Fehlermeldung bei Kaufabschluss. — TomTom Community

Fehlermeldung bei Kaufabschluss.

CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
bearbeitet 23. Januar in Integrierte Autonavigation
Hallo,

ich habe einen Toyota Aygo, Baujahr Dezember 2014 (vorgängermodell vom jetzigen Aygo) gebraucht gekauft und erhalte folgende Fehlermeldung.
Gerne würde ich das Gerät vollständig aktualisieren, erhalte aber wenn ich zu den Zahlmodalitäten komme immer die im Anhang eingefügte Fehlermeldung.
Ich verwende die neueste TomTom Home Software, - kleinere Updates wie GPS Fixes funktionierten- nur kann ich KEINERLEI Dinge kaufen, es scheint, der Link bei TomTom (auf dem Server) wäre defekt. Hat da jemand einen Rat oder ähnliche Erfahrung? Vielen Dank!! PS: mydrive funktioniert überhaupt nicht.
«1

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Wenn das ein Navi ab Werk ist wende dich bitte an Toyota die sind dafür zuständig.
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Toyota stattete es mit TomTom aus ab Werk, das ist richtig. Beim Kauf (Toyota Händler) meinte der Verkäufer, dass Aktualisierungen über TomTom laufen würden... :(
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Wende dich am Montag an Toyota und an TT ,Hotline von TT unten im Forum unter Kontakt . Toyota hat bestimmt auch eine .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • BemboBembo Beiträge: 11,916 Superuser
    Canyonfire schrieb:
    Toyota stattete es mit TomTom aus ab Werk, das ist richtig. Beim Kauf (Toyota Händler) meinte der Verkäufer, dass Aktualisierungen über TomTom laufen würden... :(

    Hallo Canyonfire,
    herzlich willkommen im Forum.
    Gell, du hast die neuste Version von TT Home ? Oft geht so Sachen über den Autohändler. Angeblich laufen die Verträge so. Und trotzdem schickt der Autohändler den Kunden zu TomTom. (Kundenunfreundlich)
    Ich leite das mal weiter. Du wirst sicher ab Montag von einem Moderator, oder vom Support eine Antwort erhalten, wie weiter. Bitte um ein bisschen Geduld.

    mfg. Bembo
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Hallo, vielen Dank Bembo, - ja, das was es zu aktualisieren gab tat ich, ja, TomTom Home ist aktuell für Mac. Bei allem anderen kommt diese Fehlermeldung. Selbst kostenlose Inhalte (wie div. Stimmen) kann ich nicht laden da es wahrscheinlich auch über die Zahlungsseite geht...
    Ich bin selbst studierender Wirtschaftsjurist, doch ich möchte nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen bzgl. des Kaufvertrags nach § 433/437 BGB.
    Ich warte gerne etwas ab und freue mich auf entsprechende Antwort :) Vielen Dank an dieser Stelle!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    TT wird in dem Fall nichts unternehmen,sie liefern die Daten an Toyota und von dort kommen sie zum Kunden Mit einem gewissen Aufschlag gegenüber dem was ein Nutzer direkt bei TT bezahlen würde . Das läuft immer so wenn TT an die Autowerke liefert .( Renault,Fiat, Mazda ,Toyota usw )
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • SK64SK64 Beiträge: 105 [Sovereign Trailblazer]
    TomTom hat so ab 2010 eigene Navis als Festeinbauten für verschiedene Automarken geliefert (Mazda, renault und andere), wo der Support und Aktualisierung durchaus über TomTom lief. Erst danach kamen die Autohersteller auf den Trichter, sich die Software von TomTom programmieren zu lassen, für die Aktualisierungen aber selbst zu kassieren.
    Zu welcher Phase das o.g. Toyota-Navi gehört, kann man nur anhand des genauen Namens und der Bedienungsanleitung rauskriegen. Wenn die QuickGPS-Aktualisierung und MapShare geht oder ging, deutet es aber auf TomTom-Support hin.
    Ich würde es mal mit einer Windows-version von TTHome versuchen und auf jeden Fall nicht hinter einem Zwangsproxy/Firewall, tomTom verwendet manchmal andere Ports als 80 oder 443.
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Mit Windows habe ich es noch nicht versucht, ich halte Euch mal auf dem laufenden. Ich bin sicher, auch andere haben dieses Problem. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein Navi nach diesen wenigen Jahren nicht mehr aktualisieren kann...
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Leider ist auch mit Windows dasselbe Problem aufgetreten.... :( okay, mail an toyota geht raus...
  • SK64SK64 Beiträge: 105 [Sovereign Trailblazer]
    Parallel würde ich mal mit der Fehlernummer aus dem obigen Screenshot den TomTom-Support befragen, am besten telefonisch oder eine PN an den Moderator Julian schicken
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo Canyonfire,

    Danke für die Meldung und Willkommen im Forum! Tut mir Leid zu hören dass Du diesen Fehler beobachten musst. :(

    Ich habe diese Fehlermeldung in der Vergangenheit schon einmal beobachtet. Ich erinnere mich dass dies eine harte Nuß ist, leider. :(

    Dieser Fehler kann leider nur umgangen werden indem man die Bestellung über die Webseite durchführt oder den Kundendienst die Bestellung eintragen lässt.

    Was genau möchtest Du denn bestellen? Soll ich den Kundendienst für Dich kontaktieren, sodass meine Kolegen die Bestellung für Dich durchführen?

    Dein TomTom ECLIPSE II (AVN4430) wird übrigens komplett vom TomTom Support unterstützt und ist nicht mit MyDrive kompatibel.

    Gruß

    Julian
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Hallo Julian, kein Problem, vielen Dank für deine Antwort!!
    Würde das Kartenmaterial dann auf SD Karte geliefert werden?
    Gerne können wir alles weitere per PN diskutieren- ich hätte gerne Westeuropa inkl. Radar und Staumeldung
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    nein, die Karte würde dann ebenfalls heruntergeladen werden müssen. Hier findest Du die Karte: https://www.tomtom.com/de_de/drive/maps-services/shop/travel-map/western-europe/

    SD Karten sind zu teuer, bzw. der Aktualisierungsprozess ist zu aufwendig (es würden nicht immer die neuesten Kartenversionen installiert sein).

    Die Dienste kannst Du hier finden: https://www.tomtom.com/de_de/drive/maps-services/shop/live-services/europe/

    Falls es Fragen gibt, lass es mich wissen!

    Gruß

    Julian
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Oh, mir fällt gerade auf dass Dein TomTom keine Sim Karte hat, also auch nicht die LIVE Dienste nutzen kannst.

    Wie erhälst Du denn die Verkehrsinfos?
  • SK64SK64 Beiträge: 105 [Sovereign Trailblazer]
    Canyonfire schrieb:
    Gerne können wir alles weitere per PN diskutieren- ich hätte gerne Westeuropa inkl. Radar und Staumeldung
    Ich würde ja an Deiner Stelle für 5€ mehr Gesamt-Europa bestellen...
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Ja, also Sim hat es noch keine, aber SD. Hier nochmal im Detail:
  • BemboBembo Beiträge: 11,916 Superuser
    Hallo Canyonfire
    hast ja von Julian schneller Antwort erhalten als ich dachte.
    Aber die Update musst du dann selber machen. Die werden nicht via SD von TT geliefert. Aber es kommt jetzt sicher alles gut.
    lg. Bembo
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Ja, danke Euch, bin gerade am kämpfen. Möchte bemerken, dass wenn man das Navi über den Mac aktualisieren möchte es hier oft zu Fehlern kommt. - Es wäre als ob ein Wackelkontakt besteht. Dadurch bricht TomTom Home natürlich gleich den Download/Installation ab...
    Bei Windows scheint es bisher zu gehen. Liegt wahrscheinlich daran, dass das TomTom System Windows basiert ist...
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Langsam reicht es mir! ich mache hier bereits seit 3h herum. Nun kommt das hier. Ich habe übrigens WEST EU und die Radarkameras gekauft.
    Was ist das nun wieder?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,404 Superuser
    Behindert vielleicht der Virenscanner das schreiben der Datei? Evtl mal kurzfristig Home beenden, Virenscanner deaktivieren und Home erneut starten.
  • BemboBembo Beiträge: 11,916 Superuser
    Ich weiss bald auch kein Rat mehr.
    Gell du machst das Update mit TT Home ?
    Ich arbeite schon länger nicht mehr mit TT Home. (Navi bedingt.) Aber ich nehme an das du in Home x wo den Cache leeren kannst.
    (Downloadordner) Wenn ja, würde ich diesen mal leeren. Weil sonst besteht die Gefahr das du immer den gleichen Fehler runter lädst.
    Hoffe du machst das mit einem Windows Rechner. Bei MAC muss ich passen.
    Norton ist ok.
    Wie Lochfrass schreibt, Virenscanner, machen teils Probleme.
    >Avira/Avast + Kaspersky. Diese unbedingt deaktivieren.
    lg. Bembo
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Ist alles deaktiviert, uraltsystem auf XP nur für Notfälle. . Ich versuche gerade manuell jede Datei einzeln zu installieren, ich führte auch gerade ein kompletten reset durch :(
  • BemboBembo Beiträge: 11,916 Superuser
    Canyonfire schrieb:
    Ist alles deaktiviert, uraltsystem auf XP nur für Notfälle. . Ich versuche gerade manuell jede Datei einzeln zu installieren, ich führte auch gerade ein kompletten reset durch :(

    Ojee wenn das nur gut kommt.
  • CanyonfireCanyonfire Beiträge: 13 [Master Explorer]
    der nächste Hänger... Es ist echt eine Last, ich muss schon sagen langsam: Nie wieder TomTom :(
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,404 Superuser
    Das kann etwas Dauern. Die Komplette Karte/der komplette Inhalt des Navigationssystems wird als sicherung auf deinem PC Gespeichert.
    Das sind bei der alten Karte auch schon mal 6GB
    Warte ab.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online35

Bembo
Bembo
cumnatcalin
cumnatcalin
f691gf
f691gf
jibeebee
jibeebee
Jim07
Jim07
Jürgen
Jürgen
nick_ukay
nick_ukay
nik1
nik1
Oberyn Martell
Oberyn Martell
tgold
tgold
+25 Gäste