Formatieren funktioniert nicht — TomTom Community

Formatieren funktioniert nicht

Mrs_TMrs_T Beiträge: 1 [New Seeker]
bearbeitet 27. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo zusammen,
Gestern wollte ich nach ca einem halben Jahr Pause mein TomTom XXL mal wieder aktivieren. Ich habe es an den PC angeschlossen um nach Updates zu suchen. Zunächst wurde die Software home2 geupdatet.Anschließend konnte ich anfangen mit dem Update des Gerätes.
Der Vorgangg hat er jeweils ziemlich lange gedauert für das Kopieren der Files auf den Computer und hat jeweils mehrmals abgebrochen.
HOME -FEHLER: HOMEBASE/IO
Danach habe ich nach dem Tutorial auf der Webseite von TomTom die Daten gesichert (Applikationen und Maps). Der nächste Schritt wäre gewesen das Gerät neu zu formatieren. Das Notebook hat er noch angefangen das Navi zu formatieren das ganze hat eine Ewigkeit gedauert mindestens eine Stunde bevor überhaupt der grüne Balken sichtbar war also 1 -2 mm. Nach weiteren 1 bis 2 Stunden wurde das Formatieren dann abgebrochen. Die Meldung lautete Windows kann die Formatierung nicht abschließen. Dann habe ich versucht nach einem Tipp im TomTom Forum doch mit der Quick Formatierung fortzufahren. Die sind auch nicht funktioniert. Und ich hatte den weiteren Tipp gesehen mit dem ClearCache probiert und auch nicht funktioniert. wenn ich das Navi jetzt einschalte kommt nur noch der rote Kreis mit dem weißen X. Wenn ich es an den Laptop anschließe, sagt mir Windows das ist das Laufwerk formatieren möchte und das führt immer ins Leere die Formatierung funktioniert nicht. Bei den Einstellungen fürs formatieren habe ich mich an die Vorgaben gehalten mit FAT32, kein quick formatieren, und so weiter.
Ich wäre sehr dankbar wenn jemand einen Tipp hätte.

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,342 Superuser
    Irgendwie hört sich das nach einem Defekt des Speichers vom Navi an. Eigentlich hast du schon alle Schritte gemacht die mir auch einfallen würden.
    Kannst du es denn noch mit home updaten? Was passiert wenn du auf Aktualisieren klickst?
    Wird dir dann eine Anwendung angeboten?
  • BemboBembo Beiträge: 11,864 Superuser
    Mrs_T schrieb:
    Hallo zusammen,
    Gestern wollte ich nach ca einem halben Jahr Pause mein TomTom XXL mal wieder aktivieren. Ich habe es an den PC angeschlossen um nach Updates zu suchen. Zunächst wurde die Software home2 geupdatet.Anschließend konnte ich anfangen mit dem Update des Gerätes.
    Der Vorgangg hat er jeweils ziemlich lange gedauert für das Kopieren der Files auf den Computer und hat jeweils mehrmals abgebrochen.
    HOME -FEHLER: HOMEBASE/IO
    Danach habe ich nach dem Tutorial auf der Webseite von TomTom die Daten gesichert (Applikationen und Maps). Der nächste Schritt wäre gewesen das Gerät neu zu formatieren. Das Notebook hat er noch angefangen das Navi zu formatieren das ganze hat eine Ewigkeit gedauert mindestens eine Stunde bevor überhaupt der grüne Balken sichtbar war also 1 -2 mm. Nach weiteren 1 bis 2 Stunden wurde das Formatieren dann abgebrochen. Die Meldung lautete Windows kann die Formatierung nicht abschließen. Dann habe ich versucht nach einem Tipp im TomTom Forum doch mit der Quick Formatierung fortzufahren. Die sind auch nicht funktioniert. Und ich hatte den weiteren Tipp gesehen mit dem ClearCache probiert und auch nicht funktioniert. wenn ich das Navi jetzt einschalte kommt nur noch der rote Kreis mit dem weißen X. Wenn ich es an den Laptop anschließe, sagt mir Windows das ist das Laufwerk formatieren möchte und das führt immer ins Leere die Formatierung funktioniert nicht. Bei den Einstellungen fürs formatieren habe ich mich an die Vorgaben gehalten mit FAT32, kein quick formatieren, und so weiter.
    Ich wäre sehr dankbar wenn jemand einen Tipp hätte.

    Hallo Mrs_T
    vor ein paar Tagen war im Forum ein ähnlicher Fall. Das Navi wirst du zu 99,99% nicht mehr Retten können.
    Ruf den Support an. Ev. kannst du bei einem neuen TT etwas mit dem Preis machen. Tel 069 6680 0915
    mfg. Bembo
  • globetrotter70globetrotter70 Beiträge: 70 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo,

    VORHER BITTE ALLS GENAUESTENS LESEN!!!!

    Ich werde auch keine Garantie hierfür übernehmen. Kann bloß sagen, dass es bei meinem Gerät so geklappt hatte als nichts anderes mehr ging.

    Ich gehe mal davon aus, dass du mit win7 arbeitest.

    Gehe auf Start -> Programme und gib in die Eingabezeile : cmd
    ein.

    Das DOS Fenster öffnet sich und die Formatierung geht mit normalen Windows Bordmitteln los.

    Erster Befehl:
    diskpart (hierbei evtl. etwas warten)

    Diskpart> öffnet sich und es steht dann da:

    DISKPART>

    -> als nächstes bitte eingeben: list disk

    jetzt bekommst du Überblick über die momentan aktiven Laufwerke. Einmal deinen Rechner als disk01 oder disk1 mit sicher 500GB Speicher oder mehr und als 2. dein TomTom. Hier steht dann evtl. disk02 oder disk2 oder auch disk 1 mit 2-4GB Speicher.
    Bitte schließ auch keine weiteren Geräte an, damit du nicht fälschlicher Weise ein anderes Medium löscht.
    Nun gehts los mit dem Patitionieren.
    Nur noch kurz einen Hinweis -> DISKPART> nicht eingeben, dass steht immer vorn dran.

    DISKPART> select disk 01 (also das angezeigte Laufwerk mit etwa 2-4GB)
    DISKPART> clean (löscht das Laufwerk)
    DISKPART> create partition primary (erzeugt eine neue Partition)
    DISKPART> select partition 1 (gehe zur Partition, welche du erstellt hast)
    DISKPART> active (jetzt wird diese aktiviert)
    DISKPART> format fs=fat32 (nun wird der Datenträger formatiert in fat32)
    DISKPART> assign (zuordnen)
    DISKPART> exit

    Jetzt müsste das Laufwerk im Explorer wieder zu sehen sein


    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, doch kann ich keine Verantwortung/Garantie dafür übernehmen, wenn es nicht klappt.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,342 Superuser
    Bembo schrieb:
    Mrs_T schrieb:

    Hallo Mrs_T
    vor ein paar Tagen war im Forum ein ähnlicher Fall. Das Navi wirst du zu 99,99% nicht mehr Retten können.
    Ruf den Support an. Ev. kannst du bei einem neuen TT etwas mit dem Preis machen. Tel 069 6680 0915
    mfg. Bembo
    HIer der angesprochene fall:
    https://de.discussions.tomtom.com/xl-xxl-one-start-home-125/xl-iq-routes-rotes-kreuz-und-wird-am-pc-nicht-mehr-erkannt-416900
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo MRS_T,

    tut mir Leid dies zu hören... :(

    Das einzige was mir da noch einfallen würde, wäre eine Fehlerüberprüfung des Speichers.

    Dazu musst Du (im "Arbeitsplatz" oder "Computer") mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk klicken und dort auf "Eigenschaften" gehen. Da findest Du einen Karteireiter "Tools" / "Werkzeug" (habe leider die Deutsche Übersetzung nicht parat), unter diesem Karteireiter kannst Du u.a. eine Fehlerüberprüfung starten.

    Durch diese könnten mit etwas Glück die Probleme im Speicher umgangen werden.

    Wenn dies auch nicht funktioniert liegt wohl wirklich ein Defekt vor. :( Unser Kundendienst könnte Dir einen Treurerabatt für einen Neukauf anbieten, falls Du dies wünschst. Die Telefonnumer lautet: 069 663 08 012

    Gruß

    Julian
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,342 Superuser
    7554bb2e-7b2b-45d3-a663-15408a5368e1.jpg Reiter Tools und dann Fehlerüberprüfung
  • Mrs_TMrs_T Beiträge: 1 [New Seeker]
    Hallo,
    Danke euch allen schon einmal für all die tollen Antworten. Wenn auch nicht sehr erfreulich *grins*
    Das mit der Fehlerüberprüfung geht nicht, da ich erst formatieren müsste um das tun zu können. Mit Home verbindet sich gar nicht mehr, es wird nur angezeigt dass kein Gerät angeschlossen ist, am PC wird's noch erkannt aber es passiert halt nichts.
    Vielen lieben Dank noch mal an alle, ob ich noch mal ein TomTom möchte musste ich mir gerade gründlich überlegen.
    Viele Grüße
    Claudia
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,342 Superuser
    Lochfrass schrieb:
    Irgendwie hört sich das nach einem Defekt des Speichers vom Navi an. Eigentlich hast du schon alle Schritte gemacht die mir auch einfallen würden.
    Kannst du es denn noch mit home updaten? Was passiert wenn du auf Aktualisieren klickst?
    Wird dir dann eine Anwendung angeboten?
    Scheinbar hat sich meine Prognose bestätigt.
    Wenn du das Navi nicht öfters brauchst, teste doch mal die Tomtom Handy App. Da sind 75 km frei bzw in der Kauf Version 19,99 für 1Jahr inklusive Blitzer und Traffic.
    Vorteil man hat sein Navi dann immer dabei
  • Mrs_TMrs_T Beiträge: 1 [New Seeker]
    Hallo nochmal,
    Hab so eben auch die Lösung von Globetrotter 70 probiert. Da scheinbar eh schon Hopfen und Malz verloren ist. ?
    nach der Eingabe von “clean“ kam diskpart has encountered an error: the request could not be performed because of an i /o device error
    Ich glaub das war's dann??
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,342 Superuser
    † RIP
  • Mrs_TMrs_T Beiträge: 1 [New Seeker]
    ?? tja für 2-3 Mal im Jahr benutzt eher enttäuschend.
  • globetrotter70globetrotter70 Beiträge: 70 [Outstanding Wayfarer]
    Tut mir leid, liegt nicht an diskpart, sondern an der Hardware. Ein Versuch wars wert.

    Grüße aus Bayern
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online109

Elchdoktor
Elchdoktor
Khelaf1
Khelaf1
+107 Gäste