Display Probleme bei Go 6200 — TomTom Community

Display Probleme bei Go 6200

Fraha123456Fraha123456 Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
Hallo seit dem letzten Update ist das Display deutlich dunkler obwohl die Helligkeit auf 100 % steht . Mehrere Rests haben keine Besserung gebracht .
Zum Vergleich habe ich mein Go 6250 genommen . Liegt ein Defekt vor oder ist es ein Problem mit der Software ?
Grüße

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    Hallo Fraha, welches Update ?
    Ich würde das Navi mal auf Werkrückstellung stellen. Navi in den Einstellungen auf Standard wie es aus dem Werk kommt stellen.
    Danach erneut probieren.

    mfg. Bembo
  • Fraha123456Fraha123456 Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo
    Das Gerät hat über Wlan vor ca. 3 Tagen ein Softwareupdate gezogen .
    Ich werde morgen das Gerät nochmals auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann berichten.
    Grüße Frank
  • Fraha123456Fraha123456 Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo
    Auch ein kompletter Reset hat keine Lösung gebracht . Allerdings ist mir aufgefallen das beim trennen des Stromes kurz die korrekte Helligkeit erreicht wurde .
    Grüße Frank
  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    Hallo Frank,
    kann es mir auch nicht erklären.
    Werde es mal weiter leiten an den Support. Bitte um ein bisschen Geduld. Es wird sich sicher jemand von TT Melden
    mfg. Bembo
  • Fraha123456Fraha123456 Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo
    Vielen Dank für Deine Mühe !
    Auf das Gerät ist ja noch etwas Garantie .
    Grüße Frank
  • BemboBembo Beiträge: 13,991
    Superuser
    Fraha123456 schrieb:
    Hallo
    Vielen Dank für Deine Mühe !
    Auf das Gerät ist ja noch etwas Garantie .
    Grüße Frank

    Super:D

    Meldung gemacht
    lg. Bembo
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hey!

    Danke für Deine Meldung.

    Nur um sicher zu gehen: besteht das Problem auch wenn Du das Gerät mit dem Zigarettenanzünder verbunden hast, bzw. mit einer Stromquelle die stark genug ist?

    Denn wenn das TomTom am USB-Anschluss des PCs ist, kann es sein dass das TomTom das Display dimmt damit der Akku nicht leer läuft. Das große Display benötigt viel Strom und ein "normaler" USB-Anschluss kann den Akku bei gleichzeitiger Verwendung nicht (oder nur sehr langsam) aufladen.

    Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich Dich bitten das TomTom "wiederherzustellen", dadurch wird die Software repariert und ggf. neu installiert. So wird das gemacht:
    [video]
    Gruß und viel Erfolg,

    Julian
  • Fraha123456Fraha123456 Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo
    Vielen Dank für Eure Mühe !
    Das Problem hat sich geklärt . Der Micro USB Anschluss in der Aktivhalterung war nicht fest genug eingesteckt.
    Ein typischer Anfängerfehler .
    Grüße Frank
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    Na dann :) Du kannst das Navi auch mit jedem Handyladekabel laden (sofern Micro USB). Einfach an die Steckdose hängen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0