Fahrtrichtung und Höhe anzeigen? — TomTom Community

Fahrtrichtung und Höhe anzeigen?

c-brac-bra Beiträge: 94 [Outstanding Wayfarer]
Nach einiger Zeit bei Garmin bin ich jetzt wieder bei TT, habe das Go Professional 6250 und bin im wesentlichen zufrieden, mit der Verkehrsinfo ausserordentlich zufrieden.

Ich habe 3 Punkte die mir entweder fehlen oder die ich nicht finde
1. Anzeige von Staatsgrenzen ( siehe auch anderer Thread hier) - das wäre super wenn ich in der Routenzeige auch angezeigt bekomme wo die Staatsgrenze ist - dann kann man Tankstops besser planen z.b.

2. Habe zwar im Womo einen Kompass, aber nicht im PKW (Doppelnutzung des Navi) - und ich finde die Anzeige der aktuellen Fahrtrichtung ( zumindest N, NNW,... oder auch in Grad) sehr hilfreich und interessant

3. ähnlich wie 2 - die Höhenangabe. wie hoch bin ich gerade

finde ich obige Punkte bloss bei den Einstellungen nicht? Ansonsten wären das Vorschläge für eines der nächsten updates
«1

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,340 [Revered Voyager]
    Egal welches TT die Höhe wird bei keinem angezeigt . Wird immer wieder gefordert , TT sagt das währe zu ungenau darum kommt das nicht.
  • c-brac-bra Beiträge: 94 [Outstanding Wayfarer]
    Danke für die Info.
    Beim mehrere Jahre alten Garmin XL hat das ziemlich genau gestimmt - schlimmstenfalls 10 hm abweichung gegenüber den offiziellen Passhöhen der Alpen, Wiederholgenauigkeit ca 1-2m

    Die Genauigkeit würde mir locker reichen, und ich verstehe nicht warum TT das nicht schaffen sollte
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    c-bra schrieb:
    Nach einiger Zeit bei Garmin bin ich jetzt wieder bei TT, habe das Go Professional 6250 und bin im wesentlichen zufrieden, mit der Verkehrsinfo ausserordentlich zufrieden.

    Ich habe 3 Punkte die mir entweder fehlen oder die ich nicht finde
    1. Anzeige von Staatsgrenzen ( siehe auch anderer Thread hier) - das wäre super wenn ich in der Routenzeige auch angezeigt bekomme wo die Staatsgrenze ist - dann kann man Tankstops besser planen z.b.

    2. Habe zwar im Womo einen Kompass, aber nicht im PKW (Doppelnutzung des Navi) - und ich finde die Anzeige der aktuellen Fahrtrichtung ( zumindest N, NNW,... oder auch in Grad) sehr hilfreich und interessant

    3. ähnlich wie 2 - die Höhenangabe. wie hoch bin ich gerade

    finde ich obige Punkte bloss bei den Einstellungen nicht? Ansonsten wären das Vorschläge für eines der nächsten updates
    Zu deinem zweiten Punkt ! Du hast eine Richtungsanzeige !!!
    In der 2D Ansicht zeigt der Richtungspfeil nach Norden (siehe roter Pfeil)76a785d0-147c-4382-8759-d648629ff26d.png

    In der 3D Ansicht zeigt der Richtungspfeil (schwarzer Pfeil) in die Himmelsrichtung in die du gerade fährst.(roter Pfeil) Auf dem Bild Richtung Süd-Osten.ae8f457d-8d53-4179-bc84-d060f917512f.png;);)
  • c-brac-bra Beiträge: 94 [Outstanding Wayfarer]
    ok - das hatte ich so nicht überrissen, danke für den Hinweis. zwar nicht besnders genau, aber besser als nichts und platzsparend am display
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    c-bra schrieb:
    ok - das hatte ich so nicht überrissen, danke für den Hinweis. zwar nicht besnders genau, aber besser als nichts und platzsparend am display
    Ich bin mit der Genauigkeit eigentlich ganz zufrieden, richte immer meine Sat-Schüßel danach aus. Muß aber immer einen Kopfstand machen weil TT mich im Parkplatz immer als Falschfahrer sieht.!!;)
    0c268476-3b5c-4f0a-90ef-ec3c31208478.jpgBin nicht in England sondern auf der A1 in der Schweiz !;);)
  • herxheimherxheim Beiträge: 14 [Master Explorer]
    Das TT es nicht schafft, Brückenhöhen anzuzeigen, finde ich eine Zumutung. Andere Navi-Hersteller können das schon länger. Ich finde dass das für uns, LKW-Fahrer, eine sehr große Hilfe ist. Es ist sehr wichtig um sich nicht fest zu fahren, denn an viele Stellen hat man nicht die möglichkeit, einfach zu wenden!!!

    TT sollte das unbedingt ändern!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Wozu noch mehr ins Display knallen. Du hast deine Fz Höhe im Profil festgelegt dann routet dich TomTom nicht durch niedrigere Brücken.
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    s-i-g-g-i schrieb:
    Wozu noch mehr ins Display knallen. Du hast deine Fz Höhe im Profil festgelegt dann routet dich TomTom nicht durch niedrigere Brücken.

    Nun ja,wenn aber nach der Routenberechnung mal wieder die Meldung: "Keine Route für LKW verfügbar.Die Route basiert auf einem standardmäßigen PKW Profil" kommt.Damit ist mir nicht geholfen,da möchte ich dann schon den Grund wissen warum keine LKW Route mit den eingestellten Abmessungen möglich ist. Und wenn solche Sachen angezeigt werden würden,zumindest würde mir das weiterhelfen....
    Und vor allem müsste mir in der Hinsicht sowieso mal jemand die TomTom Logik erklären. Wenn aufgrund zu niedriger Brücken keine LKW Route möglich ist,dann wird eine Standardmässige PKW Route gewählt. Am Ende steht man dann trotzdem vor der zu Niedrigen Brücke und kommt nicht weiter.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    ichbins25 schrieb:
    s-i-g-g-i schrieb:
    Wozu noch mehr ins Display knallen. Du hast deine Fz Höhe im Profil festgelegt dann routet dich TomTom nicht durch niedrigere Brücken.

    Nun ja,wenn aber nach der Routenberechnung mal wieder die Meldung: "Keine Route für LKW verfügbar.Die Route basiert auf einem standardmäßigen PKW Profil" kommt.
    Wo hast du denn die ollen Kamellen her ? Ich dachte der Profilwechsel sei längst vom Tisch. Ich hatte auch etwas derartiges schon mindestens eineinhalb Jahre nicht mehr.:-):-),
    Was nutzt die Höhenangabe als Bildchen am Navi , wenn die erscheint steht man doch eh schon davor.
    PS: Zu niedrige Brücken sind nicht unbedingt der Grund für "Keine Route moglich" d gibt es noch einige andere Gründe. ;);)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Solch olle Kamellen sind anscheinend keineswegs vom Tisch,die Meldung kann ich jederzeit reproduzieren am professional 6250.Und man könnte ja auch bereits nach der Routenberechnung auf solche Beschränkungen hinweisen. Z.B. in der Form von auf der berechneten Routen liegen folgende Beschränkungen vor oder so Ähnlich. Genauso könnte man ja auh den Benutzer entscheiden lassen,genau wie bei den Pois was man sich anzeigen lassen möchte und was nicht damit das Display nicht überfüllt wird bzw. Was man sich anzeigen lassen möchte und was nicht. Das ist zwar etwas Arbeit für TomTom,aber es wäre nicht unmöglich dieses zu Berwerkstelligen. Die Daten sind ja in der Karte,müssten eben nur durch ein Symbol sichtbar werden. Und die Beschränkungen mit Stein,Kies usw. Die du schon öfters angesprochen hattest, könnte man unter die Rubrik Anlieger Frei nehmen....
  • herxheimherxheim Beiträge: 14 [Master Explorer]
    ichbins25 schrieb:
    .Und man könnte ja auch bereits nach der Routenberechnung auf solche Beschränkungen hinweisen. Z.B. in der Form von auf der berechneten Routen liegen folgende Beschränkungen vor

    Genau das meine ich!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Ich bin jetzt etwas überrascht ! Ich habe an meinen drei Geräten gezielt ein Ziel eingegeben wovon ich weiß, daß es dort für Lkw verboten ist. Keines hat die besagte Meldung ( ich kenn die schon war schließlich lange in der Diskussion)gebracht oder irgend eine Meldung ! Die Route wurde auch berechnet aber eben dort wo es verboten ist gepunktet dargestellt.
    Die Poi geschichten sind auch ein sehr altes leider nie geändertes Thema. Im Pro kann ich sogar noch die Pois in Kategorien unterteilen und mit Bildchen verschönern, ja das gab es alles mal bei TomTom.
    @ichbins25, hast du mir mal eine Route bei der du die Meldung bekommst, würde das gerne mal testen !;);)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    S-i-g-g-i gib mal als Ziel Mülheim an der Ruhr, Sandstrasse 162 ein
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    ichbins25 schrieb:
    S-i-g-g-i gib mal als Ziel Mülheim an der Ruhr, Sandstrasse 162 ein
    Ok hab es gesehen. Durfte die Augen aber nicht vom Navi lassen , so kurz wurde es eingeblendet! Wusste nicht daß es noch da ist, anscheinend habe ich keine Routen in Sackgassen!!!
    Ich muß aber auch dazu sagen, daß ich dort (Sandstrasse 162) mit meinem neuen Truck nicht rein fahren würde so wie es auf Google ausschaut. Da scheint ja auch kein Lkw Verkehr zu sein. Und die Strasse dort hin ist offensichtlich für Lkw gesperrt. Setze mal den Zielpunkt direkt vor der Einfahrt unter den Bäumen und schon wird die Route für Lkw berechnet.
    Ist das nun ein Kartenfehler oder ist dort eine Lkw Sperre ?
    37fec6a3-ee04-4fd4-a423-63f0212c2eaa.png
    30d80fd3-7d0a-4520-858c-34403508b0a4.png

    Nachtrag: Die Berechnung einfach auf Pkw. zu machen geht gar nicht, das ist klar, aber wie gesagt, ich dachte das wäre schon längst vom Tisch weil ich nie mehr was gelesen habe. Ich melde das mal weiter !
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Lkw Verkehr findet dort statt.Zum Einen Lieferverkehr für die dort ansässigen Clubs und Diskos. Und zum anderen ist dort eine Zufahrt am Ende für die Bahnanlage und bei Google Earth sieht man auch das von dort über die Bahnbrücke auch eine weitere Zufahrt ist wo etliche Abrollmulden stehen. Für Lkw ist da auch nichts gesperrt. Beide Bahnbrücken die man auf Google Earth sieht sind ganz einfach zu Niedrig. Probiere das gleiche Ziel mal mit einer Höhe von 3,50m aus.....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Solche eher nicht einfachen Beispiele könnte ich dir zu Hauf bringen. Ich fahre viele Großbaustellen in Frankreich an. Das gibt es zum Großteil noch keinen Strassennamen, aber wir sind noch immer hin gekommen. Keine Navigation schon gar nicht im Lkw Bereich ist perfekt und wird es auch nicht werden. Profis brauchen das auch nicht !! ;);) Aber das was wir hier (Sandstrasse162) diskutieren sind doch auf das gesamte gesehen Peanuts ! Mal ehrlich. Ständiges gemecker über alles bringt ja wohl kaum was, ausser sich den Frust von der Seele schreiben. Und was neues hinzu kommt ist bei genauer Betrachtung eh schon altes ungelöstes. Ich mach schon seit Jahren an der Truck Navigationsgeschichte hier rum, bewegt hab ich nicht viel oder besser gesagt nichts.
    Ich hoffe nicht daß jeder der sich ein neues Gerät kauft hier seinen Unmut über fehlende oder seinen Wünschen entsprechende Funktionen beschwert, das wird dann irgend wann mal ganz schön eintönig.
    Man kann sich ja so ein Gerät auch leihen und erst mal testen bevor man es kauft !;);)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Ja S-i-g-g-i sicher Profis brauchen sowas nicht und hätte ich in der Schule aufgepasst wäre ich jetzt wahrscheinlich Milionär und würde in der Karibik in der Sonne liegen....
    Aber trotzdem ist es Fakt das das Gerät nach Berechnung der Route eben keine Hinweise auf vorliegende Beschränkungen gibt,was bei allen anderen Herstellern aber Standard ist. Und entschuldige bitte,aber für 450 Euro kann ich eben auch einen gewissen Standard erwarten.
    Und sollte es TomTom vielleicht eben dochmal hinbekommen soetwas in die Routenberechnung mit einzuprogrammieren,wäre das Gerät für mich schon so gut wie perfekt,alles andere an dem Gerät ist gut und zum Teil auch wirklich super und genial gemacht.....
  • herxheimherxheim Beiträge: 14 [Master Explorer]
    Meine Rede, ichbins25, das einzige was Super ist, ist die Radar und Staumelder. Und das wäre es schon, was das gerät, gut kann. Deswegen, geht mein Tomtom Go Pro 6250, weg!!! Es war ein großer fehlkauf!!!

    Hab es jetzt auf eine zweitagige Tour getestet, ich bleib lieber bei mein Becker. Der macht vieles umso besser.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Na ja , warum soll es einen Hinweis geben wenn kein Hindernis da ist. Es umfährt doch alle Hindernisse gemäß dem Profil ! ;););)
    PS: Das Ziel das ich heute bei allen Geräten auf den "Pkw Umschaltmodus" getestet hab, ist selbst soweit wie die Geräte geroutet habe für Lkw gar nicht befahrbar. Keine Chance um die Ecken zu kommen, ist Altstadt Innenbereich. Ich sag ja beim Thema Lkw Karte /Routing könnte ich das ganze Wochenende hinsitzen und die gesammelten Fehler der Woche melden----hab ich längst aufgegeben. !;)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    herxheim schrieb:
    Meine Rede, ichbins25, das einzige was Super ist, ist die Radar und Staumelder. Ansonsten wäre das schon, was das Gerät gut kann. Deswegen geht mein Tomtom Go 6250 weg!!! Es war ein großer fehlkauf!!!

    Hab es jetzt auf ein zweitagige Tour getestet, ich bleib lieber bei mein Becker. Der macht vieles umso besser.
    Na ja in Anbetracht daß Becker am A..... ist viel Spaß noch , ich drück dir die Daumen daß du noch lange "gute Navigation" hast !!;)
    PS: in zwei Tagen kann man ein neues Gerät nicht austesten !!;)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    S-ig-g-i deine Reaktion habe ich genauso erwartet....
    Und was heisst hier in zwei Tagen? Ich habe das Professional seid dem aus auf dem Markt ist....
    Nur ich bin jemand der auch mal das sagt was Sache ist und nicht nur alles durch die Rosarote TomTom Brille sieht wie andere...
    Und wenn keiner was zu meckern hätte würde sich erst recht nichts ändern,weil dann ja alle denken würden:"es meckert keiner also scheint ja alles richtig zu sein"
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    ichbins25 schrieb:
    S-ig-g-i deine Reaktion habe ich genauso erwartet....
    Und was heisst hier in zwei Tagen? Ich habe das Professional seid dem aus auf dem Markt ist....
    Nur ich bin jemand der auch mal das sagt was Sache ist und nicht nur alles durch die Rosarote TomTom Brille sieht wie andere...
    Und wenn keiner was zu meckern hätte würde sich erst recht nichts ändern,weil dann ja alle denken würden:"es meckert keiner also scheint ja alles richtig zu sein"
    Es meckern sehr viele Weltweit, du bist nicht alleine !!!!
    Die zwei Tage waren auf eine andere Antwort geschrieben !!!!;)
    Ich habe auch erwartet daß du so weiter polterst, ist auch dein Recht. Wenn du der Meinung bist daß das was bringt. Du darfst kannst und sollst auch alles sagen, aber denke daran immer schön Sachlich, freundlich und gelassen zu bleiben.
    Und denke daran ---hier in diesem Forum werden Probleme angesprochen , diskutiert, eventuell weiter geleitet !!! Für Mängel sind andere Abteilungen zuständig. Hier --- USER FORUM !!!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    s-i-g-g-i schrieb:
    ichbins25 schrieb:
    S-ig-g-i deine Reaktion habe ich genauso erwartet....
    Und was heisst hier in zwei Tagen? Ich habe das Professional seid dem aus auf dem Markt ist....
    Nur ich bin jemand der auch mal das sagt was Sache ist und nicht nur alles durch die Rosarote TomTom Brille sieht wie andere...
    Und wenn keiner was zu meckern hätte würde sich erst recht nichts ändern,weil dann ja alle denken würden:"es meckert keiner also scheint ja alles richtig zu sein"
    Es meckern sehr viele Weltweit, du bist nicht alleine !!!!
    Die zwei Tage waren auf eine andere Antwort geschrieben !!!!;)
    Ich habe auch erwartet daß du so weiter polterst, ist auch dein Recht. Wenn du der Meinung bist daß das was bringt. Du darfst kannst und sollst auch alles sagen, aber denke daran immer schön Sachlich, freundlich und gelassen zu bleiben.
    Und denke daran ---hier in diesem Forum werden Probleme angesprochen , diskutiert, eventuell weiter geleitet. !!! Dafür sind andere Abteilungen zuständig. USER FORUM !!!
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Achso,ja jetzt hab ich es auch gelesen und begriffen mit den zwei Tagen,wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Passiert nicht nur dir, während du schreibst kommt eine neuer rei der jemand schneller sieht und schon bist nicht mehr aktuell !!;);)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0