TomTom Runner 3 Cardio Bereichswarnung unzuverlässig — TomTom Community

TomTom Runner 3 Cardio Bereichswarnung unzuverlässig

kleinischerkleinischer Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hallo,

ich nutze die TomTom Runner 3 Cardio zum Lauftraining. Hierbei möchte ich gerne in einem passenden Trainingspuls Bereich bleiben.
Da diese Uhr ein entsprechendes Feature bietet, hatte ich mich für dieses Model entschieden.
Aber leider funktioniert genau dies nicht wirklich zuverlässig: Mal bringt die Uhr eine Warnung, mal eben nicht. Eigentlich sollen ja 3 Bereichwechsel signalisiert werden: zu gering, im Zielbereich, zu hoch. Aber leider kann ich mich nicht darauf verlassen. Liegt hier ein Fehler (Software) vor?

LG
Dirk

Kommentare

  • SmutjeSmutje Beiträge: 89 [Master Explorer]
    Komisch, habe ich letzte Woche benutzt aber mit nicht mit Puls sondern mit "Tempo"und klappte bei mir ganz gut.... man darf es nur nicht zu eng eingrenzen, da es heftig oft die Musik unterbricht (jedesmal wenn es was zu sagen gibt) also nicht zu eng eingrenzen...


    ____kleinen Vorschlag hätte ich an das Team_____ - "Training"-"Bereiche" "Tempo-oder Puls oder Zeit" einmal vibrieren zu langsam-zweimal vibrieren zu schnell- "mit der Möglichkeit hierfür die Ansagen abzuschalten".
  • kleinischerkleinischer Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Mit der Bereichswarnung für Temp klappt es ja auch. Aber eben nicht bei der Puls Bereichswarnung. Der Puls wird zwar (vermutlich) korrekt angezeigt, aber die Warnung das z.B. der Puls zu hoch ist, geht nur sporadisch.

    LG
    Dirk
  • drieckdrieck Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo,

    Gibt es diesbezüglich schon Neues?
    Das Gleiche Problem habe nämlich auch ich und ich würde sehr gerne eine Bereichswarnung erhalten, sobald meine Herzfrequenz den Toleranzbereich überschreitet. Ich konnte Minutenlang oberhalb des eingestellten Bereiches trainieren, ohne das eine Warnung gemeldet wurde. Für mich persönlich ist es unschön mit regelmäßigem Blick auf die Uhr Sport zu betreiben.
    Die Idee von Smutje finde ich sehr gut.

    LG
    Dennis
  • kleinischerkleinischer Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Leider nein. Ich werde wohl den Support nochmals direkt kontaktieren müssen. Wenn das Problem nicht behoben werden kann, schicke ich es als defekt zurück.

    LG
    Dirk
  • drieckdrieck Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Von meiner Seite hat sich das Problem erledigt. Es ist tatsächlich so programmiert, dass die Spark bei Bereichsüberschreitung, sowie beim "Eintritt" in den gewünschten Bereich durch Vibration und einem akustischen Signal den Wechsel quittiert. War nur ein anfänglicher Bedienungsfehler meinerseits. Nach mehrmaligem Testen hat sich herausgestellt, dass es recht zuverlässig funktioniert, der Pulssensor nur ein wenig hinterher hinkt, was aber verschmerzbar ist und die Anzeige für mich nicht auf Anhieb nachvollziehbar war ( erste Erfahrungen mit Sport in Kooperation mit irgendeiner Form der Messung ).
    Hast du die Herzfrequenzbereiche an deine Bedürfnisse angepasst und mal geschaut, wie es mit den Werten und der Funktion bei längerem Training aussieht? Bei mir war der "Fehler" eine voreilige Überreaktion aus einem kurzen Test der Funktion, sodass ich mich zwar innerhalb des Bereiches kurz aufhielt, aber allem Anschein nach diesen nicht überschritten hatte. Da braucht die Uhr eine kurze Weile um das zu registrieren.

    LG
    Dennis
  • kleinischerkleinischer Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo,

    ja, wie geschrieben: Es geht ja Grundsätzlich aber eben extrem unzuverlässig! Während eines Laufes kommt mal eine Meldung, mal eben nicht. Das ist so unbrauchbar. Da muß ich dann immer auf die Uhr sehen, um zu erkennen ob ich den Soll Bereich überschritten habe.

    LG
    Dirk
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0