Mein GO 5200 will nicht ins Netz und updaten — TomTom Community

Mein GO 5200 will nicht ins Netz und updaten

IBo52IBo52 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hallo zusammen,

so langsam verzweifle ich. Ich bekommen mein neues GO 5200 einfach nicht dazu ein Update auszuführen. Es sagt mir, dass 3 Updates austehen.

Wenn ich es per WLAN versuche bekomme ich immer nur die Meldung "Ups Wir haben Probleme beim Zugriff auf die TomTom Dienste. Versuchen Sie es später erneut". Unter System --> Ihre Informationen und Datenschutz sind aber "Für TomTom-Dienste meinen Standort und die eingegebene Daten verwenden" aktiviert. User-Name und Kennwort sind definitiv richtig, damit poste ich ja hier.

Versuche ich das Update über MyDrive Connect am PC (WLAN dann ausgeschaltet), klappt es auch nicht. Windows erkennt ein neues Gerät "Remote NDIS Compatibel Device", aber mehr passiert nicht. Unter Eigenschaften des NDIS Devices steht unter Model "TomTom GO 5200". Aber auf dem TomTom-Gerät selber kommt aber nicht dieser Bildschirm "Verbunden mit dem Computer; Ihr Computer und Ihr Gerät sind jetzt miteinander verbunden!", was ich von meinem "alten" GO 5000 kenne. Oder ist das nicht mehr so? In MyDrive Connect sagt er mir nach dem Anstöpseln "Aktualisieren Sie ganz einfach Ihr GO 5200...". Aber genau das passiert ja leider nicht. Und ja, ich nutze das originale TomTom Kabel

Ich habe es mittlerweile schon in 2 verschiedenen WLANs (1x Fritzbox, 1x Speedport) probiert und auch auf zwei verschiedenen Rechnern (jeweils Windows 10 64bit; neuste Updates). Beide Systeme einmal mit aktiviertem Virenscanner und einmal ohne. Kein Erfolg.

Eine erste Antwort vom Support per Mail war, dass ich die Ports 80, 443 und 4000 im Router manuell freischalten muss?! Das habe ich bei der Fritzbox auch schon mal versucht, allerdings ohne Erfolg. Davon abgesehen kann es doch nicht sein, dass ich meine Firewall manuell anpassen muss (und damit ein Stück weit angreifbarer mache), nur um ein paar Updates zu laden!? Das musste ich bisher noch bei keinem Gerät.

Soweit meine "Leidensgeschichte". Hat jemand vielleicht eine Idee?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Gruß IBo

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,365 Superuser
    Wenn das Navi am PC hängt und MyDrive Connect läuft, musst die Updates trotzdem am Navi auslösen! MyDrive Connect reicht lediglich die Internetverbindung des PCs ans Navi weiter!

    Wegen dem WLAN setz das Navi mal zurück und richte es neu ein! Wenn nach dem Zurücksetzen die Länderabfrage kommt, Einschalttaste drücken bis es trommelt! Erst danach einrichten!
  • IBo52IBo52 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hi TomDone!

    Danke für die Antwort. Leider ohne Erfolg. Also das ich das Navi nur an den PC hänge, mit MyDrive verbinde und dann wieder auf dem Gerät rumtippe, hatte ich schon irgendwo anders gelesen. Gewöhnungsbedürtig als TomTom Nutzer von Geräten ohne WiFi Funktion bisher, aber gut. Leider klappt das genauso wenig wie mit WLAN.

    Das zurücksetzen habe ich jetzt glaube ich schon zum vierten Mal gemacht, allerdings jetzt gerade das erste Mal mit dem vor dem Einrichten Einschalttaste drücken, wie von Dir empfohlen, aber auch das hat keinen Erfolg gebracht. Die Meldung "Ups..." bleibt mein treuer Begleiter.

    Ideen? :(
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,365 Superuser
    Sonderzeichen im Passwort?
  • IBo52IBo52 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Ein Ausrufezeichen und ein Plus. Ist das ein Problem?
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,365 Superuser
    Ja! Nur Buchstaben und Ziffern verwenden!
  • IBo52IBo52 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Du bist mein Held! Das scheint es gewesen zu sein. Beim ersten Mal nach Passwortänderung ohne Sonderzeichen ging es noch nicht, aber scheinbar braucht der Server etwas Zeit zum Verarbeiten. Aktuell läuft die Aktualisierung. Hoffe das bleibt so.

    Danke Dir!
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,365 Superuser
    :-) Bitte!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0