Navi spielt verrückt! — TomTom Community

Navi spielt verrückt!

MarselliMarselli Beiträge: 1 [New Seeker]
Hallo, ich habe ein Navi VIA 135, mein Problem, nach dem Einschalten wartet das Navi sehr lange auf ein gültiges GPS-Signal, manchmal eine Stunde oder
es kommt kein Signal. Im GPS-Status werden nur zwei Satelitten angezeigt. Wenn es dann mal funktioniert, verliert das Navi wärend der Fahrt kurzzeitig
die Position, die Karte dreht sich um 180 Grad und es folgt eine falsche Richtungsangabe oder die Karte kommt ins Stocken, die Position wird verzögert
angezeigt. Bei Tag und Sonnenschein schaltet das Navi immer wieder auf Nachtmodus um.

Gruß Marselli

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Reset schon durchgeführt ?? Wenn ja und keine Besserung betrachte das Gerät wenn keine Garantie mehr vorhanden ist als einen wirtschaftlichen Totalschaden. Eine Sanierung bei TT kostet ca 95 € das lohnt sich nicht Wirklich
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,781 Superuser
    Hallo Marselli
    Wilkommen im Forum wo sich TomTom Nutzer gegenseitig helfen.

    Wann hast du denn das letzte Update gemacht? Da werden normalerweise die Quick GPSfix daten erneuert, so das das Navi seinen Standort schneller findet.
    Ich vermute das die Tag/Nacht Umschaltung von einem falsch übertragenem Zeitsignal der Satteliten kommt.

    Ich würde als erstes einen Reset machen. Wenn das Gerät eingeschaltet ist, den Einschaltknopf gedrückt halten bis das Navi mit dem Trommelgeräusch neu startet. Erst nach dem Trommelgeräusch die Taste los lassen.
    Prüfe dann ob es Updates fürs Navi gibt.

    Falls es dann nicht besser ist könnte noch ein Rücksetzen auf den Werkszustand helfen.
    Menü/Einstellungen/Standard wiederherstellen.
    http://download.tomtom.com/open/manuals/non-LIVE/html/de-de/index.htm#Resetfactorysettings.htm
    Ich hoffe dann das es sich wieder benimmt
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online26

Gt6740
Gt6740
Mahmed_225
Mahmed_225
ravan
ravan
+23 Gäste