Geschwindigtkeitsabhängige Lautstärke — TomTom Community

Geschwindigtkeitsabhängige Lautstärke

Chef52Chef52 Beiträge: 27 [Apprentice Traveler]
Hallo,
hat das GO 5200 eine geschwindigkeitsanhängige Lautstärkenregelung. Wenn ja, muss ich irgendwo einen "Haken" setzten wie bei früheren TomTom-Navis?

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Nein hat es nicht ...
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Das ist jetzt einmal ein wegrationalisiertes Feature, welches ich nicht vermisse. So sehr ich mich auch bei den Vorgänger-Navis bemüht habe einen Unterschied bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten herauszuhören - ich hörte keinen. Somit kein musthave-Gadget.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Gebe dir vollkommen Recht ... @Tommy ..
  • BemboBembo Beiträge: 12,131 Superuser
    Hallo
    beim GO 825 M hat es gut funktioniert mit der Lautstärken Regelung.
    mfg. Bembo
  • Silberfluegel72Silberfluegel72 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo,
    beim GO 1005 hat dies auch super funktioniert und ich vermisse dies auf dem GO 5100.
    Ich hoffe diese Funktion wird es bald auch fürs GO 5100 geben.
  • MarcelBlnMarcelBln Beiträge: 15 [Outstanding Explorer]
    Also ich fand das schon sehr nützlich, gerade wenn man keinen super leisen Wagen hat. Auf der Autobahn ist das schon sehr nervig, dass das Navi nicht mehr lauter wird! Wäre schön, wenn diese Funktion optional wieder eingeführt wird.
  • einezauberfraueinezauberfrau Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
    ich fand das auch absolut super, vor allem, wenn man aus einer 30 Zone nach relativ kurzer Zeit 100 fahren darf und das mit einem PKW Diesel, der nicht der neuesten Generation angehört. Also mit meinem alten TomTom hat das prima funktioniert, Wer will denn vom Navi bei 30 angebrült werden, weil er es auf recht laut eingestellt hat oder bei 100 km nichts mehr hören, weil bei 30 km auf 50% eingestellt (Musik möchte man ja auch noch im Auto hören, oder nicht?). Ich fand diese Funktion einfach genial und vermisse sie, andauernd das Navi anszusprechen: Hallo TomTom lauter (mittel Sprachfunktion, damit man möglich wenig abgelenkt ist und nicht in den Einstellungen rumhantiert) und das Navi stellt von 50 auf 70% nochmals Hallo TomTom lauter von 70 auf 80% und so weiter bis 100%, das ist doch nicht komfortabel, da habe ich mir mehr von versprochen, war ja schließlich nicht billig. Wer diese Funktion hatte und es so gut funktionierte wie bei meinem alten, der wird es vermissen, sehr schade, Habe die Hoffnung, das ein Up-Date dies noch nachliefert.
  • EiswolfEiswolf Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Beim Go 6200 ist das scheinbar auch nicht drin. Das finde echt störend, denn das hat bei den Vorgänger echt problemlos funktioniert.
    Das ist mir übrigens erst jetzt aufgefallen, als ich die Funktion in GO 6200 nicht mehr habe.

    Find das schon echt komisch: Bei langsamerer Fahrt werde ich von den Gerät echt laut und bei höherer Gesschwindigkeit höre ich die Sprachanweisungen kaum. Die automatische Anpassung fehlt und ich will ständig die Lautstärke hin- und herschalten.

    Ich vermisse das alte TomTom. Das war da besser gelöst.
  • EiswolfEiswolf Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Sorry, wegen den Rechtschreibfehlern. Hab ich zu spät gesehen und ich kann das leider nicht editieren.
  • EiswolfEiswolf Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich das nur subjektiv empfinde, aber die Stimmenausgabe ist vergleichsweise leise gegenüber den Warntönen. Die Warntöne sind echt zu laut und das geht mir auf die Ohren.
    Eine individuelle Lautstärkenregelung zwischen beiden wäre angebracht gewesen, aber leider gibt es diese Option nicht. Letztendlich habe ich nun die Warntöne abgeschaltet, damit ich die Stimme lauter stellen kann.
  • andy77.andy77. Beiträge: 447 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet 10. März
    Die Moderatoren könnten diesen (linkThread an pinnen.
    Habe nicht allesgelesen, ist aber noch „aktuell“ (fast alles gilt auch für das go6200....

    Da wird bewusst was TomTom schon für die Kunden gemacht hat.

    Die immer gleichen Fragen können dann mit dem Verweis abgehakt werden:

    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1083589/community-wunschliste-fuer-die-aktuellen-go-start-navis

    Sorry bearbeiten geht mit dem iPad nicht („Bild“)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1

1 Gast