Akkuwechsel GO 61 — TomTom Community

Akkuwechsel GO 61

lok_nlok_n Beiträge: 76 [Outstanding Wayfarer]
Im Netz gibt es viele Videos, die sich mit einem Akkuwechsel bei TomTom_Navis befassen.

1. Gibt es dort ein spezielles, das auch für den Typ GO 61 zutrifft?
2. Woher kann man einen Austausch_Akku beziehen (seine techn. Daten sind nicht bekannt)?
3. Welche speziellen Montage_Werkzeuge sind nötig (lässt sich ein solches Set mitbestellen)?

Preislich kommt ein professioneller Wechsel fast in den Bereich einer Navi_Neuanschaffung und
für mich daher überhaupt nicht mehr infrage.

Freue mich über Eure Reaktionen. :D

Kommentare

  • lok_nlok_n Beiträge: 76 [Outstanding Wayfarer]
    Gibt es Niemanden, der da helfen kann?
    Nach mehr als 2 Jahren gibt es ja keine Garantie mehr, so dass ein Öffnen des Navis damit folgenlos bleibt.
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 226 [Sovereign Trailblazer]
    Ist das GO 61 nicht hardwareseitig nicht baugleich mit dem 60er? Oder zumindest sehr ähnlich und nur ein anderes Display oä?

    Weil ich würde mich da einfach an ein beliebiges youtube-Video halten wie zB das hier - so groß kann der Unterschied nicht sein. Ausserdem gibts sogar fürs 61er ein Video:

    Werkzeug sieht man da eh im Video. Und die Videos stammen offenbar eh von einem Akku-Anbieter.

    Für meine Tomtom Urban Rider brauche ich spezielle Torx, die hohl sind. Wenn sowas gebraucht wird, ists vielleicht im Set erhältlich. (Ich hatte jetzt keine Lust, die Videos durchzuschauen.)

    Den Plastikhebel, den ich aber gesehen habe, hat man entweder schon (so wie ich mehrfach) zuhause vom Tauschen von Mobiltelefon-Displays. Ansonsten kann man auch einen Schraubenzieher verwenden und nimmt halt in Kauf, dass man das Plastik etwas verbiegt und Spuren beim Öffnen hinterlässt. Ob das dann stört oder nicht, hängt von einem selbst ab.

    Viel Glück :)

    PS: Den Akku aber nicht um den unverschämten Preis von dem Shop kaufen, der bei den Videos verlinkt ist. Son ollen Akku kriegt man um weniger als 10€. Einfach googeln nach "akku tomtom 60"
  • lok_nlok_n Beiträge: 76 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo Art Vandelay,

    das war der optimale Hinweis zur Eigenreparatur und dafür meinen DANK :D
    Nun kann ich loslegen, ohne das Navi zu beschädigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online17

joakes
joakes
Kartenköner
Kartenköner
Tester321
Tester321
testvanilla10
testvanilla10
+13 Gäste