Fahrtrichtung und Höhe anzeigen? - Seite 2 — TomTom Community

Fahrtrichtung und Höhe anzeigen?

2»

Kommentare

  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 8 [Apprentice Seeker]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Na ja , warum soll es einen Hinweis geben wenn kein Hindernis da ist. Es umfährt doch alle Hindernisse gemäß dem Profil ! ;););)

    Naja,es sind ja sogar zwei Hindernisse so gesehen. Nur eben das problem dabei,wobei im Ruhrgebiet gibt es sicher mehrerer solche Ecken,ist ja das,wenn ich z.B. in Nürnberg geladen habe,gebe diese Adresse ein und dann weiss ich eben in Nürnberg nicht wo dort jetzt das problem ist. Fahre ich dann nun zu der Beispiel Adresse,stelle ich Hundert Meter vorm Ziel fest,die Brücke ist zu niedrig. Hätte das Gerät diese Info mir in Nürnberg schon gegeben,hätte man mit der Dispo telefonieren können und eventuell unterwegs umsatteln das eine Niedrigere Zugmaschine unter den Auflieger kommt,oder die Dispo hätte genügend Zeit gehabt sich zu erkundigen ob es noch eine Andere Möglichkeit gibt dort anzufahren.So aber steht man dann mitten auf der Strasseund guckt doof ...
    Das müsste doch auch der zuständigen Abteilung bei TomTom einleuchten oder?
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 8 [Apprentice Seeker]
    s-i-g-g-i schrieb:
    PS: Das Ziel das ich heute bei allen Geräten auf den "Pkw Umschaltmodus" getestet hab, ist selbst soweit wie die Geräte geroutet habe für Lkw gar nicht befahrbar. Keine Chance um die Ecken zu kommen, ist Altstadt Innenbereich. Ich sag ja beim Thema Lkw Karte /Routing könnte ich das ganze Wochenende hinsitzen und die gesammelten Fehler der Woche melden----hab ich längst aufgegeben. !;)

    So etwas kann man nicht von einem Navi erwarten oder verlangen. Umso etwas zu berechnen ist man erstmal einen halben Tag mit messen und eingeben beschäftigt.Um die Kurvenlaufeigenschaften zu berechnen,dazu musst du wissen: Achsabstände,Sattelvormaß,Länge der Zugmaschine,Sattelkupplung verschiebbar,wenn ja,welche Position hat die Sattelkupplung,Auflieger oder Anhänger,Auflieger/Anhängerachsen starr,zwangsgelenkt,Nachlaufgelenkt. Bei gelenkten Achsen wieviel Lenkeinschlag haben sie,welche und wieviel Achsen sind gelenkt,wo stehen an der Kreuzung Schilder usw.....
    Und aufs Bett müsste man dann wahrscheinlich auch verzichten weil irgendwo ja der Rechner vom Navi Platz haben muss;)
    Ne,also das wäre zuviel des Guten....
    Da verlasse ich mich besser aufs Auge.....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,598
    Superuser
    ichbins25 schrieb:
    s-i-g-g-i schrieb:
    Na ja , warum soll es einen Hinweis geben wenn kein Hindernis da ist. Es umfährt doch alle Hindernisse gemäß dem Profil ! ;););)

    Naja,es sind ja sogar zwei Hindernisse so gesehen. Nur eben das problem dabei,wobei im Ruhrgebiet gibt es sicher mehrerer solche Ecken,ist ja das,wenn ich z.B. in Nürnberg geladen habe,gebe diese Adresse ein und dann weiss ich eben in Nürnberg nicht wo dort jetzt das problem ist. Fahre ich dann nun zu der Beispiel Adresse,stelle ich Hundert Meter vorm Ziel fest,die Brücke ist zu niedrig. Hätte das Gerät diese Info mir in Nürnberg schon gegeben,hätte man mit der Dispo telefonieren können und eventuell unterwegs umsatteln das eine Niedrigere Zugmaschine unter den Auflieger kommt,oder die Dispo hätte genügend Zeit gehabt sich zu erkundigen ob es noch eine Andere Möglichkeit gibt dort anzufahren.So aber steht man dann mitten auf der Strasseund guckt doof ...
    Das müsste doch auch der zuständigen Abteilung bei TomTom einleuchten oder?
    Bring bitte nicht auch noch den verlogensten Stuhl auf der ganzen Welt ins Spiel !!!! Den Disponentenstuhl !!!! ;););)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 8 [Apprentice Seeker]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Bring bitte nicht auch noch den verlogensten Stuhl auf der ganzen Welt ins Spiel !!!! Den Disponentenstuhl !!!! ;););)

    Eher Schleudersitz.....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,598
    Superuser
    Aber hoffentlich ohne Falschirm, für die Garantie eines Bums gegen die Dispozellen !!;)
  • NijarNijar Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Muss mich auch mal wieder kurz melden. Bin gerade auf der Fahrt zwischen Lissabon und in die Gegend von Sevilla. Das Navi hat im Ausland besser navigiert als in Deutschland. Kein Ausreisser auf 3655km und das alles ohne Mautstrassen. Alle Höhen—und Gewichtsbegrenzungen wurden berücksichtigt. Wenn das so bleibt bin ich doch noch glücklich mit der Navi. Auch Anna babbelt ohne Aussetzer mit mir. Das 5200 meines Co. ist allerdings 2x abgestürzt.

    Gruß Marlis
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,598
    Superuser
    Nijar schrieb:
    Muss mich auch mal wieder kurz melden. Bin gerade auf der Fahrt zwischen Lissabon und in die Gegend von Sevilla. Das Navi hat im Ausland besser navigiert als in Deutschland. Kein Ausreisser auf 3655km und das alles ohne Mautstrassen. Alle Höhen—und Gewichtsbegrenzungen wurden berücksichtigt. Wenn das so bleibt bin ich doch noch glücklich mit der Navi. Auch Anna babbelt ohne Aussetzer mit mir. Das 5200 meines Co. ist allerdings 2x abgestürzt.

    Gruß Marlis
    Ist doch auch mal schön was gute über die Geräte zu hören !! Gut Fahrt noch auf deinem Trip !!;);)
  • NijarNijar Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke.

    Gruß Marlis
  • c-brac-bra Beiträge: 94 [Outstanding Wayfarer]
    Voyager1954 schrieb: »
    Egal welches TT die Höhe wird bei keinem angezeigt . Wird immer wieder gefordert , TT sagt das währe zu ungenau darum kommt das nicht.

    weiss wer ob TT das immer noch ablehnt - mir fehlt das feature immer noch
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0