nach Ausschalten des Navis sind beim Neustart die Stimmen weg

Beim letzten Update kam der Hinweis -Speicher reicht nicht aus- der Vorschlag war Stimmen deinstallieren oder Karte verkleinern, obwohl ich eine Micro SD Karte im Navi habe die auch erkannt wird. Also habe ich alle Stimmen - bis aus drei Deutsche - deinstalliert. Im MyDrive Connect kam Hinweis - auf dem neuesten Stand. Doch plötzlich war die Karte weg und alle Stimmen. Karte habe ich neu installiert, hatte aber keine Stimmen mehr. Ich habe mir dann Lisa und Werner runter geladen, sind zwar bei Stimmen auswählen jetzt vorhanden, aber sprechen nicht. Nach Anruf beim Support bekam ich Anna und Yannick und ich sollte das Gerät zurücksetzen. Habe ich gemacht, doch jedesmal wenn ich das Gerät von MyDrive Con. trenne, Computer ausschalte, habe ich solange die Stimmen, bis ich das Navi ganz ausschalte. Im Ruhemodus bleiben die Stimmen. Beim Neustart sind auch die Stimmen Yannick und Anna nicht mehr vorhanden. Nach dem Anschliesen vom Navi bei MyDriv Con. muss ich dann bei meinem Navi den Auschaltknopf so lange betätigen bis es wieder hochfährt, dann sind die Stimmen wieder vorhanden, aber nur bis zum nächsten ausschalten. -- kann mir jemand helfen -- vom Support bekomme ich über Kontaktanfrage sowie auch über Email keine Antwort. Mein Navi ist Start 50, ca. 2 1/2 Jahre alt.
«13

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,095 Superuser
    Wie verhält es sich denn ohne Micro SD. Hast du da auch die Probleme? Vielleicht hat das Navi mit der SD zu kämpfen, obwohl ein Zusammenhang zwischen Stimmen und SD Karte für mich nicht Plausibel währen.
    Teste doch mal ohne SD wenn möglich
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Hallo Walter18,

    Es tut mir leid zu hören, dass Du so ein untypisches Problem hast.
    Ich bedanke mich aber für Deinen Kommentar und leite Dein Anliegen an meinen Kollegen weiter.

    Sobald ich mehr Infos bzw. die Lösung bekomme, gebe ich Dir Bescheid.

    Gruß,

    Justyna
  • Walter18Walter18 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke für deine Nachricht. Habe die SD-Micro Karte entfernt und Navi ausgeschaltet. Beim Einschalten waren die Stimmen (Anna und Yannick) wieder weg. Lisa und Werner sind da, sprechen aber nicht. Habe dann Navi mit MyDrive Connect verbunden und es sind keine Stimmen aufndem Navi da, bis auf Lisa und Werner die nicht sprechen. Habe dann Navi mit MyDrive verbunden gelassen und den Ausschaltknopf am Navi so lange gedrückt gehalten bis es kompl. wieder gestartet wurde. Siehe da -- Stimmen sind wieder da --. Habe dann MyDrive Con. beendet, Navi in Ruhezustand versetzt und die Stimmen bleiben. Darf nur das Navi nicht kompl. ausschalten.
  • Rayman1Rayman1 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Justyna schrieb:
    Hallo Walter18,

    Es tut mir leid zu hören, dass Du so ein untypisches Problem hast.
    Ich bedanke mich aber für Deinen Kommentar und leite Dein Anliegen an meinen Kollegen weiter.

    Sobald ich mehr Infos bzw. die Lösung bekomme, gebe ich Dir Bescheid.

    Gruß,

    Justyna

    Das Problem habe ich auch seit dem Update auf 17.100.
    Auch nach dem Wiederherstellen der FW 16.600 habe ich immer noch die gleichen Probleme.

    LG
  • DG8OB-pDG8OB-p Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich hatte wohl ein ähnlichen Problem mit einem 5100 nach dem Update.

    Es fehlten die Stimmen von Yannik und Anna (war eh noch nicht installiert) es wurden gar keine Stimmen im MDC angeboten.

    Habe die Firmware auf dem GO (17.xxx) neu gestartet, dann an den Rechner an geschlossen und das MDC auch neu gestartet.
    Jetzt wurden alle möglichen Stimmen angeboten. Anna Und Yannik gleich vorne weg. Nach der Nachinststallation funktionierte es wieder. Was ich persönlich auch gut kann, ist nebenbei unbemerkt die Lautstärke aus zuschalten :)

    Gutes gelingen...
    vy 73 de Capt.

    _________________________________________________________
    Amateufunk verbindet... TM751; Open Tracker 1+; FT857
    GO600 V1
    ________________________________________________________

    TT-Support: Mo - Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
    DL: 069 6680 0915
    OE: 08101 02 557
    HB9: 08440 000 16
    F: 0157 3240 67
    G: 0845 161 0039 9h-5.30hpm local time


  • gaskochergaskocher Beiträge: 4 [Master Traveler]
    @Walter18,

    bei meinem GO 60 tritt das gleiche Phänomen auf. Die von DG8OB-p vorgeschlagene Lösung, die mir auch der TOMTOM-Support vorgeschlagen hat, funktioniert bei mir leider nicht. Hast Du das Problem irgendwie anders gelöst bekommen?

    LG
  • Walter18Walter18 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    @gaskocher,

    leider besteht das Problem immer noch, auf meine Kontakt-Anfragen habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten.
    Wenn ich das Navi benötige, wird es an MyDrive Con. angeschlossen, Stimmen herunter geladen und danach nicht mehr aus geschalten, sondern im Ruhemodus gelassen, dann funktioniert es so lange, bis ich es wieder ganz ausschalte. Nur darauf achten, daß der Accu nicht leer wird, und rechtzeitig laden.
  • gaskochergaskocher Beiträge: 4 [Master Traveler]
    na, das ist ja auch nur bedingt gut. Ich werde mal wiederhin den Support kontaktieren und um eine praktikable Lösung ersuchen. Wenn etwas brauchbares dabei ist, werde ich es hier posten.
    Bei mir scheint das Problem nach dem Update auf FW 17.xxx begonnen zu haben. Dummerweise habe ich gleichzeitig auch eine neue SD-Karte eingebaut. Daher kann ich es nicht direkt nur auf das Update zurückführen. Die SD-Karte ist aber wieder draussen, das Problem aber immer noch drin.
  • gaskochergaskocher Beiträge: 4 [Master Traveler]
    TT_support hat mitgeteilt, dass es bei mir derzeit keine Lösung für das Problem gibt. Sie arbeiten dran ... mal sehen was das nächste Update bringt.
  • AutoKAutoK Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Leider habe ich nach dem Installieren eines neuen Updates keinerlei Stimmen mehr. Ich wollte mir eine neue herunterladen, aber es funktioniert nicht. Ich bin nicht sehr bewandert mit den neuen Medien und vermisse z. B. eine Telefonnummer, wo man sich Hilfe holen kann.
    Ohne Stimme kann ich das Navi wegwerfen, ich kann allein im Auto nicht dauernd hinschauen.
    Was kann ich da tun?
    (außer jedem vom Kauf eines TomTom abzuraten)
  • BemboBembo Beiträge: 11,629 Superuser
    Hallo AutoK
    ob das ein Grund ist, jedem vom Kauf eines TT abzuraten ? Ich glaube, eher Nein.
    Hast du den Lautsprecher deaktiviert ? Oder der Lautstärke Balken unten am Bildschirm versehentlich auf 0 % gestellt?
    Tel Nummer vom Support findet man auch unten am Bildschirm unter Kontakte.
    Was für ein Update hast du gemacht ? Oft hilft auch ein Reset am Navi.
    Für Deutschland von Mo-Fr. 9-17.30 Uhr Tel. 069 66800 0915
    mfg. Bembo
  • oe5psloe5psl Beiträge: 492 [Supreme Pioneer]
    Hallo AutoK,
    dass auf meinem Go500 die Sprachanweisung auch hin und wieder aussetzt, und das, wie ich fast sicher bin, ohne mein Zutun, hat mich zu allererst auch stutzig gemacht.
    Mittlerweile weiß ich wo dies zu beheben ist, somit ist dies für mich auch kein Problem mehr.
    Ein Klick auf Menü (Icon mit den 4 Punkten),
    weiter mit einem Klick auf das ausgegraute und durchgestrichene Icon rechts neben dem Lautstärkebalken und schon funktioniert die Sprachanweisung wieder.
    Jedem vom Kauf eines TT abzuraten ist ein bisserl hoch gesteckt, mir genügt es, jene davon abzuhalten, deren Freundschaft mir wichtig ist.
    MfG. oe5psl

    Go 500, TomTom Go Mobile auf Galaxy S7,
    apemap am Handy für outdoor-Aktivitäten
    und aus Nostalgie den Siemens Loox N560
  • gaskochergaskocher Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Also Navigieren funktioniert bei meinem GO60 schon, nur halt ohne Ansage. Ideal ist es nicht, aber immer noch besser als im Autoatlas oder einer Straßenkarte zu schauen wo es hingeht. Oder es halt machen wie Walter18 wieter oben beschrieben hat.
    Es gibt bestimmt auch Bedienfehler, die dieses Verhalten provozieren. Bei mir ist es aber definitiv nicht so.

    Dass die Ansage ausfällt ist bei meinem GO60 reproduzierbar.
    Ich habe die freigeschaltete Stimme (Anna) auf meinem Gerät installiert (über MyDrive). Die Stimme funktioniert solange das Gerät nicht ausgeschaltet wird. Wird das Gerät in den Ruhezustand versetzt gehen die Ansagen.
    Nach einem Neustart des Gerätes ist die Stimme nicht mehr auf dem Gerät vorhanden und der Hinweis erscheint, eine Stimme zu installieren. Laut MyDrive ist aber die Stimme (Anna) auf dem Gerät installiert. Erst nach einer Deinstallation und einer erneuten Installation ist die Stimme wieder auf dem Gerät vorhanden und funktioniert solange bis das Gerät ausgeschaltet wird. Dies scheint mir ein Sofwarefehler zu sein, der mit einem der letzten Updates gekommen ist.
    Ich gehe mal davon aus, dass das mit dem nächsten Software-Update behoben wird.

    Das ist halt die Kehrseite der Me­dail­le immer aktuell zu sein.
  • BemboBembo Beiträge: 11,629 Superuser
    Ich glaube nicht an einen Software Fehler. Wenn das so wäre, würden viele User hier Hilfe suchen. Oder darüber Schreiben:
    Eventuell hilft, die Grundsoftware neu installieren.

    Link dazu:
    http://de.support.tomtom.com/app/answers/minor_detail/a_id/1907/
    Dauert etwa 20-25 Minuten.
  • adapter123adapter123 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,
    habe das Tomtom go 500 und bei mir sind nach dem Neustart die Stimmen teilweise weg oder ohne Sprache.
    Zur Zeit behelfe ich mir so, das ich nur im Ruhezustand das Gerät halte und öfter lade.
    Sollte das Gerät doch neu starten bleit nur eins, Gerät zurücksetzen und alle Einstellung neu einstellen.
    Dies habe ich im Urlaub, wo ich keinen Pc hatte mal probiert. Es hat geklappt, aber nur bis zum nächsten Neustart.
    Also immer Akku laden.
    Hoffentlich findet Tomtom bald eine Lösung zu diesem Problem.
  • KubaStart50KubaStart50 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo, konnte das Problem schon gelöst werden? Habe genau das selbe verhalten.

    Mit freundlichen Grüßen Kuba
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,095 Superuser
    KubaStart50 schrieb:
    Hallo, konnte das Problem schon gelöst werden? Habe genau das selbe verhalten.

    Mit freundlichen Grüßen Kuba
    Leider noch nicht. Siehe Beitrag von Justyna
    https://de.discussions.tomtom.com/go-start-via-40-42-50-51-52-60-61-62-go-400-500-510-600-610-5000-5100-6000-6100-180/sprachansage-beim-start-50-989754/index1.html#post1118740
  • DelzeDelze Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich habe das gleiche Problem.
    Die wenig hilfreichen Infos von Bembo finde ich auch äußerst deplatziert!
    Die Frage an alle noch mal:
    Kennt irgendjemand die Möglichkeit auf die einzelnen Stimmendateien des Navis zuzugreifen?
    Es ist ja letztlich ein Wechselspeichergerät.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,259 [Revered Pioneer]
    Wird aber nicht als Wechselspeichermedium erkannt. Das Gerät lässt sich nur mit den TT Tools verwalten
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Heidi-Start50Heidi-Start50 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Start50:
    Ich habe die freigeschaltete Stimme (Anna) auf meinem Gerät installiert (über MyDrive). Die Stimme funktioniert solange das Gerät nicht ausgeschaltet wird. Wird das Gerät in den Ruhezustand versetzt gehen die Ansagen.
    Nach einem Neustart des Gerätes ist die Stimme nicht mehr auf dem Gerät vorhanden und der Hinweis erscheint, eine Stimme zu installieren. Laut MyDrive ist aber die Stimme (Anna) auf dem Gerät installiert. Erst nach einer Deinstallation und einer erneuten Installation ist die Stimme wieder auf dem Gerät vorhanden und funktioniert solange bis das Gerät ausgeschaltet wird. Dies scheint mir ein Sofwarefehler zu sein, der mit einem der letzten Updates gekommen ist.
    Ich gehe mal davon aus, dass das mit dem nächsten Software-Update behoben wird.
    Grundsoftware schon neu installiert.

    Wann gibt es eine Lösung.
  • EmreeEmree Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    hab genau das selbe Problem.
    Ich finde es echt witzig dass tomtom sich nicht darum kümmert.
    Wenn die sich erhoffen dass man sich ein neues Navigationsgerät kauft täuschen die sich. Wenn es bald keine lösung gibt muss ich wohl zu garmin.
    Es nervt einfach. Kann doch nicht so schwer sein oder . Wie lang sind die schon im Geschäft ?? Da kann mir doch niemand sagen dass sie es nicht lösen können . Wieviele Leute sich wahrscheinlich was neues gekauft haben . Nur wegen einem Software fehler.
  • TTU9TTU9 Beiträge: 1 [New Traveler]
    Habe gestern auch mal wieder ein Update vom Start 50 meiner Frau gemacht (nach bestimmt einem halben Jahr) und dabei genau diesen Fehler festgestellt. Neu gestartet, auf Werkseinstellungen gesetzt, Gerät wiederherstellen lassen ( 1-2-3 Methode), nichts hat geholfen. Die Stimmen sind weg nach einem Neustart. Auch die "Anweisungs Einstellungen" im "Stimmen auswählen" Menü sind weg. Dies ist definitiv ein Softwarefehler welcher von TomTom behoben werden müsste. Allerdings weiß ich aus Erfahrung (Mazda NB1) das Fehler sehr spät oder garnicht behoben werden, obwohl mehrere Benutzer genau den glecihen Fehler gemeldet haben. Ich hoffe dieses Mal positiv überrascht zu werden von TomTom.
  • FraThFraTh Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Dass die Ansage ausfällt ist bei meinem Start 40 genauso reproduzierbar wie bei "gaskocher".
    Ich habe die freigeschaltete Stimme (Anna) auf meinem Gerät installiert (über MyDrive). Die Stimme funktioniert solange das Gerät nicht ausgeschaltet wird. Wird das Gerät in den Ruhezustand versetzt gehen die Ansagen.
    Nach einem Neustart des Gerätes ist die Stimme nicht mehr auf dem Gerät vorhanden und der Hinweis erscheint, eine Stimme zu installieren. Laut MyDrive ist aber die Stimme (Anna) auf dem Gerät installiert. Erst nach einer Deinstallation und einer erneuten Installation ist die Stimme wieder auf dem Gerät vorhanden und funktioniert solange bis das Gerät ausgeschaltet wird.

    Gibt es da jetzt endlich eine funktionierende Hilfe?
  • Medion66Medion66 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    FraTh schrieb:
    Dass die Ansage ausfällt ist bei meinem Start 40 genauso reproduzierbar wie bei "gaskocher".
    Ich habe die freigeschaltete Stimme (Anna) auf meinem Gerät installiert (über MyDrive). Die Stimme funktioniert solange das Gerät nicht ausgeschaltet wird. Wird das Gerät in den Ruhezustand versetzt gehen die Ansagen.
    Nach einem Neustart des Gerätes ist die Stimme nicht mehr auf dem Gerät vorhanden und der Hinweis erscheint, eine Stimme zu installieren. Laut MyDrive ist aber die Stimme (Anna) auf dem Gerät installiert. Erst nach einer Deinstallation und einer erneuten Installation ist die Stimme wieder auf dem Gerät vorhanden und funktioniert solange bis das Gerät ausgeschaltet wird.

    Gibt es da jetzt endlich eine funktionierende Hilfe?
    • Ich habe das selbe Problem seit längerem und mir wurde gesagt, dass es im Juni behoben wird. Wir haben schon Juli und es hat sich leider nichts getan. Am besten ist es, das Gerät wieder im Laden zurück geben und Geld zurück erstatten.
  • FraThFraTh Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    (Start 40) Habe das Update letzte Woche eingespielt und wegen Speicherplatzmangels auch eine SD - Karte eingesetzt. Trotz der Updates ist das Problem exakt das Gleiche geblieben. Ich denke, wenn man als Hersteller am Markt bestehen will, sollte man sich ernsthafter um solche Probleme kümmern. Man sieht ja, dass es sich nicht wirklich um einen Einzelfall handelt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online51

alan123
alan123
MitchAir
MitchAir
+49 Gäste