Routenplanung "sehr kurvig/kurvig" und "Stops/Wegpunkte" — TomTom Community

Routenplanung "sehr kurvig/kurvig" und "Stops/Wegpunkte"

OidaOida Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo Zusammen.
Ich habe ein TTR 410 und hierzu zwei Fragen.
1. Muss ich jeden eingegebenen Stopp exakt anfahren? Reicht es denn nicht, daran vorbei zu fahren damit die Route weiter berechnet wird? So wie früher bei den "Wegpunkten".
2. Ich möchte eine "sehr kurvig" geplante Route (mit mehreren Stopps) während der Fahrt auf "kurvig" ändern. Muss ich dafür die komplette Planung nochmal machen oder kann man das mit wenigen Handgriffen schnell ändern? Vielen Dank für eure Infos hierzu.'

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Moin und willkommen hier...

    Kurze Fragen erzeugen im allgemeinen längere Antworten.

    1. Die Stopps sollten innerhalb einer gewissen Toleranz schon recht genau auf die real existierende Straße gesetzt sein. Ein vielleicht 50m neben die Straße gesetzter Punkt macht nach meiner Erfahrung noch keine Probleme aber je weiter ein Wegpunkt von der Straße 'in die Botanik' gesetzt wird, desto eher kann es geschehen, dass das Gerät den Punkt nicht als 'erreicht' erkennt und zum Umkehren auffordert. Wichtig bei Wegpunkten, die nur die Route beeinflussen sollen und an denen du gar nicht anhalten willst: Es sollten keine anderen Straßen oder Einmündungen in der Nähe sein. Die GPS-bedingten Ungenauigkeiten der Ermittlung der eigenen Position können das Gerät bei ungünstig gesetzten Wegpunkten in die Irre führen. Zum Beispiel auf eine Nebenstraße, zum Beispiel in eine abzweigende Straße hinein und sofort wieder heraus.

    2. Probiere mal dies aus: Plane eine kurvenreiche Route, merke dir das Routing und starte mit der Fahrt. Nun gehe in 'Menü' -> 'Spannende Tour planen', verändere dort die Einstellungen für Hügeligkeit und Kurvigkeit. Dann verlasse den 'Spannende Tour planen' Bildschirm wieder mit einem Tipp auf den 'Zurück zum Hauptbildschirm' Knopf oben rechts. Bei der nächsten Umplanung der Route sollten die neuen Einstellungen verwendet werden. Mir ist kein Weg bekannt, um manuell eine Neuplanung anzustoßen. Deshalb einfach mal Dickkopf sein, von der Route abweichen (oder in eine Seitenstraße einbiegen und dort eine Pause machen) und so eine Neuplanung erzwingen.

    Matthias
  • OidaOida Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo kumo,
    vielen Dank für deine ausführlichen Tipps. Werde ich bei Gelegenheit austesten und Rückmeldung geben.
    Bis bald
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online69

Bikerfan
Bikerfan
Jürgen
Jürgen
pompeyexile
pompeyexile
smartfug
smartfug
Tommy1511
Tommy1511
+64 Gäste