Neue Anwendung 16.6 ab sofort verfügbar!

1246713

Kommentare

  • lonesomeRider
    lonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    linggm schrieb:
    Ich habe alle Einstellungen geprüft. Auch Trommelreset. Anna und Yannik.
    Beide machen geben bei mir keine Abbiegehinweise.

    Siehe Video:

    https://drive.google.com/file/d/0B44LdtnJIs44a2dMRjBiNTh2M0U/view?usp=sharing

    Hallo,
    Wie man im Video deutlich sieht, hast du die Ansagen ausgeschaltet. Gehe noch mal in Hauptmenü und drücke auf das Symbol rechts vom Lautstärkeregler und deine Welt ist wieder in Ordnung...
  • linggm
    linggm Registered Users Beiträge: 157
    Renowned Wayfarer
    Peinlich. Ja Sprachanweisungen waren aus. Der Schalter wirkte so eingegraut. Falsch interpretiert.
    Nun, habe heute früh ein Reset gemacht. Dann war der Schalter natürlich an. Freu, Reset hats gebracht. Aber nach 10 Minute. War wieder still! Ich hatte nichts gemacht. Ganz sicher ist der Schalter von selbst rausgebloppt.
    Ach ja, dank Reset alles verloren. MyDrive geht nicht...
  • WoDi
    WoDi BerlinRegistered Users Beiträge: 253
    Exalted Navigator
    patti-berlin schrieb:

    Okay, das könnte auch die Lösung für mein Problem sein, aber: mein Gerät wird unter Win 7 64bit nirgendwo im Geräte-Manager angezeigt :?

    Gruß, patti

    Hast Du im Gerätemanager "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert?

    GRuß
    Dieter
  • patti-berlin
    patti-berlin Registered Users Beiträge: 22
    Outstanding Explorer
    Ja, hatte ich gestern gemacht. Werde es nachher nochmal probieren und berichten. Danke erstmal für die Tipps :$

    Gruß, patti
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    Christian0001 schrieb:
    Die Themen DD-Radio und Samsung-Fernseher gehören nicht in dieses Forum. Es wird immer unsachlicher.

    Aber nicht wegen dem DD-Radio
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    andy77 schrieb:
    Absturz-Software

    Testphase war zu gering (8 Monate Total), ich hatte heute 4 Abstürze. Fast jedesmal wenn ich aus dem Ruhemodus das Gerät eingeschaltet habe (nur dann).

    Ein Beweisvideo wurde auch gemacht:
    [video]

    Die Software ist in Sachen Abstürze noch schlechter als vorher, ich will doch nicht jeden Tag 4-5 Abstürze.

    Gibt es eine Lösung? (Gerät wurde vor dem Update zurückgesetzt)
    Ist es TomTom in Ihrer Testphase nicht aufgefallen?
    Gibt es mal auch eine Absturzfreie Navcore?

    Neu habe ich festgestellt, dass die Verkehrsstörungen einzeln je "Strassenseite" angezeigt werden. Das finde ich gut.


    Hallo Andy77
    Die Abstürze wo du hast kann ich nicht nach vollziehen. So wie du geschrieben hast passiert das nur aus dem Schlafmodus.
    >Habe gestern Abend und heute Morgen zig mal das Navi aus dem Schlafmodus geholt. Es hat danach immer alles funktioniert. Wieso du wieder so Probleme hast, kann ich nicht Sagen. Sicher ist das ärgerlich für Betroffene, wo täglich Beruflich, wie Du unterwegs sind.

    >Ich hatte nach dem Update auch kurz Probleme. (Siehe am Anfang dieses Thread)
    Aber nach der Werkrückstellung hat alles wieder funktioniert wie es soll.
    mfg. Bembo
  • Subraid
    Subraid Registered Users Beiträge: 33
    Outstanding Wayfarer
    egonalfred schrieb:
    Ach, das ist aber TOLL, eine neue Firmware auf das 5100 georgelt und? . . . . Es erscheint die entzückende Anzeige:
    "MyDrive - Nicht verfügbar"
    "MyDrive - Wir haben Probleme beim Zugriff auf die TOM TOM-Dienste.
    Versuchen Sie es später erneut."

    (Fast) gleiches Gerät, der selbe Fehler.
    Seit dem Update geht bei mir MyDrive auch nicht mehr. Gerät habe ich schon 1x zurückgesetzt und 3x Trommelreset gemacht. Fehler bleibt.
  • linggm
    linggm Registered Users Beiträge: 157
    Renowned Wayfarer
    Das Gerät routete heute das zweite mal korrekt:

    von
    Alte Basler Straße 14, Bad Säckingen, DE
    nach
    Mumpferfährstraße 70, Bad Säckingen, DE

    bisher:
    über Gießenstrasse, Hebelweg, Mumpferfährstrasse.

    Seit Version 16.6:
    richtigerweise über Schulhausstrasse und Rheinuferstrasse.

    Ich fahre das täglich mit Navi. Mit 16.6 hat es sich geändert und es ist gut so.
  • Habe heute bis jetzt nur eine Route geplant, im Tunnel Stadtautobahn St.Gallen stürzte das Gerät ab. Danach konnte das Navi keine Verbindung mit dem Handy machen. Ein Reset half

    Bitte nimmt die Absturz Software zurück und bringt mal was richtiges!
    TomTom
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    Christian0001 schrieb:
    Hallo Julian, geehrte Expertencommunity,
    bei mir läuft seit dem Versuch, heute Abend das neue Update zu installieren, auf meinem Start 50/5 und dem aktuellem MyDrive Connect überhaupt nichts mehr (auf dem PC und dem Navi).
    Vor dem Versuch, das Update v16.600.0023.311 auf die Zielgerade zu bringen, zeigte mir MDC 4.1.4.3089 an, dass auf meinem Gerät 230 MB-Speicher frei sind und auf der über TomTom sauber formatierten und ins Navi eingesteckten SD-Speicherkarte (16 MB) noch 14742 MB frei seien. Dennoch wurde der Download des neuen Updates abgebrochen mit dem dauerhaften Hinweis: "0 (Null) BYTES auf dem Gerät frei". Dass der Speicher des Gerätes irgendmal voll sein wird, war mir klar. Deshalb habe ich vor einem halben Jahr eine Mini-SD-Karte mit zusätzlichen 16 MB gekauft, um einer Überfrachtung des Gerätes vorzubeugen.
    Leider klappt es aber nicht und ich wäre der Communitity wirklich dankbar für einen Hinweis, wie ich die von MDC erkannte Speicherkarte aktivieren kann, um das neue Update zu realisieren. Ich habe bereits einen Werks-Reset vorgenommen, aber außer der Tatsache, dann nun alle meine gespeicherten Adressen verloren sind, hat sich nichts verändert. Ich bin ratlos und bitte um Hilfe.
    Gruß us Kölle
    Christian 0001

    @Christian
    die FW installiert es immer im internen Speicher und nicht auf der Micro SDHC Karte.
    mfg. Bembo
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    andy77 schrieb:
    Habe heute bis jetzt nur eine Route geplant, im Tunnel Stadtautobahn St.Gallen stürzte das Gerät ab. Danach konnte das Navi keine Verbindung mit dem Handy machen. Ein Reset half

    Bitte nimmt die Absturz Software zurück und bringt mal was richtiges!
    TomTom

    Hallo Andy77
    das wird nicht gehen
    Dein Navi ist wieder abgestürzt.
    Was genau passiert ? Bildschirm schwarz ? Startet das Navi selbst wieder ? Oder friert es ein, Bild da aber es blockiert ?

    mfg. Bembo
  • oe5psl
    oe5psl Registered Users Beiträge: 752
    Revered Pioneer
    Hallo andy77,
    ich habe zwar nur das Go500, aber abstürze seit dem letzten Update habe ich bislang auch nie feststellen können, dafür funktioniert anderes nicht mehr. z.B. MyDrive nicht verfügbar, bzw. Probleme beim Zugriff auf die TT-Dienste. Aber an der Behebung dieser Fehler arbeitet TT ja bereits seit gestern mit Hochdruck.
    Ich weiß zwar nicht genau, ob dies die Anzeige für diese Fehlverbindung sein soll, aber immer, wenn ich an der Verbindung zu diesen Diensten scheitere, habe ich am Navi unterhalb des linken Vorderreifens am Dienste Symbol eine rote Markierung mit einer 1
    Im Prinzip sind mir diese laufenden Mängel mittlerweile egal, weil ich dieses Go500 weder dienstlich, noch lebensnotwendig privat brauche, für mich hat dies alles nur mehr einen mehr oder weniger erheiternden Aspekt, will nur mehr schaun, ob ich in meinem Alter da technisch noch durchblicke.
    Dir würde ich allerdings raten, trenn Dich von Deinem Gerät, ich fürchte, da ist mittlerweile bereits der Wurm drinnen. Selbst ich, der wie gesagr alles schon etwas leichter nimmt, könnte nicht garantieren, dass ich dieses Gerät nicht beim Fenster raus werfen würde, wenn's mich ständig dermaßen ärgert.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    Hallo lieber oe5psl,
    wegen dir:D:D:D habe ich mein Navi noch einmal auf Werkrückstellung gestellt.
    >Die rote Markierung eine 1 bedeutet das du dich an MYDrive Anmelden musst. Das musste ich schon nach der FW update.
    >Heute hat es geharzt. 5 x Werkrückstellung. Dann konnte ich wieder Anmelden.
    X wo muss schon ein Fehler sein.
    >Bin jetzt wegen Schlecht Wetterprogram noch ein bisschen weiter gegangen. (Resp. ein bisschen Ceta Tester gemacht:D
    1. >Grundsoftware erneut installiert. Natürlich ist das wieder die 16.201
    2.> danach die aktuelle FW wieder installiert.
    Danach fährt das Navi erneut hoch. Es harzt aber wieder mit der Bedienung der Icon, das hatte ich ja schon.
    Navi erneut Reset. Danach funktioniert das Navi wieder.
    Es ist schon ein bisschen ein Gepastel bis alles wieder klappt. Darum haben viele so Probleme mit der MyDrive Anmeldung.
    Das dürfte schon nicht sein. Aber das Spielzeug läuft wieder.
    lg. Bembo
  • Bembo schrieb:

    Hallo Andy77
    das wird nicht gehen
    Dein Navi ist wieder abgestürzt.
    Was genau passiert ? Bildschirm schwarz ? Startet das Navi selbst wieder ? Oder friert es ein, Bild da aber es blockiert ?

    mfg. Bembo
    Heute, Start zu Hause aus dem "Aus" Zustand, Route geplant (ca.1h Fahrzeit). In St.Gallen Schorrentunnel wurde der Bildschirm schwarz oben links ein Strich, das Gerät startete dann mit der Weltkugel und wollte sich mit dem Handy verbinden, dann kam in kurzen Abständen der Hinweis das es nicht geht.
    Trommelreset durchgeführt Gerät ging dann wieder normal.
    Mehr als 7h später das Gerät aus dem Ruhemodus aufgeweckt und das Gerät stürzte wieder ab wie im Video (eine Route war nicht geplant).

    Bembo ich habe ein Smartphone Connectet mit Bluetooth Navi, vielleicht ist da was los....
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nur ich einer von Tausenden oder noch mehr das Problem habe.
    Muss mal versuchen das Gerät auf die alte Version zurückzusetzen.

    Was kann TomTom dazu schreiben??
  • Doc Holiday
    Doc Holiday Registered Users Beiträge: 68
    Outstanding Explorer
    hi!

    nachdem BongoBongo mir (uns) die problemlösung mitgeteilt hat und sich nnun mein via 52 auch wieder mit pc verbunden hat, kam es natürlich heute wieder zum einsatz.

    leider muss ich auch feststellen, dass sich das navi vom standby heraus einfach aufhängt. jetzt gerade wieder. nach kurzem druck am taster, bildschirm schwarz und 4 weisse punkte an den ecken.
    nur ein neustart schafft dann abhilfe. wobei mir nicht nicht ganz klar ist, wegen der länge des tastendrucks.

    wenn ich den taster ca. 3 sekunden lang drücke schaltet es sich aus bzw. ein, da kommt die schrift tomtom und so ein trommel.

    wenn ich den taster ca. 20 sekunden drücke passiert folgendes:; nach ein paar sekunden kommt eine weisse schrift mit jeder menge informationen, unter anderem akkustand usw...... danach kommt die schrift tomtom und so ein trommelreset und da ist mir aufgefallen, dass 4 punkte in jeder ecke am rand zu sehen sind. was ist das nun? ein werksrest oder ein normaler reset oder was?

    lg mario
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    Ein Werkreset Resp. eine Rückstellung auf Werkeinstellung kannst du nur im Menue machen. Danach musst du die Sprache und dein Land anklicken. Sowie die e-Mail und das Passwort erneut eingeben.

    mfg. Bembo
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    andy77 schrieb:
    Bembo schrieb:

    Hallo Andy77
    das wird nicht gehen
    Dein Navi ist wieder abgestürzt.
    Was genau passiert ? Bildschirm schwarz ? Startet das Navi selbst wieder ? Oder friert es ein, Bild da aber es blockiert ?
    Heute, Start zu Hause aus dem "Aus" Zustand, Route geplant (ca.1h Fahrzeit). In St.Gallen Schorrentunnel wurde der Bildschirm schwarz oben links ein Strich, das Gerät startete dann mit der Weltkugel und wollte sich mit dem Handy verbinden, dann kam in kurzen Abständen der Hinweis das es nicht geht.
    Trommelreset durchgeführt Gerät ging dann wieder normal.
    Mehr als 7h später das Gerät aus dem Ruhemodus aufgeweckt und das Gerät stürzte wieder ab wie im Video (eine Route war nicht geplant).

    Bembo ich habe ein Smartphone Connectet mit Bluetooth Navi, vielleicht ist da was los....
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nur ich einer von Tausenden oder noch mehr das Problem habe.
    Muss mal versuchen das Gerät auf die alte Version zurückzusetzen.

    Was kann TomTom dazu schreiben??


    @Andy77
    Du meinst auf die FW 16.201 zurück setzten ? Das sollte problemlos gehen. Hatte ich heute auch gemacht.
    (Jetzt wieder die aktuelle)
    >Solltest da mal ein neues Kaufen. Wäre es nicht besser ein Navi mit SIM Karte zu Kaufen ?

    mfg. Bembo
  • c-a-r-l-o-s
    c-a-r-l-o-s Beiträge: 21,011
     Superuser
    Gute Idee, Bembo. Das GO WiFi 6200. Andy frag Julian nach einem guten Preis.
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    @Andy77
    Da du eigentlich mit jeder Software Absturtzprobleme hast, denke ich schön langsam, dein Navi hat die gleiche negative Einstellung dir gegenüber wie du gegenüber TomTom :8 !
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    TomDone schrieb:
    @Andy77
    Da du eigentlich mit jeder Software Absturtzprobleme hast, denke ich schön langsam, dein Navi hat die gleiche negative Einstellung dir gegenüber wie du gegenüber TomTom :8 !

    :D:D:D Wienerli du bisch ä böse:D
  • Typhus
    Typhus Registered Users Beiträge: 78
    Outstanding Wayfarer
    Ich habe schon Mal das Problem gehabt das der Akku schlecht ist und nur paar Sekunden oder Minuten Saft brachte. Das hat das Gerät auch abstürzen lassen. Mit angesteckten Stromversorgung gab es das Problem nicht aber beim Ausschalten war nicht genügend Akku da um das System vollständig runterzufahren. Dann gab es Probleme.
    Ich habe zum Glück keine negativen Erfahrungen mit der neuen Firmware, habe aber erst morgen die 1. längere Strecke vor mir. Bis jetzt bin ich froh das das Update gekommen ist und ich finde besonders die Ansage der Verkehrssituation super. Also bis jetzt ein fettes Danke.
    Ich hoffe das TomTom trotzdem denen hilft die Probleme haben.
  • oe5psl
    oe5psl Registered Users Beiträge: 752
    Revered Pioneer
    @bembo: Hallo lieber oe5psl,
    wegen dir habe ich mein Navi noch einmal auf Werkrückstellung gestellt.
    >Die rote Markierung eine 1 bedeutet das du dich an MYDrive Anmelden musst. Das musste ich schon nach der FW update.
    Tut mir leid, wenn Du Dir meinetwegen Arbeit aufgehalst hast.
    Bevor ich aber die von Dir empfohlenen Schritte unternehmen wollte, hab ich mein Go500 nochmals mit dem PC verbunden und mit meinem Handy gekoppelt, und siehe da, es hat alles wunderbar funktioniert.
    Scheinbar ist es TT in der Zwischenzeit gelungen, den Fehler mit der MyDrive-Koppelung zu beheben.
    Warum suchen wir stets den Fehler zuerst bei unserem eigenen Equipment, obwohl wir es mittlerweile besser wissen müssten, wo der Hund begraben liegt :?
    Danke Für Dein Engagement und liebe Grüße
    oe5psl
  • patti-berlin
    patti-berlin Registered Users Beiträge: 22
    Outstanding Explorer
    WoDi schrieb:
    patti-berlin schrieb:

    Okay, das könnte auch die Lösung für mein Problem sein, aber: mein Gerät wird unter Win 7 64bit nirgendwo im Geräte-Manager angezeigt :?

    Gruß, patti

    Hast Du im Gerätemanager "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert?

    Hi, ich finde im Geräte-Manager nichts. Wenn ich das Geräte anschließe, kommt unter Netzwerkadapter "RNDIS" hinzu, sonst nichts. Ist das mein GO 510???

    LG, patti

    GRuß
    Dieter
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,001
    Superuser
    oe5psl schrieb:
    @bembo: Hallo lieber oe5psl,
    wegen dir habe ich mein Navi noch einmal auf Werkrückstellung gestellt.
    >Die rote Markierung eine 1 bedeutet das du dich an MYDrive Anmelden musst. Das musste ich schon nach der FW update.
    Tut mir leid, wenn Du Dir meinetwegen Arbeit aufgehalst hast.
    Bevor ich aber die von Dir empfohlenen Schritte unternehmen wollte, hab ich mein Go500 nochmals mit dem PC verbunden und mit meinem Handy gekoppelt, und siehe da, es hat alles wunderbar funktioniert.
    Scheinbar ist es TT in der Zwischenzeit gelungen, den Fehler mit der MyDrive-Koppelung zu beheben.
    Warum suchen wir stets den Fehler zuerst bei unserem eigenen Equipment, obwohl wir es mittlerweile besser wissen müssten, wo der Hund begraben liegt :?
    Danke Für Dein Engagement und liebe Grüße
    oe5psl

    Hallo
    man lernt immer dazu

    lg. Bembo