Ewiges Update — TomTom Community

Ewiges Update

ArthurKummerArthurKummer Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 29. Januar in MyDrive Connect
update dauert ewig.....stundenlange anzeige auf "vorbereiten"......habe dann einfach das usb- kabel vom rechner getrennt (obwohl man das nicht machen sollte)...dann wieder eingesteckt........und auf einmal ging alles blitzschnell
«1

Kommentare

  • hajuehajue Beiträge: 1,831 Superuser
    Der Trick ist bekannt. Im Forum wird darauf schon x-mal hingewiesen.

    Übrigens: Erstmal guten Tag und herzlich willkommen im Forum.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • ArthurKummerArthurKummer Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Es ist unverständlich, dass man Tricks braucht, um das Gerät zu updaten. Kriegt TOMTOM das nicht hin dass es normal funktioniert?
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...das ist bestimmt das Ziel von TT, aber der gesamte Vorgang ist so komplex und es spielen so viele Dinge hinein... vereinzelt machen Virenscanner Probleme weil sie zu den USB Geräte keine Verbindung zulassen, da kann TT dann nicht viel dran machen...
  • UlirikeUlirike Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    das Problem tritt auch auf, wenn gar keine Virenscanner oder ähnliche Systeme installiert sind. Redet Euch nicht raus. Das ist handwerklich einfach schlecht gemacht. Andere Hersteller bekommen das hin. Wäre also machbar - wenn mann es kann...
  • BehindertBehindert Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Hallo, bin neu hier und bin von der Updatezeit stark enttäuscht dauerte 1,18 Stdn ist soetwas heut noch normal, Gut das es den Tipp mit dem tennen gibt.
    viel Spass noch
    Behindert
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo Ulrike, passe bitte mit deinem Ton etwas auf. Dies hier ist ein Forum von Anwendern für Anwender. Es wird zwar von TT Mitarbeitern moderiert, sie mischen sich aber eigentlich nur selten ein. Deswegen kann dir ein Anwender auch empfehlen es mal mit der Abschaltung des Virenscanner zu probieren weil dieser Tipp aus einer Erfahrung heraus stammt...
    @Behindert: je nachdem was für ein Update gemacht wird ist das normal, wenn man eine neue Karte heerunterlädt. So ein Landkarte von Europa hat ein Datenvolumen von deutlich über 5GB... da braucht es seine Zeit bis diese heeruntergeladen und auf das Navi geschaufelt sind...
  • AleskuAlesku Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten. Habe mich auf die obligatorischen Updates konzentriert. Es lief die ganze Nacht und nichts passierte.:?
    Offensichtlich kein seriöses Produkt :-( Null Punkte.:(
  • BisZumHorizontBisZumHorizont Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Habe eine neue Europakarte gekauft - die war etwas größer als die alte Karte, Platz auf dem Navi reichte nicht. Habe deshalb einen Teilbereich der Karte ausgewählt. Die Funktion ist gut. Habe dann den Aktualisierungsprozess gestartet, x-Mal, am Ende tauchte immer als Meldung auf dem Navi auf: Keine Karte gefunden, MyConnect auf dem PC war nicht ansprechbar, musste mit dem Taskmanager beendet werden. Navi mußte ausgeschaltet werden, anschließend alles wieder anschalten, es wurde mir gezeigt, dass die Karte auf dem Navi defekt ist, Aktualisierungsprozess startet von selber, dauert Stunden, läßt sich nicht abbrechen, sagt nicht, was er macht, führt immer wieder zum gleichen Ergebnis. Frustriert. TomTom landet in der Mülltonne. Was ist das für eine Software: Downloadet stundenlang, speichert nicht erkennbar lokal zwischen, muss den Downloadprozess immer wiederholen, zeigt nicht, was passiert, läßt nicht abbrechen. Absolut unzeitgemäß. Da versucht jemand, vor dem Schluß Geld rauszunehmen, bevor alles zusammenbricht.Schade. Vor allem: Ärgerlichst.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo,
    Auf den Unterton der letzten Zeilen gehe ich mal nicht näher ein... :-(
    Gehe mal in MyDriev Connect, klicke dann oben rechts auf die Länderfahne, dann den Reiter „Download“ und drücke dort den Schalter „Downloadordner leeren“... Berichte was passiert...
  • 4 motion4 motion Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo an das Forum,

    ich habe die gleichen Probleme beim Updaten meines Blue&Me - TomTom 2 LIVE My Connect. Es steht ewig unter "vorbereiten". Es ist nicht erkennbar, wann er mit dem "Vorbereiten" fertig ist. Bei mir gibt es auch keine Zeitangabe, wann das Update fertig ist. Zuletzt hat er mir dann die Karte unbrauchbar zerschossen. Erst nach vielen Versuchen hat er dann zumindest die Karte wieder installiert. Ich weiß aber nicht mehr, was ich da gemacht habe, dass esklappt, ich habe irgendwann aufgehört aufzuschreiben, was ich mache. Das war einfach zuviel.
    Virenscanner ist schon aus. Ich habe eine schnelle Internetverbindung und einen noch schnelleren Rechner mit Windows 10. Aktuell soll er noch das 70 KB große Update "QuickSpX..." und das 3 MB große Update Radarkameras laden. Da steht schon seit 3 Stunden "Vorbereiten". Vorher hatte ich es auch schon mit ab- und anstecken versucht, leider kein Erfolg. "Downloadordener leeren" habe ich auch schon versucht. Gibt es denn noch Hilfe-Infos, die zum planbaren und reproduzierbaren Erfolg führen. So ist es immer ein Risiko, ein Update einzuspielen.
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Das mit dem Update ist wirklich ein leidiges Problem!!
    Und dass das nach so vielen Jahren der Erfahrung und nach so vielen beschwerden noch immer nicht gelöst ist, ist schon ein Armutszeugnis.
    vor allem - ich zitiere das
    "Aktualisierungsprozess startet von selber, dauert Stunden, läßt sich nicht abbrechen, sagt nicht, was er macht"
    ist seeehr lästig.
    Diesmal meine Erfahrung: Update um 20:20 gestern begonnen - manchmal "noch 2 Stunden 15", dann wieder "noch 4 Stunden 52", dann wieder kürzer, länger......
    Und jetzt um 10:30 morgens (nach fast 14 Stunden "update" noch 1 Stunde 54 Minuten".

    Wie groß auch immer die Datenmenge sein mag - für ein Update eines Navi einen ganzen Tag (oder mehr) einplanen zu müssen ist einfach nur uncool.:rage:
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    :rage:Super bin begeistert. Nach 17 Stunden Update-Ärger teilt mir TomTom sowohl am Gerät als auch auf MyDriveconnect mit, dass das Update fertig ist.
    ABER: statt Europa, Asien, Afrika und Australien habe ich jetzt nur mehr Australien
    :fearful::rage:
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hast du die Tipps aus dem Thread befolgt? Was war das Ergebnis?
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Auf das Ergebnis warte ich noch - ("Noch 1 Stunde und 3 Minuten"). Die Karten (Europa, Asien usw waren definitiv weg. Daher genieße ich jetzt die Neuinstallation, vorerst nur von Europa.
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Jetzt, 3 Stunden später........
    ......steht da "Noch 3 Stunden und 10 Minuten" --- ob das wohl üblicherweise jemals etwas wird?
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Also jetzt - nach 12 Stunden Download am Stück hat (nur) die Europakarte 67% geschafft und es dauert angeblich noch 5 Stunden und 47 Minuten (bei 4 Mbit Verbindung).
    Sollte das funktionieren -- "Wenn Sie MyDrive Connect so einstellen, dass Updates automatisch heruntergeladen werden, selbst wenn Ihr Gerät nicht verbunden ist, sparen Sie beim Aktualisieren Ihres Geräts Zeit. Wenn Sie automatische Downloads aktivieren, lädt MyDrive Connect die verfügbaren Updates für Ihr Gerät im Voraus herunter. Wenn Sie dann das nächste Mal Ihr Gerät aktualisieren möchten, gelangen Sie direkt zum Installationsschritt, ohne erst darauf warten zu müssen, dass die Dateien heruntergeladen werden.
    Gehen Sie wie folgt vor,

    unktioniert das tatsächlich? Und wie ist das mit dem Zeitrahmen? der lässt sich ja gar nicht sp lange einstellen, dass ein Download erfolgreich abgeschlossen werden kann, oder?
    Und letztendlich kann ich das doch nur vorgeplant machen, aber nicht einfach so -- wenn ich nur mobil und im Ausland am Laptop hänge, will ich sicher kein download und andererseits ist mein Rechner auch nicht 24/7 online und aufgedreht??
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    @254michael
    Hättest du bitte die unendliche Güte, in deinem Profil das Gerätemodell anzugeben? Das erspart uns anderen Nutzern den Blick in die Glaskugel.

    Da du neben Europa auch die Karten von Australien, Asien, Australien und Afrika nennst, scheint es sich um ein Gerät mit 'weltweiten' Karten zu handeln. Bei der von dir genannten langsamen 4 MBIT Leitung dauert das tatsächlich. Wenn dann womöglich 'Alle aktualisieren' angeklickt wird, dann legt MyDrive Connect gnadenlos los.

    Empfehlung für diese Situation: Nicht konkret benötigte Kartenupdates abwählen und nur eine Karte zurzeit aktualisieren.

    Matthias
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Hi kumo,
    es ist ein Go 610 - habe es gerade im Profil auch hinterlegt.
    Natürlich (?) hatte ich Anfangs voller Vorfreude alles aktualisieren wollen. Dass dies dazu führte, dass ich am TT mehrere Kontinente einfach nicht mehr habe, ist ärgerlich (TT müßte ja nicht zuerst alle löschen und dann downloaden, erst downloaden und erst nach Erfolg ersetzen wäre wohl zweckmäßiger).
    Also habe ich mich jetzt bereits auf Europa beschränkt - der Download läuft bisher 19 Stunden, aber wenigsten steigen die Prozente auf jetzt 79%). Die errechnete Downloadzeit bei meiner Verbindung sollte eigentlich 04:46:19 betragen, den Rest schluckt der TT Server........

    Aber wie geschrieben - mein Hauptproblem ist, dass ich eben (auch) viel woanders unterwegs bin. Updaten will ich aber nur dann, wenn WiFi zur Verfügung steht, was ich allerdings selten für mehr als 12 oder 14 Stubnden habe; heißt das wirklich, dass ich eigentlich nicht sinnvoll updaten kann?

    Und eigentlich mache ich das Update jetzt, weil ich gerade eine Internetverbindung mit Flatrate und etwas Zeit zur Verfügung habe - ich hoffe nur, dass ich vor meiner Abreise noch alles schaffe, weil dann bin ich in Europa, Afrika, Asien, Australien unterwegs und habe weder Flatrate noch Zeit hierfür übrig....
    Aber für die Zukunft würde ich gerne nur auf den Laptop downloaden und - bei Erfolg dann auf TT spielen lassen? Geht das?
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Hi Michael,

    Danke für die Antwort und Danke fürs Hinterlegen der Geräteinformationen im Profil.

    Zuerst einmal: No Panic, wenn mal nicht die aktuellste Kartenversion installiert ist.

    Ein GO 610 kann ja nur direkt über USB und MyDrive Connect (MDC) aktualisiert werden. Seit einiger Zeit kann MDC tatsächlich Updates vorab herunterladen. In den MDC Einstellungen (erreichbar unter anderem per Klick auf die Länderflagge oben rechts) sollte im Tab 'Downloads' mindestens der oberste Punkt angehakt sein. Besser alle drei. Ich habe das gelegentlich mal ausprobiert und es klappt auch. Es erfolgt allerdings keine Meldung, ob ein Update komplett vorab geladen wurde und nun zur Installation 'in einem Rutsch' zur Verfügung steht.

    Matthias
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Heureka! Ich habe Europa am TT!
    Aber irgendwie muss das besser gehen - 20 Stunden sind zu lange!
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...dann fange schon mal mit einer schnelleren Internetverbindung an... bei meinen bisherigen 25Mbit dauerte der Download er 7 GB großen Europa Karte ca. eine Stunde... dann habe ich aber auch nicht viel anderes über die Leitung gemacht...
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    Hi Mattias,
    danke.
    Das mit den aktuellen/nicht aktuellen Daten ist schon so ein Problem. Gerade in Asien und Afrika fehlen oft wichtige Verbindungen bzw. wird man über komplett fasche Wege geroutet. Oder die Fahrzeit wird um über 200 % falsch berechnet (das geht dann da schon mal in +/- ein kompletter Reisetag).
    Daher hoffe ich - häufig mit Erfolg - auf Verbesserungen. Schließlich will ich ja mit TT ohne Papierkarte zum vergleichen und ohne Notizblock für die Fahrzeiten unterwegs sein:slight_smile:. In der Tat fahre ich da schon noch mit TT & daneben GMaps am Handy.....
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    ...dann fange schon mal mit einer schnelleren Internetverbindung an... bei meinen bisherigen 25Mbit dauerte der Download er 7 GB großen Europa Karte ca. eine Stunde... dann habe ich aber auch nicht viel anderes über die Leitung gemacht...
    ABER:
    a) woher soll ich selbige nehmen und
    b) bei meiner Verbindung sollte die Downloadzeit eigentlich 04:46:19 betragen, die Bandbreite wird/wurde aber von TT bei Weitem nicht ausgelastet
  • R.B.R.B. Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    moin
    mein tom tom go professional 620
    macht nun auch schon über 5 std am update, und es zeigt erst 77 % an.
    das heißt ,dass tt an diesem bekannten problem, immer noch nichts geändert hat.
    sehr schade und gleichzeitig traurig.
    m.f.g.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,944 Superuser
    R.B. schrieb:
    moin
    mein tom tom go professional 620
    macht nun auch schon über 5 std am update, und es zeigt erst 77 % an.
    das heißt ,dass tt an diesem bekannten problem, immer noch nichts geändert hat.
    sehr schade und gleichzeitig traurig.
    m.f.g.
    Mach kein Mist und lass es laufen. Ich mach solche mit meinen Geräten bei Nachts =weniger Datenverkehr! Welches Update machts du überhaupt ? Gesamte Karte dauert halt mal seine Zeit, aber die muß man ja auch nicht machen wenn sie angeboten wird. Einmal im Jahr reicht doch!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online30

BubbaG
BubbaG
Niall
Niall
surigopal_80
surigopal_80
TomDone
TomDone
+26 Gäste