Neue Kartenversion 9.90 verfügbar! - Seite 3 — TomTom Community

Neue Kartenversion 9.90 verfügbar!

13»

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo,
    hast du es denn mal mit einer kleineren Karte probiert oder vielleicht noch eine alte Karte als "Leiche" drauf?
    Imho hat dein Gerät 8GB internen Speicher...
    Wenn du da auch nicht weiter kommst, sollte sich das der Supportmal mal anschauen. Dort kann auch eine genauer Analyse betrieben werden wo es hackt...
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hallo,
    eine "Leiche" ist mir zumindest von Connect nicht angezeigt worden, nur die defekte Karte. Wie schon erwähnt, die Reparatur scheiterte am verfügbaren Platz.
    Ich werde heute Abend ein Reset probieren, hoffentlich gibt das zugemüllten Speicher frei.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...schau mal auf dem Navi nach ob da noch eine andere karte drauf ist: "Hauptmenu - Einstellungen - Karte"...
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Also es sieht so aus:
    Alles, was das TomTom noch anzeigt, ist: "Keine Karte verfügbar", dadurch gibt es auch keinen Zugriff auf Menüs des Betriebssystems. Den Reset habe ich durch langes Drücken des Aus-Schalters durchgeführt (denke ich).
    MDC sagt, es ist alles in bester Ordnung: "Es sind keine neuen Inhalte oder Updates verfügbar", bei "Einstellungen" ist "Downloadordner leeren" ausgegraut und nicht anwählbar.
    Auf meinem Gerät wird aber trotzdem noch verwendeter Speicher in der Größe von 2277,7 MB angegeben, freier Speicher 4769,65 MB, obwohl nur Radarkameraupdates mit einer Größe von 4,18 MB, Lisa, Werner und Yannik als Sprachen darauf installiert sind.
    Die kleinste mir zur Installation angebotete Karte ohne Gebäude hat 5790 MB.
    Bin völlig ratlos...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,749 Superuser
    @salasa77:
    Setze mal das Häkchen bei „Updates auf meinem Computer herunterladen“
    Wenn du es gesetzt hast speichern nicht vergessen
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    @ Lochfrass:
    Vielen Dank für deine Mühe und die anschauliche Anleitung.
    Diese Optionen habe ich im Laufe des zweitägigen vergeblichen Installationsmarathons aktiviert, das Ergebnis ist aber das beschriebene: "Downloadordner leeren" ist ausgegraut.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Ich denke, dass sich der Support das mal angucken wird und dann intern mal sehen sollte was dort in den Logs steht...
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,702 [Exalted Navigator]
    @Julian,

    trifft das auch für die B56n von Gangelt nach Donselen zu? Verkehrsfreigabe war im Mai 2017!
    Danke im voraus. :)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi mapfanatic,

    ja, ich gehe stark davon aus dass Du diesen Abschnitt hier meinst (in Schweinchenrosa eingezeichnet :D ):6d86ce36-4809-41bc-a04e-f6e4ff7abfc0.png

    Gruß

    Julian
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,702 [Exalted Navigator]
    @Julian,

    yes! vielen Dank.
  • MarkokoMarkoko Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Es würde reichen und vielen Anwendern helfen, wenn MyDrive und die Kartenupdates mal richtig funktionieren würden...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Marokko,

    tut mir Leid zu hören dass es bei Dir Probleme gibt. Leider beschreibst Du nicht wie sich das Problem in Deinem Fall darstellt, deswegen kann ich Dir nicht weiterhelfen. :/ Es gibt kein generelles Problem bei den Kartenaktualisierungen. Wenn es Probleme gibt, liegt es i.d.R. an Anti-Viren Programmen oder andern Firewall- oder Verbindungseinstellungen, an denen wir nichts ändern können...

    Gruß

    Julian
  • MarkokoMarkoko Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Hallo Julian,
    Danke der Nachfrage und dem Hilfeangebot.
    Ich habe aber zunächst einmal in den Forenbeiträgen suchen wollen...

    Da bin ich dann immer wieder auf eine ähnliche Lösung gestoßen: Verschiedene Male das Gerät vom USB trennen, verschiedene Male neustarten, oder gar resetten, dann wieder verbinden, Kartenaktualisierung durchlaufen lassen oder durch Abziehen und neu Einstecken des Geräts unterbrechen, etc. etc.

    Scheinbar gibt es doch "ein generelles Problem bei den Kartenaktualisierungen", denn sowohl die Probleme als auch die Lösungen scheinen immer dieselben zu sein. Die Anzeige der Aktualisierung wird nicht mehr aktualisiert, und das Update hängt ohne weitere Nachricht in einer Endlosschleife... So auch bei mir.

    Und auch bei mir konnte ich das Problem nur lösen, indem ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzte, die Aktualisierung scheinbar ewig durchlaufen ließ, um dann wieder die Meldung zu bekommen "Keine Karte verfügbar"... Dann wieder trennen, neu starten, neu anschließen, wieder versuchen...

    Weder meine Internetverbindung noch mein Antivirenprogramm habe ich irgendwie verändert oder deaktiviert.
    Irgendwann hat es dann geklappt, und jetzt kann ich mein Gerät wieder nutzen.

    Aber nur unter Einsatz von einigen Stunden Arbeit...
    Benutzerfreundlichkeit ist nun mal anders...

    Aber Danke nochmals der Nachfrage und beste Grüße
    Marko
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Wie lange dauert es denn, bis sich der Support wirklich um ein angefragtes Problem kümmert?!
    Habe am 21.06. vormittags mein Problem mit dem Kartenupdate geschildert und um dringende Hilfe gebeten, am 23. wurde meine Seriennummer nachgefragt, da mein Gerät nicht verknüpft sein soll, obwohl ich unlängst aufgefordert worden bin, mein altes GO5000 zu erneuern...
    Jedenfalls habe ich binnen 30 Minuten geantwortet - seitdem nichts mehr.
    Ich habe zweimal nachgefragt und erneut beim Support um Hilfe gebeten - erfolglos.
    Ich bin schwer enttäuscht.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    @salasa77: wenn es dringend ist am besten Anrufen...
    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    ab NAV4 069 6680 0915 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr

    Österreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr

    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo salasa77,

    Danke für Dein Feedback, tut mir Leid dies zu hören. :( Ich kann mir dies nur dadurch erklären dass die Kollegen gerade sehr viel zutun haben... Selbstverständlich sollte soetwas nicht passieren, besonders wenn Du auf das Gerät angewiesen bist.

    Ich habe mich mit einem Techniker unterhalten, leider scheint hier ein größeres Problem vorzuliegen.

    Wie Du bereits bemerkt hast "blockiert" da irgendetwas Deinen Speicher. Meine Vermutung ist dass entweder der Speicher "korrupiert" wurde (was ein Hardware-Defekt wäre), oder dass MyDrive Connect nicht in der Lage ist die defekte Karte als solche zu erkennen (dann würde MyDrive Connect nämlich eine Reparatur der Karte anbieten). In jedem Fall hat mein Techniker alles versucht, aber leider keine Möglichkeit gefunden das Speicherproblem durch einen Befehl o.ä. zu beheben.

    Ich würde an Deiner Stelle mal den sog. Reparaturmodus durchführen. Durch diesen werden gröbere Software-Fehler behoben. Mein Techniker schätzt die Erfolgschancen als eher gering ein, aber in dieser Situation kann es ja nicht viel Schaden anrichten. Bitte führe mal die folgenden Schritte durch:[video] dies nicht helfen, dann solltest Du Dich entscheiden ob Du sofort eine Reparatur durchführen möchtest, oder ob Du lieber (solange Du auf das Gerät angewiesen bist) erst einmal eine SD Karte verwendest, auf die die Karte installiert werden kann. Ich könnte Dir auch eine "regionale" Karte zuweisen (DE-AT-CH), welche auf den Speicher passen würde...

    Gruß und viel Erfolg,

    Julian
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    @Marokko: Danke für Deine Antwort! Ich kann Deine Perspektive gut nachvollziehen... Ich würde mit einem klaren "Jein" antworten. :) Einerseits denke ich auch dass es, je nach Kontext (PC + Software, Einstellungen der Internetverbindung) Situationen gibt in denen MyDrive Connect ein Problem hat, welches dazu führt dass die Aktualisierung "einfriert". Allerdings gab es erst kürzlich eine Aktualisierung die genau dieses Problem beheben sollte, weswegen viele der älteren Themen zu diesem Problem durch dieses Update langfristig behoben wurden. Dennoch weiß ich aus Erfahrung (wirklich hunderte, wahrscheinlich tausende Fälle die ich beobachtet habe) dass externe Faktoren (wie z.B. ein Update des Anti-Viren Programms welches die Art und Weise wie das TomTom sich mit dem Internet verbindet als potentiell schädlich einstuft) hier ebenso eine Rolle spielen können. Besonders wenn Fehler wie "Keine Karte gefunden" auftreten, ist es oft naheliegend dass solch ein externer Faktor eine Rolle spielt. Denn der Fehler, bei dem MyDrive Connect die Aktualisierung aufgrund eines Problems in der Sofware selbst nicht weiterführt, kann eigentlich nicht zu diesem Fehler führen. Leider ist diese Thematik sehr komplex. Bitte lass uns wissen falls Du bei der nächsten Aktualisierung ähnliche Beobachtungen machst, dann können wir uns dies gerne noch einmal gesondert ansehen und prüfen wo hier der Schuh drückt.

    Gruß

    Julian
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hallo Julian,

    vielen Dank für Deine rasche Hilfe.
    Ich habe mehrmals versucht, den Wiederherstellungsmodus wie beschreiben zu starten - alles, was passiert ist aber, dass nach dreimaligem Drücken der Starttaste der weiße tomtom-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund erscheint. Sonst passiert nichts. Das ist auch reproduzierbar.
    Was mache ich denn falsch?
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...du drückst den Schalter so lange, bis die weiße Schrift erscheint... dann den Schalter loslassen, dann schnell 3 x den Schalter drücken...
  • salasa77salasa77 Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    ...genauso hab' ich's gemacht - nur bei mir kommt der Bildschirm, der beim Trommelwirbelreset angezeigt wird: weißer tomtom-Schriftzug auf schwarzem Grund, nur ohne Ton.
    Drücke ich dann wieder lange die Taste, kommt das Trommelreset und dann wieder die weg.
    Ich hab's jetzt schon über 10x mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten des 3x Drückens probiert, entweder obiges Ergebnis oder normaler Neustart bei zu geringer Geschwindigkeit.
    Außerdem flackert der Bildschirm manchmal in Streifen nach dem Start - da scheint wohl etwas gröberes im Argen zu liegen...
    Bis zum Updateversuch hat alles wunderbar funktioniert...

    Update:
    Nach den ganzen Reset- und Wiederherstellungsversuchen schreibt das Gerät, es wäre mit dem Rechner verbunden und man solle MDC starten, MDC behauptet aber kategorisch "Nicht verbunden". Auch Ab- & Wiederanstecken, Neustart und Neuinstallation der MDC-Software bringt nichts.
    Auch die versuchsweise Verwendung einer Speicherkarte führt zu nichts.
    Es wird immer schlimmer - ich habe keine Ahnung mehr, was ich tun soll...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online6

lampard
lampard
+5 Gäste