Was berechnet eigentlich MyDrive ? — TomTom Community

Was berechnet eigentlich MyDrive ?

hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
bearbeitet 27. Januar in MyDrive Connect
So langsam bin auch ich mit Tomtom fertig. Man ist einfach machtlos.
Was bitte schön berechnet Tomtom/Mydrive für einen Unsinn mit den Routen.
Ich möchte eine einfache kleine Tour planen. Es waren grade mal 7!!! Wegpunkte/Routenpunkte.
Dazu wollte ich erst MyDrive nutzen. nach einiger Zeit habe ich es aufgegeben.
Dann habe ich es mit MyRouteApp versucht. In der "Goldversion" mit der Tomtom-Karte.
Ich habe aufgegeben....
Dann in MyRouteApp die Route mit der Google-Map geplant. Alles Top, genau so wie ich sie fahren will
Die Route dann, da es In MyRouteApp ja möglich ist, mit der Here/Garmin-Map anzeigen lassen und mit der Michelin-Map anzeigen lassen. Alles so wie ich sie fahren möchte.
Danach die Route mit der TomTom-Map anzeigen lassen....
Man kann nur noch den Kopf schütteln was dabei raus kommt.
Wohlgemerkt, ich habe an der Route nichts geändert. nur die Maps gewechselt, in den Einstellungen wurde nichts geändert, nichts gesperrt oder raus genommen. Ich habe auch bewusst nicht "Rundtour planen" bzw. "Spannende Tour" ausgewählt da ich meine "Kurven" selbst wählen wollte
Julian, was bitte schön ist da los?????
Hier auf den Bildern die Ergebnisse.
Die ersten drei Bilder zeigen die Route wie sie gefahren werden soll. (Google, Here/Garmin, Michelin)
Die letzten beiden Bilder sind jeweils mit der Tomtom-Map "kreiert" worden.
Die Schwarz gekennzeichnete Route mit MyRouteApp und TomTom-Map
Die Blau gekennzeichnete Route mit MYDrive
Wie verdammt noch mal soll man da Routen planen??????
Ist der "cleverste Routenplaner" in Wirklichkeit der "dümmste Routenplaner" der Welt????
«1

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Hamsterlange,

    tut mir Leid zu hören dass Du hier solch negative Erfahrungen machen musst. :/

    Spontan kann ich mit diesen Infos auch nicht genauer erklären was da los ist. Ich kann es aber an jemanden weitergeben, der sich dies genauer ansehen kann.

    Könntest Du mir die Wegpunkte durchgeben (hier oder via PN)? Dann kann ich dies viel besser nachvollziehen.

    Gruß

    Julian
  • XL500XL500 Beiträge: 35 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian,

    hier ist die gleiche Problematik:

    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-mydrive-mydrive-connect-476/keine-route-uebers-stilfserjoch-moeglich-986816

    da warte ich auch schon eine Zeitlang auf eine Erklärung

    Gruß Gerhard
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    XL500 schrieb:
    Hättest Du meine dortigen Links gelesen, wüsstest Du, dass das Stilfser Joch im MyDrive und MSR komplett gesperrt ist ... und das schon ewig.

    60d444bd-9b63-422d-b47d-0a54a641ca83.jpg
  • XL500XL500 Beiträge: 35 [Renowned Wayfarer]
    habe ich gelesen , das erklärt aber nicht warum, geschweige den warum immer noch !!
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    ...und zu hamsterlanges Problem:

    955ddec1-9c77-41f3-95cc-94c903b45dae.jpg
    10b13b94-c4e8-4e25-9070-928be7bf5463.jpg...und so weiter und so fort.

    Früher waren diese Sperrungen auch in MyDrive zu sehen, seit dessen letzter Pessimierung sieht man sie nur noch im MSR.
  • goepfelgoepfel Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Stelvio- Fraktion.
    Wenn er komplett gesperrt ist, wo bin ich dann am letzten Freitag von Bormeo aus hoch gefahren:?

    Grüße von der Baar
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    moin, moin
    @julian, ich werde dir die Routenpunkte zukommen lassen.
    Ist es als Track und Routendatei OK?

    @EthoZ
    Da geht´s mir dann wohl wie den Routenerstellern mit dem Stilfser-Joch. Was mir da angezeigt wird entspricht nicht den Tatsachen.
    Ich bin heute so wie wie auf den Bildern zu sehen und von Google und Here berechnet gefahren und hab auf dem Falzarego einen Kaffee getrunken. DA ist nichts gesperrt, geschlossen, eingeschränkt befahrbar oder sonst was....
    Morgen werde ich das Stilfser-Joch fahren. Und auch das wird frei sein....
    Ich hatte mir die Tour für heute sicherheitshalber als Route und als Track auf das Navi gespielt. Denn dem Track ist ja egal ob da was gesperrt ist oder nicht. Seltsamer Weise oder eher glücklicher Weise wird die Route im Navi richtig angezeigt und berechnet. Es scheint also an den Onlinekarten zu liegen.

    Noch nebenbei.... Das überspielen des Tracks auf zwei andere Rider400 klappte ohne Probleme. Allerdings hatten zwei Rider400 spontane Ausfälle mit schwarzem Bildschirm. Es musste ein Neustart gemacht werden. UNd zwei mal mußten die Headsets neu mit dem Rider gekoppelt werden. Es gibt also noch einige Baustellen.
    Julian, hier noch mal meine Bitte die auch schon viele andere gestellt haben. Auch wenn es nicht unbedingt hier her gehört.
    Macht es bitte so schnell wie möglich möglich, dass man auch Routen per Bluetooth übertragen kann. Es macht sehr viel Sinn. Schon allein, wenn man Routen mit Tomtom Besitzern teilen möchte die noch die ältere Generation von Ridern besitzt. Denn davon wird es noch einige Zeit viele Nutzer geben.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    ...ohne Worte.

    ae96afce-a26b-4d54-b17d-916509d6b14e.jpg
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    :D dann setze deinen Zielpunkt mal nur zwei Kehren weiter....
    das Gleiche tritt auf wenn man den Startpunkt zwei Kehren weiter vor setzt, also noch vor der Abfahrt zum Umbrailpass...

    Aber egal, ich bin das Stilfser Joch gestern gefahren, den Umbrapass dann weiter bis zum Reeschensee. alles frei, keine Verkehrseinschränkungen, und, da die Frage auch aufgetaucht war, keine Maut am Stilfser Joch.
    Das Navi zeigt auch in diesem Fall "freie Fahrt" an. Es liegt also definitiv an den Onlinekarten
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    tut mir Leid zu hören dass die Routenplanung in MyDrive hier nicht das liefert was erwartet wird. :(

    Dies hat wohl mit der Karte zutun, auf der die Routen geplant werden - hier sind diese Strecken wohl noch gesperrt. Wie bereits angemerkt wurde funktioniert die Routenplanung auf dem Gerät einwandfrei.

    Sobald ich eine Info habe wann dieses Problem behoben wird, melde ich mich hier wieder.

    Gruß

    Julian
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    ein kurzes Update von mir: Ich habe heute morgen die Info erhalten dass die Karte, die MyDrive für die Routenplanung verwendet, nächste Woche aktualisiert werden wird. Dadurch wird dieses Problem behoben werden.

    Gruß

    Julian
  • Pixel_hdPixel_hd Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Dann ist diese hier (Bild 2) auch gesperrt?, oder das man die Arlberg Umgehung(Bild 1)Schnellstraße ist gesperrt) nicht planen/fahren kann, laut den Onlinekarten ?

    Wie kommen denn die Anwohner da vorbei !?!?

    Hoffentlich wird das gleich mit behoben
  • Pixel_hdPixel_hd Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Ich Antworte mal selbst ;) Zum Arlbergtunnel bzw Pass, einschränkung dazu findet ihr hier:

    http://www.asfinag.at/verkehrssicherheit/bauen/sperre-arlbergtunnel/arlbergpass-route/

    Das hat nur Tomtom ned richtig kapiert.

    Das 2te bild ist Tatsächliche eine "nicht für den Öffentlichen Verkehr Zugelassene Straße/Schotterpiste"

    Bei Beiden war ich selbst dort
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Pixel_hd,

    sorry, ich muss Deinen Beitrag übersehen haben. :(

    Das Problem wird nicht davon verursacht das wir nicht wissen dass diese Strecke frei ist. Nach einiger Untersuchung wird das Problem wohl aufgrund von einer Problematik in der Handhabung von Regeln und Informationen in der in MyDrive verwendeten Karte verursacht. Die Kollegen prüfen wie dies am Besten verbessert werden kann.

    Auf unseren Geräten wird dieses Problem nicht auftreten, es betrifft momentan lediglich die Routenplanung in MyDrive.

    Gruß

    Julian
  • TheRiderTheRider Beiträge: 0
    Ich habe auch Haarsträubende Ergebnisse mit der Online Planung !
    Am Gerät (Rider 450) funktioniert alles tadellos. Aber die Online Planung über MyDrive ist (Stand Freitag 28.7.17) nicht zu gebrauchen.
    Dort werden teilweise noch die Wintersperren berücksichtigt :-(. z.B. die angebliche Arlbergsperre. Ich bin dort am Samstag ganz normal lang gefahren. Also nicht durch den Tunnel, sondern über die B197.
  • TheRiderTheRider Beiträge: 0
    Julian schrieb:

    Auf unseren Geräten wird dieses Problem nicht auftreten, es betrifft momentan lediglich die Routenplanung in MyDrive.

    Julian

    Hallo Julian,

    warum verwendet Ihr nicht Online und auf den Geräten die gleichen Karten bzw. den gleichen Algorithmus?
  • leon1608leon1608 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    habe nun in den letzten Wochen mehrmals meine touren ( Deutschland ) in my drive geplant und durchgeführt.
    dabei ist es mir sehr oft passiert das ich in verkehrsberuhigte Zonen ( Wohngebiete,schulen ), auf parallelstrassen , auf rad und Wanderwege , durch den wald / schotterwege geleitet wurde. ich frage mich was soll das.
    es wird mit einem cleveren routenplaner geworben. dann dürften solche dinge garnicht passieren.
    am anfang konnte man ja noch ein Feedback zu den gefahrenen routen geben. das hat man nun aber wieder abgeschafft. warum wohl.
    waren die Meinungen der benutzer von my drive zu negativ.
    siegfried
  • leon1608leon1608 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    TheRider schrieb:
    Ich habe auch Haarsträubende Ergebnisse mit der Online Planung !
    Am Gerät (Rider 450) funktioniert alles tadellos. Aber die Online Planung über MyDrive ist (Stand Freitag 28.7.17) nicht zu gebrauchen.
    Dort werden teilweise noch die Wintersperren berücksichtigt :-(. z.B. die angebliche Arlbergsperre. Ich bin dort am Samstag ganz normal lang gefahren. Also nicht durch den Tunnel, sondern über die B197.

    ich muß the rider beipflichten. die onlineplanung mit my drive hat so ihre tücken. heute morgen mal eine kleine runde ( mit my drive geplant )gedreht , wieder im wald gelandet ( gesperrter weg , schotter ) , um den Häuserblock geleitet und vor Baustellen gelandet.
    es könnte so schön sein mit my drive , aber .........
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    gut, dass es viele schöne Alternativen zu MyDrive gibt. Die zweit-cleversten sind in vielen Dingen besser.

    Lorenz
  • leon1608leon1608 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    womit planst du deine routen.
    leon
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    meistens nehme ich Tyre für die Planung meiner Touren.

    Lorenz
  • leon1608leon1608 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    hallo lorenz
    tyre habe ich vor ein paar tagen auch mal probiert.
    fand das ganze aber ein wenig unübersichtlich und kompliziert.
    aber vielleicht fehlt mir auch nur ein wenig Übung.
    werde es bei Gelegenheit noch mal probieren.
    wäre nicht schlecht , wenn es so ähnlich wie im rider selbst ist , Ausgangspunkt - ziel ,und dir werden mehrere strecken empfohlen, die man dann nach bedarf noch etwas verändern kann.
    bzw. die empfohlenen strecken vom rider auf tyre übertragen, dort überarbeiten und dann wieder aufs navi übertragen.
    aber vielleicht gibt es das schon und ich habe es noch nicht heraus bekommen.
    gruss leon
    gruss leon

    leon
  • AmaryllesAmarylles Beiträge: 174 [Renowned Trailblazer]
    Ich kann nur immer und immer wieder www.myrouteapp.com empfehlen! Seit ich dieses Programm habe, funzt es mit dem Rider richtig gut! Morgen geht es für 7 Tage in die Alpen. Alle Tagestouren sind schon auf dem Rider und nach der Kontrolle auf diesem ist jede Route 1:1 gleich wie geplant und lässt sich auch so problemlos laden :-)
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    klar, bei jedem Programm muss man sich einarbeiten bis man die Tourplanung beherrscht. Bei Tyre setzt man den Start- und den Zielpunkt der Tour und lässt die Strecke berechnen. Dann zieht man die Linie auf die gewünschten Straßen und setzt so die Stopps. Das geht sehr einfach. Ich speichere dann die fertigen Touren auf meinen PC als itn-Dateien und kopiere diese Dateien auf das Navi. In den Einstellungen habe ich Autobahn vermeiden stehen.

    Mehrere Vorschläge vom Start- zum Zielpunkt, aus denen man sich einen aussucht, macht Tyre nicht.

    Lorenz
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

DougLap
DougLap
Nico8221
Nico8221
Pietrox
Pietrox
TomDone
TomDone
wsmc81
wsmc81
+20 Gäste