Neue Anwendung 16.6 ab sofort verfügbar!

145791013

Kommentare

  • linggm
    linggm Registered Users Beiträge: 157
    Renowned Wayfarer
    Auch bei mir stellt sich das System (GO5000) inzwischen als buggy dar.

    Sonntag: wir wollten Skifahren gehen. Meine Frau war davon genervt, dass ich, anstelle die Kinder anzuziehen, drinnen am PC hocke und das Ziel in Mydrive eingebe...
    OK, erledigt. Ich hole das Auto aus der Garage, Zündung an, Navi an, und lade die Ski ein.
    20 minuten später geht es los. Ich suche das Ziel in "Meine Orte". Mist. Mydrive war nicht verbunden. Vor meinem Haus ist gutes Netz!
    Mydrive: nicht verfügbar. erneut das Passwort eingegeben. Frau genervt. Mehrere Minuten. Fehlermeldung. Nochmal eingegeben. Dann ging gar nichts mehr.
    OK. Trommelreset.
    Dann kamen der schwarze Bildschirm mit den vier Punkten in den Ecken. Es dauerte ewig. Der Kleine hat inzwischen einen Stink in die Hose gesetzt. Ich nochmals Zeit gewonnen.
    Nach guten 5 Minuten war das Gerät hochgefahren. Mydrive war verbunden. Ort war da. Hurra.

    Montag: Auf dem Weg nach Hause noch kurz beim Aldi angehalten. Alles lief bis dahin normal. Navi blieb in der Halterung. Ging in Standby durch Zündung aus. Nach dem Einkauf bei Zündung an ging es zunächst normal mit der Navigation weiter. Nach 20 Sekunden jedoch war die Navigationsansicht weg. Für 2 Minuten blickte ich auf die eingegraute Weltkarte. Das Gerät war in der Zeit nicht bedienbar. Ganz langsam hat sich dann die Navigation wieder aufgebaut. Nach knappen 3 Minuten lief alles wieder ganz normal ohne mein Zutun.

    Ich wünsche den Entwicklern viel Erfolg bei der Fehlersuche!
  • linggm
    linggm Registered Users Beiträge: 157
    Renowned Wayfarer
    Warum ich es inhaltlich so ausmale:
    Als Technikfreak bin ich auch auf die Akzeptanz der Familie angewiesen.
    Da wird es gerade kritisch. Alleine kann ich basteln. Wenn aber die Familie im Auto sitzt und wartet , dann werden meine Investitionen als unsinnig eingestuft. Der Festeinbau (RNS315) ist immer bereit! Reicht dieser denn nicht? Natürlich nicht! Hat kein HD Traffic... Aber schade. RNS 315 schickt immer sinnvolle Strassen. Nie so kleine Wege...

    Das gilt auch für die Geschwindigkeitsanzeigen. Macht sie doch bitte abschaltbar. Denn sie sind unprofessionell und unsinnig! Ich bin bei den Investitionen darauf angewiesen dass sie nicht offensichtlich fehlerhaft sind.
  • CGNSpotter
    CGNSpotter Registered Users Beiträge: 62
    Prominent Wayfarer
    Ah, wie es aussieht, war meine Entscheidung, erstmal bei 16.2 zu bleiben, richtig.
    Solange der Wechsel zu 16.6 zwangsweise ist, sind dann auch jegliche Karten-Updates und Radarkameras wertlos geworden.
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    "Markierte Orte" hat nichts mit einer Geschwindigkeitsänderungen zu tun. Man kann für sich einen Ort markieren und später verwenden.

    Meldungen über Tempolimits werden nicht über MDC gesendet, sondern direkt. Diese werden auch nicht in eine Liste eingetragen.
    ´

    Das ist Quatsch mit Soße!!

    Auszüge aus Bedienungsanleitung Start 60:
    "Info zu Map Share
    ....Eine Kartenaktualisierung von einem markierten Ort eingeben
    Wenn Sie während der Fahrt eine Karteninkonsistenz entdecken, können Sie den Ort markieren, um die Aktualisierung zu einem SPÄTEREN Zeitpunkt zu melden. Tipp: Sie können Ihre aktuelle Position sogar während der Fahrt markieren.
    Wichtig: Melden Sie Kartenaktualisierungen nicht während der Fahrt.
    1. Wählen Sie in der Kartenansicht oder der Routenansicht das Symbol für die aktuelle Position oder die Geschwindigkeitsanzeige.
    Das Schnellzugriffsmenü wird geöffnet.
    2. Wählen Sie Ort markieren aus.
    Der markierte Ort wird zusammen mit Zeit und Datum in „Meine Orte“ gespeichert.
    3. Wählen Sie im Hauptmenü Meine Orte.
    4. Öffnen Sie den Ordner Markierte Orte und wählen Sie den markierten Ort aus.
    Der markierte Ort wird auf der Karte angezeigt.
    5. Wählen Sie im Pop-up-Menü Kartenfehler melden aus.
    6. Wählen Sie die Art der Kartenaktualisierung aus, die Sie anwenden möchten

    ....Tempolimit
    Wählen Sie diese Option aus, um das Tempolimit auf der Karte zu korrigieren.
    1. Halten Sie die Position der Kartenaktualisierung in der Kartenansicht gedrückt.
    2. Wählen Sie die Pop-up-Menütaste, um das Menü zu öffnen.
    3. Wählen Sie im Pop-up-Menü Kartenfehler melden aus.
    4. Wählen Sie Tempolimit aus.
    5. Wählen Sie das richtige Tempolimit aus.
    Wenn das richtige Limit nicht angezeigt wird, blättern Sie in den verfügbaren Tempolimits nach links bzw. rechts.
    6. Wählen Sie Melden aus...."

    und genau so hat es bis zum FW 16.201 funktioniert!!!!
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    "Markierte Orte" hat nichts mit einer Geschwindigkeitsänderungen zu tun. Man kann für sich einen Ort markieren und später verwenden. Diesen Ort findet man unter "Markierte Orte", immer noch auch mit 16.6. Die Verwendung kann auch eine Kartenänderung sein!

    Meldungen über Tempolimits werden nicht über MDC gesendet, sondern direkt. Diese werden auch nicht in eine Liste eingetragen.
    Werden direkt über den "Melden" Button gemeldet.
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    ...Man kann für sich einen Ort markieren und später verwenden.Diesen Ort findet man unter "Markierte Orte", immer noch auch mit 16.6. ....
    Bei meinem Start 60 aber leider eben seit 16.600 nicht mehr!

    Den Rest lass ich einfach mal dahingestellt. Bis 16.201 hat´s jedenfalls noch so funktioniert, auch wenn Ihr es anscheinend vergessen habt.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Wurde aber nichts dran geändert. Hab auch nichts über den möglichen Fehler gelesen. Trommel hattest du sicher schon. Das Start 60 steht allerdings nicht auf meiner Geräteliste. Warum schaust du nicht mal nach den neuen WiFi Geräte mit Live TT Traffic? Spart dir den Kontakt mit MDC.
  • patti-berlin
    patti-berlin Registered Users Beiträge: 22
    Outstanding Explorer
    Da sich mein GO 510 nach dem Update auf 16.6 und Update von MDC nicht mehr mit dem Rechner verbinden ließ, habe ich mich an den TomTom-Support gewandt. Nach kurzen Hin und Her habe ich jetzt zur Antwort bekommen, dass "für das von Ihnen beschriebene Anliegen zur Zeit keine Lösung vorliegt"!

    Hallo, was ist das denn? Und wie mache ich jetzt Updates? So ist das Gerät doch für mich wertlos, wenn ich es nicht mehr mit dem Rechner verbinden kann.

    Zum Glück ist es erst wenige Monate alt. Werde das Gerät wohl zurückgeben müssen.

    Gruß, patti
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    Hab nichts gegen MDC! Bin sonst ja durchaus auch zufrieden mit meinem Start 60. WiFi im Navi brauch ich nicht.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Habe es noch mal in beiden Geräten (NAV4 und GO WiFi) probiert. Markierter Ort ist unter Markierte Orte zu finden.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    WiFi ist komfortabel. Und TT Traffic spart Zeit.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    patti-berlin schrieb:
    Da sich mein GO 510 nach dem Update auf 16.6 und Update von MDC nicht mehr mit dem Rechner verbinden ließ, habe ich mich an den TomTom-Support gewandt. Nach kurzen Hin und Her habe ich jetzt zur Antwort bekommen, dass "für das von Ihnen beschriebene Anliegen zur Zeit keine Lösung vorliegt"!

    Hallo, was ist das denn? Und wie mache ich jetzt Updates? So ist das Gerät doch für mich wertlos, wenn ich es nicht mehr mit dem Rechner verbinden kann.

    Zum Glück ist es erst wenige Monate alt. Werde das Gerät wohl zurückgeben müssen.

    Gruß, patti

    Heute noch mal versucht? Die Tage nach dem update gab es ein Serverproblem, dass aber gelöst wurde. Es sollte wieder klappen.
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    Hab nichts gegen MDC! Bin sonst ja durchaus auch zufrieden mit meinem Start 60. WiFi im Navi brauch ich nicht.

    Das war auch meine Meinung, bis ich mir das GO 6200 mit WiFi zugelegt habe. Naja, tauschen möchte ich jetzt nicht mehr. Mein START 60 bleibt mir aber erhalten und geht als "Not-Navi" in Zukunft mit auf Reisen ... ;-)

    Gruß Trend
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    GO1005, mein Notnavi. Und ganz unten Yakumo delta 300 GPS. Aral Kartensatz. Passanten fragen.
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    ... Aral Kartensatz. Passanten fragen.

    Das bleibt einem wohl auch bei den Navi-Flaggschiffen nicht immer erspart ... ;-)
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Bin früher immer nach dem Sonnenstand gefahren, gut gefahren und überall angekommen. Aber heute durch eine Großstadt ohne TT Traffic, undenkbar. Was hab ich für Staus gesehen, über mir auf der Brücke oder auf der Gegenspur. Vor mir alles frei.:D
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Habe es noch mal in beiden Geräten (NAV4 und GO WiFi) probiert. Markierter Ort ist unter Markierte Orte zu finden.
    Also, eben zur Verifizierung noch mal probiert: Wenn ich einen markierten Ort zu "Meinen Orten hinzufügen" wählen, dann klappt das, ich kann ihm einen Namen geben und er ist im Ordner "Meine Orte" verfügbar. Habe ich aber auch nicht gemeint.

    Anders verhält es sich, wenn ich einen Ort markiere und zur "Kartenaktualisierung melden" will. Dann kann ich z.B. bei der Auswahl "Tempoänderung" jetzt wieder zwar das entsprechende "Temposchild" auswählen - ging seit der 16.201 nicht mehr - egal aber wie ich das Popup-Menu verlasse, ob über den Button "Melden" oder nur über den "blauen Pfeil rechts oben", der markierte Ort für die Kartenaktualisierung (gilt auch für die anderen Auswahlmöglichkeiten, wie Verkehrsbeschränkungen, Abbiegeverbote oder so) erscheint DEFINITIV NICHT im Ordner "Meine Orte" unter "Markierte Orte" zur Weitermeldung mit MDC!

    Ergänzend dazu noch folgendes: Auch bei aktiv verbundenem, Start 60 mit MDC und / oder MyDrive und / oder MagShareReporter führt nicht dazu, dass die Kartenänderungsmeldung vom NAVI in den MapShareReporter transportiert wird.
    @Julian - Fazit: Die Kartenaktualisierungs-Meldefunktion ist beim Start 60 eine LEERFUNKTION, klappt einfach so oder so nicht, obwohl ja damit von TT geworben wird.

    Was den Tipp angeht, mir doch ein WiFi-Navi zuzulegen: Ich müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein, wenn ich ein Navi, dass ich erst im vorigen Jahr gekauft habe, jetzt schon durch ein neues, teureres zu ersetzen, dass mir mit mehr unnötigem Schnickschnack ggf. wesentlich mehr Probleme bereitet, als mein derzeitiges Start 60, dass bis zur 16.600 - bis auf ein paar kleine Dinge - anstandslos funktioniert.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Der während der Fahrt "Markierte Ort" erscheint unter "Meine Orte" Untermenü "Markierte Orte" mit Datum und Uhrzeit. Zu Hause drückst du da drauf und du siehst den Ort in der Karte. Über das Submenü wird der Fehler ausgewählt. Mit "Senden" wird die Korrektur des Fehlers beim Start 60 gespeichert (nicht unter "Meine Orte") und beim nächsten Kontakt mit MDC nach TT übertragen. Bei Geräten mit TT Traffic wird er direkt übertragen, ohne MDC.
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,600
    Superuser
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Bin früher immer nach dem Sonnenstand gefahren, gut gefahren und überall angekommen. Aber heute durch eine Großstadt ohne TT Traffic, undenkbar. Was hab ich für Staus gesehen, über mir auf der Brücke oder auf der Gegenspur. Vor mir alles frei.:D

    Damals, ja damals war noch nicht so große Verkehrsdichte......und es gab nicht soooooo viel Hochäuser......da könnte man nach dem Sonnenstand fahren.....:cool:
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Der während der Fahrt "Markierte Ort" erscheint unter "Meine Orte" Untermenü "Markierte Orte" mit Datum und Uhrzeit. Zu Hause drückst du da drauf und du siehst den Ort in der Karte. Über das Submenü wird der Fehler ausgewählt. Mit "Senden" wird die Korrektur des Fehlers beim Start 60 gespeichert (nicht unter "Meine Orte") und beim nächsten Kontakt mit MDC nach TT übertragen. Bei Geräten mit TT Traffic wird er direkt übertragen, ohne MDC.
    Anscheinend wurden die gemeldeten Orte aber nicht über MDC nach TT übertragen (Stand gestern Abend), auch wenn sich das Start 60 für die Meldung "bedankt" hat. Womit Du Recht haben könntest - muss ich heute auf der Fahrt noch mal testen - ist, dass das "Markieren" nur während der Fahrt als Auswahloption im Popup-Menu angeboten wird. Nach meiner letzten Fahrt war allerdings nix in "Meine Orte" drin, allerdings hatte ich die Kartenaktualisierung mit Tempolimit gleich ausgewählt. Vielleicht war das mein Fehler?!
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Das wirst du nicht sehen können was da übertragen wird.
    Das markieren wird über das Popup Menü immer angeboten, du sollst nur während der Fahrt keinen Fehler melden, sondern fahren.
    Der Ort erscheint nur unter "Markierte Orte" (es kommt auch ein Hinweis oben), man könnte den von da zu den Favoriten hinzufügen indem man im Popup Menü "Ort hinzufügen" wählt oder halt dort dann "Kartenänderung melden".

    Das war dann aber "Tempolimit ändern" und nicht "Ort markieren", dabei wird kein Ort sichtlich markiert und taucht auch nicht unter "Markierte Orte" auf.
  • Hotte-tomt
    Hotte-tomt Registered Users Beiträge: 848
    Renowned Wayfarer
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Das wirst du nicht sehen können was da übertragen wird.
    Das markieren wird über das Popup Menü immer angeboten, du sollst nur während der Fahrt keinen Fehler melden, sondern fahren.
    Der Ort erscheint nur unter "Markierte Orte" (es kommt auch ein Hinweis oben), man könnte den von da zu den Favoriten hinzufügen indem man im Popup Menü "Ort hinzufügen" wählt oder halt dort dann "Kartenänderung melden".

    Das war dann aber "Tempolimit ändern" und nicht "Ort markieren", dabei wird kein Ort sichtlich markiert und taucht auch nicht unter "Markierte Orte" auf.
    So, heute nochmal ein paar Tests gemacht:
    1. Wenn ich ohne GPS-Kontakt, also daheim, einen Ort versuche zu markieren, dann fehlt im "Popup-Menu" der Punkt "Ort markieren". Es erscheinen z.B. "Ort hinzufügen" und hier relevant: "Kartenänderung melden". Wähle ich letzteres, dann erscheint nichts unter "Markierte Orte" und selbst bei über MDC verbundenem Navi kommt nichts davon im "MapShareReporter (MSR)" an (überprüft, indem ich später dort nachschaute).

    2. Während der Fahrt - also mit GPS-Kontakt - gibt es im "Popup-Menu" den Auswahlpunkt "Ort markieren", der markierte Ort erscheint dann tatsächlich auch unter "Markierte Orte". Von dort kann ich den markierten Ort zu "Meinen Orte" hinzufügen (klappt auch). Ich kann auch über den Menupunkt "Kartenänderung melden" ein Tempolimit auswählen - ging seit 16.201 nicht, jetzt geht das wieder. Tippe ich auf "Melden", bekomme ich vom Navi zwar ein "Dankeschön", ABER egal, ob ich das Navi dann danach mit MDC verbinde, oder ob ich die Kartenänderung "melde" während es bereits mit MDC verbunden ist, hinterher ist nichts davon im MSR wiederzufinden. Also ist dieser gesamte Meldungsweg über das Navi auch jetzt mit der 16.600 so oder so nutzlos.

    Ergänzender Hinweis, um diesbezügliche Fragen vorzubeugen: Ja, MDC und MyDrive synchronisieren meine Navidaten, z.B. "Meine Orte" und einen unter "Meine Routen" gespeicherten "Track". Daran, dass das Navi event. nicht korrekt angemeldet wäre, kann es also nicht liegen.

    Ich gehe dabei doch mal davon aus, dass ich alle meine Kartenänderungs-Meldungen - egal ob über das Navi eingegeben oder direkt in MSR - schließlich im MSR finden müsste; sonst hätte man ja gar keine Kontrolle darüber, was man bereits schon mal gemeldet hat.

    Noch etwas persönliches zu dem Thema: Ich stelle das hier nur dar, um zu zeigen, was die neue FW 16.600 jetzt kann oder eben noch nicht. Im Übrigen ist mir das ganze Thema MSR eigentlich solange relativ wurscht, wie es TT nicht gelingt, das gesamte diesbezügliche Verfahren effektiver und für die meldenden User greifbar anhand von RASCHEN Änderungen - wenigsten über die MSC-updates - zu machen. Neun Monate Zeit für die Umsetzung sind schlicht und ergreifend indiskutabel schlecht und die von TT dafür bisher vorgebrachten Argumente überzeugen in keinster Weise. Für mich ist damit auch klar, dass ich Aktualisierungen wenn überhaupt, dann eher selten melden werde, egal ob der Weg übers Navi nun funktioniert oder nicht.
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,600
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Der Ort erscheint nur unter "Markierte Orte" (es kommt auch ein Hinweis oben), man könnte den von da zu den Favoriten hinzufügen indem man im Popup Menü "Ort hinzufügen" wählt oder halt dort dann

    2. Während der Fahrt - also mit GPS-Kontakt - gibt es im "Popup-Menu" den Auswahlpunkt "Ort markieren", der markierte Ort erscheint dann tatsächlich auch unter "Markierte Orte". Von dort kann ich den markierten Ort zu "Meinen Orte" hinzufügen (klappt auch). Ich kann auch über den Menupunkt "Kartenänderung melden" ein Tempolimit auswählen - ging seit 16.201 nicht, jetzt geht das wieder. Tippe ich auf "Melden", bekomme ich vom Navi zwar ein "Dankeschön", ABER egal, ob ich das Navi dann danach mit MDC verbinde, oder ob ich die Kartenänderung "melde" während es bereits mit MDC verbunden ist, hinterher ist nichts davon im MSR wiederzufinden. Also ist dieser gesamte Meldungsweg über das Navi auch jetzt mit der 16.600 so oder so nutzlos.

    Ergänzender Hinweis, um diesbezügliche Fragen vorzubeugen: Ja, MDC und MyDrive synchronisieren meine Navidaten, z.B. "Meine Orte" und einen unter "Meine Routen" gespeicherten "Track". Daran, dass das Navi event. nicht korrekt angemeldet wäre, kann es also nicht liegen.

    funktioniert oder nicht.

    Wie ist es dann mit Blitzermelden...? Wird das gespeichert und weitergegeben. Ich hatte ein Beispiel, gegenüberliegende Straßenseite, Blitzer gemeldet uns später keine Warnung, wo ich vorbei gefahren bin. Laut Julian, auf diese Straße ging nicht, ein Blitzer im Gegenrichtung zu Melden. Vielleicht fahre ich nicht so viel, aber ich bin noch nie von einem Mobilenblitzer gewarnt worden....
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    schließlich im MSR finden müsste;

    nein. Das ist nur ein weiterer Eingang zu TT. Die Meldung aus dem Gerät kommt sicher an die richtige Stelle.
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 20,984
     Superuser
    Die Warnung vor mobilen Blitzern gibt es schon, aber mit dem Start60 wird man unterwegs keine melden können und auch keine mobilen empfangen können. Vielleicht wenn man kurz vor der Fahrt ein update macht.