Neu: TomTom GO PROFESSIONAL 6250 / 6200 / 520 / 620 — TomTom Community
«1

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Ich habe das mal in die Trucker - Kategorie verschoben, damit es keine Verwirrung gibt. ;)

    Hier geht es zu meiner Ankündigung: https://de.discussions.tomtom.com/neuigkeiten-und-ankundigungen-111/neu-tomtom-go-professional-986242/index1.html#post1092393

    Gruß

    Julian
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Ich gehe davon aus, das sich an der Kern Hardware (CPU/RAM) zu den Trucker Geräten nichts geändert hat.
    Was nichts anderes heißt, als es bleibt zu schwach für gescheite flüssige Anwendung :)
    Könnte man sich dazu mal äußern ? Danke

    Das Bridge Modell hätte man mal lieber für den Privat Sektor freigeben sollen, da hätte man wenigstens mal zur
    Abwechslung Hardware in der Hand, die auch was taugt.

    Grüße
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Die Hardware ist nicht so gravierend,lieber sollte man mal die Software überarbeiten für die Trucker Geräte, Wohngebiet Rundfahrten morgens um halb fünf sind leider nicht mehr up to Date....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    Mein 6200 läuft deutlich "geschmeidiger " und flotter als der 6000der ! ;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    @ichbins25 ... es macht wirklich einen unglaublichen Unterschied. Wenn man erst einmal nen Bridge bedient hat, will man sein 6000er nicht mehr haben!

    @s-i-g-g-i ... Das ist ja top das du direkt vergleichen kannst. Wuerdest du also sagen man merkt nen beachtlichen Unterschied ? Reaktionszeit Berechnungszeit. koenntest du mal ein Vergleich ziehen in Sachen... durch die Karte in 2D zoomen und von Ost nach West durch wischen z.b.

    Danke
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    tanTcheN schrieb:
    @ichbins25 ... es macht wirklich einen unglaublichen Unterschied. Wenn man erst einmal nen Bridge bedient hat, will man sein 6000er nicht mehr haben!

    @s-i-g-g-i ... Das ist ja top das du direkt vergleichen kannst. Wuerdest du also sagen man merkt nen beachtlichen Unterschied ? Reaktionszeit Berechnungszeit. koenntest du mal ein Vergleich ziehen in Sachen... durch die Karte in 2D zoomen und von Ost nach West durch wischen z.b.

    Danke
    Das Zoomen und verschieben geht deutlich flotter als beim 6000der. Vor allem der Kartenaufbau ist kein Geduldsspiel mehr. Die Berechnung einer Route von 760 km war nach 8 sec. durch, das 6000 der brauchte für die selbe Route 25 sec.

    Allerdings muß ich sagen daß mein 6000 der am Anfang auch noch flotter unterwegs war als jetzt, woran das liegt kann ich im Moment nicht sagen.
    Was mir jedoch gar nicht gefällt ist die Anordnung der Ladebuchse !! Nicht mehr an der Kante unten sondern auf der Rückseite !!
    Gerade wenn jemand viel damit zu Hause macht ist das ziemlich blöd, man hält das Gerät ja nicht ständig in der Hand und wenn man es ablegt legt man es unwillkürlich auf den Stecker. Das kann auf Dauer bzw.bei häfigem Einsatz so weder für den Stecker noch für die Steckerbuchse gut sein. Die einzigen Möglichkeiten die ich sehe sind einen Halter basteln oder zumindest einen abgewinkelten Stecker benutzen!
    702c79f3-176b-4c81-8716-321d4fa9967e.jpg9e5e8dde-1963-4f4e-bd88-f83d63564ce4.jpg
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    s-i-g-g-i das klingt interessant, danke fürs testen.
    Mit der USB Buchse auf der Rückseite ist ja doof gemacht, das ist mir jetzt erstmal durch dich aufgefallen.

    Ich denke ich muss das Gerät mal selber testen, ob es an die Performance des Bridge ran kommt. Wäre schon top.
    Ich stelle mir jetzt noch die Frage, ob die Trucker Serie in Zukunft via Softwareupdate auf einen ähnlichen Stand gebracht wird.
    Soll heißen, ebenfalls die Möglichkeit der Wahl der Fahrzeugkategorie, sowie die Sonderziel-Kategorien z.b.
    Möglich wäre das sicher, nur mit was will man dann die neue Gerätegeneration bewerben ^^

    Ich weiß einfach noch nicht so recht ob ich mich ärgern oder freuen soll über diese Einführung, gerade wenn ich mir die Preisentwicklung bzw. Funktionsumfang gegenüber der Trucker Serie ansehe.

    Grüße
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,
    tanTcheN schrieb:
    Ich gehe davon aus, das sich an der Kern Hardware (CPU/RAM) zu den Trucker Geräten nichts geändert hat.
    Was nichts anderes heißt, als es bleibt zu schwach für gescheite flüssige Anwendung :)
    Könnte man sich dazu mal äußern ?
    Nun, es ist schwierig darauf einzugehen, weil ich nich genau weiß was Du erwartest, bzw. haben einige der "Hänger" oder anderweitige Performance-Probleme nicht unbedingt mit dem CPU/RAM zutun... Generell muss aber gesagt werden dass die Balance zwischen leistungsstarker Hardware und einer konkurrenzfähigen Preisgestaltung eine Herausforderung ist: Viele Nutzer wären nicht bereit den Preis zu zahlen, der eine Hardware ähnlich wie bei Smartphones (ich gehe stark davon aus dass Du dies als Referenz nimmst) ermöglicht. Was mich zum nächsten Thema bringt:
    tanTcheN schrieb:
    Das Bridge Modell hätte man mal lieber für den Privat Sektor freigeben sollen, da hätte man wenigstens mal zur
    Abwechslung Hardware in der Hand, die auch was taugt.
    Das Bridge Gerät hat eine leistungsstärkere Hardware als z.B. ein GO, was sich auch im Preis bemerkbar macht. Du kannst so ein Gerät z.B. hier erwerben:
    https://www.amazon.de/TomTom-BRIDGE-EURPOE-TRUCK-1FI7-002-03/dp/B00OK9T3BE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1494587166&sr=8-1&keywords=tomtom+bridge

    Gruß

    Julian
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Julian schrieb:
    Hi,


    Nun, es ist schwierig darauf einzugehen, weil ich nich genau weiß was Du erwartest, bzw. haben einige der "Hänger" oder anderweitige Performance-Probleme nicht unbedingt mit dem CPU/RAM zutun... Generell muss aber gesagt werden dass die Balance zwischen leistungsstarker Hardware und einer konkurrenzfähigen Preisgestaltung eine Herausforderung ist: Viele Nutzer wären nicht bereit den Preis zu zahlen, der eine Hardware ähnlich wie bei Smartphones (ich gehe stark davon aus dass Du dies als Referenz nimmst) ermöglicht.
    Gruß

    Julian

    Naja da könnte man jetzt lange,sehr lange drüber diskutieren. Aber ich sag es mal so wie es ist,ein 8 Zoll Android Tablet bekomme ich für unter 200 Euro und da laufen die Navi Apps auch mit TomTom Karten und TomTom HD Traffic ohne Probleme drauf. Also so viel teurer kann die Hardware dann auch nicht sein....
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Julian schrieb:
    Nun, es ist schwierig darauf einzugehen, weil ich nich genau weiß was Du erwartest, bzw. haben einige der "Hänger" oder anderweitige Performance-Probleme nicht unbedingt mit dem CPU/RAM zutun... Generell muss aber gesagt werden dass die Balance zwischen leistungsstarker Hardware und einer konkurrenzfähigen Preisgestaltung eine Herausforderung ist: Viele Nutzer wären nicht bereit den Preis zu zahlen, der eine Hardware ähnlich wie bei Smartphones (ich gehe stark davon aus dass Du dies als Referenz nimmst) ermöglicht.

    Nun ja ich wollte ganz gern mal wissen eben ob sich die Kern HW verändert hat. Weil wenn die Performance wie beim Trucker 6000
    ist, war das mein letztes Navi. Die Frage hast du jetzt nicht beantwortet leider, dafür nett ausgewichen ja :)
    Als Referenz nehme ich euer Bridge, und kein Smartphone, da das leider das einzige Navi ist was Hardware technisch gescheit mit eurer Software zurecht kommt. Ich bin z.b bereit mir sofort ein Bridge zu kaufen, auch wenn der Preis für die HW ungerechtfertigt ist.
    Darüber lässt sich streiten, will ich aber gar nicht.
    Julian schrieb:
    Das Bridge Gerät hat eine leistungsstärkere Hardware als z.B. ein GO, was sich auch im Preis bemerkbar macht. Du kannst so ein Gerät z.B. hier erwerben:
    https://www.amazon.de/TomTom-BRIDGE-EURPOE-TRUCK-1FI7-002-03/dp/B00OK9T3BE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1494587166&sr=8-1&keywords=tomtom+bridge

    Gruß

    Ich habe mit Euch schon Kontakt aufgenommen gehabt in der Vergangenheit bezüglich einem Bridge Gerät. Die Geräte sind für mich als Privat Nutzer nicht zu haben, und den Unternehmern vor enthalten. Die Pflege läuft über Webfleet Account ab ? Ich könnte also das Gerät zwar kaufen via Amazon, aber damit nichts anfangen. Ich will das Thema nicht ausweiten mit dem Bridge Gerät, nur du verwirrst mich mit deinem Amazon Link schon wieder. Julian .... sollte ich doch als Privatperson ein Bridge Truck Connect bekommen und auch inkl. Updates, Traffic etc nutzen können, schreib mich doch bitte an, ich nehme sofort eins ab! Soviel zum Thema dann auch mit der Bereitschaft des Kaufes solcher Geräte/Preisklasse.

    Grüße
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    tanTcheN schrieb:
    s-i-g-g-i das klingt interessant, danke fürs testen.
    Mit der USB Buchse auf der Rückseite ist ja doof gemacht, das ist mir jetzt erstmal durch dich aufgefallen.

    Ich denke ich muss das Gerät mal selber testen, ob es an die Performance des Bridge ran kommt. Wäre schon top.
    Ich stelle mir jetzt noch die Frage, ob die Trucker Serie in Zukunft via Softwareupdate auf einen ähnlichen Stand gebracht wird.
    Soll heißen, ebenfalls die Möglichkeit der Wahl der Fahrzeugkategorie, sowie die Sonderziel-Kategorien z.b.
    Möglich wäre das sicher, nur mit was will man dann die neue Gerätegeneration bewerben ^^

    Ich weiß einfach noch nicht so recht ob ich mich ärgern oder freuen soll über diese Einführung, gerade wenn ich mir die Preisentwicklung bzw. Funktionsumfang gegenüber der Trucker Serie ansehe.

    Grüße
    Fahrzeugkategorien = Pkw, Kleinbus, Bus und Lkw.
    Sonderziele werden kommen . ;)
    Ich würde mir nie ein Navi für so viel Kohle wie das Bridge zulegen. Ich kaufe mir dann lieber alle zwei Jahre ein neues. Ich kenn jetzt nicht alle Funktionen des Bridge aber bin mir sicher daß ich 50 % davon gar nicht brauche bzw. nutzen müßte ! Auch die anderen Web Fleed Geräte sind so voll gestopft, das schlägt sich halt dann auch auf den Preis nieder. Ich brauche das Navi jeden Tag und im Moment würde mir ein Mix vom 6200 für die Schnelligkeit und dem Pro 5150 für die Poiverwaltung vollkommen reichen, alles andere was das 6200 sonst noch kann können ja die Abwärtskompatiblen auch ! Und ganz so schlecht ist mein 6000der auch nicht, es kann schon auch mithalten !;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • NijarNijar Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Seit dem 5. Mai besitze ich zwei TomTom (Go5200 +Trucker 6000 Lifetime Edition).
    Leider wurde mir bei der tel. Bestellung des Trucker bei TomTom verschwiegen, dass nur wenige Tage später (ab 18. 5.) das Modell GO Professional 6250 mit WiFi und spezielle Sonderziele für LKW und Bus angeboten wird.
    Habe ich nun mit dem Trucker 6000 Lifetime Edition ein technisch veraltetes Gerät?
    Hätte man mich bei meiner telefonischen Bestellung auf das GO Professional 6250 hingewiesen, hätte ich mich ganz sicher dafür entschieden.

    Gruß Marlis
    Gru Nijar



    GO LIVE 1015 HDTM- Europa

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    Nijar schrieb:
    Seit dem 5. Mai besitze ich zwei TomTom (Go5200 +Trucker 6000 Lifetime Edition).
    Leider wurde mir bei der tel. Bestellung des Tracker bei TomTom verschwiegen, dass nur wenige Tage später (ab 18. 5.) das Modell GO Professional 6250 mit WiFi und spezielle Sonderziele für LKW und Bus angeboten wird.
    Habe ich nun mit dem Trucker 6000 Lifetime Edition ein technisch veraltetes Gerät?
    Hätte man mich bei meiner telefonischen Bestellung auf das GO Professional 6250 hingewiesen, hätte ich mich ganz sicher dafür entschieden.

    Gruß Marlis
    Deswegen ist dein Trucker 6000 noch langen nicht veraltet. Und die speziellen Sonderziele sind nicht gerade ein Hit, versprich dir da mal nicht zu viel davon, DKV Gas Stations Heavy Truck, und Medium Truck, Les Routiers, Park Your Bus -Checkpoint- Drop Off und Parking, Truckers Live Foundation, VEAD Autohof, das ist alles was bisher kam---wenn du damit was anfangen kannst ??
    Ich persönlich bin kein Fan von den Wifi Geräten, ich habe eines aber das liegt in der Schublade als eiserne Reserve. Zumindest ich wechsle manchmal zwei drei mal am Tag das Land. Hab nen deutschen Mobilfunkvertrag bin aber zu 80% im Ausland. Und ich gebe zu ich habe noch nie getestet um wieviel meine Handykosten durch Wifi deshalb gestiegen wären. Es heisst zwar das seien ganz geringe Datenmengen, aber auch Kleinvieh macht Mist. Also ganz falsch liegst du mit deinem Trucker 6000 nicht, die 52.. und 62.. sind ein wenig flotter unterwegs bei den Berechnungen , aber bei Routen so um die 600 km hält der Trucker 6000 locker mit.
    ;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • NijarNijar Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    @ S:I:G:G:I
    Danke für die schnelle Antwort. Einige der Sonderziele sind mir schon bekannt. Finde die meisten auch noch ohne Navi. Bin nicht Blond.:)
    Habe auch schon festgestellt, dass das GO5200 schneller berechnet aber sonst bin ich mit dem Trucker 6000 zufrieden. Bei richtiger Einstellung funktioniert das Teil ganz gut. Bin von Navi-Becker wieder nach TomTom zurückgekehrt. An 3 Geräten, immer nach ca. 6 Monaten, Accu defekt. Amazon hat das letzte Gerät zurückgenommen und mir den Kaufpreis erstattet.
    Aha, sehe gerade, dass das neue Trucker nur eine Acculaufzeit von 1 Stunde im Gegensatz zu den 2 Stunden des 6000er hat. Ohne Strom benutze ich es eh nicht.

    Gruß Marlis
    Gru Nijar



    GO LIVE 1015 HDTM- Europa

  • Parabol41Parabol41 Beiträge: 46 [Master Traveler]
    Ich suche für die Navigation mit meinem Wohnwagengespann ein neues Gerät.Es muss die Möglichkeit haben um Länge Breite und Höhe des Wohnwagens ein zu geben.
    Ausserdem sollte es Life Trafic lebenslang nutzen können.

    Gruss Parabol
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/truck/
    Ein reines WoMo gibt es nicht mehr und ein Wohnwagengespann auch nicht ! TomTom scheint in der Richtung eine eigene/seltsame Strategie zu verfolgen was eigentlich verwunderlich ist als Weltcampernation ! :joy:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Parabol41Parabol41 Beiträge: 46 [Master Traveler]
    Wie lange kann ich beim GO 6200 die Simcard mit LifeTrafic nutzen.1 Jahr oder lebenslang.Im Internet finde ich wiedersprüchliche Angaben.

    Gruss Parabol
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,299 Superuser
    Das Professional 6200 hat 1 Jahr Inclusive. Das Professional 6250 hat Livetime.
    Hier das Offizielle. https://www.tomtom.com/de_de/drive/truck/#productLineup

    Mit Klick auf Details beim Professional hast du es Schriftlich.
    Ich denke nicht das es wiedersprüchliche Angaben sind.
    Die einen beziehen sich warscheinlich auf das GoProfessional 6200 und das andere auf das Go 6200WIFI
    049d1157-6ef5-41ca-ba30-cb3ef809e77c.jpg
  • Parabol41Parabol41 Beiträge: 46 [Master Traveler]
    Ich habe mich auf das Go 6200 bezogen

    Gruss Parabol
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,299 Superuser
    Ja das PKW Navi Go6200 WIFI hat Livetime Traffic und Livetime Kameras
    Bei dem Gerät kann man aber keine Größen, Gwichts und Geschwindigkeits anpassungen machen
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/car/#productLineup
  • Parabol41Parabol41 Beiträge: 46 [Master Traveler]
    Vielen Dank für die Antwort.Ich würde ja das Go Professional 6250 kaufen weil ich für mein Wohnwagengespann gerne die Länge Breite Höhe eingeben würde.Nur angeblich ist das 6250 nicht für Wohnwagen geeignet.Oder liege ich da falsch?

    Gruss Parabol
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    Es gibt kein Gerät mit Wohnanhänger oder allgemein Hängerfunktion mehr bei TomTom , hab ich weiter oben schon angesprochen . Trucker 6000 Lifetime Edition, Prof. 520, 620 und 6250 haben alle dienste lebenslang !
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/truck/products/
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,931 Superuser
    Ach ja was ist den falsch wenn du als Länge zB. die gesamte Gespannlänge eingibst ? Augen muß man natürlich auf halten fals mal ein Schid kommt das Anhänger verbietet, aber das ist bei allem so !
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,299 Superuser
    Ich wüsste jetzt nicht warum es nicht gehen sollte.
    Meines wissens nach sind die Camper Karten weder mit dem Go6200WIFI noch mit der Go Professional Serie komaptibel.
    Zumindest kann man höhenangaben machen in der Professional Serie und Geschwindigkeit vorgeben.
    Warum soll es denn nicht für Wohnwagen geeignet sein?
  • Parabol41Parabol41 Beiträge: 46 [Master Traveler]
    Ich vermute mal,dass das Gerät die Eingabe 3.5t Gesamtgewicht und 1.6t Achslast nicht aktzeptiert.

    Gruss Parabol
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online13

Didi320
Didi320
Du10Ha48_
Du10Ha48_
Rob_Wien
Rob_Wien
YamFazMan
YamFazMan
+9 Gäste