Neue Anwendung 17.1 steht zum Download bereit!

135678

Kommentare

  • lksk2009
    lksk2009 Registered Users Beiträge: 3
    Neophyte Traveler
    Bei mir läuft es nach dem FW Update 17.1 was stabilität angeht besser wie vorher. Auch finde ich das die Sprachsteuerung zumindest bei mir jetzt besser ist.
    Ich nutze Sie jetzt wieder. Der Start und Kartenaufbau ist genauso so schnell wie schon vorher.
    Für mich bleibt trotz kleiner Schwächen das Tom Tom das beste Navi was ich bis heute hatte.

    Die Staumeldungen sind und bleiben einfach unschlagbar.
    Bin jedesmal beeindruckt das es so genau das Stauende sagen kann.
    Sicher gibt es auch da schwächen aber 99% der Staumeldungen und Straßensperren stimmen.
    Hatte vorher ein Becker da war der Live Verkehrsdienst eine Katastrophe.

    Das 2. was ich nicht mehr missen möchte ist my drive connect. Am PC die Favoriten ändern und anpassen einfach praktisch.

    Das 3. was mir jetzt auch noch besser gefällt die mobilen Blitzer so leicht zu melden.
    Ich denke da wir jetzt jeder Tom Tom Besitzer melden weil so leicht :-)
    Freue mich jedesmal für die nächsten Tom Tom Fahrer wenn ich noch beim Aufbauen der Radarfalle sie schon melden kann ;-)
    Manchmal halt lustig. Einmal bin ich extra zurückgefahren um zu sehen ob die Meldung der mobilen Radarfalle sofort im System ist.
    Das fande ich auch sehr beeindruckend das es dann auch schon kam als ich wieder vorbei fuhr.

    Mein Verbesserungsvorschlag wäre den Akkuanschluss nach aussen zu führen damit der Akku leichter gewechselt werden kann ;-)
    Vielleicht baue ich das mal um :-)


    Also wirklich mal was positives zum Tom Tom Go 6100
  • lefreak
    lefreak Registered Users Beiträge: 199
    Sovereign Trailblazer
    Ich habe die Fingerchen doch nicht von der neuen FW lassen können und von 16.201 auf 17.100 aktualisiert, habe danach neugestartet und dann noch ein "Trommelreset" gemacht. Dann die unten stehenden Dinge beobachtet bzw. die Messungen durchgeführt.

    Die Installation ging problemlos, ABER:

    1. Zeitdauer von komplett aus bis der Pfeil blau wird 86 - 93 sec! (vorher 55 - 67 sec). Ich habe die Messung jeweils 3 x mit der alten Version und jetzt 3 x mit der neuen Version durchgeführt.

    2. Ich hatte bereits einen Absturz beim Kartenaufbau, bei lediglich 3 Startvorgängen, und ich habe garantiert nichts angefasst, bis sich die Karte aufgebaut hat. Die Karte baut sich mit FW 17.100 zweimal auf, das erste Mal "ausgegraut" (wie hinter einem Graufilter), danach nicht mehr ausgegraut. Der Absturz geschah beim Übergang von der ausgegrauten zur richtigen Karte, letztere wurde nur ca. zur Hälfte angezeigt, dann wurde plötzlich der Bildschirm komplett schwarz, mit Ausnahme der berüchtigten 4 weißen Punkte an den Ecken.

    Insgesamt bisher ein sehr enttäuschender Start der neuen FW 17.100!

    P. S.: Die Treiber im Windowsordner wurden auch ersetzt, vorher waren es rndismpx.sys & usb8023x.sys, jetzt rndismp6.sys & usb80236.sys - bislang gibt es allerdings keine Probleme mit MDC und Win 7 zeigt immer noch den selben Gerätenamen an, habe allerdings Windows noch nicht neu gestartet.
  • MaiBo
    MaiBo Registered Users Beiträge: 12
    Apprentice Traveler
    Kleine Verbesserungen im Detail,
    aber die Aktivierung der Anzeige von POI wird mir von meinem Gerät nicht angeboten.
    Habe POI auf dem Gerät und kann sie auch suchen, aber anzeigen lassen geht weiterhin nicht.
    Mache ich etwas falsch?
  • kumo
    kumo Beiträge: 8,625
     Superuser
    MaiBo schrieb:
    Mache ich etwas falsch?
    Im Motorrad-Navi-Forum ist auch schon jemand darüber gestolpert.
    Importiere einfach eine NEUE POI Kategorie. Danach wird der Menüpunkt sichtbar.
  • Bytemaster
    Bytemaster Registered Users Beiträge: 63
    Renowned Wayfarer
    Treten die Abstürze bei euch nur nach einem Neustart auf, oder auch wenn man es einfach durch die Stromzufuhr aus dem StandBy "aufweckt"?

    Und habt ihr schonmal einen Werksreset probiert?
  • WoDi
    WoDi BerlinRegistered Users Beiträge: 253
    Exalted Navigator
    Hotte-tomt schrieb:
    Für die Routenplanung greife ich jedenfalls auf die übergeordnete Suchfunktion zurück, die mir dann auch meine "Favoriten" liefert, wenn ich noch GENAU weiß, wie ich sie mal benannt habe, sonst wird's schwierig. Wenn die 17.100 nun eine "intelligente" Suche hat, dann bin ich sehr gespannt darauf.

    Prima! Danke für den Tipp. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass tatsächlich die Favoriten gesucht werden.
    Die von mir als intelligente Suche benannte Funktion gibt es aber (leider) nur in den importierten POI´s.

    Gruß
    Dieter
  • Bytemaster schrieb:
    Treten die Abstürze bei euch nur nach einem Neustart auf, oder auch wenn man es einfach durch die Stromzufuhr aus dem StandBy "aufweckt"?

    Und habt ihr schonmal einen Werksreset probiert?

    Siehe hier mein Kommentar heute (Tag 2):
    https://de.discussions.tomtom.com/gostartvia-4042505152606162-go-4005005106006105000510060006100-180/neue-anwendung-171-steht-zum-download-bereit-985956/index2.html#post1090136

    Nach der Installation wurde das Gerät zurückgesetzt und Trommelreset durchgeführt. Leider ohne nutzen. Die Software ist schlecht und stürzt ab beim einschalten - wie immer komisch dass es TomTom mit Ihren intensiven Tests nicht selber bemerken :(
    Mittlerweile läuft dies schon seit dem Februar so. Absturzsoftware
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    Hallo Andy77
    wie gesagt habe seit der FW 17.100 keine Abstürze mehr. Na ja beim Starten des Navis braucht es einfach viel Geduld.
    Auch vom Ruhe Modus aus nicht. Anscheinend hast nur du so Probleme.
    Als Absturzsoftware zu bezeichnen, finde ich nicht ganz Richtig.
    Auch die Stimmen von Jannick + Anna sind besser.
    Sprachsteuerung ist bei mir vor allem während dem Fahren nicht besser. Leider zu oft ich verstehe sie nicht.
    mfg. Bembo
  • @bembo bei mir schon - ist eine Absturzsoftware. Da hast du Glück. Ich brauche das Gerät Werkstags und schalte es zwischen 7-10x in den Ruhemodus.
    Auch User lefreak 1 Absturz von 3 Starts.
    Kann mir nicht vorstellen dass ich der einzige bin. Warte mal ab - wie damals bei der 16.6 da habe ich es als erster geschrieben und weitere folgten.
    Schade dass TomTom sich nicht zu Wort meldet, scheinbar Einzelfälle - noch.
    Werde mich in einigen Tagen beim Support beschweren wenn sich hier nichts tut - nützt zwar nix aber auch Sie sollen es dann wissen
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    Hallo Trend43, ah danke sehr, das ist mich eine sehr nützliche und beruhigende Information!!:)
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Gern geschehen, @Hotte ... ;-)
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    @Andy77 & Bembo:
    Ich hatte heute einen Absturzloop! 4x Weltkarte, Navi ist dazwischen nie richtig Hochgefahren! Musste mit einem Rest unterbrechen!
    Ausgelöst habe ich das ganze vermutlich damit, dass ich via Handy ein neues Ziel gesendet habe und die alte Route noch nicht beendet war!
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    andy77 schrieb:
    @bembo bei mir schon - ist eine Absturzsoftware. Da hast du Glück. Ich brauche das Gerät Werkstags und schalte es zwischen 7-10x in den Ruhemodus.
    Auch User lefreak 1 Absturz von 3 Starts.
    Kann mir nicht vorstellen dass ich der einzige bin. Warte mal ab - wie damals bei der 16.6 da habe ich es als erster geschrieben und weitere folgten.
    Schade dass TomTom sich nicht zu Wort meldet, scheinbar Einzelfälle - noch.
    Werde mich in einigen Tagen beim Support beschweren wenn sich hier nichts tut - nützt zwar nix aber auch Sie sollen es dann wissen

    Auch beim Support beschweren wird nichts nützen.
    Bin gespannt wie es läuft nach dem nächsten MS Update. Ja, vielleicht erwischt es mich auch wieder. (Hoffentlich nicht.:D)
  • lefreak
    lefreak Registered Users Beiträge: 199
    Sovereign Trailblazer
    Bembo schrieb:
    Hallo Andy77
    wie gesagt habe seit der FW 17.100 keine Abstürze mehr. Na ja beim Starten des Navis braucht es einfach viel Geduld.
    Auch vom Ruhe Modus aus nicht. Anscheinend hast nur du so Probleme.

    Dass nur Andy77 Probleme hat, haben TomDone und ich ja widerlegt ;) Ich hatte bei 5 Startvorgängen 2 x einen Absturz mit weißen Punkten in den Ecken... aus dem Standby bislang nicht.
    Die Routenführung zum Arbeitsort (im Simulationsmodus) war interessanterweise auch anders, aber das werde ich erst mal live mehrfach testen müssen.

    Wie käme ich denn zurück auf FW 16.201, nachdem ich alle Karten aktualisiert habe?
    Das ist momentan der Gedanke, mit dem ich spiele - aber ich werde natürlich erst mal einige Tage die neue FW ausprobieren bzw. den Betatester spielen.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    TomDone schrieb:
    @Andy77 & Bembo:
    Ich hatte heute einen Absturzloop! 4x Weltkarte, Navi ist dazwischen nie richtig Hochgefahren! Musste mit einem Rest unterbrechen!
    Ausgelöst habe ich das ganze vermutlich damit, dass ich via Handy ein neues Ziel gesendet habe und die alte Route noch nicht beendet war!

    War das am GO 6200 ?
    Wie funktioniert den bei dir die Sprachsteuerung ?
    lg. Bembo
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    lefreak schrieb:
    Bembo schrieb:
    Hallo Andy77
    wie gesagt habe seit der FW 17.100 keine Abstürze mehr. Na ja beim Starten des Navis braucht es einfach viel Geduld.
    Auch vom Ruhe Modus aus nicht. Anscheinend hast nur du so Probleme.

    Dass nur Andy77 Probleme hat, habe ich ja widerlegt ;)
    Ich hatte bei 5 Startvorgängen 2 x einen Absturz mit weißen Punkten in den Ecken... aus dem Standby bislang nicht.
    Die Routenführung zum Arbeitsort (im Simulationsmodus) war interessanterweise auch anders, aber das werde ich erst mal live mehrfach testen müssen.

    Wie käme ich denn zurück auf FW 16.201, nachdem ich alle Karten aktualisiert habe?
    Das ist momentan der Gedanke, mit dem ich spiele - aber ich werde natürlich erst mal einige Tage die neue FW ausprobieren bzw. den Betatester spielen.

    Hallo lefreak
    ich glaube nicht das du wieder auf die FW16.201 zurück kannst. Wenn du gar nicht zufrieden bist mit der 17.100 Höchstens auf die FW 16.600

    lg Bembo
  • lefreak
    lefreak Registered Users Beiträge: 199
    Sovereign Trailblazer
    Ich war der Meinung, dass eine Art Backup der zuletzt installierten FW lokal auf dem Gerät bleibt?

    Das wäre bei mir ja dann 16.201, da ich FW 16.600 übersprungen habe...
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    Das weiss ich leider nicht. Kannst es ja Versuchen.
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Bembo schrieb:
    TomDone schrieb:
    @Andy77 & Bembo:
    Ich hatte heute einen Absturzloop! 4x Weltkarte, Navi ist dazwischen nie richtig Hochgefahren! Musste mit einem Rest unterbrechen!
    Ausgelöst habe ich das ganze vermutlich damit, dass ich via Handy ein neues Ziel gesendet habe und die alte Route noch nicht beendet war!

    War das am GO 6200 ?
    Wie funktioniert den bei dir die Sprachsteuerung ?

    lg. Bembo

    Ja, am 6200!
    Sprachsteuerung funktioniert sehr gut!
  • Bytemaster
    Bytemaster Registered Users Beiträge: 63
    Renowned Wayfarer
    Also versteh ich das richtig, das ihr die Abstürze nur habt, bei nem richtigen Start/Bootvorgang?

    Beim Aufwecken aus dem Standby und beim Navigieren gabs noch keine Abstürze?

    Falls dem so sein sollte, frag ich mich ja, warum ihr es dann ausschaltet und nicht einfach in den Standby schickt?
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    Weil man es halt kann, es einen Knopf dafür gibt und am wichtigsten, weil es den Akku nicht (bzw. nahezu nicht) belastet während es ausgeschalten ist. Ruhezustand macht nach und nach den Akku leer. Darf ja wohl noch erlaubt sein. ;)
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    Bytemaster schrieb:
    Also versteh ich das richtig, das ihr die Abstürze nur habt, bei nem richtigen Start/Bootvorgang?

    Beim Aufwecken aus dem Standby und beim Navigieren gabs noch keine Abstürze?

    Falls dem so sein sollte, frag ich mich ja, warum ihr es dann ausschaltet und nicht einfach in den Standby schickt?

    Lies doch was Andy77 geschrieben hat. Bei mir kein Problem aus dem Ruhemodus.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    TomDone schrieb:
    Bembo schrieb:
    TomDone schrieb:
    @Andy77 & Bembo:
    Ich hatte heute einen Absturzloop! 4x Weltkarte, Navi ist dazwischen nie richtig Hochgefahren! Musste mit einem Rest unterbrechen!
    Ausgelöst habe ich das ganze vermutlich damit, dass ich via Handy ein neues Ziel gesendet habe und die alte Route noch nicht beendet war!

    War das am GO 6200 ?
    Wie funktioniert den bei dir die Sprachsteuerung ?

    lg. Bembo

    Ja, am 6200!
    Sprachsteuerung funktioniert sehr gut!

    Du Glückspilz.
    Habe mir heute noch einmal Zeit genommen.
    Ja im Zimmer leicht besser.

    Es liegt halt doch an meinem Deutsch. Hab verschiedene Tonlagen versucht.
    Kann doch nicht alle mal mit 6 Reissnägel:D gurgeln, das mich Anna ev. danach versteht.:D

    lg. Bembo
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,003
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    Weil man es halt kann, es einen Knopf dafür gibt und am wichtigsten, weil es den Akku nicht (bzw. nahezu nicht) belastet während es ausgeschalten ist. Ruhezustand macht nach und nach den Akku leer. Darf ja wohl noch erlaubt sein. ;)

    Stimmt schon. Aber ein Berufsfahrer wie Andy77 kann ja nicht bei jedem Halt das Navi ausschalten. Schon weil es viel zu lange geht beim Starten. (Zeit kostet Geld)
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Ich hatte bis jetzt noch keinen Absturz, dafür geht mir aber regelmässig die WiFi Verbindung flöten. Die war bisher eigentlich immer sehr stabil.