TT GO 510/520/610/620 via Smartphone Connected: Traffic Info in USA? — TomTom Community

TT GO 510/520/610/620 via Smartphone Connected: Traffic Info in USA?

AlexS.AlexS. Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Hallo,

ich stelle diese Frage (nun hoffentlich im richtigen Unter-Forum, sorry für das Cross-Posting), weil ich hierzu bisher weder im TT-Forum noch bei den FAQ eine Antwort finden konnte. Es geht bei meiner Frage explizit um das Thema Traffic Info via Smartphone Connected (und nicht Traffic Info über die eingebaute SIM-Karte, was logischerweise in den USA nicht funktioniert):

Kann man in den USA mit einem in Deutschland gekauften TT GO 510/520/610/620, welches per Smartphone Connected mit dem Internet verbunden ist (über ein WCDMA-Quadband-fähiges Smartphone mit einer AT&T-Prepaid-SIM-Karte, aktiviertem Data Plan und funktionierendem Bluetooth-Tethering), Traffic Info nutzen? Mir ist klar, das dies mit dem TT GO 5100/5200/6100/6200 nicht funktionieren kann, weil dort eine Vodafone-SIM-Karte fest verbaut ist. Wie sieht es aber mit dem TT GO 510/520/610/620 per Smartphone Connected aus? Geht es dort?

Wenn es dort geht, dann gleich meine nächste Frage: Mit welchem der vier genannten Geräte TT GO 510, 520, 610, 620 gab es bisher die besten Erfahrungen bzgl. Traffic Info in den USA?

Danke!

Viele Grüße
Alex S.

Kommentare

  • AlexS.AlexS. Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Vielen Dank für die Links. Ich hatte mir die Beiträge auch schon durchgelesen gehabt. Die dort enthaltenen Antworten thematisieren meines Erachtens aber immer wieder nur die bekannte SIM-Karten-Problematik der TT GO XX00, stellen also eher auf die verbaute Technik in den Navis ab, z.B.:

    "Traffic funktioniert nur in dem Gebiet, wo das Navi gekauft wurde. Da ist ganz andere Technik verbaut. Du kannst die Karten dort nutzen und navigieren, aber bekommst keine Verkehrsinfos. Verkehrsinfos gibt es in den europäischen Ländern und in solchen, die den gleichen GPRS Standard nutzen wie wir."

    Klar, für die TT GO XX00-Geräte gilt: Gekauft in Europa - nutzbar nur in Europa - na gut, in der Werbung klingt das bei TT schon etwas anders durch. ;-) Das Thema TT GO XX0 wird aber immer wieder geschickt umgangen. Ich fürchte, der wahre Grund ist hier nicht die verbaute Technik im TT GO 510, 520, 610, 620 (da ja die Verbindung zum Internet über Tethering auch in den USA funktioniert), sondern der wahre Grund, warum Traffic Info dort nicht funktioniert, sind irgendwelche lizenzrechtlichen Hürden. Aber so klar steht das leider nirgendwo geschrieben, auch nicht in den oft zitierten Beiträgen aus dem TT-Forum. Eine eindeutige Aussage, dass in den USA auch bei funktionierender Internetverbindung übers Smartphone trotzdem keinerlei Verkehrsdaten angezeigt werden, fehlt in den Beiträgen.

    Wie sieht es beispielsweise mit einer Antwort auf diese Frage von MarcBy hier aus: "Wobei mich interessieren würde, ob dir die MyDrive App Verkehrsdaten anzeigt? Dann könntest du da immerhin nachgucken und mit Wegpunkten eine Route ans Navi schicken."

    https://de.discussions.tomtom.com/live-dienste-tomtom-traffic-und-radarkameras-117/live-service-den-usa-981670

    Gibt's da evtl. schon Klarheit?

    Viele Grüße
    Alex S.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0