Erste/s aufgefallene/r Fehler in neuer Firmware 16.60 — TomTom Community

Erste/s aufgefallene/r Fehler in neuer Firmware 16.60

hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
Moin, moin
ich mach hier mal einen traed auf was fehler in der Firmware 16.6 betrifft.
wenn das gerät eingeschaltet wird, nicht aus dem standby sondern aus der kompletten abschaltung, benötigt das gerät sehr lange um die software zu laden. wenn die software geladen ist und man sofort damit arbeiten will dann "hängt" sich das gerät für ca. 30 sek auf, einmal sogar mit schwarzen bildschirm. und danach läuft es dann ohne probleme.
ist nicht sooo schlimm. man hat aber wieder angst, das es sich komplett aufhängt.
hat jemand auch dieses verhalten seines rider 400?
die ganze reaktion beim anklicken der entsprechenden button kommt mir etwas langsam/träge vor. an sonsten läuft bis jetzt alles flüssig.

aufgefallen ist mir auch, daß die updates von karten usw. schneller laufen.
«134

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 13,934 Superuser
    Hallo hamsterlange,
    Das Problem ist nicht nur bei den Rider. Ist bei meinem GO 6000 auch so
    mfg. Bembo
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    ist auch bei meinem GO 6200 und dem START 60 so ...

    Gruß Trend
  • Sonny17Sonny17 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo bei meinem GO 610 das selbe langsamer Start aus Abschaltmodus. Sonst OK
    Gruß Sonny
  • VMAX2016VMAX2016 Beiträge: 62 [Prominent Wayfarer]
    habe den gleichen Effekt und auch mal schwarzen Screen und nur in den Ecken kleine weisse Punkte für einige Sekunden :(
  • VN  HardyVN Hardy Beiträge: 35 [Prominent Wayfarer]
    Moin

    Bei meinem 410er dauert das "Hochfahren" von ganz aus, ca. 32 Sek und ist dann sofort Einsatzbereit, keine Gedenksekunden, kein schwarzer Bildschirm.
  • OldseniorOldsenior Beiträge: 27 [Master Explorer]
    Hallo zusammen,
    ich kann das auch für meinen GO 610 bestätigen (wie auch ein Vorredner), ich hatte schon einen Gerätefehler vermutet und wollte das Gerät zurücksetzen. Nun warte ich natürlich auf eine Reaktion von zB Julian.

    Grüße Oldsenior
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    ... es dauert jetzt auch bedeutend länger bis sich das GO 6200 ins heimische Wlan einbucht. Vor dem Update war die Verbindung sofort da.

    Gruß Trend
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Also mein TomTom 410 ist nach dem Update nicht mehr zu gebrauchen.
    Selbst durch einen Reset kann ich es nicht mehr einstellen.
    TomTom macht wirklich alles, um die Besitzer zum Wahnsinn zu treiben...
    Könnte Kotzen, wenn man all die Lobhuldigungen auf TomTom hier so liest!
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,441 Superuser
    Lasse das Gerät nach dem wieder Einschalten erstmal ein paar Minuten ruhig liegen, nach einer Zeit fängt es sich... es scheint nach dem Einschalten (nach einem Update oder reset, wie es bei einem PC auch schonmal vorkommt) erstmal was Zeit zu besuchen um im Sytem einige Sachen auszutauschen oder "aufzuräumen"...
  • BemboBembo Beiträge: 13,934 Superuser
    KUTSCH schrieb:
    Also mein TomTom 410 ist nach dem Update nicht mehr zu gebrauchen.
    Selbst durch einen Reset kann ich es nicht mehr einstellen.
    TomTom macht wirklich alles, um die Besitzer zum Wahnsinn zu treiben...
    Könnte Kotzen, wenn man all die Lobhuldigungen auf TomTom hier so liest!

    Hallo
    mach mal eine Werkrückstellung. Ob es hilft ? Weil so, ist sicher nicht gut.
    mfg. Bembo
  • eMWeeMWe Beiträge: 25 [Master Traveler]
    ...war bei mir auch so. Das heutige Karten-Update (=> 9.85) hat den Fehler behoben. Lag also wohl nicht an der Software, sondern an den Karten...
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Was macht denn die Werksrückstellung gegenüber dem normalen Reset anders und wie kann man die Werksrückstellung aktivieren?
    Den Reset habe ich direkt aus dem Einstellmenü heraus gemacht.
  • BemboBembo Beiträge: 13,934 Superuser
    Die Werkrückstellung solltest du im Menue Einstellungen machen können. >System>Zurück setzten. Dann startet das Navi neu.
    >Sprache + Land eingeben. Danach, nicht vergessen e-mail + Passwort erneut eingeben. So wie div. persönliche Einstellungen.
    Die Karte V.985 bleibt erhalten. Orte müssen, wenn nicht in MyDrive gespeichert neu eingegeben werden.
    Werkrückstellung = Standard wieder herstellen.

    https://de.discussions.tomtom.com/gostartvia-4042505152606162-go-4005005106006105000510060006100-180/standard-wiederherstellen-915421

    mfg. Bembo
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Hatte den "Absturz" bei mein Start 60 auch schon nach längerer Einschaltzeit, wenn ich etwas in "Meine Orte" bearbeiten wollte. Im Übrigen scheint es eine vorher geplante Route nun auch schon nach dem kompletten Aus- und Wiedereinschalten zu "Vergessen" und nicht erst nach der Rückkehr aus dem ersten Ruhezustand, wie das bei meinem Gerät bereits schon seit mindesten 16.201 ist.
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Hallo Bembo.
    Genau so wie du es beschrieben hast, hatte ich es gemacht.
    Im Anschluss Neustart und Sprachauswahl. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern...
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Das sieht schon fast nach einem Hardware Defekt aus ...
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Was so ein Softwareupdate alles kann...
    Bis dahin hat das Gerät nämlich super funktioniert!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Ich würde mal abwarten was Julian am Montag dazu sagt.
  • kumokumo Beiträge: 6,637 Superusers
    KUTSCH schrieb:
    Hallo Bembo.
    Genau so wie du es beschrieben hast, hatte ich es gemacht.
    Im Anschluss Neustart und Sprachauswahl. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern...
    Vorher könntest du noch den Reparaturmodus starten.
    Der Kundendienst wird dich vermutlich eh dazu auffordern.

    Das Prozedere ist hier schön beschrieben.

    Dabei wird nach meinem Verständnis die letzte sichere Firmware erneut installiert.
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Ok kumo, werde es probieren.
  • BemboBembo Beiträge: 13,934 Superuser
    kumo schrieb:
    KUTSCH schrieb:
    Hallo Bembo.
    Genau so wie du es beschrieben hast, hatte ich es gemacht.
    Im Anschluss Neustart und Sprachauswahl. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern...
    Vorher könntest du noch den Reparaturmodus starten.
    Der Kundendienst wird dich vermutlich eh dazu auffordern.

    Das Prozedere ist hier schön beschrieben.

    Dabei wird nach meinem Verständnis die letzte sichere Firmware erneut installiert.

    Hallo,
    ja, das ist so. Es würde dann die 16.201 installiert. Mach das mal. Dann Schauen ob besser.
    Die FW 16.600 wird dann wieder angeboten. 3x kann man das machen. Dann geht das nicht mehr bis eine neue FW raus kommt.
    mfg. Bembo
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Also nun mit dem Reparaturmodus wiederhergestellt. Es ist aber noch sehr träge bei Eingaben und das war vorher definitiv nicht der Fall.
    Es wird aber doch die Version 16.601.0024.311 (0) (31.01.2017) wiederhergestellt.
    Als Karte ist die "Europa v985.8204" installiert.
    Zufriedenstellend ist das aber nicht.
  • DolbyDolby Beiträge: 127 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    Hallo hamsterlange,
    Das Problem ist nicht nur bei den Rider. Ist bei meinem GO 6000 auch so
    mfg. Bembo
    Das ist bitter - trotzdem 1 Kudo.
  • tf3000tf3000 Beiträge: 102 [Master Explorer]
    Bei meinem Trucker tritt der Effekt ebenfalls auf. Nur dauert es bei mir bis zu einer Minute bevor der TomTom sich rührt.
    Die 9.85 gibts es für den Trucker noch nicht, falls diese den Fehler behebt. Da bleibt vorläufig nur der Ruhemodus.

    Gruß
    Thomas
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Kommentare, es tut mir Leid zu hören dass einige von Euch nach der Aktualisierung die hier beschriebenen Probleme beobachten.

    Wir würden gerne bei einigen von Euch ein Analyse-Tool installieren lassen, durch welches die inneren Prozesse genauer registriert und die aufgezeichneten Daten an uns übermittelt werden würden. So können meine Kollegen ganz genau herausfinden was bei Euren Geräten nicht richtig läuft, sodass dies verbessert wird.

    Bitte lasst mich wissen ob Ihr uns damit unterstützen möchtet - der Vorgang dauert nicht lange (die Installation läuft automatisch ab) und es werden keine persönlichen Daten übermittelt.

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0