Fahren Sie um den Kreisverkehr herum? — TomTom Community

Fahren Sie um den Kreisverkehr herum?

ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
Ich meine, seit es neulich ein Update für Stimmen gab, hat sich die Ansage für einen Kreisverkehr in "Fahren Sie um den Kreisverkehr herum und nehmen Sie die x.te Ausfahrt" geändert.
Es hat hier und da Diskussionen um eine gute Formulierung gegeben. Die einen wollten "links", "rechts" oder "geradeaus" hören, die anderen Ausfahrten zählen.
Nun hat sich einer eine dritte und m.M.n. die schlechteste Variante ausgedacht.
Ok, ich bin zwar nicht so naiv, dass ich tatsächlich einmal um den Kreisverkehr herum fahre und dann die dritte Ausfahrt nehme, aber was soll diese Formulierung bewirken? Dass ich nicht geradeaus über die Blumeninsel soll? Ich bin irritiert.

"Nehmen Sie im Kreisverkehr die x.te Ausfahrt" oder "Biegen Sie im Kreisverkehr links ab, x.te Ausfahrt" u.ä. würde ich als brauchbar auffassen.
Wozu also diese sinnlose, Zeit kostende Änderung?
«13456

Kommentare

  • WinnitogoWinnitogo Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Bin gerade durch Italien gefahren mit seinen unzähligen Kreiseln. Ist extrem nervig, ständig aufgefordert zu werden, um den Kreisverkehr herum zu fahren!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    Du fährst do auch im Kreis rum ,daher Kreisverkehr. Aber da haben alle eine eigene Meinung
  • ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
    Nein, ich fahre nicht "im Kreis rum" und auch nicht "um den Kreisverkehr herum". Lediglich die Straße bildet dort einen Kreis. Aber diese Information ist zum Navigieren komplett überflüssig. Ich kann mir niemanden vorstellen, der das in der Umgangssprache so verwenden würde.

    Ich erweitere meine Frage: Wie komme ich an die vorherigen Versionen der Stimmen?
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Manisto schrieb:
    ... Ich erweitere meine Frage: Wie komme ich an die vorherigen Versionen der Stimmen? ...

    Sehr wahrscheinlich gar nicht ...
  • MarekbolekMarekbolek Beiträge: 15 [Master Explorer]
    Manisto schrieb:
    "Nehmen Sie im Kreisverkehr die x.te Ausfahrt" oder "Biegen Sie im Kreisverkehr links ab, x.te Ausfahrt" u.ä. würde ich als brauchbar auffassen.

    Wie möchten Sie im Kreisverkehr links abbiegen? Meiner Meinung nach kann man im Kreisverkehr ,bis auf Länder mit Linksverkehr, nur rechts abbiegen :D
  • ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
    Diese Diskussion gab es schon woanders, das wollte ich hier nicht zum Thema machen.
    Ich will nicht falsch abbiegen. Eine Sichtweise ist jedoch, dass man z.B. aus Richtung Süden kommend und nach Westen wollend beim Blick auf die Karte ohne Kreisel links abbiegen würde. Ich zum Beispiel zeige hinter mir fahrenden Freunden vor einem Kreisel mit der linken Hand die Richtung an und würde hier nach links zeigen, weil es ja im Endeffekt nach links geht. Mit englischen Verhältnissen hat das nichts zu tun. Ist das verständlich?

    Jedenfalls fahre ich definitiv nicht um den Kreisverkehr herum, falls das noch nicht klar geworden ist. Du vermutlich auch nicht.
  • ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
    Zur Verdeutlichung für die Tomtom-Stimmenmacher und Linksverkehranhänger:
    Alle Stimmenvarianten sagen neuerdings etwas anderes als unter "Aktuelle Route" "Anweisungen anzeigen" sinnvollerweise und wie gewohnt steht. Siehe Bild.
    Warum das?
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Leute, warum muss denn der ganze Quatsch nun noch mal durchgekaut werden?? Es gibt doch dazu schon einen Thread! Außerdem scheinen die Ansagen ohnehin Geschmacksache zu sein; die eine Hälfte hat vor dem Update gemosert, jetzt mosert halt die andere Hälfte. Dan lasst es jetzt doch mal gut sein!!
  • ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
    Ich habe ein Frage gestellt und auf durch ein Update entstandene Ungereimtheiten hingewiesen. Deshalb kann es dazu noch gar keinen Thread gegeben haben. Wer mosert also hier mit mehreren Ausrufe- und Fragezeichen?

    Erstaunlich, dass die Nützlichkeit von Beiträgen reziprok proportional zur Anzahl der von den Beiträgern erzeugten Beiträge ist.
  • ExilfrankeExilfranke Beiträge: 90 [Renowned Wayfarer]
    Männers, lasst mal ein bisschen Luft aus der Diskussion...
    Ich finde Manistos Frage durchaus berechtigt - wobei es mir persönlich gar nicht um "richtige" oder "falsche" Formulierung geht.
    Mich stört an der Ansage die schiere Länge - der Teil "Fahren Sie um den Kreisverkehr herum und ..." hat außer dem Wort "Kreisverkehr" keinen Inhalt.
    Von daher: Optimierung fände ich nett :D
    Cheers, Sven
  • BemboBembo Beiträge: 12,132 Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    Hallo Leute, warum muss denn der ganze Quatsch nun noch mal durchgekaut werden?? Es gibt doch dazu schon einen Thread! Außerdem scheinen die Ansagen ohnehin Geschmacksache zu sein; die eine Hälfte hat vor dem Update gemosert, jetzt mosert halt die andere Hälfte. Dan lasst es jetzt doch mal gut sein!!

    Hast 100% Recht.
    Es braucht halt einfach noch ein bisschen Kopf (Hirn) zum Auto Fahren. TT kann da punkto Kreisel Änderungen machen wie sie wollen, es wird nie allen Recht sein.
    Thema von meiner Seite erledigt.
    mfg. Bembo
  • DonTorsoDonTorso Beiträge: 43 [Prominent Wayfarer]
    Winnitogo schrieb:
    Bin gerade durch Italien gefahren mit seinen unzähligen Kreiseln. Ist extrem nervig, ständig aufgefordert zu werden, um den Kreisverkehr herum zu fahren!
    Komme gerade aus Portugal zurück (ebenfalls mit unzähligen Kreiseln) und kann bestätigen, dass diese Formulierung nervig und irritierend ist - TomTom: Bitte unbedingt ändern.
  • AKP00AKP00 Beiträge: 16 [Master Traveler]
    Würde ich ebenfalls bevorzugen.
  • KDGKDG Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hört sich irgendwie besch... an!
    Den Vorschlag von vgerdes würde ich auch bevorzugen.

    KDG
  • linggmlinggm Beiträge: 151 [Renowned Wayfarer]
    Also wenn ich um etwas herum fahre, dann streife ich es nicht nur. Herum ist schon eine gewisse Umschlingung...
    Die letzte Ausfahrt oder eine Wende am Kreisverkehr könnte ich als "herum" durchgehen lassen. Die erste Ausfahrt ist definitiv kein "herum".
    Somit ist "Fahren Sie um den Kreisverkehr herum, erste Ausfahrt" falsch.
  • unpavedunpaved Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Muss ich beipflichten - war beim ersten Mal der Ansage sehr verwirrt. Ein einfaches "verlassen Sie den Kreisverkehr bei der x-ten Ausfahrt" (ohne links, rechts gerade aus oder so) reicht
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    TT kann es keinem recht machen. Irgend einer kommt und hat was zu moppern oder mosern
  • TwixTwix Beiträge: 111 [Renowned Wayfarer]
    Wer bist Du und was hast Du mit Voyager1954 gemacht?

    :?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    erst einmal möchte ich mich, wie immer, für Euer Feedback bedanken. Dies ist keine Floskel oder soetwas, sondern Euer Feedback hilft uns dabei zu erörtern wieviele Nutzer welche Änderungen unterstützen. Wir erhalten dadurch besser Produkte und (insofern alles richtig läuft) möglichst viele Nutzer begrüßen die Verbesserungen.

    In diesem Fall hatten meine Kollegen bemerkt wie oft die vorherige Version der Ansage als potentiell gefährlich kritisiert wurde. Selbstverständlich haben wir auch die Kommentare der Nutzer gesehen, die nicht nachvollziehen konnten warum dies gefährlich sein sollte... Am Ende des Tages respektieren wir natürlich alle hierzu abgegebenen Kommentare gleichermaßen, das Ziel ist dennoch möglichst viele Nutzer zufrieden zu stellen.

    Um ein Misverständnis in jedem Fall ausschließen zu können wurden die Ansagen kurzerhand für die aktuelle Software-Version so geändert, dass diese keinesfalls misverstanden werden können. Von Beginn an war aber geplant dass diese Ansage noch nachgebessert wird. Genau hier hat uns Euer Feedback erneut geholfen eine (hoffentlich) optimale Lösung zu finden.

    Im nächsten Update wird es hier also eine Änderung geben. Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr dann noch einmal Euer Feedback mit uns teilen könnt, um sicherzustellen dass unsere Änderungen auch eine Optimierung für Euch darstellen (und kein Schritt zurück).

    Gruß

    Julian
  • Bell430Bell430 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    unpaved schrieb:
    Muss ich beipflichten - war beim ersten Mal der Ansage sehr verwirrt. Ein einfaches "verlassen Sie den Kreisverkehr bei der x-ten Ausfahrt" (ohne links, rechts gerade aus oder so) reicht

    Dem möchte ich widersprechen.
    Eine Richtungsangabe ist immer noch zusätzlich zu empfehlen, wenn man auf der Karte/der Anzeige auch noch den Überblick im Auge behält, und nicht stumpf in jede Sackgasse abbiegt, weils einem das Navi scheinbar so vorgegeben hat.
    Gerade den Vorgänger meines jetzigen TT 410, anderer Hersteller, habe ich (auch) deswegen entsorgt, weil Kreisverkehre vielfach falsch oder missverständlich und auf falschem Kartenmaterial basierend angesagt wurden.
    In Frankreich ist gerne neben den normalen Ausfahrten auch noch ein Wartungsbereich angelegt, den man bei hektischem Strassenverkehr auch als Ausfahrt intepretieren kann. Ruckzuck steht man vor nem Schotterhaufen.
    Daher plädiere ich weiterhin für die Variante:" Kreisverkehr: Geradeaus, zweite Ausfahrt". Alles dran, alles drin, in vier Worten. Das KISS Prinzip , "Keep It Simple, Stupid".
    Die alte Weisheit bewährt sich weiterhin, worin unterscheiden sich Motorradfahrer mit Karte von solchen mit Navi?
    Die mit Karte stehen mit fragendem Gesichtausdruck VOR dem Kreisverkehr, die mit Navi DAHINTER.

    Beste Grüss,
    Thilo
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    Bembo schrieb:
    Hotte-tomt schrieb:
    Hallo Leute, warum muss denn der ganze Quatsch nun noch mal durchgekaut werden?? Es gibt doch dazu schon einen Thread! Außerdem scheinen die Ansagen ohnehin Geschmacksache zu sein; die eine Hälfte hat vor dem Update gemosert, jetzt mosert halt die andere Hälfte. Dan lasst es jetzt doch mal gut sein!!

    Hast 100% Recht.
    Es braucht halt einfach noch ein bisschen Kopf (Hirn) zum Auto Fahren. TT kann da punkto Kreisel Änderungen machen wie sie wollen, es wird nie allen Recht sein.
    Thema von meiner Seite erledigt.
    mfg. Bembo

    Hauptsache ich weiß wohin ich muss, Links, Recht, über oder herum ist mir egal.....
    Sonst müssen wir TT in der Schule schicken und die Sprache lernen lassen....
    Frage mal 10, 20 Leute, dass sie dir den Weg erklären, der ein Kreißel beinhaltet.
    Ob du dann immer "Richtige" Antwort/ Ansage bekommst....
    Da meckert keiner weil man jemanden gefunden hat, der bereit war, den Weg zu erklären. Beim Gerät erwarte ich aber 1000% richtigkeit und wen es sich verschluckt, ist schon ein Problem....
    Unsere Jugend spricht schon viel schlimmer als Yannick.....darüber soll man sich gedanken machen.
    So lang ich weiß/ verstehe was mir NAVI sagt, ist alles in Ordnung. Tiefe, Kratzende, Männer oder Frauenstimme ist mir egal. Ich will von A nach B und da auch ankommen und nicht mich mit dem NAVI unterhalten und Kaffee trinken..:-)
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    Vielleicht kann diese Beispiel helfen:

    Fahren Sie in den Kreisverkehr, erste(2,3) Ausfahrt..! (Alles was vor Geradeaus kommt)
    Fahren Sie durch den Kreisverkehr, zweite Ausfahrt..! ( Für Geradeaus, könnte auch z.B. dritte… Ausfahrt sein)
    Fahren Sie um den Kreisverkehr, dritte(4,5) Ausfahrt..! ( Alles was nach Geradeaus kommt)
  • unpavedunpaved Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Bell430 schrieb:
    unpaved schrieb:
    Muss ich beipflichten - war beim ersten Mal der Ansage sehr verwirrt. Ein einfaches "verlassen Sie den Kreisverkehr bei der x-ten Ausfahrt" (ohne links, rechts gerade aus oder so) reicht

    Dem möchte ich widersprechen.
    Eine Richtungsangabe ist immer noch zusätzlich zu empfehlen, wenn man auf der Karte/der Anzeige auch noch den Überblick im Auge behält, und nicht stumpf in jede Sackgasse abbiegt, weils einem das Navi scheinbar so vorgegeben hat.
    Gerade den Vorgänger meines jetzigen TT 410, anderer Hersteller, habe ich (auch) deswegen entsorgt, weil Kreisverkehre vielfach falsch oder missverständlich und auf falschem Kartenmaterial basierend angesagt wurden.
    In Frankreich ist gerne neben den normalen Ausfahrten auch noch ein Wartungsbereich angelegt, den man bei hektischem Strassenverkehr auch als Ausfahrt intepretieren kann. Ruckzuck steht man vor nem Schotterhaufen.
    Daher plädiere ich weiterhin für die Variante:" Kreisverkehr: Geradeaus, zweite Ausfahrt". Alles dran, alles drin, in vier Worten. Das KISS Prinzip , "Keep It Simple, Stupid".
    Die alte Weisheit bewährt sich weiterhin, worin unterscheiden sich Motorradfahrer mit Karte von solchen mit Navi?
    Die mit Karte stehen mit fragendem Gesichtausdruck VOR dem Kreisverkehr, die mit Navi DAHINTER.

    Beste Grüss,
    Thilo

    Darfst widersprechen - kein Problem. Auch mit der Ansage "Geradeaus, 2te Ausfahrt", oder auch "Rechts abbiegen, 1te Ausfahrt" kann ich leben. Nur "Links abbiegen, 3te Ausfahrt" wird dann problematisch, denn im Kreisverkehr sollte man tunlichst eben nicht links abbiegen...
  • Bell430Bell430 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    unpaved schrieb:
    ..Nur "Links abbiegen, 3te Ausfahrt" wird dann problematisch, denn im Kreisverkehr sollte man tunlichst eben nicht links abbiegen...

    Fair enough. Nur, soviel Intelligenz möchte ich dem durchschnittlichen Navi-Anwender schon unterstellen, dass er beim Kreisverkehr zum Linksabbiegen nicht die "scheinbar kürzeste Route" nimmt. Die Hoffnung stirbt schliesslich zuletzt. Ok, es sind auch schon Navi-Anwender in den Fluss gefahren, ohne auf die notwendige Fähre zu warten. Das Navi hats ja so angezeigt..

    Ich möchte nur nicht noch Nuancen in den Ansagen unterscheiden müssen, "Hat die Tante nun IN den Kreisverkehr, DURCH den Kreisverkehr oder UM den Kreisverkehr gesagt? Mist, wie wiederhole ich die Ansage nochmal! Schon falsch gefahren, oha, da kommt ja schon der nächste Keisverkehr."

    Kurz, eindeutig, einprägsam. Keine Romane.
    Für alles andere kann ich mir ne Sozia mit Gegensprechanlage hinten draufsetzen.

    Beste Grüsse,
    Thilo
  • GuzzistelvioGuzzistelvio Beiträge: 19 [Master Explorer]
    Hallo zusammen

    Ich hatte gerade meine erste Ausfahrt seit dem Stimmenupdate, mich über die neue Formulierung genervt, wollte einen Thread dazu eröffnen und siehe da, es gibt schon einen, ich bin also nicht der Einzige.

    Mein Senf dazu:
    In der Fahrschule und auch bei der Prüfung bekam ich bei Kreisverkehren jeweils die Anweisung "Biegen Sie beim Kreisverkehr links ab" und es wurde vorausgesetzt, dass ich weiss, wie man in einem Kreisverkehr links abbiegt. Mein Gott, ist das denn so schwer? Verkündet das Navi nächstens bei jedem Stoppschild, dass ich dort anhalten muss? Ich will vom Navi nicht die Verkehrsregeln erklärt bekommen, sondern erfahren, wo's lang geht und da ist "links", "rechts", "geradeaus" bzw. "durch den Kreisverkehr hindurch" eine durchaus nützliche Information. Das Ausfahrten zählen ist auch gut, aber da hab ich auch schon kleine Nebenausfahrten übersehen und mich verzählt, da war es früher, wo ich auch noch erfuhr, wo es im Endeffekt hingehen soll, sehr hilfreich.

    Das Problem, dass man sich nicht auf das Display verlassen kann, weil es hintennach hinkt, ist ja zur Genüge bekannt, dank klareren Sprachanweisungen war das bisher aber zu verschmerzen.

    Genau genommen ist "fahren Sie um den Kreisverkehr herum" sowieso falsch, dann müsste ich ja von der Strasse abweichen, um um den KK herumzufahren oder eine Umfahrungsstrasse um den KK herum suchen. Aber ohne Korinthen zu kacken: was soll ich denn mit einem Kreisverkehr sonst tun, als herumzufahren? Diese Anweisung ist so nützlich, wie wenn mich das Navi anweisen würde, auf der Strasse zu fahren.

    Also bittebittebitte mit Sahne obendrauf wieder: "Biegen Sie im KK links/rechts ab" / "Fahren Sie durch den KK hindurch" - "x-te Ausfahrt"
    Ich bin ja auch einer, der ständig motzt, aber das fand ich schon immer gut!

    Nachtrag: Ganz lustig wird's, wenn bei einem Kreisverkehr gerade umgebaut wird und das Ausfahrten zählen gar nicht mehr funktioniert. (Weiss die TT Karte schon, dass diese Ausfahrt jetzt gesperrt ist?)

    Also nochmals: Menschen, die nicht wissen, wie man in einem Kreisverkehr abbiegt, sollten kein Kraftfahrzeug lenken, ob mit oder ohne Navi und für die anderen ist eine Richtungsangabe nützlich.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online28

ajsph
ajsph
Bembo
Bembo
Elchdoktor
Elchdoktor
Gazibarev
Gazibarev
RosaCom
RosaCom
WolfgangHamburg
WolfgangHamburg
+22 Gäste