GO 6200 wechselt nicht in die Nachtansicht — TomTom Community

GO 6200 wechselt nicht in die Nachtansicht

MucktierMucktier Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Hallo Forum

Mein Go 6200 wechselt nicht von der Tag- in die Nachtansicht:

- Helligkeit bei Tag 80% eingestellt
- Helligkeit bei Nacht 10% eingestellt
- Schalter "bei Dunkelheit zur Nachtansicht wechseln" ist eingeschaltet
- Trommelreset gemacht; bringt nichts
- Gerät zurückgesetzt gemacht; bringt nichts

könnt ihr mir weiterhelfen? Vielen Dank.

Kommentare

  • Alpe2016Alpe2016 Beiträge: 69 [Renowned Trailblazer]
    Mucktier schrieb:
    Hallo Forum

    Mein Go 6200 wechselt nicht von der Tag- in die Nachtansicht:

    - Helligkeit bei Tag 80% eingestellt
    - Helligkeit bei Nacht 10% eingestellt
    - Schalter "bei Dunkelheit zur Nachtansicht wechseln" ist eingeschaltet
    - Trommelreset gemacht; bringt nichts
    - Gerät zurückgesetzt gemacht; bringt nichts

    könnt ihr mir weiterhelfen? Vielen Dank.

    Der Go wechselt zu Sonnenuntergang in den Nachtmodus und Sonnenaufgang in den Tagmodus.
    Da wir die längsten Tage derzeit haben dürften die meisten von uns derzeit nur im Tagesmodus unterwegs sein mit dem Go.
  • MucktierMucktier Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke für deine rasche Antwort.

    Das Go 6200 bleibt also im Tunnel auf Tagansicht?:?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,295 [Revered Pioneer]
    ja es ist kein Sensor verbaut und eine SW Lösung gibt es auch nicht
  • MucktierMucktier Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    OK, das ist etwas enttäuschend - aber na ja, ist halt nun mal so...

    Danke für eure rasche Hilfe :D
  • hartipartihartiparti Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    JA, ist so - aber vollkommen unverständlich warum an so einem Pfennigdetail wie ein Lichtsensor auf Kosten der Sicherheit (Blendeffekt) gespart wird! Bei den ersten TomTom ging es doch auch ;-)
  • XotzilXotzil Beiträge: 0 [New Seeker]
    Ich muss auch mal meinen Senf dazu tun:
    Ich habe das Go 6200 WiFi nun drei Tage im Betrieb. Es ist nach Tomtom One (3rd Gen) und einem Via Live 135 mein drittes TomTom Gerät. Dazu kommen noch ein Garmin nüvi 2699, ein Falk Navigator und ein Medion in der Vergangenheit hinzu. Das Go 6200 WiFi ist das erste Gerät, das im Tunnel nicht abblendet. Den Sensor hat jedes Gerät verbaut: GPS-Signal weg = Tunnel o.ä. Außerdem sind Tunnel auch in Kartendaten kodierbar. Bei einem Gerät der Premiumklasse sollte das eigentlich machbar sein.
  • kumokumo Beiträge: 6,136 Superusers
    Moin,
    Xotzil schrieb:
    Ich muss auch mal meinen Senf dazu tun
    dein Senf verfehlt genau genommen das Thema des Threads.

    In diesem Thread dreht es sich um die tageszeitabhängige Umschaltung zwischen Tagesansicht und Nachtansicht. Morgens und abends. Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Das hat nichts mit einer Tunnel-Dim-Funktion zu tun. Bei einer Tunnel-Dim-Funktion könnte es sogar sinnvoll sein, NICHT von der Tagesansicht zur Nachtansicht umzuschalten, sondern bei der Einfahrt in einen Tunnel nur die Helligkeit der aktuellen Ansicht herunterzudimmen und gegen Ende des Tunnels langsam wieder zur voreingestellten Helligkeit zurückzukehren.

    Bei der in diesem Thread behandelten Tag-/Nachtumschaltung wünschte ich mir ebenfalls ein langsames Auf- und Abdimmen. Wenn ich morgens im Nachtmodus bei 10% Helligkeit starte und das Gerät dann plötzlich auf Tagmodus mit 90% Helligkeit umschaltet, dann ist das schon ein krasser Sprung.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,295 [Revered Pioneer]
    Früher hat TT bei einigen Modellen Sensoren für die Helligkeit eingebaut. Irgend wann wurden sie weggelassen aber es wurde keine SW basierende Alternative eingebaut. Das kann der Werbewerb besser. TT hat als Premium Hersteller nur noch ihren Life Verkehrsservice. Selbst da klemmt es immer mal .
  • schmukaschmuka Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo, ich besitze noch das damalige Flaggschiff TomTom Go910.
    Gern würde ich mir nach langer Zeit das derzeitige 6200 kaufen, aber wenn ein elementares Dimmen oder wenigstens ein zuverlässiges Umschalten von Tag auf Nachtansicht (für mich ist dies Sicherheitsrelevant, da das Gerät bei plötzlicher Dunkelheit im Sichtbereich der Fahrbahn gefährlich stark blendet) bei augenblicklichem
    Wechsel der Umgebungshelligkeit nicht funktioniert dann wird meine Kaufentscheidung definitiv negativ ausfallen. Ein "lebenslanges" Kartenupdate + super Routenführung + techn. Spielereien usw. kann Sicherheit nicht ersetzen...
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin schmucka,

    ich habe auch das GO 6200 und da funktioniert die Tag-Nachtumschaltung einwandfrei. Das automatische abdimmen z.B. im Tunnel ist bei dem Navi nicht vorgesehen und funktioniert daher auch nicht. Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit ...

    Gruß Trend
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0