Evolution? TTR 400? — TomTom Community

Evolution? TTR 400?

Rollo11Rollo11 Beiträge: 49 [Renowned Trailblazer]
Eigentlich sollte ein neueres Produkt die Vorteile eines vorhergehenden übernehmen und gleichzeitig neue Innovationen einfließen lassen. Als ehemaliger User zweier Garmin Geräte und danach des TTR II, habe ich naturgemäß nicht allzuviel, aber doch etwas Erfahrung gesammelt.
Beim TTR II z.B, habe ich die Speicherkarte zum Routen erstellen einfach herausgenommen, im Rechner bearbeitet und anschließend wieder im TTR II gestartet............ ohne irendwelche ominösen "Importanforderungen" hatte das Gerät die Routen akzeptiert und implementiert.
Und............. die Micro-Speicherkarte beim Rider 400?....... Eine Frechheit! Ohne Pinzette fast nicht zu wechseln. ..............Welcher geistreiche Entwickler baut ein Gerät, welches fast das doppelte Ausmaß des Vorgängers hat, mit dem Micro-Speicherslot. Am Platz kann's nicht gelegen haben!

Ich hoffe für TomTom, das hier das Sprichwort: "Man geht nur einen Schritt zurück um Anlauf für Größeres zu nehmen" Anwendung findet.

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,008 Superusers
    Die Wege 'Anstöpseln an den PC' und 'Bluetooth' stehen zum Dateitransfer ebenfalls zur Verfügung.

    Deshalb kann die einmal eingesetzte microSD eigentlich ständig im Gerät stecken bleiben.
    Die microSD dient nur als Zwischenspeicher bzw. als Archiv.
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    kumo schrieb:
    Die Wege 'Anstöpseln an den PC' und 'Bluetooth' stehen zum Dateitransfer ebenfalls zur Verfügung.

    Deshalb kann die einmal eingesetzte microSD eigentlich ständig im Gerät stecken bleiben.
    Die microSD dient nur als Zwischenspeicher bzw. als Archiv.

    Und unterwegs?
    Plane meine Routen mit MyRouteApp, und mal schnell die geplante Route ändern und auf das Rider schieben geht, z.B. mit dem iPad, nur wenn man die Speicherkarte direkt beschreibt.
    Routen untereinander tauschen, weitergeben wie auch immer geht ebenfalls nur wenn man die Speicherkarte in das andere Gerät einsetzt.

    Und den Karten Slot so schlecht zugänglich zu machen war wirklich nicht nötig. Micro-SD Größe ist meiner Meinung nach aber vollkommen in Ordnung.

    Gruß
    Rainer
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,267 Superuser
    @RaWi: wie man was macht wenn man unterwegs ist, ist immer eine besondere Sache die entweder einen PC braucht, man mit der Maydrive App am Tablet eine Strecke bastelt und diese dann in die Cloud lädt oder eben eine Strecke aus Wegpunkten am Navi bastelt... gehen tut fast alles...
    Zwischen mehreren Ridern kann man Tracks per Bluetooth austauschen (vielleicht auch Routen, habe ich selbst noch nicht ausprobiert)... aber das kannst du ja mal mit deinen beiden Ridern probieren.... gehe dazu in "meine Routen", dann sehen sich die Geräte gegenseitig und du kannst die Strecken von einem zum anderen schicken...
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    ... wie man was macht wenn man unterwegs ist, ist immer eine besondere Sache die entweder einen PC braucht, man mit der Maydrive App am Tablet eine Strecke bastelt und diese dann in die Cloud lädt oder eben eine Strecke aus Wegpunkten am Navi bastelt... gehen tut fast alles...

    Das es verschiedene Wege gibt ist schon klar, aber kumo hat geschrieben das die Karte ständig im Gerät verbleiben kann. Das kann bei ihm wohl so sein. Bei mir ist das anders. Ich plane meine Routen zu Hause mit MyRouteApp. Dadurch habe ich sie auch automatisch auf meinem iPad. Und wenn ich Abends in der Pension/Hotel noch was an der Route ändern möchte, muß ich die Speicherkarte entfernen damit ich dies vom iPad direkt beschreiben kann. Anders würde es schon wieder aussehen wenn ich mit gpx Dateien arbeiten würde. Die könnten direkt über die Cloud synchronisiert werden, ich benutze aber nur itn .
    Da sind sie wieder - die unterschiedlichen Anforderungen an solche Geräte.

    lonesomeRider schrieb:
    ...
    Zwischen mehreren Ridern kann man Tracks per Bluetooth austauschen (vielleicht auch Routen, habe ich selbst noch nicht ausprobiert)... aber das kannst du ja mal mit deinen beiden Ridern probieren.... gehe dazu in "meine Routen", dann sehen sich die Geräte gegenseitig und du kannst die Strecken von einem zum anderen schicken...

    Der Menüpunkt lautet schon "Tracks teilen" und funktioniert auch nur mit Tracks:(

    Gruß
    Rainer
  • kumokumo Beiträge: 6,008 Superusers
    RaWi schrieb:
    Plane meine Routen mit MyRouteApp, und mal schnell die geplante Route ändern und auf das Rider schieben geht, z.B. mit dem iPad, nur wenn man die Speicherkarte direkt beschreibt.
    Mein Win10 Tablet hat Bluetooth und ich kann durchaus *.itn und *.gpx Dateien auf diesem Weg zwischen Rider und Tablet (in beiden Richtungen) austauschen. Das sollte bei einem iPad auch möglich sein.
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    kumo schrieb:
    ...Das sollte bei einem iPad auch möglich sein.

    Leider nein.
    Ich würde mich in diesem Punkt sehr gerne eines besseren belehren lassen. Ich habe es bisher nicht hinbekommen.:(

    siehe auch:
    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-42-400-410-420-450-473/adapterkabel-vom-tomtom-rider-400-zu-einem-ipad-985889


    Gruß
    Rainer
  • XL500XL500 Beiträge: 35 [Renowned Wayfarer]
    Ich habe auch schon mit MyRouteApp Routen geplant (egal auf welcher Hardwarebasis) dann aufs Smartphone (S5mini) gespeichert und per Bluethooth auf den Rider 400 gesendet, das hat prima funktioniert! Die Richtung vom Rider nach MyRouteApp habe ich noch nicht getestet.
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    XL500 schrieb:
    Ich habe auch schon mit MyRouteApp Routen geplant (egal auf welcher Hardwarebasis) dann aufs Smartphone (S5mini) gespeichert und per Bluethooth auf den Rider 400 gesendet, das hat prima funktioniert! Die Richtung vom Rider nach MyRouteApp habe ich noch nicht getestet.

    Mit Android oder Windows anscheinend kein Problem. Mit iOS funktioniert das leider nicht.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Genau - eine Bluetooth-Dateiübertragung ist mit iOS-Geräten nicht möglich.
  • kumokumo Beiträge: 6,008 Superusers
    Ähem... bezugnehmend auf den Titel des Threads...
    Frage: Evolution? iPad?
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    kumo schrieb:
    Ähem... bezugnehmend auf den Titel des Threads...
    Frage: Evolution? iPad?

    Vielleicht gibt es bald einen Adapter von Apple :D :D ;) :D
    Es ist traurig.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Ah, gibt es schon! Das heisst, man muss mit einem Apple-Produkt einen Adapter von MicroSD auf SD und dann mit einem preiswerten Adapter ( https://www.apple.com/de/shop/product/MJYT2ZM/A/lightning-auf-sd-kartenlesegerät?afid=p238|satJg2GVH-dc_mtid_187079nc38483_pcrid_91282506382_&cid=aos-de-kwgo-pla-btb--slid--product-MJYT2ZM/A-DE ) die Daten übertragen. Das ist der Plan hier.
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Kumo hat schon Recht - wir driften hier zu weit weg:S

    Ging ja eigentlich um den Speicherkartenslot und nicht um die Datenübertragung zum iPad
    Bevor es noch weiter ausartet - siehe untenstehenden Link

    @karstenk: der Adapter ist allerdings nur für Fotos zu gebrauchen! Ein möglicher Adapter - siehe Link
    RaWi schrieb:
  • kumokumo Beiträge: 6,008 Superusers
    karstenk schrieb:
    Es ist traurig.
    Und da geht kein Aufschrei durch die Apple-Gemeinde???

    Aber nun ist tatsächlich genug OT und da der Ersteller des Threads auch mal wieder zu Worte kommen soll...
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Da war ich wohl nicht schnell genug:$
  • Rollo11Rollo11 Beiträge: 49 [Renowned Trailblazer]
    Moin

    Oh, da hab ich wohl was losgetreten...............
    Dieses, mit dem, die Karte im Rider zu lassen ist an sich ja nicht falsch, wenn man mit direketem Anschluß oder auch Bluetooth eine angemessene Geschwindigkeit der Routenübertragung erreichen würde.
    Aber genau hierin liegt ja der Rückschritt.
    Beim TTR II habe ich die Route in Tyre erstellt, ZACK auf die Karte, die Karte in den TTR und ZACK war die Route abrufbar.
    Bei dem TTR400 brauch ich nicht mal "Coffee to go" , sondern kann mir genüsslich noch ein stück Torte reinschieben, bis die Routen geladen sind.
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Rollo11 schrieb:
    ... wenn man mit direketem Anschluß oder auch Bluetooth eine angemessene Geschwindigkeit der Routenübertragung erreichen würde...

    :?Dann dürfte dein Problem aber woanders liegen. Routenübertragung vom Mac über USB oder Bluetooth bewegt sich im Sekundenbreich!
    Ich kann mir nicht vorstellen das das unter Windows anders sein sollte.

    Gruß
    Rainer
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,267 Superuser
    Kann man denn mit MyRoute keine Route im MaDrive speichern?
    Ansonsten muss man halt suchen mit welchen Mitteln man besser zum Ziel kommt... da ein Auge auf MyDrive Web oder der App zu haben ist meiner Meinung nach kein Fehler... das Tool wird besser und besser...
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    Kann man denn mit MyRoute keine Route im MaDrive speichern? ...

    Doch, aber MyDrive unterstützt hier leider nur gpx und ov2.
  • Rollo11Rollo11 Beiträge: 49 [Renowned Trailblazer]
    Moin

    "Dann dürfte dein Problem aber woanders liegen. Routenübertragung vom Mac über USB oder Bluetooth bewegt sich im Sekundenbreich!
    Ich kann mir nicht vorstellen das das unter Windows anders sein sollte."

    Ja, das Problem liegt wo anders..........
    Wie weiter oben beschrieben klappte es mit den Garmin Geräten und mit dem TTR II ja auch wunderbar..........
    Aber warum soll ich mir einen anderen Rechner zulegen, nur weil das Laden von Routen umständlicher geworden ist um nicht zu sagen aus meiner, natürlich laienhaften Sicht, Anwenderunfreundlich?
    Ansonsten ist der TTR 400 ja ein tolles Gerät................ aber es gäbe einige Punkte, welche man durchaus verbessern könnte. ;)
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Rollo11 schrieb:
    ...
    Aber warum soll ich mir einen anderen Rechner zulegen, nur weil das Laden von Routen umständlicher geworden ist um nicht zu sagen aus meiner, natürlich laienhaften Sicht, Anwenderunfreundlich?
    ...

    Wieso einen anderen Rechner? Wie überträgst du denn Routen zum Rider?
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    man kann Routen über die Cloud, über Bluetooth oder über ein USB-Kabel auf das Navi übertragen. Einfach ist immer das was man kann. Um das Lernen und Üben und sich dann für eine Methode entscheiden kommt man nicht herum.

    Ich finde, es wird zu oft gleich TT wegen der Bedienung kritisiert, bevor man die Bedienung gelernt und geübt hat. Die neue Rider-Generation ist keine Evolution der vorigen Riders. Sie sind nicht nur in der Bedienung neu. Vielleicht hätte TT sie anders nennen sollen.

    Lorenz
  • Bell430Bell430 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    Lorenz1 schrieb:
    man kann Routen über die Cloud, über Bluetooth oder über ein USB-Kabel auf das Navi übertragen.
    Lorenz

    Also speziell an der Übertragung via Bluetooth vom PC aus wäre ich sehr interessiert, bzw. an einer Beschreibung der Einrichtung derselben.
    Ausser als "Headset" konnte ich meinen PC (Windows 10) bislang nicht am Rider 410 sichtbar machen.
    Die Unterfunktion "Netzwerk" im Bluetooth Menue bietet mir lediglich ein Telefon an.

    Besten Dank im Voraus,
    Thilo
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Bell430 schrieb:
    Also speziell an der Übertragung via Bluetooth vom PC aus wäre ich sehr interessiert, bzw. an einer Beschreibung der Einrichtung derselben.
    ...

    Nicht unter "Einstellungen/Bluetooth Verbindungen", sondern einfach in "Meine Routen"gehen, dann ist das Navi für andere Geräte über Bluetooth sichtbar.

    Gruß
    Rainer
  • Bell430Bell430 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    Ah, jetzt ja!
    Gewusst wie ;)
    Konnte gerade testweise sogar eine Route an das "Headset TomTom Rider 410" senden, welche automatisch importiert wurde.
    Ich bin begeistert.

    Besten Dank!
    Thilo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online22

Elchdoktor
Elchdoktor
Oskar-2
Oskar-2
sirkarl
sirkarl
+19 Gäste