch vorhandenen Abstürzen nach dem Einschalten aus dem Ruhezustand habe ich noch folgendes bemerkt:

    - nach dem Absturz war die Routenleiste rechts oben leer, weder Zeit, Distanz und Ankunftszeit werden angezeigt. Auch keine Sprachanweisungen. Die bestehende Route wurde farblich dargestellt. In den Ruhezustand versetzt löst dieses Problem nicht. Nur ein Neustart.

    Dieser Bug gab es vorher schon, wieso wird dieser und die anderen nicht eliminiert? Was testen die „Tester“, nur noch mit neuen Geräten?
  • Zorro53Zorro53 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo
    Das Update lief reibungslos.aber nun sind meine letzten Ziele verschwunden.:(
  • CGNSpotterCGNSpotter Beiträge: 58 [Outstanding Wayfarer]
    Guten Abend liebe Leute,

    Kann jemand bestätigen, dass es zumindest von Abstürzen / Bugs her nicht schlimmer geworden ist?

    Die "Neuerungen" interessieren mich nicht, ich will nur dass das Navi die letzten Monate (für TTs Begriffe zumindest) zuverlässig läuft bis es von einem Festeinbau ersetzt wird.

    P.S. @andy: Das mit der Routenleiste hatte ich auch mal. Da hat es geholfen, das Ziel neu anzuwählen und routen zu lassen.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,318 Superuser
    CGNSpotter schrieb:
    Kann jemand bestätigen, dass es zumindest von Abstürzen / Bugs her nicht schlimmer geworden ist?

    Mit der neuen Software hatte ich noch keine Abstürze letzte Woche!
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hell / Dunkel klappt öfter nicht - d.h. Gerät starte aus dem Standby mit Tagfarben, aber Nachthellligkeit (nach Sonnenaufgang). Hatte ich bereits mehrmals seit dem Update ...
  • CGNSpotterCGNSpotter Beiträge: 58 [Outstanding Wayfarer]
    OK danke!
  • WilliBWilliB Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo,
    habe das Update auf mein Rider 410 gezogen.
    Das Navi rechnet nicht mehr mit den voreingestellten Bedingungen wie z.B. "Autobahnen meiden", sonder plant die Route unter Einbeziehung aller Autobahnen auf der Route.

    Das überspielen vom Rechner auf das Navi funktioniert auch nicht mehr.

    H I L F E !!

    Willi
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    andy77 schrieb:
    Was testen die „Tester“, nur noch mit neuen Geräten?
    Was glaubst du denn ? :?
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • s-i-g-g-i schrieb:
    Was glaubst du denn ? :?
    Wegen den Abstürzen beim go600 mit Tethering und allen Anmeldungen aus dem Ruhezustand seit mehreren Monaten/Navcores. Aber anscheinend bin da alleine...Gerät zurückgesetzt und Reparaturmodus gemacht, mehr kann ich selber mit dem Gerät nicht machen.
    Da bei jedem Update u.a. Fehlerbeseitigung steht, aber der Fehler bei mir immer noch Auftritt, ist/war dies meine Schlussfolgerung, ob sie stimmt weiss ich natürlich nicht! Die Frage wurde ja von T2 nicht beantwortet. Du hast kein solches Gerät gemäss deinem Profil ;)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Mein Profil wird hier bei weitem nicht so gepflegt und fit gehalten wie die Fahrzeuge und die Frau, ähm anders herum !;);)
    Das 520 WiFi läuft sehr geschmeidig, da kann ich nicht meckern. Ich hab jetzt nicht explizit beobachtet was hier alles über das 600 geschrieben wurde, aber wenn du selber sagst du scheinst der einzige zu sein
    ???? Ich geh mal davon aus daß du das Problem auch schon per Support in Angriff genommen hast !?
    Die "Tester " haben nicht nur die neuesten Geräte !;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 227 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    seit 17.300 fehlt bei meinem Go 6100 an dieser Kreuzung sporadisch die blaue Routenführung. Anhand des Spurassistenten ist das Abbiegen nach rechts zu erkennen, jedoch fehlt einfach die Routenführung. Nach dem Abbiegen ist sie wieder da. Ein Einzefall oder Kartenfehler?
  • pws31pws31 Beiträge: 1 [New Traveler]
    CGNSpotter schrieb:
    Kann jemand bestätigen, dass es zumindest von Abstürzen / Bugs her nicht schlimmer geworden ist?

    Schlimmer nicht :D aber gestern bei viel Stau und einer gefundener grünen Route ist Tomtom wieder eingefroren und neu gestartet. GO5000.

    Es sieht bei mir so aus, dass das Gerät friert ein, danach wird der Bildschirm schwarz und irgendwann (etwas länger) wird er wieder hell als ob er neu gebootet hätte. Obwohl es gibt keinen richtigen Trommelreset.

    Gruß,
    Pawel
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    pws31 schrieb:
    CGNSpotter schrieb:
    Kann jemand bestätigen, dass es zumindest von Abstürzen / Bugs her nicht schlimmer geworden ist?

    Schlimmer nicht :D aber gestern bei viel Stau und einer gefundener grünen Route ist Tomtom wieder eingefroren und neu gestartet. GO5000.

    Es sieht bei mir so aus, dass das Gerät friert ein, danach wird der Bildschirm schwarz und irgendwann (etwas länger) wird er wieder hell als ob er neu gebootet hätte. Obwohl es gibt keinen richtigen Trommelreset.

    Gruß,
    Pawel

    Ich sag mal ganz vorsichtig
    ein regelmäßiges zurücksetzen scheint bei meinem GO 6000 gut anzukommen. Mach ich das nicht wird es träge und reagiert sehr langsam auch mit hängern ab und an.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • pws31pws31 Beiträge: 1 [New Traveler]
    s-i-g-g-i schrieb:
    ein regelmäßiges zurücksetzen scheint bei meinem GO 6000 gut anzukommen.

    Ich mache es auch so. Ist nur ärgerlich, da ich nie weiß ob und wann kurz vor der alternativen Route der Tomtom aussteigen möchte. Das Gerät immer ausschalten will ich nicht, weil das Starten zu lange dauert. Ich nehme es in Kauf, dass ich ab und zu den Stau nicht umfahren werde, weil das Gerät gerade keinen Bock zu funktionieren hat. Es ist relativ selten, passiert aber.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Meine Geräte sind von Montag bis Freitag eingeschaltet, selbst in der Nacht schalte ich nicht aus !;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Selten genutzte Geräte schalte ich gezielt ganz aus, damit der Akku nicht durch Tiefentladung geschädigt wird.

    Ein häufig genutztes Gerät schalte ich natürlich in 'Standby', denn da ist das Nachladen gewährleistet. Ich habe aber auch keine Scheu, ein Gerät mal abends ganz auszuschalten und morgens zwischen Aufstehen und dem Gang zur Dusche mal kurz den Ein-/Aus-Taster zu betätigen. Nach der Dusche (ohne Navi ;)) wird das Gerät schon hochgefahren sein. Das Argument 'Dauert zu lange' trifft dabei nicht zu.

    Nach einem Update jedweder Art mache ich gerne einen 'Trommelreset'.

    Matthias
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online38

Bikerfan
Bikerfan
c-a-r-l-o-s
c-a-r-l-o-s
Maaxx
Maaxx
+35 Gäste