MapShare für Via 135 — TomTom Community

MapShare für Via 135

maygeomaygeo Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo, es geht um ein TomTom VIA 135 mit EuropaKarte Level 925 (Februar 2014)
Meine Frage, kann ich die NaviKarten mit Hilfe der MapShareCommunity aktualisieren, und wenn ja, wie ?
Habe bereits im Navi die Optionen für Kartenkorrektur Einstellunge auf :
"Von TomTOm oder vielen Map Share-Benutzern vorgenommene Korrekturen" gestellt

PC : Windows 10
MyDrive Connect : 4.1.4.3089
Navi : App 12.071.1370596.84

Danke, für jede Unterstützung
maygeo

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,645
    Superusers
    Hallo und willkommen hier!

    Map Share betrifft kleinere Kartenfehler, die von Nutzern der gleichen Kartenversion gemeldet werden.
    Kleinere Kartenfehler in dem Sinne mögen Abbiegeverbote und ähnliches sein.
    Neue Straßen lassen sich zum Beispiel nicht per MapShare einpflegen.

    Aktuell ist die Karte v985. Deine Karte v925 ist quasi ein Dinosaurier. Nur wenige andere Nutzer werden noch mit dieser Version unterwegs sein und dafür Kartenfehler melden. Deshalb dürftest du auch nur noch sehr wenige oder gar keine MapShare Änderungen empfangen.

    Das Einspielen solcher und anderer Updates geschieht über MyDrive Connect.
  • maygeomaygeo Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo kumo,
    danke für deine Antwort. Leider ist die Info nicht sehr erfreulich für mich.
    Ich habe in der Zwischenzeit nach wirklich langwierigen Recherchen unter
    http://www.tomtom.com/page/mapshare?Lid=11 bei FAQ folgendern Hinweis gefunden :
    Wieso kann ich die Map Share-Community nur mit einer Karte nutzen, die höchstens ein Jahr alt ist?
    Das Straßennetz entwickelt sich so rasant, dass sich eine Karte nach der Veröffentlichung von vier neuen Kartenversionen (also nach vier Quartalen bzw. einem Jahr) aufgrund der vielen strukturellen Korrekturen grundlegend verändert hat.
    Es ist für mich wirklich ärgerlich denn das Navi wurde angepriesen mit
    "Täglich kostenlose Kartenaktualisierung über die TomTom Map Share Community ein Navi Leben lang"
    Das ist somit nur ein Marketinggag, denn da wurde auf den kleinen Hinweis vergessen dass man sich dafür jedes Jahr um ca. 60 Euro eine neue Karte kaufen muss.
    Ich danke dir noch mal für deine Antwort.
    Ich werde wohl mit alten Karten weiterfahren denn 60 Euro pro Jahr für neue Karten halte ich ehrlich gesagt für zu teuer und auch nicht mehr sehr zeitgemäß. Und noch dazu wo doch die Community einen großen Teil der Arbeit erledigt den ansonsten TomTom machen müsste.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0