Keine Erkennung am PC — TomTom Community

Keine Erkennung am PC

HondapeterHondapeter Beiträge: 9 [Master Explorer]
Mein neuer Rider 450 wird vom PC (W10) nicht als Laufwerk erkannt

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo und willkommen,
    die aktuellen Geräte sind geschlossene Systeme und werden nicht mehr als Laufwerke angezeigt...

    Gehe mal auf diese Seite und lade dort MyDrive Connect (MDC) runter....
    https://de.support.tomtom.com/app/getstarted/p/4606
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    lonesomeRider schrieb:
    Hallo und willkommen,
    die aktuellen Geräte sind geschlossene Systeme und werden nicht mehr als Laufwerke angezeigt...

    Das bedeutet also, dass man nicht wie bei allen anderen Geräten auf die Dateien zugreifen kann?!?
    Keine POIs usw. zufügen, etc...?!?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    Du musst vollkommen umlernen . Verwalten geht schon aber nur mit MDC . Alles dem geschossenen System geschuldet .
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    Mit MDC habe ich aber nur die Möglichkeit "Produkte kaufen", oder übersehe ich da was?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    Was sagt das Handbuch??
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    Wenn ich dem handbuch folge kriege ich es nicht hin POIs zu installieren...
    Scheinbar bin was das angeht zu blöd....
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    Plektronaut schrieb:
    Wenn ich dem handbuch folge kriege ich es nicht hin POIs zu installieren...
    Scheinbar bin was das angeht zu blöd....
    Gehe auf die Internet Seite https://mydrive.tomtom.com/de_de/ und melde sich dort mit deinem Tomtom Konto an welches du auch für dein Go 620 verwendest. Dort kannst du bei dem 3. Icon(meineOrte) Poi dateien hochladen.
    Anschließend wenn dein Navi sich Synchronisiert hat sind die Poi im Navi unter Meine Orte zu finden.
    Die Namen der Poi sollten keine Umlaute enthalten.
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    Ui, danke, Lochfrass!!!
    Ich glaube wirklich da iat umdenken angesagt...ich gebe dem Rider zumindest eine Chance.
    Bis zur ersten Regenfahrt :-)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    @Piektronaut
    Ah. Du hast auch ein Rider??
    Das geht aus deinem Profil nicht hervor. Ich bin vom Go 620 ausgegangen.
    Ich vermute das es mit dem Rider ähnlich funktioniert. Insofern dein Rider auch My Drive unterstützt
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    Hallo. Ja das tut er.
    Ich habe den Rider 450 seit gestern. Soweit gar nicht mal schlecht!
    Nur das mit den POIs war etwas ärgerlich. Geht aber scheinbar.
    Wenn ich im Internet kompatible POIs finde teste ich das mal.

    Der Rider wird gleich in mein Profil eingetragen, ganz vergessen...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    @Plektronaut:
    https://de.discussions.tomtom.com/off-topic-ecke-465/poi-sammlung-985963

    In dem Link haben andere User Poi und Poi Quellen zusammengetragen. Vielleicht ist auch was für dich dabei:8
  • PlektronautPlektronaut Beiträge: 53 [Outstanding Explorer]
    Super, danke!
  • goepfelgoepfel Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo @all. Bin vielleicht schon zu spät dran aber eine abschliessende Antwort auf die Eingangsfrage habe ich nicht gelesen. Auch der Rider 450 kann mit WIN10 als "Datenspeicher" verwendet werden. Navi mit PC verbinden. MyDrive startet. MyDrive schliessen. Anzeige im Navidisplay: Verbunden mit PC. >> Routen importieren. Verwenden Sie den Dateibrowser auf Ihrem PC um Routen auf Ihr Gerät zu kopieren. Rider wird im Explorer angezeigt mit Unterordner "interner Speicher".
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    goepfel schrieb:
    Hallo @all. Bin vielleicht schon zu spät dran aber eine abschliessende Antwort auf die Eingangsfrage habe ich nicht gelesen. Auch der Rider 450 kann mit WIN10 als "Datenspeicher" verwendet werden. Navi mit PC verbinden. MyDrive startet. MyDrive schliessen. Anzeige im Navidisplay: Verbunden mit PC. >> Routen importieren. Verwenden Sie den Dateibrowser auf Ihrem PC um Routen auf Ihr Gerät zu kopieren. Rider wird im Explorer angezeigt mit Unterordner "interner Speicher".
    Wie weit kann man dann tiefer in Ordnerstruktur gehen...? Vielleicht kann man da auch ICONs und POIs selber ( Analog wie bei Android-App) eintragen...????
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    Dagobert schrieb:
    Wie weit kann man dann tiefer in Ordnerstruktur gehen...? Vielleicht kann man da auch ICONs und POIs selber ( Analog wie bei Android-App) eintragen...????
    Nein, man hat hier nur Zugriff auf einen eigenen Speicherbereich aus dem heraus nach dem Upload dann die Routen "importiert" werden können.
    Der Zugriff auf den kompletten Speicher ist angeblich auf Grund von Lizenzbedingungen seitens Microsoft nicht möglich.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

Munoznicolas13
Munoznicolas13
Nico8221
Nico8221
+34 Gäste