Unterschiedliche Lautstärke bei Yannick-Ansagen — TomTom Community

Unterschiedliche Lautstärke bei Yannick-Ansagen

TomRider400TomRider400 Beiträge: 13 [Legendary Explorer]
Hallo,

habe heute erneut festgestellt, dass die Yannick-Ansagen meines Rider 400 unterschiedlich laut sind. Normale Ansagen sind eher zu leise, vorgelesene Straßennamen, -beschilderung und -nummern dagegen viel lauter. Dies ist insbesondere nervig, weil man bei höheren Nebengeräuschen den Ton halt etwas lauter stellt, um auch die normalen Ansagen noch hören zu können. Kommen dann Straßennamen und Co ins Spiel, wird das zu einer heftigen Attacke auf das Trommelfell. Hier wird auch davon berichtet: https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-400-410-473/verzerrte-ansagen-uber-bluetooth-981238/index1.html#post1089155
Ich habe die o.g. Yannick-Optionen abgewählt bzw. einmal testweise zu Lisa gewechselt. Das ist besser für meine Ohren. Ist aber halt schade, weil ich die Optionen grundsätzlich für gute Features halte.

Grüße
Thomas

Kommentare

  • VMAX2016VMAX2016 Beiträge: 62 [Prominent Wayfarer]
    Das sagte ich ja auch schon mehrmals.. Das eine sind vorgefertigte Ansagen und die anderen Synthese also just in time vom Tom Tom erzeugt und die brüllen dir ins Ohr. Ist ein neuer Bug. Wird sicherlich bald wieder behoben. :(
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,268 Superuser
    Ist mir noch nicht aufgefallen...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online26

Dagobert
Dagobert
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Jacky670
Jacky670
John-Jay
John-Jay
Justyna
Justyna
lampard
lampard
Rostyslav_Moroziuk
Rostyslav_Moroziuk
tgold
tgold
+17 Gäste