Navigationsansagen über Bluetooth, ... wenn Radio läuft — TomTom Community

Navigationsansagen über Bluetooth, ... wenn Radio läuft

owiederowieder Beiträge: 9 [Master Traveler]
bearbeitet Januar 2019 in TomTom-App für iPhone/iPad
Leider, leider ... laufen die Navigationsansagen bei TomTom Go ja nur über das im Auto eingebaute Radio, wenn Musik vom iPhone gestreamt wird. Höre ich dagegen Radio, bleibt die Sprachausgabe stumm, es sei denn, ich wähle im iPhone als Ausgabe den internen Lautsprecher aus. Dann erfolgt die Ausgabe über die "Spielzeuglautsprecher" am iPhone.

Also halten wir fest:
1. Ausgabe der Ansagen über Bluetooth NUR wenn Musik vom iPhone gestreamt wird. Dann funktioniert das richtig gut!
2. Ausgabe der Ansagen im Radiobetrieb NUR über den im iPhone verbauten Lautsprecher, sonst bleibt TomTom stumm!

Ich weiß, dass es an der A2DP-Implementierung liegt und TomTom hier kein HFP anbietet (warum eigentlich nicht?). Ich frage mich aber doch allen Ernstes, warum es mit Google Maps, Apples Karten, Sygic und Navigon einwandfrei funktioniert? Diese Lösungen habe ich nämlich alle quergestestet.

Ich frage darum hier: WANN gibt es diese Funktion endlich auch bei TomTom? Mein Abo läuft noch bis nächsten Februar, ich überlege stark, ob ich nicht zu Navigon wechsele. Hier ist das ganze Sprachausgabethema überhaupt kein Problem.

Ist das wirklich so problematisch? Ich weiß, dass das von vielen TomTom-Kunden sehnlichst erwartet wird. Warum reagiert TomTom hier nicht?

Grüße
owieder :?

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,342 [Revered Voyager]
    Darauf wird dir TT keine Antwort geben außer das der Wunsch an die Entwickler weiter gegeben wird .
  • aon1961aon1961 Beiträge: 235 [Exalted Navigator]
    Aus der jüngeren Geschichte kommen mir da einige Unternehmen in den Sinn die Weltmarktführer waren und aus purer Dummheit bzw. Unvermögen des Managements ganz schnell weg vom Fenster waren.

    Natürlich kann man es nie einem jeden Kunden recht machen - meines Erachtens nach überzieht TomTom den Bogen aber.

    Man wird sehen was dabei herauskommt?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi owieder,

    ja, das Team wurde von uns über diesen Wunsch informiert. Leider kann ich nicht genau sagen was in dieser Richtung in den nächsten Monaten passieren wird, da ich diesbezüglich keine Informationen habe.

    Ohne weitere Infos kann ich Dir sagen warum diese Funktion bisher noch nicht implementiert wurde:

    Das Team ist momentan noch mit der Implementierung von anderen Funktionen beschäftigt, von denen mehr Nutzer profitieren werden. Konkret denke ich hier an Wegpunkte(-Management) sowie die Anbindung an MyDrive.

    Ich bin mir sicher dass die Kollegen wissen dass dies eine sinnvolle Verbesserung wäre, weshalb man durchaus hoffen kann dass es hier in Zukunft noch eine Verbesserung geben wird - versprechen kann ich hier aber nichts...

    Gruß

    Julian
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 394 [Supreme Pioneer]
    Hallo Julian,

    vielen Dank für diese Insider-Infos. Für mich sind das die "richtigen" Prioritäten. Wegpunkte und die Anbindung an MyDrive halte ich für sehr wichtige Funktionen, vor allem da sich bei der MyDrive-App ja gerade einiges weiter entwickelt.

    Ich komme sehr gut damit zu recht, dass ich den internen Lautsprecher des iPhone nutze. Dann habe ich auch einen ungestörten Musik- oder Radio-Genuß. Yannick hat zeitweise schon ganz schön viel gequasselt und das immer dann wenn gute Musik kam, oder während den Nachrichten.
  • blue_riderblue_rider Beiträge: 110 [Outstanding Wayfarer]
    Das ist doch kein Allgemein-Konsens, was hier gefordert und vertreten wird: nicht Jeder will Radio-Sauce statt gepflegtem eigenen Musikarchiv hören. Und ich empfinde TomTom als eher wenig quasselndes Navi, bis hin zu manchmal zu wenig Ansagen. Mich nervt z.B. Google, wo JEDE Strassennamenänderung angesagt wird. Einfach zuviel und unnötige Information. Ein kürzlich mitfahrender Mannschaftskollege zog die Augenbrauen hoch und fragte, was das gerade für eine angenehme Stimme war ... gemeint war: Yannick :). Besagter Kollege fährt: Mercedes.

    Den letzten Punkt wollte ich auch mal loswerden.
  • ceeageceeage Beiträge: 64 [Master Explorer]
    Wenn man den Lautsprecher des iPhone verwendet, was passiert dann wenn ich telefoniere?
    Dann ist doch die Sprachausgabe auch über den LS des iPhone oder? Dann muss man da ja ständig umschalten. Das kann doch auch keine Lösung sein.... :/
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 394 [Supreme Pioneer]
    Aber genau das ist doch das Gute an der Sache, das Telefongespräch läuft ohne Problem selbstständig über die Freisprecheinrichtung und nach dem Gespräch kommen die Ansagen vom TomTom wieder aus dem internen Lautsprecher.

    Das funktioniert bei mir beim iPhone 5, 6 und 7 perfekt, in Zusammenarbeit mit einer Freisprecheinrichtung von Ford.

    Einzigste kleine Einschränkung, während des Telefongespräches kommen die TT-Ansage auch über die FSE. Aber da konzentriere ich mich ja auf das Gespräch. ;-))
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,818 [Elite Voyager]
    ceeage schrieb:
    Wenn man den Lautsprecher des iPhone verwendet, was passiert dann wenn ich telefoniere?
    Dann ist doch die Sprachausgabe auch über den LS des iPhone oder? Dann muss man da ja ständig umschalten. Das kann doch auch keine Lösung sein.... :/

    Hab in einem anderen Thread schon geschrieben..., Transmitter besorgen und so Ansagen, Telefonieren und Musik vom Handy über Radiolautsprecher hören..:-)
  • blue_riderblue_rider Beiträge: 110 [Outstanding Wayfarer]
    Solche Transmitter nennen sich USB-Eingang, erkennen das iPhone als iPod, und alle Tonsignale laufen pieksauber über die Autoanlage. Ich kann den Anschlussmodus nur wärmstens empfehlen.
  • Arno_MArno_M Beiträge: 1 [New Seeker]
    Habe seit gestern TomTom Go und bin völlig enttäuscht das die Einblendung während des Radios nicht funktioniert. Das macht jede Pipifax Navigation...
    Das finde ich so schlecht das TomTom besser warnen sollte das die App dazu nicht in der Lage ist....

    Gibt es hier neue Informationen bezüglich Implementierung?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,818 [Elite Voyager]
    bearbeitet 22. Januar
    Arno_M schrieb: »
    Habe seit gestern TomTom Go und bin völlig enttäuscht das die Einblendung während des Radios nicht funktioniert. Das macht jede Pipifax Navigation...
    Das finde ich so schlecht das TomTom besser warnen sollte das die App dazu nicht in der Lage ist....

    Gibt es hier neue Informationen bezüglich Implementierung?

    Einzige Hilfe auf die schnelle ist, dass du dir neben Navigation auch das Radio per Handy hörst. Dann funktioniert alles wie es soll.

    Und Handynavigation funktioniert gut. Für alles andere soll man sich gut informieren und schauen ob die Wünsche, die man hat, gehen oder nicht gehen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0