Beep statt Stimmen — TomTom Community

Beep statt Stimmen

SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
moin moin,

angeblich, laut dem Einstellmenü meines Riders 2013, sollte man die Stimmen mit einem "Beep" ersetzen können.
Funktioniert das wirklich?
Ich habe da noch keine Änderung hinbekommen!
Bei dem heutigen "Beep"-Test, da kam noch weitere Ungereimtheiten zu Tage. Das mit dem "Überfahren des Kreisverkehrs", anderswo ja schon ein Thema.
Ich konnte aber auch feststellen, die Anzahl der "Ausfahrten" wird wohl auch recht willkürlich bestimmt oder angesagt.
Eine Zufahrt, also Bordstein und über den Gehweg, zu einem Küchenstudio wird mit gezählt. 200m weiter, der nächste Kreisverkehr. Die Tankstelle mit 2 Zufahrten wird dann nicht angesagt.

Letzten Sonntag wollte mich der Rider 2013 5x auf der Zillertaler Höhenstrasse zu Umdrehen bewegen.

Von daher, ein kurzes Beep wäre mir hilfreicher als der noch dazu schlechte MONO BT-Klang von Lisa.
Oder gibt es ein verändertes "data02.chk"-File?

Gruß

Der Sandfloh

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,273 Superuser
    Bei den älteren TT Ridern kann man die Stimmenansage durch ein Beep ersetzen... musst du mal in den Einstellungen nachsehen...
    Kreisverkehr: zählt wirklich meist nur die "Ausfahrten"... Wenn es eine Einfahrt ohne Ausfahrt gibt, zählt die nicht...
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Also ich kann da Einstellen was ich will. Das hat fast 0,0 Auswirkung auf die Ansagen bzw. Beep. Einzig bei der Option "Über bestimmte Geschwindigkeit...", da gab es dann, nein kein Beep, sondern eine zusätzliche, stilvolle, fast meditative Stille.

    Ausprobiert habe ich das hier bei einer Fahrt zum lokalen Einzelhandel. Mutig mit einem Schwenk zum Werstoffcontainer unterbrochen. Nun, diese Straße ist seit über 15 Jahren eine ordnungsgemäß gekennzeichnete Sackgasse. Am Ende dieser Sachgasse befindet sich eine "Grüne Insel" mit einem Baum um die man/frau wie gewohnt gegen den Uhrzeiger herumfährt um wieder auf die Ursprungsstrasse zu gelangen. Dazu noch, diese Insel samt dem Baum ist nach links ausgelagert. Man fährt also zunächst gerade am Baum vorbei um hinter dem Baum nach Links einzuschlagen. Soweit alles verstanden?
    Was macht mir nun mein PREMIUM Rider 2013 bzw. das Kartenmaterial samt Lisas-Ansage daraus?
    Ansage von Lisa vor dem Baum: Biegen sie links ab! Nix mit Kreisverkehr und dann wäre es hier nun die erste Ausfahrt.
    Nachdem ich mich berappelt habe, ein Blick auf den Monitor. Deutlich ein grüner Pfeil der vor dem Baum nach Links zeigt.
    TOMTOM wollte mich als im Uhrzeigersinn um diese Insel herumführen, eindeutig gegen die Verkehrsregeln.

    Dass mich mein Rider 2013 im vergangenen Mai am Grossglockner bei der Auffahrt zur Edelweißspitze, mit Weg-/Ziel-Punkt auf obigem Parkplatz, 100m Luftlinie und eine Kehre vor diesem Ziel zur Umkehr aufforderte. Da hatte ich damals noch ein müdes Schmunzeln übrig.

    Mittlerweile werden es bei mir eisige Gesichtszüge ob dieser PREMIUM-Fehler!
    Und ich habe noch etliche PREMIUM-Fehler auf Lager!

    Wie kann ich das Gerät total zurücksetzen? Ich weiß, es gibt diesen Menüpunkt "Standard wiederherstellen". Aber möglicherweise kann man/frau das Gerät noch dümmer machen.

    Seltsam, beim Urban-Rider hatte ich diese Probleme nicht. Sind die neuen Geräte schlechter geworden?

    Und auch seltsam, Rider 2013 dann V4.
    Aber hier kann man Online lesen Rider5
    http://download.tomtom.com/open/manuals/rider2013/html/de-de/index.htm#Planningpreferences-Rider5.htm


    Gruß

    Der Sandfloh
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,273 Superuser
    Auch wenn man ein Navi benutzt sollte man dessen Anweisungen immer hinterfragen und nur als Tipp ansehen, nicht als "Befehl"... selber denken ist nicht nur erlaubt sondern absolut notwendig, sonst landest du an einem Fährenanleger auch mal in einem Fluss...
    Die Software von einem 2013 Basiert auf der deines noch älteren Riders... schlimmer geworden sollte da eigentlich nichts sein, schon garnicht durch das "Premium" (ist wohl eher eine Zubehör Variante gewesen)...
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Mir ist schon klar, dass ich dann doch mehr meinen Augen traue als das was mir Lisa da vorgaukelt!
    Manches ist aber so aberwitzig! Also heute nochmals diese Stelle angefahren und Fotos vom Navi und der Straße gemacht.
    Lisa sagt mir hier auch heute deutlich an: "Biegen Sie links ab"

    Oder heute, kleinste Nebentrassen wo fast jede Biegung angesagt wird. Dann im Ort. Kreuzung an einer sichtbar größeren Straße, 0,0 Ansage, diese Kreuzung wird schlicht verschwiegen!

    Aber es kommt noch besser, viel besser!
    3. Bild, aufbereitet hier die Daten via Motoplaner
    http://www.motoplaner.de/#v4&47.92921,11.88949,1,0,0;47.95139,11.86195,1,0,0;47.96553,11.84077,1,0,0;47.98064,11.82382,1,0,0&&0,0

    1 - Normale Route via Motoplaner geplant, TT rechnet auch über diese Straße. Wegpunkt ist zu sehen. Und "Kurvenreich" wird gefahren. Obwohl ich die "Stimme deaktiviert" habe, Lisa brabbelt munter weiter.
    2 - Auch hier kleine Straße. Zoomt man größer, von recht kommt ein kleiner "unbefestigter" Feldweg. Lisa kündigt groß an: " Bitte links halten. Biegen Sie links ab" Als wäre das hier ein Highway :?
    3 - Trotz Ruhe, Ansage "Links abbiegen und dann rechts, rechts, rechts." Lisa kriegt sich nicht mehr ein. Um dann aber ..........
    4 - mich nach links aus dem Ort zu führen. Gut, denke ich, das sind die "Kurvenreiche Anteile". Ich lasse mich überraschen.
    Unten biege ich dann nach "Links ab". Uns so komme ich wieder zu meinem alten Wegpunkt zurück.
    Okay...... auf ein Neues! Also fahre ich noch einmal diesen Kreis links herum, Passanten sehen mich schon schräg an. Lisa brabbelt unentwegt die Abbiegungen an, besonders die Stelle Nr.2
    Nachdem ich die 4 das dritte Mal passiert habe, da denke ich noch rechtzeitig an die Option "Aufnahme starten" (die rote Linie). Ich wollte nicht anhalten, so kann ich später nachsehen wo dieser Irrsinn passiert ist.
    Und nun, was ist mit Lisa passiert? Lisa ist nun ruhig!
    Komme ich zu Punkt 2 - Absolute Ruhe, bzw. meine Musik wird hier nicht mehr unterbrochen.
    Im Ort, da wird dann auch richtig die Rechtsabiegung angezeigt die ich aber nun, das Lisa schweigt, verpasse.
    So drehe ich dann um (dieser kleine rote Zacken)

    Mir fehlen da jegliche Worte!

    Ich werde beizeiten diese Passage noch einmal abfahren um zu sehen ob Tomtom oder ich mir selbst einen Streich gespielt habe.

    Wenn aber, wie letzten Sonntag auf der Zillertaler Höhenstraße, Tomtom mich 5x auf freier Strecke, also 100m ringsrum nur grüne Wiese, auffordert umzukehren, da zweifel ich halt mehr an der Qualität von TOMTOM!

    Und das mit dem "Beep" habe ich immer noch nicht.

    Gruß

    Der Sandfloh
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,273 Superuser
    Wenn du Kartenfehler findest steht es dir frei diese über "Kartenaktualisierung melden" (unten im Grauen Bereich) bei TT bekannt zu machen. Dann dauert es aber natürlich seine Zeit bis dieser korrigiert ist.
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Diese kleine Verkehrsinsel falsch umrunden, das hat dann doch was, so was sollte man, ich werde, stehen lassen :D

    Was soll ich an Karten ändern wenn mich mein Tomtom 2013 da drei mal rumschickt?

    Gestern hatte ich per Zufall keine Musik auf dem Ohr. Am Handy war BT nicht eingeschaltet.
    Und siehe da, mit den selben TT-Einstellungen von Sonntag hat Lisa nun geschwiegen

    Zumindest mal ein Ansatz wo man mal wieder im TT-Sumpf rumprokeln darf.

    Gruß

    Der Sandfloh
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

AndyC1691
AndyC1691
B2S
B2S
Lochfrass
Lochfrass
+1 Gast